Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sternzeichen: Jungfrau / Mal wieder männer ärger

Mal wieder männer ärger

8. September 2012 um 12:17 Letzte Antwort: 10. September 2012 um 18:27

Eine doofe Frage zu einer doofen Situation, die ich hier stelle weil der betreffende Mann JF ist und ich es auch bin

Die Zusammenfassung: wir kennen uns schon ewig so ca. 10 Jahre. Im Allgemeinen würde ich ihn als guten Bekannten oder Kumpel bezeichnen. Aber im Laufe der Zeit hatten wir auch öfters was miteinander. Haben bei unserer ersten Begegnung damals gleich rumgeknutscht (ich war da so 15 und er 17). Später, im etwas reiferen Alter, hatten wir auch Sex (aber mit echt großen Abständen, teilweise 3-4 Jahre, da ich in festen Beziehungen war und natürlich absolut treu bin). Das letzte Mal ist noch nicht sehr lange her, knapp zwei Monate. Ich lebe seit Neuestem in der gleichen Stadt wie er. Wollte mich nun schon das ein oder andere Mal mit ihm treffen, einfach ein Bier trinken gehen. Aber er hatte nie Zeit (is klar). Dafür bekomm ich nun seit zwei Wochenenden von ihm das, was man wohl gemeinhin als booty call (oder im gestrigen fall booty sms) bezeichnet, d.h. er meldet sich mitten in der Nacht, wenn der Abend schon gelaufen ist und fragt wo ich bin und was ich mach, ob wir uns noch sehen. Ich reagier darauf nicht, bzw. als er anrief hab ich ihn abgewimmelt.

Das regt mich unglaublich auf! Ich mag ihn eigentlich (und hier liegt die Betonung nach gestern auf eigentlich) als Mensch voll gerne und würde gerne hin und wieder was mit ihm unternehmen. Ich hab auch sehr gerne Sex mit ihm, keine Frage. Aber auf so eine respektlose Behandlung kann ich gut verzichten Hat jemand eine Idee wie ich ihn von diesem Trip wieder runter bekomme? Oder kann ich das komplett vergessen? Ich fände es sehr schade wenn er mich sozusagen zwingen würde, den Kontakt mit ihm aus Selbstachtung abzubrechen. Aber mich so behandeln zu lassen geht mir gegen den Strich! Ich hatte schon die ein oder andere Affäre bzw. Freundschaft +. Ich weiß, dass man sich auch da respektvoll behandeln kann Und an dem Wochenende an dem ich vor ca. 2 Monaten bei ihm war (ich war aus beruflichen Gründen in der Stadt), war sein Verhalten auch super liebevoll, respektvoll etc. Er hat auch geradezu panisch reagiert als ich morgens aufgestanden bin mir ein Wasser zu holen, weil er dachte ich haue so typisch ONS-mäßig ab fand ich irgendwie süß aber nun dieses Verhalten?!?

Also liebe Ladies: was würdet ihr tun?
Und liebe Männer: seht ihr eine Chance, dass er aufhört mich als Notfallnummer zu sehen und zu behandeln?

merci,
mara

Mehr lesen

8. September 2012 um 13:29

Na ja....
ich weiss ja nicht....also so etwas ist eigentlich gar nicht Jungfrauen Art. Jungfrauen rennen niemanden hinterher sondern werden gejagt

Keine Ahnung was mit dem Los ist aber ich würde mit Ihm ganz offen reden und Ihm sagen das es Dir auf den Sender geht wenn er Nachts anruft.

Gruss Tino

Gefällt mir
8. September 2012 um 18:19
In Antwort auf ruud_12261565

Na ja....
ich weiss ja nicht....also so etwas ist eigentlich gar nicht Jungfrauen Art. Jungfrauen rennen niemanden hinterher sondern werden gejagt

Keine Ahnung was mit dem Los ist aber ich würde mit Ihm ganz offen reden und Ihm sagen das es Dir auf den Sender geht wenn er Nachts anruft.

Gruss Tino

Mhhhh
du interpretierst das als "hinterherrennen"? Auf die Idee wäre ich nun nicht gekommen...
Ich interpretier das eher als das Gegenteil: wenn der Abend gelaufen ist und er auf dem heimweg feststellt, dass er bock zu f***en hat meldet er sich bei mir. Ansonsten hat er keine Zeit für mich. Er kann sehr aufmerksam und fürsorglich sein, war es auch mirgegenüber schon, aber im Moment verhält er sich meiner Meinung nach als wäre ich für ihn nur ein notnagel... Wo siehst du das hinterherrennen?

Gefällt mir
8. September 2012 um 18:22

Da hast du recht...
aber das gestaltet sich einfach schwierig wenn der einzige kontakt nächtliche, wirre sms und anrufe seinerseits sind. Und ihn von mir aus anrufen nur um ihn zur Rede zu stellen kommt mir irgendwie albern vor...

Gefällt mir
8. September 2012 um 20:55
In Antwort auf ai_12569785

Mhhhh
du interpretierst das als "hinterherrennen"? Auf die Idee wäre ich nun nicht gekommen...
Ich interpretier das eher als das Gegenteil: wenn der Abend gelaufen ist und er auf dem heimweg feststellt, dass er bock zu f***en hat meldet er sich bei mir. Ansonsten hat er keine Zeit für mich. Er kann sehr aufmerksam und fürsorglich sein, war es auch mirgegenüber schon, aber im Moment verhält er sich meiner Meinung nach als wäre ich für ihn nur ein notnagel... Wo siehst du das hinterherrennen?

Na ja....
so gesehen hast du natürlich Recht...ich bin auch von Liebe und einer evtl. BZ ausgegangen und nicht nur um Sex.

Na ja dann denkt er wohl das du leicht zu haben bist. Am besten du sprichtst mit Ihm offen ehrlich darüber und nebenbei gibst du Ihm zu verstehen das du mit jemanden anderen zusammen bist. In der Regel nimmt eine Jungfrau darauf Rücksicht und lässt dich ab sofort in Ruhe.

Viel Glück!

Gruss Tino

Gefällt mir
9. September 2012 um 20:47


Komisch, das zwei Menschen die die selbe Sprache sprechen, dennoch derart große Verständigungsschwierigkeiten haben.

Ihr beide spiegelt euch gegenseitig.

er dir gegenüber:
Wollte mich nun schon das ein oder andere Mal mit ihm treffen, einfach ein Bier trinken gehen. --> Aber er hatte nie Zeit (is klar).

du ihm gegenüber:
er meldet sich mitten in der Nacht, wenn der Abend schon gelaufen ist und fragt wo ich bin und was ich mach, ob wir uns noch sehen. Ich reagier darauf nicht, --> bzw. als er anrief hab ich ihn abgewimmelt.


Wie soll dort eigentlich ein miteinader entstehen?


Ach ja das Respekt Gedöns

Ich hab auch sehr gerne Sex mit ihm, keine Frage. Aber auf so eine respektlose Behandlung kann ich gut verzichten

--> ICH SELBER definiere was für mich respektlos ist und was nicht. Was für mich respektlos ist, kann für den anderen vollkommen normal sein. Dort liegt es an mir, die Eigenheiten des anderen zu aktzeptieren.
Oder in dem ich einfach mal seine Perspektive annehme.

Für mich wärst Du in dem Falle auch nur ... material. Jemand der zu Hause ist und ständig verfügbar und wenn die nacht nichts läuft, dann halt bei dir einen wegstecken kann.

Wie ich das dann als Frau für mich defnieren möchte? bleibt auch hier meine EIGENE Sichtweise.

Denn die Frage ist doch ganz einfach, In wem ist eigentlich dieses Gefühl? das er mich respektlos behandelt fühle?

Genauso kann ich ihm auch sagen, bring franch toast mit und dann lass uns vögeln.
Warum meinst Du eigentlich SELBER es so kompliziert machen zu müssen?


Und wenn DU DICH SELBER ihm gegenüber nicht mehr als Notfallnummer siehst, wird sich diese Situation von ganz alleine auflösen.

Gefällt mir
9. September 2012 um 23:47

..hallo mara

hoppla, jetzt eiert ihr schon so lange umeinander rum, dass ich schon fast glaube, dass ihr es echt nicht so richtig auf die reihe bekommen werdet, es sei denn, du bist jetzt mal ganz frau und schnappst ihn dir.....- er testet dich wohl aus, ob du ihn nicht doch nur zur bettnummer möchtest?, ich würde es genauso machen wie du mit den sms zu später stunde, einfach nicht darauf reagieren, du sagst es ja schon selbst, du möchtest keine notfallnummer sein, er aber auch nicht (?)
wenn er sich in zukunft aber keine zeit für dich nimmt, dann ist das dann wohl auch gegessen, oder? hm, da fällt mir ein, warum sagst du ihm beim nächsten mal spät-sms (ich würde dann direkt zum hörer greifen) nicht einfach, jetzt nicht doch du hättest da oder da, tagsüber, zeit für ihn, irgendwas sollte er dann doch tun, oder nicht?

notfallnummer, vielleicht, doch für wen?


gruss

Gefällt mir
9. September 2012 um 23:58
In Antwort auf ai_12569785

Mhhhh
du interpretierst das als "hinterherrennen"? Auf die Idee wäre ich nun nicht gekommen...
Ich interpretier das eher als das Gegenteil: wenn der Abend gelaufen ist und er auf dem heimweg feststellt, dass er bock zu f***en hat meldet er sich bei mir. Ansonsten hat er keine Zeit für mich. Er kann sehr aufmerksam und fürsorglich sein, war es auch mirgegenüber schon, aber im Moment verhält er sich meiner Meinung nach als wäre ich für ihn nur ein notnagel... Wo siehst du das hinterherrennen?

..mara

darf ich dich fragen, was du in ihn eigentlich siehst? einen kumpel, einen ihn fürs bett, oder doch mehr? ist mir nicht klar, was du von ihm haben möchtest, was bist du denn bereit ihn zu geben?

Gefällt mir
10. September 2012 um 18:21


Ganz schwer, aus ner Notnagel-Nummer wieder rauszukommen. Geht eigentlich nur noch mit kompletter Ignoranz und Liebesentzug.

Gib ihm irgendwie zu verstehen, dass er auch nur ne billige Nr. zwischendurch war und dann mach einen auf Dr. Kimble und hoffe, der checkt noch, was er an Dir hatte. Ansonsten würde ich da auf nichts mehr hoffen, denn das Gleichgewicht ist gerade zu sehr zu Deinen Ungunsten.

Kommen die Simse über Whats app? Falls ja, ich hatte die Tage auch so nen komischen Fall mit einem Bekannten, der auf einmal mit der groben Kelle meint mit mir kommunizieren zu müssen ( wobei wir natürlich nichts miteinander hatten, der aber gerne mal dran naschen würde, so wie ich das aus den Ergüssen deute usw. )

Mittlerweile nervt mich dessen primitive Art und da bin ich einfach mal online geblieben und hab mich schlafen gelegt und irgendwann gegen frühen Morgen das Smartphone dann ausgemacht. Sah ja dann so aus, als hätte ich die ganze Nacht gechattet, was ich natürlich nicht habe. Hab dem aber am späten Nachmittag geantwortet, ich hätte Gäste bis in der Früh gehabt.

Ist kindisch, ich weiß, aber irgendwie mußte jetzt dem sein Jagdinstinkt wecken, ansonsten biste auf der Verliererseite und das wäre ja schade, gell?

Viel Glück.

Gefällt mir
10. September 2012 um 18:27
In Antwort auf janet_12704215


Ganz schwer, aus ner Notnagel-Nummer wieder rauszukommen. Geht eigentlich nur noch mit kompletter Ignoranz und Liebesentzug.

Gib ihm irgendwie zu verstehen, dass er auch nur ne billige Nr. zwischendurch war und dann mach einen auf Dr. Kimble und hoffe, der checkt noch, was er an Dir hatte. Ansonsten würde ich da auf nichts mehr hoffen, denn das Gleichgewicht ist gerade zu sehr zu Deinen Ungunsten.

Kommen die Simse über Whats app? Falls ja, ich hatte die Tage auch so nen komischen Fall mit einem Bekannten, der auf einmal mit der groben Kelle meint mit mir kommunizieren zu müssen ( wobei wir natürlich nichts miteinander hatten, der aber gerne mal dran naschen würde, so wie ich das aus den Ergüssen deute usw. )

Mittlerweile nervt mich dessen primitive Art und da bin ich einfach mal online geblieben und hab mich schlafen gelegt und irgendwann gegen frühen Morgen das Smartphone dann ausgemacht. Sah ja dann so aus, als hätte ich die ganze Nacht gechattet, was ich natürlich nicht habe. Hab dem aber am späten Nachmittag geantwortet, ich hätte Gäste bis in der Früh gehabt.

Ist kindisch, ich weiß, aber irgendwie mußte jetzt dem sein Jagdinstinkt wecken, ansonsten biste auf der Verliererseite und das wäre ja schade, gell?

Viel Glück.

Ach so....
noch vergessen....so ganz typisch Jungfrau ist der natürlich nicht!

Meiner da, von dem ich erzähle, ist ein Krebs, die sollen ja angeblich auch so sensibel und was weiß ich noch sein. Kokolores

Ist ein Typ ein Player, dann solltest Du das SZ außer Acht lassen, dann gelten andere Gesetze. Und ich glaube, das ist auch hier bei Dir, bzw. Deinem Typen der Fall. Normalerweise gehören JF-Männer doch eher zu der beständigen Sorte und lassen sich auf solch Niveau nicht runter.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers