Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Mein skorpion-mann macht mich wahnsinnig!!!

Mein skorpion-mann macht mich wahnsinnig!!!

21. April 2010 um 15:31

hallo ihr lieben!!
ich lese aufmerksam viele berichte hier durch um bei meinem skorpion-mann mal bischen durchblicken zu können!

also vorweg ist es nicht meiner.. wir sind nicht zusammen aber er gefällt mir nun mal sehr gut..

ich hatte bisher nie etwas mit einen SKM zu tun.. ich muss sagen er ist wirklich sehr kompliziert und ich steig bei ihm einfach nicht durch..

wie ihr seht bin ich widder.. und wie wir so sind wollen wir alles und sofort und keine geduld.. ich geb zu das ich so bin und daher ffällt es mir so schwer die füsse still zu halten!

ich schildere nun kurz die verhältnisse zwischen ihm und mir..
er ist mir über das internet aufgefallen zuerst.. ich hab ihnen dann live in einem club gesehen und wir hatten blickkontat.. anschliesend hab ich ihn im internt angeschrieben und er ist auch darauf eingestiegen...
hatten ca. 3 wochen kontakt bis es dazu kam das wir uns treffen wollten.. das erste treffen hatter er kurzfristig abgesagt wegen der arbeit.. macht ja nichts... das zweite treffen war sonntags nach dem sport.. da war er zu bequem! aber dann fing schon das theater an.. er schlug was vor, macht aber ein hin und her draus.. immer dieses "vielleicht, mal sehen, ich will ncihts grosses machen, ich meld mich später noch mal.. hast du eine idee" solche sachen immer.. dann als wieder das thema anstand hat er wieder so rumgemacht von wegen vielleicht udn mal sehen und mich meld mich noch mal.. ein hin und her und dann hat er mich spontan besucht.. war ein toller abend haben uns gut unterhalten und er gefiel mir noch besser!

anschliesend war ich im urlaub und hatten so keinen kontakt..
als ich wieder kam hörte ich von einem 1night-stand den er hatte was mich natürlich nicht sehr glücklich macht, wobei ich natürlich keine rechte habe etwas zu sagen aber es stört einen natürlich.. gut, ich seh darüber hinweg.. er ist ein mann...
letzte woche dann stand wiedet ein treffen an.. haben viel erzählt hatten einen tollen abend.. verstehen uns wirklich gut.. nett verarbschiedet usw.
samstag abend hab ich ihn in einem club getroffen.. hatte spass mit ihm haben getanzt und mit eiswürfel spässe gemacht.. anschlisend habe ich ihn nachhause gefahren und er wollte mich mit rein nehmen was ich verneint hatte.. er hatte auch einige annäherungsversuche gestartet.. aber er war schon gut angetrunken.. ich bin nicht mit rein, zum ersten weil ich mir denken konnte warum und ich das nicht in alkoholisiertem zustand möchte und dann acuh weil ich nicht auf eine affäre oder einmalige sache aus bin..
hatten dann allerdings schon gleich über die nächste woche gesprochen und den morgigen tag sprich donnerstag als nächstes treffen festgehalten..
nun ist heute mittwoch und ich habe seither ncihts von ihm gehört.. er macht mich wahnsinnig.. dabei hab ich ihm davor sprich letzte woche vor unsrem treffen schon einmal gesagt das ich keine lust auf sein hin und her habe.. das ich ihn interessant find und ihn kennenlernen möchte aber nicht so.. entweder hat er interesse oder er lässt es..- wirklich darauf eingegangen ist er da nicht.. und jetzt lässt er sich wieder so zeit und meldet sich nicht.. wobei ich diesmal abwarten möchte ob von ihm was kommt um zu sehen ob ihm das wiedersehen wichtig ist.. versteht ihr??
hab so einige geschichten gehört von wegen eine mit nachhause nehmen und das mädels schlange stehen bei ihm und ihm hinterherlaufen ect. das möchte ich natürlich nicht.. *g* ich will ja anders sein... aber ob er das erkennt!?
wie soll ich mcih verhalten!? soll ich ihm den obligatorischen jagdinstikt lassen und mich nciht melden!?
wie ticken skorpione denn?????
(sorry, doch etwas länger geworden )

Mehr lesen

22. April 2010 um 9:14

Tja Mädel
da kann ich nur sagen, Glückwunsch du bist Opfer deiner eigenen Triebe.

Durch sein ganzes Verhalten, Frauen, One Night Stands, nicht ständig verfügbar sein, wirst du sowas von rattenscharf auf ihn, das du irgendwann doch klein bei geben wirst, mit ihm in der Kiste landen wirst, er sich nicht mehr melden wird und du es bereuen wirst.
Das der grobe Ablaufplan. Und ja, es funktioniert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2010 um 8:53
In Antwort auf sami_12509986

Tja Mädel
da kann ich nur sagen, Glückwunsch du bist Opfer deiner eigenen Triebe.

Durch sein ganzes Verhalten, Frauen, One Night Stands, nicht ständig verfügbar sein, wirst du sowas von rattenscharf auf ihn, das du irgendwann doch klein bei geben wirst, mit ihm in der Kiste landen wirst, er sich nicht mehr melden wird und du es bereuen wirst.
Das der grobe Ablaufplan. Und ja, es funktioniert.

...
mag sein das dies deine einschätzung ist..
aber ich weiss genau das es so nicht kommen wird..
darauf lass ich mich nämlich nicht ein.. egal wie "rattenscharf" ich sein sollte
auf diese spíelchen habe ich nämlich keine lust..
zu unserem treffen gestern ist es auch nciht gekommen..
von daher werd ich jetzt etwas abstand nehmen und mal shcauen wir er sich verhält...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2010 um 17:07
In Antwort auf keno_11952756

...
mag sein das dies deine einschätzung ist..
aber ich weiss genau das es so nicht kommen wird..
darauf lass ich mich nämlich nicht ein.. egal wie "rattenscharf" ich sein sollte
auf diese spíelchen habe ich nämlich keine lust..
zu unserem treffen gestern ist es auch nciht gekommen..
von daher werd ich jetzt etwas abstand nehmen und mal shcauen wir er sich verhält...

Ja ja
diese kindliche Naivität die Widder so an den Tag legen können, dafür kann man sie nur lieben .

Da ich nun nicht weiß, von wem der Vorschlag zur Verabredung kam, kann ich dazu nicht allzu viel sagen.
Sollte sie von ihm gekommen sein und er dies nicht eingehalten haben, bist du ihm wohl nicht einmal für Sex wichtig genug .
Das er die Auswahl an Frauen hat, braucht er dir nicht einmal zu sagen, das zeigt er dir ganz deutlich und so etwas wirkt auch viel mehr .
Das du gar nicht so taff bist und ihn deswegen von der Bettkante schubsen würdest daran glaube ich nicht. Das du an Sex mit ihm denkst reicht schon aus um dich mehr als nur "rattenscharf" zu bekommen und deswegen ist es dann auch kein weiter Weg mehr vom Gedanken zur Tat .
Du kannst dir ja so viel einreden was du magst, aber wenn ich den Typen richtig einschätze, wärste du nicht sein erste ONS und wirst auch nicht der letzte sein. Von daher kann ich dir nur den Rat geben, lehn dich zurück und geniess das ganze .
Oder schieb ihn in Wind, aber das werden deine weiblichen Hormone schon zu verhindern wissen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2010 um 14:20

Hallo
willst du deine nerven schonen, lass ihn sein.

wenn du ein rauf und runter wünscht - na dann viel spaß!

ich (widder weiblich) bin mit meinen skp-mann jetzt auch schon 13 jahre zusammen. angefangen hat es so wie bei dir, viele andere weiber, immer ein hin- und her von seiner seite, kein festlegen wollen,etc...
erst wie ich mich auf die hinterfüße gestellt habe, und ich mir sein verhalten ich mehr gefallen habe lasse, wurde es besser (für mich).

ich hoffe, du kannst damit etwas anfangen.

lg,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club