Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Mein Waagemann))

Mein Waagemann))

26. April 2010 um 8:40

Hallo,
ich hab mir vor 4 Wochen einen Waagemann geangelt.Wir kannten uns schon länger flüchtig,und hatten Gefallen aneinander gefunden,aber er wollte erst noch seine alte Beziehung beenden.
Nachdem wir uns dann vor paar Wochen mehrfach verabredet hatten,ist er dann auch Knall auf Fall bei mir eingezogen.Die letzten vier Wochen waren die schönste Zeit unseres Lebens,er sagte mir immer wieder wie tol er mich findet,ich sei seine Traumfrau und und und.
Am Donnerstag kam ich dann nach Hause und er war weg!Als begründung sagte er,er müsse erst das alte abschliessen und kann dann das neue richtig starten.Ich solle ihm etwas Zeit geben,damit er alles regeln kann.Er hätte mich sehr lieb,und alles was er gesagt hätte,sei auch so gemeint und wir haben dann die schönste Zeit unseres Lebens.Ich solle ihm vertrauen,er will keine andere mehr.Aber er müsse erst alles regeln.Ich sitz da und bin fassungslos!Ich will ihn bzw. uns aber auch nicht aufgeben,denn ich hab ihn schon sehr lieb.
Nun meine Frage:ich hab hier schon des öfteren gelesen,dass es die Waagemänner nicht so genau mit der Treue nehmen.Und das macht mir schon bissl Angst.
Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen???

Mehr lesen

26. April 2010 um 23:04


Also,er war heute morgen da,hat auch "seinen" Hausschlüssel wieder mitgenommen.Ich soll ihm 4 Wochen geben,damit er sie endlich loswird
Das Problem liegt am Geld und an ihr,sie will nicht.Sie schickt ihm SMS mit Selbstmorddrohungen,läßt ihn zu seinem Haus nicht rein,,,kurz gesagt,sie macht voll auf Psycho.Bei den beiden hat es schon länger nicht mehr gestimmt,und er ließ sich halt immer wieder überreden,da er auch ein schlechtes Gewissen hat,weil sie eigentlich über 300km entfernt gewohnt hat und er sich quasi darauf eingelassen hat,daß sie zu ihm zieht.Sie hat noch nie gearbeitet,hat ihn belogen und macht den ganzen Tag gar nix.Das weiß ich auch von meiner Freundin,die ist mit seinem Bruder verheiratet.
Er sagt,dass er mich will und am liebsten wieder hier wäre,aber er das erst regeln muss,damit wir normal leben können.
In seinen vorherigen Beiehungen war es halt so,dass er sich von einer zur anderen gehangelt hat und dass will er jetzt angeblich nicht mehr.Ich solle ihm bitte die Zeit geben,danach wird alles anders werden.Ich würds ihm soooo gerne glauben....aber ich hab halt auch Angst,denn ich weiß von seiner anderen Seite und da hat er es mit der Treue nicht so genau genommen und ich hab schon Angst,dass er es mit mir genauso macht.Hier im Forum hab ich halt auch schon gelesen,dass es die Waagen nicht so genau mit der Treue nehmen,und das macht mir schon bissl Angst.Ich bin Jungfrau,also kalkuliere ich immer erst...was ich bei ihm jetzt nicht gemacht habe...keine Ahnung weshalb))aber ich hab bei ihm das Gefühl,dass es der Richtige ist.Woher kann ich dir leider nicht sagen,dass frag ich mich auch.Denn solche Gefühlsstürme kenn ich an mir eigentlich gar nicht.

lg,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 21:33

Ich habe auch eine Waage zu Hause
ich kann Dir aus eigener erfahrung sagen, lass ihm die Zeit die er brauch...
Meine Waage war auch sehr schnell in Bezug auf zusammen ziehen und Kind...
Bei uns war es auch so, das er frisch aus einer Beziehung kam und die andere hatte tierischen Stress gemacht, Psychoterror ist wohl das richtige Wort dafür
Er war sich von Anfang an sicher, mit mir zusammen zu bleiben und ich konnte nichts weiter tun, als daran zu arbeiten das durch die alte Beziehung gelittene Verhalten von ihm wieder in die richtige Richtung zu lenken und für ihn da zu sein...
Er ist der Typ Mann, den man nicht drängen darf.
Tut man es doch, passiert genau das Gegenteil und er zieht sich zurück.
Ich habe mittlerweile gelernt damit um zu gehen und wende einige Tricks an... Ich lenke ihn sanft, ohne Druck.
Merke ich, es wird ihm zu viel, gebe ich wieder etwas nach....
Ich denke, wenn er sich entschieden hat (was nicht immer leicht für die Waage ist) hast Du ihn auch für Dich allein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2010 um 23:22
In Antwort auf lionne_12659287

Ich habe auch eine Waage zu Hause
ich kann Dir aus eigener erfahrung sagen, lass ihm die Zeit die er brauch...
Meine Waage war auch sehr schnell in Bezug auf zusammen ziehen und Kind...
Bei uns war es auch so, das er frisch aus einer Beziehung kam und die andere hatte tierischen Stress gemacht, Psychoterror ist wohl das richtige Wort dafür
Er war sich von Anfang an sicher, mit mir zusammen zu bleiben und ich konnte nichts weiter tun, als daran zu arbeiten das durch die alte Beziehung gelittene Verhalten von ihm wieder in die richtige Richtung zu lenken und für ihn da zu sein...
Er ist der Typ Mann, den man nicht drängen darf.
Tut man es doch, passiert genau das Gegenteil und er zieht sich zurück.
Ich habe mittlerweile gelernt damit um zu gehen und wende einige Tricks an... Ich lenke ihn sanft, ohne Druck.
Merke ich, es wird ihm zu viel, gebe ich wieder etwas nach....
Ich denke, wenn er sich entschieden hat (was nicht immer leicht für die Waage ist) hast Du ihn auch für Dich allein

Unsicher....
Hallo carolin203!
ich bin echt mit meinem Latein am Endeda kommt halt jetzt mal gar kein zugeständnis von ihm.Jetzt braucht er noch mehr Zeit,sagt er.Ich komm mir so langsam richtig verarscht vor...Wie ich mit der Situation umgehen soll,weiß ich so langsam nicht mehr.Heute hat die andere sein Handy durchgestalkt und mich angeschrieben.Ich erzähl es ihm und er lacht drüber,mir ist da nicht mehr zum lachen zumute.Und wenn ich ihn frage,wie er sich des alles vorstellt,höre ich nur:"ich regle das schon.Spätestens am Wochenende bin ich da"Ich hab ihn heut vor die Wahl gestellt,er wollte sich heut abend nochmal melden,Pustekuchen!Wie komm ich an ihn ran???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 7:42

Ja, in DIESEM Fall
würde ich auch sagen, lass IHN auf DICH zu kommen....
Eine solche Waage hatte ich auch mal....
Mir gesagt, er liebt mich, und mit der anderen ist Schluss, er müsse nur noch ausziehen...
Kaum hatte er ihr von mir erzählt und das er ausziehen möchte, kam sie wohl auf Knien bei ihm an, sie würde sich ändern und bla bla.
Schön auf die Tränendrüse gedrückt, und der liebe Herr hat mich verarscht (sorry den Ausdruck)
Ich denke, die Gefühle zu mir waren schon echt, aber er konnte sich nicht entscheiden.
ABER: es gibt solche und solche,(die andere Sorte, hab ich zu Hause ) von daher, schön auf DEIN Bauchgefühl hören, wenn dir nicht gut ist dabei, lieber auf Nummer sicher gehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 22:45
In Antwort auf lionne_12659287

Ja, in DIESEM Fall
würde ich auch sagen, lass IHN auf DICH zu kommen....
Eine solche Waage hatte ich auch mal....
Mir gesagt, er liebt mich, und mit der anderen ist Schluss, er müsse nur noch ausziehen...
Kaum hatte er ihr von mir erzählt und das er ausziehen möchte, kam sie wohl auf Knien bei ihm an, sie würde sich ändern und bla bla.
Schön auf die Tränendrüse gedrückt, und der liebe Herr hat mich verarscht (sorry den Ausdruck)
Ich denke, die Gefühle zu mir waren schon echt, aber er konnte sich nicht entscheiden.
ABER: es gibt solche und solche,(die andere Sorte, hab ich zu Hause ) von daher, schön auf DEIN Bauchgefühl hören, wenn dir nicht gut ist dabei, lieber auf Nummer sicher gehen....

Rote Karte
Hi,heut wollte er kommen....Pustekuchen!!!
Ab heute gibts die rote Karte,will heißen:Willst du gelten,mach dich selten!
Ich komm mir total verarscht vor,bin am überlegen ob ich seine Sachen die noch bei mir sind,ihm nach Hause bring und die olle gleich mal aufkläre.Ich hab soooo ne Wut!!!Zu verlieren hab ich doch nix...Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll.Auf der einen Seite denk ich mir,er braucht die Zeit.Die andere Seite sagt mir,laß dich mal gernhaben.Trotzdem danke an euch lieben,dass ihr euch mein Generve anhört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 23:04


Liebe fossibaer2,
dein Wort in Gottes Gehörgang.Ich bin grad auf 300 Sachen,sowas hab ich noch nicht erlebt.Und bei mir stellt sich eben immer mehr des Gefühl ein,dass er mich verarscht.Selbst seine Eltern und Geschwister verstehen nicht,was er grade abzieht.Und es tut einfach nur weh,so behandelt zu werden.Wenn ich ihn nicht so gerne hätte,würd ich ganz anders austickenund dann kommt noch die Angst hinzu,dass es mir vielleicht auch irgendwann mal so geht wie der jetzigen..oder er bei jedem kleinen problem davonläuft...Als er heute mittag angerufen hat,war er ganz normal...er mache jetzt seine Arbeit fertig,fährt tanken und dann kommt er...um spätestens 18Uhr sei er da...bussi,bussi,hab dich lieb,freu mich schon..blablabla.Kann ich ihn überhaupt noch für voll nehmen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2010 um 11:56

Huhu
...der Herr ist sich keiner Schuld bewußt.Ich werd noch wansinnig,da war grad echte Körperbeherrschung nötig um nicht auszuticken.Aussage:War das jetzt schlimm????ichbin doch bald da,dann wirst froh sein wenn ich mal weg bin!
was sagt man da noch???Ich hab keine Ahnung mehr,was das werden soll,geschweige denn,ob da überhaupt noch was weitergeht.Wie schon gesagt,wer gibt mir die Garantie,dass es mir nicht auch genauso geht?Ich glaub ja schon:schnell verliebt-schnell entliebt und er weiß halt nicht wie er es sagen soll.Mein gesunder Menschenverstand sagt mir,dass er eigentlich da wäre und alles dran setzen würde dazusein,wenn er es ernst meinen würde.Und ich glaub halt so langsam dass er sich einfach die Hintertür auflassen will und gar kein Interesse mehr hat.Wie gesagt,ich bin total von der Rolle,keine Ahnung mehr....
Einerseits wünsch ich es mir,andererseits macht es mir schon angst,was er grad so abzieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2010 um 22:28

Waagemänner
sind einfach angst Hasen u vorallen wenns um Konfrontation geht/eine sache klären da ziehen die den Sch...ein!!! Das beste ist du versuchst ab zu schliessen,denn ich sag dir was,das mit der anderen geschichte wird nciht abgeschlossen sein,sondern nur auf eis gelegt sein,da gabs vill.bissl streit usw...da rennt nämlich die liebe waage weg!!!! wenn er wirklich liebt,tut er sich nach paar tagen /stunden wieder melden u versucht das alles für sich revue passieren zu lassen u drüber zu reden,aber dies kommt leider sehr wneig vor u nur wenn er verzweifelt ist,das süß Holz geraspel(Traumfru...) das hat er gesagt,damit du nciht abspringt,denn wer in aller welt würde sich so vera...lassen? das spürt man d och sofort,das er gar nciht in der lage ist,wirklich gefühle zu geben,er hatte zeitnah was er ollte,nur wirds zu eng da geht er in seine Realitäts welt!!! Leider sind viiiiiiele Waagen so..kenne mich da auch sehr gut aus....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Neverending Love???JFF und Fischemann
Von: lenore_12964940
neu
9. Juli 2009 um 23:30
Noch mehr Inspiration?
pinterest