Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Mein Wassermann...

Mein Wassermann...

13. September 2012 um 14:36

Hallo an alle Wassermänner und Wassermannliebhaberinnen Es ist so ich Waage Aszendend Skorpion (30 Jahre) habe seid 2 Jahren eine "Sex"-Beziehung mit einem Wassermann Aszenden Löwe (36 Jahre). Als wir uns das 1. mal näher kamen war ich noch liiert, dazu muss ich sagen "unglücklich liiert", und es kam nach einem intensiven Gespräch zw.mir und WM über Beziehungen usw zu einem treffen, zum 1. Kuss usw... seitdem treffen wir uns, nicht gerade regelmässig aber max. alle 2 Wochen, da der WM ja immer beschäftigt ist . Mittlerweile bin ich nach nicht gelungener Eheberatung usw wieder beim WM gelandet. Die Geschichte ist zu lange um einzelheiten zu erwähnen, wer mehr wissen will, einfach fragen
Naja zu meinem Problem, zw mir und dem WM ist eig ein wunderbares feeling, und allmählich bin ich ziemlich in ihn verliebt, wir haben seeehr guten sex und wir können uns stundenlange unterhalten...nur was ist mit den Gefühlen? Immer (erst 2-3 mal) wenn ich versuche darüber zu sprechen, sagt er er lasse keine Gefühle zu, er glaubt er sei mittlerweile Bez.unfähig und er hätte keine Zeit für eine Frau!
Also er hatte eine Freundin (skorpion) mit der er Wohnung gekauft hatte, hat nicht geklappt, da hat er eine verheiratete Frau (Waage) kennengelern, hat auch nicht geklappt da sie anscheinend nicht treu war, und seitdem sagt er, er hätte sein Herz in einem Glaskasten gesperrt, er will nicht mehr verletzt werden, da er dachte dass die WaageFrau die er hatte seine Frau fürs Leben sei, seine Seelenverwandte. Und natürlich dann komme ich, Waage, verheiratet...hmm ok klar dass er die Handbremse zieht und sich nur auf sex beschränkt. Oder? Dazu kommt noch dass im heurigen Mai seine Mutter plötzlich starb. Für ihn brach die Welt zusammen, alle Frauen die er liebte treten aus seinem leben, sagte er mal im Kummer.
Auf jeden Fall werd ich nicht schlau draus ob er von mir wirklich nur das eine will, nur einmal hab ich ihm gesgt dass ich ihn gern habe, das hat er dann auch erwiedert, aber ansonsten beschränkt sich unsere Beziehung "nur" auf verbalen austausch und sex. Ausflüge in der öffentlichkeit unternimmt er nicht mit mir, zum wandern hat er seinen Hund und ansonsten ist er nicht so ein grosser Fan vom Ausgehen. Also wir waren noch nie zusammen aus essen bzw trinken, auch nicht wird bei unseren treffen zu Hause gegessen, was gekocht oder so. Mit dem hund stundenlange spaziergänge nach dem "genuss" sind des öfteren vorgekommen.
Aber was soll ich davon halten. Will er mich, aber er will sich 100% sicher sein dass das klappt, dass ich nicht wieder zurückgeh zu meinem Mann oder ist es für ihn so ok und er will wirklich nicht mehr. Immerhin haltet diese Bez. schon 2 Jahre und er sagt er hatte keine andere seid er mich hat. Und letzthin sagte er, dass er jetzt wirklich mal nachgedacht hat wie es wäre wieder eine Frau an seiner Seite zu haben. ICh habe dazu nichts gesagt...will ihn nicht in die Enge treiben, aber ich halte wirklich sehr viel von diesem Mann.

ich bedanke mich mal schon im voraus für eure Antwort, glg

Mehr lesen

13. September 2012 um 21:39

Hallo Wolmin,
Danke für deine schöne Antwort , finde es schön dass du ein gutes Gefühl beim lesen hattest, mir gehts bei der ganzen Geschichte genauso aber die Zweifel holen mich des öfteren ein...typisch Waage...
Aber was soll das dann: keine ausflüge, keine geimeinsamen essen, kein kino z.B. keine gute nacht sms, sms meistens nur wg einem treffen... aber persönlich dann so redegewannt,und ich schreibe ihm auch nicht öfter, sollte ich? Sollte ich ihm mal gutenacht schreiben?
...dann kein kuscheln und wenn dann kurze streicheleinheiten, so als würde er sich dann besinnen "ach nein das darf ich ja nicht tun, könnte zu Beziehungsmässig sein" - ist das typisch WM?
Aber das stundenlange gesprächige beisamen sein, bringt mich dann wieder dazu zu denken dass er sich bei mir gut fühlt und deshalb auch kene Eile hat mich los zu werden.
Wartet er, auf was?
Du schreibst mit einer gewissen gewöhnung an Zuverlässigkeit kann man fast jeden WM für sich gewinnen, beziehst du das auf meine Ehe, dass er mir der noch nicht 100% vertraut? Bin auch erst seid 3Monaten endgültig von meinem weggezogen, und mit dem WM aber schon 2Jahre "zusammen", hat sich der WM an diese Situation gewöhnt!?
Aiai die WM nicht wirklich einfach und ich als Waage...auch nicht
Lg und gute Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 12:57

Marianne
Du bist noch verheiratet oder? Möchtest du nicht zuerst das Alte beenden bevor du etwas Neues anfängst?
Ich denke, da liegt bei dir der Hund begraben. Deinen Mann als Notlösung hinhalten ist nicht fair.
Lg
Sera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 16:55
In Antwort auf merry_11960973

Marianne
Du bist noch verheiratet oder? Möchtest du nicht zuerst das Alte beenden bevor du etwas Neues anfängst?
Ich denke, da liegt bei dir der Hund begraben. Deinen Mann als Notlösung hinhalten ist nicht fair.
Lg
Sera

Hallo sera
Ja bin ich noch, trennung ist aber in planung aber alles nicht so einfach, da spielen noch mehrere Faktoren eine Rolle, gemeinsame Wohnung, seine selbstständigkeit wo die Wohnung angegeben wurde usw. Ich halte ihn nicht hin er weiss dass ich nur mehr kollegiale gefühle ihm gegenüber hege,wie ich ihm auch schon seid 3 Jahren sage - wir leben getrennt- wir überlegen nur gründlich was und wie weil da einfach viel Geld dahinter steckt man möchte nichts verlieren und zum glück sind wir nicht im Streit auseinander, also haben wir damit Zeit bis nicht einer der beiden wieder heiraten möchte. Wir sehn das nicht so eng!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 18:02


Danke dir nochmal für die weisen Worte Wird schon schief gehn, in vollen Zügen geniessen und geduld haben
Aber nun muss ich dich was fragen, bist du ein Mann oder eine Frau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 21:52


Ach du schreibst Bücher deshalb die schöne schreibweise mit toller Ausdrucksweise, super! Freut mich dich kennengelernt zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2012 um 18:19

Danke
für den Tipp, das Buch könnt ich heut gebrauchen, bin im bett mit Fieber...!
Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen