Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Meine Steinbocklady, Abschluß

Letzte Nachricht: 10. April 2009 um 21:19
R
ryota_12690164
09.04.09 um 10:54

So nun ist es soweit und ich kann das Kapitel Steinbocklady abschließen. Ich danke euch allen für eure Hilfe.

Ich hatte ja für sie eine kleine Kiste vorbereitet mit ihrem Lieblingsfilm auf DVD, die sehr schwer zu bekommen war. Außerdem legte ich einen kleinen Straus mit drei roten Rosen dazu. Eigentlich ziemlich eindeutig, was ich damit sagen will oder? Wir hatten uns zum Essen mit anschließendem Tanz verabredet und voller Vorfreude habe ich diese Kiste quer durch die Stadt getragen und vor neugierigen Blicken bewahrt. Die Begrüßung war irgendwie komisch und so richtig hat sie sich nicht über mein Geschenk gefreut. Sie fand es zwar genial, das ich diese DVD gefunden habe, aber die Rosen hat sie erstmal ignoriert. Wir haben dann viel geredet und unser Essen genossen.

Beiläufig ließ sie dann einfließen, das sie jemanden im Internet kennen gelernt hat, der sie zu einem Treffen drängen wollte, sie ihm aber eine Abfuhr erteilt hat. Sie meinte, das ihr der Körperkontakt, als wir letztes mal beim Tanzen waren, zu viel war. Dann sagte sie auch nebenbei hätte sie mich ihren Freunden als guten Freund vorgestellt. Wie gesagt diese drei Kleinigkeiten sind in einer sehr langen Diskussion fast beiläufig aufgetaucht. Beim Tanzen habe ich es vermieden, mit ihr in Körperkontakt zu treten, was bei den heißen Rhythmen sehr schwer war und sie ist auch nicht auf mich zu gekommen. Den Abend habe ich auch meist mit jemand anderem auf der Tanzfläche verbracht, während sie auch innig mit anderen tanzte.

Was sagt mir das nun? Ich bin nur ein guter Freund. Es tat mir wirklich weh, als sie erwähnte, das sie noch Männer im Internet kennen lernt. Ich Blödmann war ihr drei Monate treu und habe mir einiges entgehen lassen. Zumindest habe ich nun für mich meine Antwort. Es besteht einfach keinerlei Interesse an einer Beziehung mit mir, dafür habe ich mal wieder ne tolle Freundin. Mehr kann und will ich nicht für sie machen, um sie vielleicht doch noch zu bekehren. Da sie sich ja noch nach anderen Männern umsieht, hat es auch einen Hauch von warmhalten finde ich und irgendwie finde ich es nicht fair, das sie sich zu einem acht Gänge Menü hat einladen lassen. Denn nur eine Freundin lade ich zu so etwas nicht ein.

An diesem Abend musste ich auch ein paar SMS an meine besten Freundinnen schicken, die mir mit Rat und Tat zur Seite standen. Die haben mich dann auf eine andere Party gezerrt und mir gezeigt, was tanzen heißt. Die Grenzen zwischen uns sind klar gezogen und es sind wirklich nur Freundinnen. Die meisten sind auch vergeben. Trotzdem war es schön und ich habe wieder meine neu gewonnen Freiheit genossen. An diesem Abend tanzte ich auch mit einer schönen unbekannten, die zufälligerweise eine Bekannte eines Freundes ist. Das Ganze endete mit einem leidenschaftlichen Küssen auf der Tanzfläche und es war wunderschön. Da ich nicht für Affären oder ONS zu haben bin, blieb es aber dabei.

Die Steinbocklady schrieb mir komischerweise an diesem Montagmorgen, obwohl wir uns Samstag das letzte mal gesehen haben und fragte nach einem Treffen, noch am selben Tag. Das hatte sie noch nie gemacht. Ich musste aber ablehnen, da eine andere Freundin vorher gefragt hatte. Nun sind wir heute verabredet und ich frage mich warum sie so plötzlich so viel Zeit für mich hat. Aber wir treffen uns auch nicht mehr bei ihr zu Hause, sondern direkt vorm Kino. Komisch irgendwie.

Allerdings lassen meine Freunde nicht zu, das ich noch all zu viele Gedanken an sie verschwende. Wir sind nur noch sehr gute Freunde von meiner Seite aus. Ich bin nun auch wieder aktiv im Internet und Samstag hat sich schon ein Date ergeben. Meine Freundinnen meinten auch, ich solle mir meine Art bewahren, da sie es toll finden würden mal Blumen, kleine Geschenke oder Liebesbriefe zu bekommen. Von daher gehe ich meinen Weg weiter und genieße meine Freiheit bis eine kommt, die es Wert ist, das man sich Mühe gibt. Ich lasse mich von solchen Rückschlägen auch nicht runter ziehen und wenn es vielleicht hart klingt, aber ich kann mittlerweile auch sehr schnell mit solchen Geschichten abschließen. Sie ist eine tolle Frau, aber nicht für mich.

Danke.

Mehr lesen

R
ryota_12690164
09.04.09 um 13:07

Danke dir
Glaub mir ich bin wieder richtig frei im Kopf und auch im Herzen. Eine meiner Freundinnen, die ich verkuppelt habe, will mir auch helfen. Ich werde sicherlich nicht nur eine Frau treffen, denn meine Treue gibt es erst, wenn ich mir wirklich mehr erhoffe. Dann aber verbindlich. Solange bin ich Frei und geniesse mein Single Leben. Allerdings werde ich nie mit einem Herzen spielen oder es leichtfertig berühren, egal wie oft ich noch enttäuscht werde.

Gefällt mir

S
sami_12509986
09.04.09 um 14:22
In Antwort auf ryota_12690164

Danke dir
Glaub mir ich bin wieder richtig frei im Kopf und auch im Herzen. Eine meiner Freundinnen, die ich verkuppelt habe, will mir auch helfen. Ich werde sicherlich nicht nur eine Frau treffen, denn meine Treue gibt es erst, wenn ich mir wirklich mehr erhoffe. Dann aber verbindlich. Solange bin ich Frei und geniesse mein Single Leben. Allerdings werde ich nie mit einem Herzen spielen oder es leichtfertig berühren, egal wie oft ich noch enttäuscht werde.

Tja
tut mir leid das ich Recht behalten habe. Wobei selbst mir mit dem erneuten Verabreden Zweifel kamen ob sie nicht eventuell doch mehr von dir wollte.
Ja ja, das Internet. Die Geister die ich rief werd ich nicht mehr los.
Ich denke auch für mich, werde ich wirklich vollenst erst an dem Tag der Party abschliessen können. Auch wenn ich der Meinung war das es doch mehr als nur Freundschaftliches Interesse war. Welches sich dann wohl doch nur in Freundschaftliches Interesse verwandelt hat. Tja in solchen Menschen steckt man halt nicht drinne.
Nur lass dich von der ganzen Sache nicht runter ziehen und dich auch auf keine Mitgefühlsschine ein. Denn ich denke du hast echt besseres verdient. Weswegen ihr wohl auch nicht zusammen gekommen seid .

Gefällt mir

R
ryota_12690164
09.04.09 um 15:19
In Antwort auf sami_12509986

Tja
tut mir leid das ich Recht behalten habe. Wobei selbst mir mit dem erneuten Verabreden Zweifel kamen ob sie nicht eventuell doch mehr von dir wollte.
Ja ja, das Internet. Die Geister die ich rief werd ich nicht mehr los.
Ich denke auch für mich, werde ich wirklich vollenst erst an dem Tag der Party abschliessen können. Auch wenn ich der Meinung war das es doch mehr als nur Freundschaftliches Interesse war. Welches sich dann wohl doch nur in Freundschaftliches Interesse verwandelt hat. Tja in solchen Menschen steckt man halt nicht drinne.
Nur lass dich von der ganzen Sache nicht runter ziehen und dich auch auf keine Mitgefühlsschine ein. Denn ich denke du hast echt besseres verdient. Weswegen ihr wohl auch nicht zusammen gekommen seid .

Hehe
Glaub mir runter ziehen lasse ich mich nicht mehr. Danke für deine Ehrlichkeit. Drei Monate meines Lebens in denen ich Treu war, sind meiner Meinung nach genug, um wenigstens Interesse zu bekunden. Aber da sie ja auch andere Männer sucht, ist für mich an der Stelle Schluß mit Warten. Ich bin nicht zweite Wahl, sondern will eine Frau, die mich für das liebt was ich bin und nicht auf etwas Besseres hofft. Als Freundin habe ich sie gerne, allerdings gelten dann auch andere Regeln im Umgang mit mir. Deine Richtige wird auch kommen, egal welches Sternzeichen sie hat, wenn es passt, passt es.

Gefällt mir

Anzeige
R
ryota_12690164
09.04.09 um 15:25

Hi
Eine Steinbocklady wollte auch schon mal was von mir, von daher kenne ich auch ein wenig die Vorgehensweise. Das Problem daran ist einfach raus zu bekommen, ob sie nur Freundschaft oder mehr will. Ich habe wirklich Verständnis dafür wenn eine Frau Zeit braucht. Doch wenn ich ihr etwas von meiner Lebenszeit gebe, muss auch etwas zurück kommen. Da ich absolut Treu bin, erwarte ich das auch von meinem Gegenüber. Ansonsten bin ich nicht bereit zu warten und Zeit und Mühe zu investieren. Da sie sich wohl nach anderen umschaut, ist ihr Zug auch abgefahren.
Ja die Richtige wird irgendwann einfach vor mir stehen oder sich um mich bemühen und solange genieße ich die Freiheit, die ich nun wieder habe. Danke.

Gefällt mir

M
marja_12442063
09.04.09 um 22:49

Lieber alonemoonchild...
finde ich richtig schade, was ich da gelesen habe....

du hast aufgegeben????

gut , muß du natürlich wissen...

aber

ich denke mal das kapitel ist noch lange nicht abgeschlossen!!!

du wirst diese frau so einfach und so schnell nicht vergessen und nicht loslassen können...

und sie wiederum dich auch nicht....

aber nimm ruhig mal abstand und verwöhn sie nicht mehr soviel..

behandle sie doch einfach wie einen freund, wenn sie das so möchte...

LG
SB-Lady







Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
ryota_12690164
10.04.09 um 3:03
In Antwort auf marja_12442063

Lieber alonemoonchild...
finde ich richtig schade, was ich da gelesen habe....

du hast aufgegeben????

gut , muß du natürlich wissen...

aber

ich denke mal das kapitel ist noch lange nicht abgeschlossen!!!

du wirst diese frau so einfach und so schnell nicht vergessen und nicht loslassen können...

und sie wiederum dich auch nicht....

aber nimm ruhig mal abstand und verwöhn sie nicht mehr soviel..

behandle sie doch einfach wie einen freund, wenn sie das so möchte...

LG
SB-Lady







Auf dich habe ich gewartet
Ich würde eher sagen, das ich die Konsequenzen aus ihren Aussagen gezogen habe. Wie gesagt wenn sie noch im Internet aktiv ist und auf der Suche, warum sollte ich treu sein? Ja ich behandle sie wie eine normale Freundin, denn sie ist mir wichtig. Ja da kann ich mittlerweile einfach einen Schlußstrich ziehen.

Das Konische war heute zum Beispiel, das wir ins Kino wollten. Da waren wir auch, nur danach wollte mich noch meine beste Freundin sehen, gab Probleme bei ihr. Also bin ich nach dem Kino einfach gegangen und meine Lady war sichtlich enttäuscht. Doch so ist es nun mal mit Freunden, sie stehen unter meiner Seelenschwester.

Verwöhnen werde ich sie ganz sicher nicht mehr so viel und auch einige andere Dinge werde ich nicht mehr machen. Was ich aber definitiv wieder mache, ist Frauen treffen und kennen lernen. Wenn da eine für mich dabei ist, sage ich nicht Nein. Dann hat halt meine Steinbocklady einfach Pech gehabt, wenn sie denn doch mehr wollte. Denn das sie mehr will zeigt sie mir nicht, im Gegenteil sie streut nette Hinweise, das wir doch nur Freunde sind. Mir fehlt einfach die Nähe, die Leidenschaft und Hingabe einer Frau die mich wirklich will. Wie gesagt ich war jetzt fast vier Monate treu und sie scheinbar nicht wirklich, von daher ist es genug und wenn sie noch etwas von mir will, soll sie kommen. Ansonsten ist sie nur eine sehr gute Freundin.

Gefällt mir

Anzeige
M
marja_12442063
10.04.09 um 11:44
In Antwort auf ryota_12690164

Auf dich habe ich gewartet
Ich würde eher sagen, das ich die Konsequenzen aus ihren Aussagen gezogen habe. Wie gesagt wenn sie noch im Internet aktiv ist und auf der Suche, warum sollte ich treu sein? Ja ich behandle sie wie eine normale Freundin, denn sie ist mir wichtig. Ja da kann ich mittlerweile einfach einen Schlußstrich ziehen.

Das Konische war heute zum Beispiel, das wir ins Kino wollten. Da waren wir auch, nur danach wollte mich noch meine beste Freundin sehen, gab Probleme bei ihr. Also bin ich nach dem Kino einfach gegangen und meine Lady war sichtlich enttäuscht. Doch so ist es nun mal mit Freunden, sie stehen unter meiner Seelenschwester.

Verwöhnen werde ich sie ganz sicher nicht mehr so viel und auch einige andere Dinge werde ich nicht mehr machen. Was ich aber definitiv wieder mache, ist Frauen treffen und kennen lernen. Wenn da eine für mich dabei ist, sage ich nicht Nein. Dann hat halt meine Steinbocklady einfach Pech gehabt, wenn sie denn doch mehr wollte. Denn das sie mehr will zeigt sie mir nicht, im Gegenteil sie streut nette Hinweise, das wir doch nur Freunde sind. Mir fehlt einfach die Nähe, die Leidenschaft und Hingabe einer Frau die mich wirklich will. Wie gesagt ich war jetzt fast vier Monate treu und sie scheinbar nicht wirklich, von daher ist es genug und wenn sie noch etwas von mir will, soll sie kommen. Ansonsten ist sie nur eine sehr gute Freundin.

Hi
kann dich ganz gut verstehen, das du entäuscht bist, weil sie angeblich noch im internet aktiv ist.....

das hat doch aber nichts zu heißen finde ich...

ich glaube eher sie wollte deine reaktion sehen oder testen, wie du drauf reagierst, ob du eifersüchtig bist .....
und sie sagte auch, das dieser typ im chat echt aufdringlich war und das hätte sie genervt.....

also des heißt doch das sie keinerlei freude dabei hatte...oder???

ich meine, ich habe eine feste beziehung,bin auch sehr glücklich, aber ich flirte trotzdem sehr gerne..
und ihr seid ja eigentlich nicht fest zusammen, daher versteh ich nicht wieso du die 4 monate treu warst???
und sie kann doch auch ein wenig flirten auch wenns im internet ist???!!!

das ist natürlich schön,das du so ein treuer mensch bist, wir SB schätzen sowas, aber was hattest du denn davon, weiß sie davon??? weiß sie es ,das du 4 monate lang kein interesse anerer frau geschenkt hast???
glaub ich jetzt nicht, also kann das auch sie nicht beeindruckt haben!!!

anders rum, solange sie nicht weiß was sie will und noch zeit braucht um es rauszufinden, bist du nicht verpflichtet ihr treu zu sein, du kannst doch auch mit ruhigem gewissen flirten und sich mit anderen damen treffen und dein spaß haben, muß doch nicht gleich was intimes sein...

und wenn du in dieser zeit eine frau triffst, die dich vom hocker haut, und du dich verliebst, (was ich schwer glaube, dan hat halt eben deine SB-lady pech gehabt....dan war sie eben nicht die richtige...

aber trotzdem, ich bleibe immer noch bei meiner meinung ,das sie für dich mehr empfindet als nur freundschaft.......

denn ich versteh diese logik nicht, ganz ehrlich... du sagtest sie tanzt gerne,hat viele gute freunde...
also- für was bitte brauchts sie einen NEUEN-GUTEN FREUND?????

ich gehe da von mir aus,: ich habe meine beste freundinen, und das reicht mir vollkommen...
manchmal ist das mir schon wieder zuviel...den jede gute freundschaft, die dir was wert ist ,mußt du doch pflegen, in dem du da viel zeit investierst....(besuchen,essen gehen,tanzen, telefonieren, urlaub fahren usw.)

und bei 4 besten freundinen reicht einfach die zeit manchmal vor und hinten nicht, so....
und wenn ich jetzt sag ma mal eine mann kennen lernen wurde, der mir nicht passt als partner, dan wurde ich ganz bestimmt nicht sagen, lass uns freunde bleiben..in dem fall dan eher kumpels!!!(den das heißt keine verpflichtungen)......

außer der mann gefällt mir, und ich bin mir nicht sicher..will ich ihn??....wie ist er als mensch????erfühlt er alle meine kriterien, was ich mir so vorstelle????ist er lieb? zuverlässig? treu?ehrlich?

um das alles herauszufinden braucht mann natürlich viel zeit, damit ich aber nicht schon wieder entäuscht werde und auf die schnauze falle, gehe ich keine sofortige verbindung mit diesem menschen ein,sondern
bitte ich ihm eine FREUNDSCHAFT an!!!!!

um die nötige zeit heraus zu gewinnen, diesen menschen ganz genau kennen zu lernen!!!!

und dan wenn mir was nicht passt, kann ich immer noch leichter eine freundschaft beenden als eine beziehung,oder?????
also ich hoffe, ich konnte mich gut ausdrücken, damit du mich (und deine neue SB-Freundin)
verstehn kannst
LG







Gefällt mir

R
ryota_12690164
10.04.09 um 17:35
In Antwort auf marja_12442063

Hi
kann dich ganz gut verstehen, das du entäuscht bist, weil sie angeblich noch im internet aktiv ist.....

das hat doch aber nichts zu heißen finde ich...

ich glaube eher sie wollte deine reaktion sehen oder testen, wie du drauf reagierst, ob du eifersüchtig bist .....
und sie sagte auch, das dieser typ im chat echt aufdringlich war und das hätte sie genervt.....

also des heißt doch das sie keinerlei freude dabei hatte...oder???

ich meine, ich habe eine feste beziehung,bin auch sehr glücklich, aber ich flirte trotzdem sehr gerne..
und ihr seid ja eigentlich nicht fest zusammen, daher versteh ich nicht wieso du die 4 monate treu warst???
und sie kann doch auch ein wenig flirten auch wenns im internet ist???!!!

das ist natürlich schön,das du so ein treuer mensch bist, wir SB schätzen sowas, aber was hattest du denn davon, weiß sie davon??? weiß sie es ,das du 4 monate lang kein interesse anerer frau geschenkt hast???
glaub ich jetzt nicht, also kann das auch sie nicht beeindruckt haben!!!

anders rum, solange sie nicht weiß was sie will und noch zeit braucht um es rauszufinden, bist du nicht verpflichtet ihr treu zu sein, du kannst doch auch mit ruhigem gewissen flirten und sich mit anderen damen treffen und dein spaß haben, muß doch nicht gleich was intimes sein...

und wenn du in dieser zeit eine frau triffst, die dich vom hocker haut, und du dich verliebst, (was ich schwer glaube, dan hat halt eben deine SB-lady pech gehabt....dan war sie eben nicht die richtige...

aber trotzdem, ich bleibe immer noch bei meiner meinung ,das sie für dich mehr empfindet als nur freundschaft.......

denn ich versteh diese logik nicht, ganz ehrlich... du sagtest sie tanzt gerne,hat viele gute freunde...
also- für was bitte brauchts sie einen NEUEN-GUTEN FREUND?????

ich gehe da von mir aus,: ich habe meine beste freundinen, und das reicht mir vollkommen...
manchmal ist das mir schon wieder zuviel...den jede gute freundschaft, die dir was wert ist ,mußt du doch pflegen, in dem du da viel zeit investierst....(besuchen,essen gehen,tanzen, telefonieren, urlaub fahren usw.)

und bei 4 besten freundinen reicht einfach die zeit manchmal vor und hinten nicht, so....
und wenn ich jetzt sag ma mal eine mann kennen lernen wurde, der mir nicht passt als partner, dan wurde ich ganz bestimmt nicht sagen, lass uns freunde bleiben..in dem fall dan eher kumpels!!!(den das heißt keine verpflichtungen)......

außer der mann gefällt mir, und ich bin mir nicht sicher..will ich ihn??....wie ist er als mensch????erfühlt er alle meine kriterien, was ich mir so vorstelle????ist er lieb? zuverlässig? treu?ehrlich?

um das alles herauszufinden braucht mann natürlich viel zeit, damit ich aber nicht schon wieder entäuscht werde und auf die schnauze falle, gehe ich keine sofortige verbindung mit diesem menschen ein,sondern
bitte ich ihm eine FREUNDSCHAFT an!!!!!

um die nötige zeit heraus zu gewinnen, diesen menschen ganz genau kennen zu lernen!!!!

und dan wenn mir was nicht passt, kann ich immer noch leichter eine freundschaft beenden als eine beziehung,oder?????
also ich hoffe, ich konnte mich gut ausdrücken, damit du mich (und deine neue SB-Freundin)
verstehn kannst
LG







Danke
Enttäuscht bin ich nicht wirklich, eher froh, das ich nun weiß woran ich bin. Treue ist bei mir eine Entscheidung und die treffe ich wenn ich mir von einer Frau mehr erhoffe. Das ist auch keine leichtfertige Entscheidung. Aber nur so kann ich mich auf eine Frau wirklich einlassen.
Ich habe auch gar nix gegen flirten, das mache ich auch gerne und das ich treu bin könnte sie wissen, denn früher haben wir immer über unsere Dates geredet. Irgendwann aber nicht mehr, weil ich keine mehr hatte.
Weißt du ich habe viele Freunde/Freundinnen und lerne auch immer neue Menschen kennen. Aber ich stehe überhaupt nicht auf ONS oder Affären. Von daher passiert da nichts intimes. Aber wenn SIE wirklich in mich verliebt sein sollte, dann dürfte es doch auch kein Problem sein, nach so langer Zeit, mal Arm in Arm durch die Stadt zu laufen oder im Kino etwas näher zusammen zu sitzen. Aber das passiert nicht. Sie hält da immer eine Distanz und blockt auch alles ab. Gleichzeitig tanzt sie aber leidenschaftlich und innig mit anderen Männern und da ist Nähe plötzlich kein Problem mehr. Ergo bin ich ein guter Freund.
Ja die Meßlatte für eine Partnerin liegt ziemlich hoch, sonst wäre ich auch längst kein Single mehr. Aber sie ist nicht unerreichbar. In meinem Bekanntenkreis gibt es ein paar Frauen, die locker an die Steinbocklady heran kommen. Von daher mache ich mir keine Sorgen irgendwann das passende Gegenstück zu finden. Wie gesagt ich bin wieder frei und wenn sie, wie du hoffst, mehr empfindet, ist sie nun am Zug. Im Übrigen hat sie vorwiegend männliche Freunde, von daher ist es für mich nicht komisch, das ich nun einer davon zu sein scheine. Allerdings denke ich das ich anders bin, als viele ihrer Freunde und ich habe ihr auch mal deutlich gesagt, das ich keine neue gute Freundin möchte. Vielleicht hat sie deshalb Angst es mir direkt zu sagen, weil sie mich als Freund nicht verlieren will. Wer weiß?
Ja es ist immer ein schmaler Grad zwischen sehr guter Freundschaft und potentieller Partnerschaft. Aber wenn ich mehr als nur Freundschaft will, sollte ich das doch nach über vier Monaten zeigen können und auch ein wenig auf Tuchfühlung gehen. Bis auf eine Umarmung zur Begrüßung und zum Abschied ist da nichts. Keine SMS mit ich vermisse dich, kaum Gefühle in ihren Mails. Da habe ich ja selbst mit meinen besten Freundinnen mehr Kontakt als mit ihr. Deswegen ist es schwer für mich zu glauben, das sie mehr empfindet. Natürlich ist es einfacher eine Freundschaft zu halten oder zu beenden, als eine Beziehung. Doch wäre ich ja dann in diesem Falle derjenige, der darunter leiden würde, wenn ich mir weiter Hoffnung mache. Das möchte ich nicht mehr. Ich schätze deine Meinung sehr und auch deine Hoffnung hat mich lange durchhalten lassen, aber wie gesagt, wenn sie mehr will als Freundschaft, ist sie nun dran mir entgegen zu kommen. Ansonsten hat sie Pech, wenn es bei einer anderen funkt. Denn eine Frau die mir gefällt und mir auch ein wenig entgegen kommt, werde ich definitiv nicht abblitzen lassen für eine Hoffnung, die sich vielleicht nie erfüllt. Danke dir.

Gefällt mir

Anzeige
M
marja_12442063
10.04.09 um 20:56
In Antwort auf ryota_12690164

Danke
Enttäuscht bin ich nicht wirklich, eher froh, das ich nun weiß woran ich bin. Treue ist bei mir eine Entscheidung und die treffe ich wenn ich mir von einer Frau mehr erhoffe. Das ist auch keine leichtfertige Entscheidung. Aber nur so kann ich mich auf eine Frau wirklich einlassen.
Ich habe auch gar nix gegen flirten, das mache ich auch gerne und das ich treu bin könnte sie wissen, denn früher haben wir immer über unsere Dates geredet. Irgendwann aber nicht mehr, weil ich keine mehr hatte.
Weißt du ich habe viele Freunde/Freundinnen und lerne auch immer neue Menschen kennen. Aber ich stehe überhaupt nicht auf ONS oder Affären. Von daher passiert da nichts intimes. Aber wenn SIE wirklich in mich verliebt sein sollte, dann dürfte es doch auch kein Problem sein, nach so langer Zeit, mal Arm in Arm durch die Stadt zu laufen oder im Kino etwas näher zusammen zu sitzen. Aber das passiert nicht. Sie hält da immer eine Distanz und blockt auch alles ab. Gleichzeitig tanzt sie aber leidenschaftlich und innig mit anderen Männern und da ist Nähe plötzlich kein Problem mehr. Ergo bin ich ein guter Freund.
Ja die Meßlatte für eine Partnerin liegt ziemlich hoch, sonst wäre ich auch längst kein Single mehr. Aber sie ist nicht unerreichbar. In meinem Bekanntenkreis gibt es ein paar Frauen, die locker an die Steinbocklady heran kommen. Von daher mache ich mir keine Sorgen irgendwann das passende Gegenstück zu finden. Wie gesagt ich bin wieder frei und wenn sie, wie du hoffst, mehr empfindet, ist sie nun am Zug. Im Übrigen hat sie vorwiegend männliche Freunde, von daher ist es für mich nicht komisch, das ich nun einer davon zu sein scheine. Allerdings denke ich das ich anders bin, als viele ihrer Freunde und ich habe ihr auch mal deutlich gesagt, das ich keine neue gute Freundin möchte. Vielleicht hat sie deshalb Angst es mir direkt zu sagen, weil sie mich als Freund nicht verlieren will. Wer weiß?
Ja es ist immer ein schmaler Grad zwischen sehr guter Freundschaft und potentieller Partnerschaft. Aber wenn ich mehr als nur Freundschaft will, sollte ich das doch nach über vier Monaten zeigen können und auch ein wenig auf Tuchfühlung gehen. Bis auf eine Umarmung zur Begrüßung und zum Abschied ist da nichts. Keine SMS mit ich vermisse dich, kaum Gefühle in ihren Mails. Da habe ich ja selbst mit meinen besten Freundinnen mehr Kontakt als mit ihr. Deswegen ist es schwer für mich zu glauben, das sie mehr empfindet. Natürlich ist es einfacher eine Freundschaft zu halten oder zu beenden, als eine Beziehung. Doch wäre ich ja dann in diesem Falle derjenige, der darunter leiden würde, wenn ich mir weiter Hoffnung mache. Das möchte ich nicht mehr. Ich schätze deine Meinung sehr und auch deine Hoffnung hat mich lange durchhalten lassen, aber wie gesagt, wenn sie mehr will als Freundschaft, ist sie nun dran mir entgegen zu kommen. Ansonsten hat sie Pech, wenn es bei einer anderen funkt. Denn eine Frau die mir gefällt und mir auch ein wenig entgegen kommt, werde ich definitiv nicht abblitzen lassen für eine Hoffnung, die sich vielleicht nie erfüllt. Danke dir.

Hmmm...bin jetzt echt langsam verwirrt

und ich verliere jetzt selber langsam meine hoffnung und geduld...

also, das sie überwiegend nur männliche freunde hat, ändert natürlich vieles an der situation...
hmmmmmmmmmm......
weiß jetzt echt nicht was ich sagen soll....(ich meine positives)

mein vorschlag: (schock therapie )
hört sich doof an, aber ich meine was hast du denn bitte noch zu verlieren???

ich wurde mal sagen, du nimmst jetzt mal abstand von ihr, und schlag mal sie mit ihren eigenen waffen

zieh dich mal zurück (auch wenns schwer fällt, ich weiß), antworte nicht auf ihre e-mails bzw sms, und wenn dan taaaaage später, fasse dich nur kurz und sachlich, auf ihre frage warum du dich so verhälts: sagst du, du hast viel zu viel um die ohren...privat wie beruflich.

wenn sie um ein trefffen bittet, sag ihr paar mal ab...oder verschiebe die treffen kurzfristig....
so kannst du dann nämlich echt sehen, ob ihr an dir was liegt...
denn wenn du ihr wichtig bist, wird sie das nicht kalt lassen und das weckt ihr kampfgeist...

denn bis jetzt mußte sie ja um nix kämpfen....war alles viel zu einfach und auch noch viel zu schön um war zu sein...8 gänge menü, blumen,dvd-s,usw......

manchmal hat man erst richtig zeit was zu schätzen ,wenn mann es nicht mehr hat, wenn man es verliert, wenn der jenige, der sich soviel mühe gemacht hat und soviel liebe und hoffnung investiert hat auf einmal weg ist!!!!!!

erst dann realisiert mann was man gehabt hat!!!!

und das ist dann meistens immer zu spät!!!

wenn sie schlau ist, dan realisiert sie es schnell, bevor du dich in jemand anders neu verliebst...
tja und wenn nicht, dan hast du endlich eine sorge weniger....
den dan hat sie dich wirklich nicht verdient...

du bist ein wirklich toller mann und ich bin mir sicher du bleibst nicht lange alleine...

lg












Gefällt mir

M
marja_12442063
10.04.09 um 21:19
In Antwort auf marja_12442063

Hmmm...bin jetzt echt langsam verwirrt

und ich verliere jetzt selber langsam meine hoffnung und geduld...

also, das sie überwiegend nur männliche freunde hat, ändert natürlich vieles an der situation...
hmmmmmmmmmm......
weiß jetzt echt nicht was ich sagen soll....(ich meine positives)

mein vorschlag: (schock therapie )
hört sich doof an, aber ich meine was hast du denn bitte noch zu verlieren???

ich wurde mal sagen, du nimmst jetzt mal abstand von ihr, und schlag mal sie mit ihren eigenen waffen

zieh dich mal zurück (auch wenns schwer fällt, ich weiß), antworte nicht auf ihre e-mails bzw sms, und wenn dan taaaaage später, fasse dich nur kurz und sachlich, auf ihre frage warum du dich so verhälts: sagst du, du hast viel zu viel um die ohren...privat wie beruflich.

wenn sie um ein trefffen bittet, sag ihr paar mal ab...oder verschiebe die treffen kurzfristig....
so kannst du dann nämlich echt sehen, ob ihr an dir was liegt...
denn wenn du ihr wichtig bist, wird sie das nicht kalt lassen und das weckt ihr kampfgeist...

denn bis jetzt mußte sie ja um nix kämpfen....war alles viel zu einfach und auch noch viel zu schön um war zu sein...8 gänge menü, blumen,dvd-s,usw......

manchmal hat man erst richtig zeit was zu schätzen ,wenn mann es nicht mehr hat, wenn man es verliert, wenn der jenige, der sich soviel mühe gemacht hat und soviel liebe und hoffnung investiert hat auf einmal weg ist!!!!!!

erst dann realisiert mann was man gehabt hat!!!!

und das ist dann meistens immer zu spät!!!

wenn sie schlau ist, dan realisiert sie es schnell, bevor du dich in jemand anders neu verliebst...
tja und wenn nicht, dan hast du endlich eine sorge weniger....
den dan hat sie dich wirklich nicht verdient...

du bist ein wirklich toller mann und ich bin mir sicher du bleibst nicht lange alleine...

lg












Oder mein zweiter vorschlag
mein zweiter vorschlag glaube ich wäre etwas besser....

ich weiß ,ich weiß das wird dich auf den ersten augenblick erschrecken, aber ich glaube das wäre das beste....

sag ihr einfach die WAHRHEIT
und zwar die ganze wahrheit!!!!

mach mit ihr ein treffen aus, geht was trinken und falle einfach mit der tür ins haus: und

gestehe ihr deine GEFÜHLE zu ihr!!!!

Sag ihr doch ganz ehrich was du für sie fühlst, das sie dir von dem ersten augenblick an sehr gefallen hat, und sie dich als frau - mensch begeistert hat...
ja sie hat dir zwar mehrfach gesagt ,das sie eine freundschaft will, aber gefühle kann man leider nicht steuern und die kammen ja auch nicht sofort sondern mit jedem treffen immer mehr..

sag ihr das du sie toll findest, und das du dir nur auschließlich eine freundschaft mit ihr nicht meht vorstellen kannst......
denn das reicht dir nicht...
du willst eine feste partnerin, du sehnst sich nach zärtlichkeit und nach leidenschaft und liebe,
stell sie einfach vor die tatsachen, mal schauen wie sie reagiert und was sie dazu sagt???

ich wurde das voll machen!!!!!
NO RISK NO FUN!!!!!!

denn was hast du denn noch zu verlieren???mehr als "nö,lass uns freunde bleiben" kann sie nicht sagen, weil das seid ihr doch schon....

oder sie wird dann die freundschaft dir vieleicht kündigen, was ich nicht so glaube...aber wenn schon...
dann weißt du aber echt woran du bist, ... und nicht wie jetzt, nur weil sie im internet noch chattet...

LG


Gefällt mir

Anzeige