Forum / Astrologie & Esoterik

Mit Toden kommunizieren über Kerzenlicht

Letzte Nachricht: 8. Juni um 21:36
H
heckie_27812867
27.05.22 um 21:14

Mein Onkel ist verstorben ... kurz darauf zündete ich 2 Kerzen um an Ihm und an meine Oma zudenken.
Kurze Zeit später fingen aufeinmal diese Kerzen an zu flakern .. ohne irgendein Fenster oder eine Türe geöffnet zu haben.

Ich versuchte dann mit den beiden zu kommunizieren, mit Ja oder Nein Fragen , und es klappte tatsächlich.. bei flakern hieß es immer ja.

zb.: Passt du auf meine Tante auf , Onkl? 
dann hat die Flamme geflakert.

auf die Frage ob er is gewusst hatte das er in diesem Moment hat er mit Nein ( kein flakern) geantwortet 

Hat jemand schon mal so eine Erfahrung gemacht ... ?

Mehr lesen

G
goldensun7
06.06.22 um 16:36

Also ich glaube fest daran, dass das möglich ist, Kerzen wie in deinem Fall, andere Gegenstände oder Botschaften, oder wenn man geübter ist kann man auch medial mit den Verstorbenen in Kontakt treten. Die Voraussetzungen dafür hat prinzipiell jeder, die meisten interessieren sich halt nicht dafür bzw. öffnen sich auch nicht. WEnn du das schon so wahrnimmst, kanns sein dass es für dich interessant wäre, mal in die Richtung zu recherchieren. 

Ein Tipp nur von mir, wenn du erlaubst: Sei vorsichtig und bitte, wenn du Kontakt aufnehmen möchtest, vorher um Schutz. Gibt nämlich auch Energien mit nicht so guten Absichten auf dieser Ebene, die willst du dir sicher nicht anziehen. 

LG

Gefällt mir

O
odinaontour
07.06.22 um 23:21

Ich glaube an sowas nicht wirklich, aber würde mich auch nicht trauen sowas zu machen. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
pandoria03
08.06.22 um 21:36

Ich beschäftige mich schon einige Jahre mit Themen die das Übernatürliche betreffen. 
Pass bitte gut auf mit was oder wem du Kontakt aufnimmst. 
Es gibt auch genug Wesen die mit bösen Absichten in unsere Welt kommen wollen. 
Auch wenn mich viele für einen Spinner halten haben mein Bruder und ich vor einiger Zeit den Fehler gemacht etwas einzuladen was wir nicht mehr loswerden. 
Freiwillig würde bei uns keiner übernachten wollen. 

1 -Gefällt mir