Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Mit WM "verbunden" obwohl weit weg und keinen Kontakt??

Mit WM "verbunden" obwohl weit weg und keinen Kontakt??

19. Januar 2009 um 21:42

Hallo,
wer meinen Beitrag vor fast drei Wochen gelesen hat, weiß, wieso mein WM und ich nicht mehr zusammen sind seit Neujahr.

Meine Frage geht aber in eine andere Richtung. Wir haben derzeit keinen Kontakt, er hatte sich zwar nach ner Woche gemeldet, aber ich merkte, dass mir das schreiben weh tut.... meldete mich nicht mehr. Trotzdem habe ich Momente, wo ich ihn wie "echt" bei mir spüre oder total realisitisch davon träume, dass er mich im Arm hält.

Ich weiß, dass er ein SEHR sensibler Mensch ist. Er hat auch meinen Stimmungen und Gefühle teils schneller erfasst als ich selber mit darüber bewusst war. (Komisch, bei ihm selber ist ihm das leider nicht gelungen...).

Ich bin mir zu 100% sicher, das er auch viel an mich denkt, auch wenn er ja nun mit seiner Ex wieder den Kontakt suchen wird.

Meine Frage ist, ob jemand das mit seinem WM schon erlebt hat, auch IN der BEziehung (das hatte ich da auch)....

Klar, es können auch alles WÜNSCHE sein, das mein Gefühl sich das einbildet und mein Hirn träumt, was es sich wünscht. Aber irgendwie glaub ich, dass es da eine ECHTE Verbindung gibt.

Würde mich über eure Erfahrungen sehr freuen!!!!!

lg, Sonja

Mehr lesen

19. Januar 2009 um 22:23

Hallo Sonja
Mein mittlerweile Ex ist auch WM...
Und ja, bei mir war das auch so, dass er meine Gefühle immer sofort erkannt hat, oder auch die kleinste Veränderung in mir... und ich habe auch das gefühlt, wenn er an mich gedacht hat, oder wenn etwas war und es ihm schlecht ging, ich habe das immer sofort gespürt... Wir haben einander oft SMS geschickt, oder dieselbe CD gekauft oder an dasselbe gedacht...
Ja und träumen tu' ich eigentlich jede Nacht von ihm
Aber ich glaube auch, bzw. bei unserem Treffen habe ich gespürt, dass wir immer noch eine Verbindung zueinander haben... Und manchmal spüre ich einfach, dass er an mich denkt...
Was bist du für ein Sternzeichen?
Lg
Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2009 um 23:14
In Antwort auf sana_12570170

Hallo Sonja
Mein mittlerweile Ex ist auch WM...
Und ja, bei mir war das auch so, dass er meine Gefühle immer sofort erkannt hat, oder auch die kleinste Veränderung in mir... und ich habe auch das gefühlt, wenn er an mich gedacht hat, oder wenn etwas war und es ihm schlecht ging, ich habe das immer sofort gespürt... Wir haben einander oft SMS geschickt, oder dieselbe CD gekauft oder an dasselbe gedacht...
Ja und träumen tu' ich eigentlich jede Nacht von ihm
Aber ich glaube auch, bzw. bei unserem Treffen habe ich gespürt, dass wir immer noch eine Verbindung zueinander haben... Und manchmal spüre ich einfach, dass er an mich denkt...
Was bist du für ein Sternzeichen?
Lg
Nadine

Ich bin Löwe...
.. zudem ein ziemlich impulsives leidenschaftlches Exemplar, gefühlsintensiv und warmherzig. Aber genauso hat er mich geliebt...
Mein Freund ist in den eineinhalb Jahren selber mehr "aufgetaut", besonders, wenn wir intensiv miteinander beschäftigt waren, waren das Gefühle, die ich nie kannte- solch eine Intensität, einfach der Hammer....

Es quält mich einfach manchmal nicht zu wissen, ob das einfach nur Einbildungen sind, oder ob es tatsächlich eine Art "verbindung" ist - ich finde schon, aber ich mag ihm nicht schreiben, ob er das auch fühlt... denn ich halte Abstand, den ich zur Schmerzbewältigung auch einfach brauch.

In der Zeit wo wir zusammen waren, hab ich ihn nie gefragt, ob er es an den und dem Tag auch gemerkt hat oder so.... da war es uninteressant, ichhabe ich ja am WE gesehen.

Ich vermisse ihn und seine intensive Nähe sehr

Lg, Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 12:04
In Antwort auf darby_12839900

Ich bin Löwe...
.. zudem ein ziemlich impulsives leidenschaftlches Exemplar, gefühlsintensiv und warmherzig. Aber genauso hat er mich geliebt...
Mein Freund ist in den eineinhalb Jahren selber mehr "aufgetaut", besonders, wenn wir intensiv miteinander beschäftigt waren, waren das Gefühle, die ich nie kannte- solch eine Intensität, einfach der Hammer....

Es quält mich einfach manchmal nicht zu wissen, ob das einfach nur Einbildungen sind, oder ob es tatsächlich eine Art "verbindung" ist - ich finde schon, aber ich mag ihm nicht schreiben, ob er das auch fühlt... denn ich halte Abstand, den ich zur Schmerzbewältigung auch einfach brauch.

In der Zeit wo wir zusammen waren, hab ich ihn nie gefragt, ob er es an den und dem Tag auch gemerkt hat oder so.... da war es uninteressant, ichhabe ich ja am WE gesehen.

Ich vermisse ihn und seine intensive Nähe sehr

Lg, Sonja


genau das hat mein freund an mir auch geliebt, dass ich sehr leidenschaftlich bin und halt auch ein bisschen durchgeknallt und nicht so normal wie die anderen...
ja, bei mir war es auch so, ich habe mich noch nie einem menschen so geöffnet und habe so viel für ihn gemacht (vielleicht halt zu viel... aber ich bin aszendent wassermann, dh ich mache nicht für jeden alles
nee, ich schreibe ihm auch nicht, ob er das fühlt...
als wir zusammen waren haben wir schon gemerkt, dass wir oft gleichzeitig das selbe denken bzw. diese verbindung spüren... zwei wochen bevor er schluss gemacht hat, hat er bei mir übernachtet und er dachte, ich schlafe und hat mich so schön gestreichelt und geküsst... mhh...
wie war es beim treffen?
ich vermisse seine nähe auch sehr, ich sehe ihn jedes wochenende, da wir im selben verein sind und manchmal zerreisst es mich fast, weil ich ihn nicht einfach umarmen kann....

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 12:40
In Antwort auf sana_12570170


genau das hat mein freund an mir auch geliebt, dass ich sehr leidenschaftlich bin und halt auch ein bisschen durchgeknallt und nicht so normal wie die anderen...
ja, bei mir war es auch so, ich habe mich noch nie einem menschen so geöffnet und habe so viel für ihn gemacht (vielleicht halt zu viel... aber ich bin aszendent wassermann, dh ich mache nicht für jeden alles
nee, ich schreibe ihm auch nicht, ob er das fühlt...
als wir zusammen waren haben wir schon gemerkt, dass wir oft gleichzeitig das selbe denken bzw. diese verbindung spüren... zwei wochen bevor er schluss gemacht hat, hat er bei mir übernachtet und er dachte, ich schlafe und hat mich so schön gestreichelt und geküsst... mhh...
wie war es beim treffen?
ich vermisse seine nähe auch sehr, ich sehe ihn jedes wochenende, da wir im selben verein sind und manchmal zerreisst es mich fast, weil ich ihn nicht einfach umarmen kann....

lg

Beim Treffen?
du meinst, weil ich schrieb, dass ich ihn ja am WE gesehen habe?

Damit meinte ich die WE, als wir nochzusammen waren.

Nein, seit Silvestermorgen habe ich ihn nicht mehr gesehen.... und ich KÖNNTE ihn auch derzeit nicht sehen... ich glaub ich würde zerspringen vor Schmerz, den Menschen vor mir zu haben, den ich nicht mehr lieben sollte, weil er dafür nicht mehr offen ist.

Aber wer weiß das schon. Wenn ich ihn jetzt nach der Trennung jedes WE in einem Verein sehen würde, würd ich wohl ne Weile nicht hingehen können.

Es war für uns beide eine super schöne Zeit, das hat er mir am Tele gesagt (am 1.1. hatten wir nach dem Schlussmachen telefoniert, weil ich es klar kriegen musste), dass er die Zeit total schön fand, mich einen tolle Frau findet und seine Gefühle sind nicht weg... Aber da sind in ihm eben noch die Gefühle für seine EXfrau, die nach oben gekommen sind. Und so kommt er nicht klar. Er will es mir ihr wieder probieren.

Wie das aussgeht, werd ich wohl irgendwann erfahren. Seine Sachen liegen ja noch hier, mein Haustürschlüssel und ein Handy hat er noch, aber er war auch noch nicht soweit, mich für einen Austausch zu treffen. Er möchte das wir beide soweit sind... Kerl, wie alt willst du werden?? um das zu erleben..

Ich weiß es nicht, hab vorhin wieder von ihm geträumt. Krieg da keinen Abstand. Muss dazu sagen, dass cih grad krank bin und viel im Bett liege(n muss). Das ist noch schlimmer, weil man dann körperlich auch noch so schwach ist..

Wie lange seit ihr denn auseinander und wie lange wart ihr zusammen?

lg,_Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 11:36

Ja,...
...frag ihn mal, wenn ihr euch wieder seht. Ich werd auf diese Frage (die ich ihm derzeit nie stellen würde) wohl (ersmtal) keine Antwort bekommen. Keinen "echten" Kontakt zu haben ist für ihn UND mich aber wohl derzeit das beste.
Er hat in einer knappen Woche Geburtstag, werd ihm eine Karte schreiben, lieb, aber kurz und keine Sehnsüchte oder sonst was reinschreiben...

Lg, -Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 22:59
In Antwort auf darby_12839900

Beim Treffen?
du meinst, weil ich schrieb, dass ich ihn ja am WE gesehen habe?

Damit meinte ich die WE, als wir nochzusammen waren.

Nein, seit Silvestermorgen habe ich ihn nicht mehr gesehen.... und ich KÖNNTE ihn auch derzeit nicht sehen... ich glaub ich würde zerspringen vor Schmerz, den Menschen vor mir zu haben, den ich nicht mehr lieben sollte, weil er dafür nicht mehr offen ist.

Aber wer weiß das schon. Wenn ich ihn jetzt nach der Trennung jedes WE in einem Verein sehen würde, würd ich wohl ne Weile nicht hingehen können.

Es war für uns beide eine super schöne Zeit, das hat er mir am Tele gesagt (am 1.1. hatten wir nach dem Schlussmachen telefoniert, weil ich es klar kriegen musste), dass er die Zeit total schön fand, mich einen tolle Frau findet und seine Gefühle sind nicht weg... Aber da sind in ihm eben noch die Gefühle für seine EXfrau, die nach oben gekommen sind. Und so kommt er nicht klar. Er will es mir ihr wieder probieren.

Wie das aussgeht, werd ich wohl irgendwann erfahren. Seine Sachen liegen ja noch hier, mein Haustürschlüssel und ein Handy hat er noch, aber er war auch noch nicht soweit, mich für einen Austausch zu treffen. Er möchte das wir beide soweit sind... Kerl, wie alt willst du werden?? um das zu erleben..

Ich weiß es nicht, hab vorhin wieder von ihm geträumt. Krieg da keinen Abstand. Muss dazu sagen, dass cih grad krank bin und viel im Bett liege(n muss). Das ist noch schlimmer, weil man dann körperlich auch noch so schwach ist..

Wie lange seit ihr denn auseinander und wie lange wart ihr zusammen?

lg,_Sonja

...
Oh je... Weisst du, wenn er immer noch an seiner Ex Frau hängt, sorry, das finde ich echt ein bisschen daneben. Er würde besser im Moment eine zeitlang alleine sein und sich mit sich beschäftigen und die Zeit geniessen, anstatt sich in eine neue alte Beziehung zu stürzen...

Wooah nee, also ich wäre schon voll sauer geworden , weil er war ja derjenige der Schluss gemacht hat, also hat er nict das Recht zu sagen "ich kann das erst wenn ich soweit bin...."

Wart ihr beide lange zusammen? Meldet er sich jetzt noch?

Oh ja, ich verstehe dich echt, du sprichst mir aus dem Herzen...

Wir waren nur 10 Monate zusammen, seit 2 Monaten nicht mehr. Ich weiss, es ist nicht lange, aber ich habe noch nie so intensive Gefühle erlebt und mich so sehr geöffnet... Habe irgendwo im Forum meine Geschichte aufgeschrieben http://forum.gofeminin.de/forum/f192/__f739_f192-Der-liebe-Wasserma nn-Mann.html

Naja, das Schlimmste finde ich einfach, dass ich meine Gedanken an ihn nicht ausschalten kann, das macht mich echt fertig...

So, wünsche dir noch einen schönen Abend lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2009 um 8:37
In Antwort auf sana_12570170

...
Oh je... Weisst du, wenn er immer noch an seiner Ex Frau hängt, sorry, das finde ich echt ein bisschen daneben. Er würde besser im Moment eine zeitlang alleine sein und sich mit sich beschäftigen und die Zeit geniessen, anstatt sich in eine neue alte Beziehung zu stürzen...

Wooah nee, also ich wäre schon voll sauer geworden , weil er war ja derjenige der Schluss gemacht hat, also hat er nict das Recht zu sagen "ich kann das erst wenn ich soweit bin...."

Wart ihr beide lange zusammen? Meldet er sich jetzt noch?

Oh ja, ich verstehe dich echt, du sprichst mir aus dem Herzen...

Wir waren nur 10 Monate zusammen, seit 2 Monaten nicht mehr. Ich weiss, es ist nicht lange, aber ich habe noch nie so intensive Gefühle erlebt und mich so sehr geöffnet... Habe irgendwo im Forum meine Geschichte aufgeschrieben http://forum.gofeminin.de/forum/f192/__f739_f192-Der-liebe-Wasserma nn-Mann.html

Naja, das Schlimmste finde ich einfach, dass ich meine Gedanken an ihn nicht ausschalten kann, das macht mich echt fertig...

So, wünsche dir noch einen schönen Abend lg

Ich bin nicht sauer auf ihn...
ich habe keinen Grund. Ich bin enttäuscht, ja, und dem ganzen machtlos ausgeliefert. Aber wenn er die Trennung von seiner EX niemals bewusst vollzogen hat (er hat sich nach unserem Kennenlerenn getrennt, da war aber noch nciht klar, DASS wir ein Paar werden), dann kann es einen wieder "einholen" und das ist denke ich jetzt passiert.

Ich habe keine Ahnung, ob er den Kontatk shcon aufgenommen hat zu ihr. Seine vorletzten Sätze waren, dass es komisch klingt, er aber nun Abstand braucht um an seinen Gefühlen zu arbeiten. Ja, ein WM muss "arbeiten" mit seinen Gefühlen.. ihc lasse sie laufen.... Er hat auch geschrieben, dass Kopf und Gefühl nicht immer eins sind - so wie auch jetzt (also Zeitpunkt unserer Trennung).

Aber es nützt nicths mir das Hirn zu zermatern. ich kann NICHTS tun!!

Wir waren eineinhalb Jahre zusammen - diese Zeit hat für uns beide vieles gebracht - positives. Das ist das schöne, dass ein Teil von "uns" in meinem Leben weiterlebt, er hat mir Wege gezeigt, die ich nun gehe... allein.... was mir letztlich die Möglcihkeit gibt zu erkennen, dass er zwar in vielen Dingen hinter mir stand, aber ICH diejenige bin, die alles dann umgesetzt hat (was meine persönliche Entwicklung angeht).

Und nein, er meldet sich nicht mehr. Aber es sind ja nun auch grad erst drei Wochen her, seit trennung und mein letzer Kontakt war eine Reaktion auf seine Mail von vor zwei Wochen. Er schrieb eine Woche später noch kurz was, nicths, worauf ich antworten müsste. Hab also seit zwei _Wochen nichts von mir hören lassen- und so geht es mir grad auch am besten, um Abstand zu finden.... so sehr wie ich ihn auch vermisse.....

Nein, Gedanken kann man nicht ausschalten, und ich denke, das gehört zum Verarbeiten einfach dazu. So schnell wie möglcih zum normalen Alltag über zugehen ist sicher auch nicht das beste. Verarbeiten, trauern dürfen und dann irgendwann den neuen Weg finden...

lg, _sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2009 um 23:56
In Antwort auf darby_12839900

Ich bin nicht sauer auf ihn...
ich habe keinen Grund. Ich bin enttäuscht, ja, und dem ganzen machtlos ausgeliefert. Aber wenn er die Trennung von seiner EX niemals bewusst vollzogen hat (er hat sich nach unserem Kennenlerenn getrennt, da war aber noch nciht klar, DASS wir ein Paar werden), dann kann es einen wieder "einholen" und das ist denke ich jetzt passiert.

Ich habe keine Ahnung, ob er den Kontatk shcon aufgenommen hat zu ihr. Seine vorletzten Sätze waren, dass es komisch klingt, er aber nun Abstand braucht um an seinen Gefühlen zu arbeiten. Ja, ein WM muss "arbeiten" mit seinen Gefühlen.. ihc lasse sie laufen.... Er hat auch geschrieben, dass Kopf und Gefühl nicht immer eins sind - so wie auch jetzt (also Zeitpunkt unserer Trennung).

Aber es nützt nicths mir das Hirn zu zermatern. ich kann NICHTS tun!!

Wir waren eineinhalb Jahre zusammen - diese Zeit hat für uns beide vieles gebracht - positives. Das ist das schöne, dass ein Teil von "uns" in meinem Leben weiterlebt, er hat mir Wege gezeigt, die ich nun gehe... allein.... was mir letztlich die Möglcihkeit gibt zu erkennen, dass er zwar in vielen Dingen hinter mir stand, aber ICH diejenige bin, die alles dann umgesetzt hat (was meine persönliche Entwicklung angeht).

Und nein, er meldet sich nicht mehr. Aber es sind ja nun auch grad erst drei Wochen her, seit trennung und mein letzer Kontakt war eine Reaktion auf seine Mail von vor zwei Wochen. Er schrieb eine Woche später noch kurz was, nicths, worauf ich antworten müsste. Hab also seit zwei _Wochen nichts von mir hören lassen- und so geht es mir grad auch am besten, um Abstand zu finden.... so sehr wie ich ihn auch vermisse.....

Nein, Gedanken kann man nicht ausschalten, und ich denke, das gehört zum Verarbeiten einfach dazu. So schnell wie möglcih zum normalen Alltag über zugehen ist sicher auch nicht das beste. Verarbeiten, trauern dürfen und dann irgendwann den neuen Weg finden...

lg, _sonja

Wow
ich bewundere dich echt! dass du nicht sauer auf ihn bist (weil es bringt ja eh nichts)...

genau, und weil jeder immernoch für sich selber verantwortlich ist und auch, dass er glücklich ist....

aber habe news für dich, das mit dem verbunden sein. wir waren gestern abend mit dem verein unterwegs (wir sind ca. 50 leute). ich hatte sehr viel spass. vom einen moment auf den anderen wurde ich so traurig und die tränen sind mir nur noch so runtergelaufen. nacher habe ich erfahren, dass mein ex mit einer anderen nach hause gegangen ist. dass man solche sachen so spüren kann...

anfangs war ich am boden zerstört, aber heute merke ich, dass diese ganze sache mich stärker macht... und gleichzeitig meine liebe für ihn irgendwie ein bisschen in hass umwandelt, dass ich nicht mehr den respekt vor ihm habe, den ich mal hatte und dass er mir irgendwie fremd geworden ist....

genau! man muss sich selber auch die erlaubnis geben, die gefühle auszuleben, egal welcher art die sind. wenn wir glücklich sind, zeigen wir das ja auch nach draussen und lachen, warum nicht auch zeigen wenn wir traurig sind (oder dann halt zu hause oder so weinen....)

gibts bei dir was neues?

so, wünsche dir einen guten start in die neue woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 22:14

Hallo aquafrau,
nein, er hat sich noch nicht auf die Karte hin gemeldet.
Ich weiß auch nicht, wann er sie bekommen hat, ich habe sie letzten Donnerstag weggeschickt, der bei der Post meinte, nach NL zwei bis drei Werktage. Ich habe aber auf den Umschlag "erst am 27.01. öffnen" geschrieben und ich denke, er hat es auch vorher nicht getan. Gestern Abend lag ich im Bett und als ich die Augen schloss war es als wenn ich ihn "sehe", wie er in seinem Bett liegt, nicht schlafen kann und hatte wieder das Gefühl, das er in dem Moment an mich denkt... ich denke selber viel an ihn, klar, aber es fühlt sich für mich einfach manchmal anders an, als wenn etwas "zurück" kommt. so wie gestern Abend. Ich hatte ihm auf der Karte (vorne stand "Alles Liebe zum Geburtstag") nichts außer Geburtstagsgrüßen drauf geschrieben. Und unten drunter: "das wünschen dir auch:....." und dann haben meine beiden Kids noch ihre Namen drunter geschrieben, das wollten sie gern. Ach ja und das mein Arbeitsvertrag um ein halbes Jahr verlängert ist, hab ich als PS geschrieben und dass ich hierauf keine Reaktion von ihm erwarte, sondern meine Freude darüber mit ihm teilen wollte.

Ich weiß, dass er sich freut, das zu lesen und das er stolz ist auf mich - ob er es mir schreibt oder sich nicht meldet - gefühlt ist es das gleiche

Das was du beschreibst ist ja auch heftig! Aber ich denke, es gibt auch diese verbindungen, haben hier ja nun einige glaubhaft bestätigt.

Ich werde mich bei ihm anfang nächster Woche per Mail melden, weil ich möchte, dass er seine Sachen abholt. ich habe sie kurz nach der Trennung zusammen gepackt, weil ich die leere im Badschrank zum Verarbeiten brauche. Nun stehen die Sachen hier. Aber ich werd nicht da sein, er hat einen Schlüssel. Ich werde ihn beten, die Sachen abzuholen und ihn um verständlich machen, dass ich ihn derzeit noch nicht sehen kann aber es auch nicht abschätzen kann, wie lange ich noch brauche, daher kann er auch jetzt die Sachen einfach abholen.

ich muss gucken, ob er drauf eingeht. Ich kann ihn nicht sehen - ihn zu fühlen löst schon genug Sehnsucht aus...

lg, -sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper