Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Monatshoroskop Jungfrau | Juli 2010

Monatshoroskop Jungfrau | Juli 2010

1. Juli 2010 um 16:55

KOSMISCHE LIEBESTRENDS

Liebesplanet Venus bewegt sich bis zum 10. Juli im Tierkreisabschnitt Löwe und geht danach in das Zeichen Jungfrau über. Dort wird Venus bereits von Mars erwartet. Es herrscht ab da also Gleichklang zwischen den beiden Geschlechtsplaneten. Das ist gut für alle Beziehungen, bei denen die Partner nach Gemeinsamkeiten suchen.

Solange sich Venus noch im Löwen aufhält, sind feurige Begegnungen eher möglich als danach. Denn es liegt Flirtlaune in der Luft. Tändeln und Fremden begierige Blicke zuzuwerfen gehört zur Tagesordnung. Gut für alle, die auf ein Abenteuer aus sind. One-Night-Stands zu erleben, nachdem Venus in die Jungfrau eingetreten ist, ist zwar ebenfalls möglich, aber ungleich schwieriger. In der ersten Monatshälfte kommt es jedoch noch zu einem anderen Aspekt: Neptun, Planet der Illusionen mischt sich in Liebesangelegenheiten mit ein. Das heißt, es kann vermehrt dazu kommen, dass man sich falsche Vorstellungen von seinem Schatz oder seiner Traumpartnerschaft macht. Einerseits mag das beflügeln, andererseits besteht das Risiko, irgendwann hart auf dem Boden der Realität aufzuschlagen. Sollten also gute Freunde und Freundinnen Sie vermehrt darauf aufmerksam machen, dass Sie mit einer rosaroten Brille herum laufen, so beschimpfen Sie Ihre Freunde nicht, sondern hören Sie aufmerksam zu und überprüfen Sie, ob die Behauptungen nicht womöglich stimmig sein könnten. Ebenfalls in der ersten Monatshälfte kann es vermehrt passieren, dass die eigenen Bedürfnisse nach Erotik und Genuss vom Gegenüber nicht adäquat erkannt werden. Dann müht man sich vielleicht ab, gibt Zeichen noch und nöcher und muss am Ende dennoch betrübt feststellen, dass man übersehen wurde. Dieses Risiko können Sie ganz einfach ausschalten: Indem Sie nicht nur Signale aussenden, sondern Ihrem Schatz klipp und klar sagen, was Sie wollen und was nicht!

Noch ein Wort an alle Helden, Ritter, Drachentöter und Prinzessinnenretter: Zum Monatsende hin wird Ihre Kraft leider etwas schwächer. Wollen Sie Ihre Auserwählte beeindrucken, sollten Sie das auf jeden Fall in den ersten drei Juli-Wochen angehen.



JUNGFRAU

1. Dekanat (ca. 23. August - 1. September)
Verführen oder verführt werden? Sie spielen mit Ihren Reizen und sind drauf und dran, sich einen Schatz zu angeln. Wer in festen Händen ist versucht womöglich bei seinem Partner / seiner Partnerin an alte Zeiten und den vergangenen Honeymoon anzuknüpfen. Doch Sie sollten sich Ihrer Rolle schon klar sein. Denn wartend Begehren zu signalisieren oder aktiv auf jemanden zuzugehen sind zwei durchaus unterschiedliche Strategien. Wer diese durcheinander bringt, verringert seine Erfolgschancen. Wer einer Linie treu bleibt, wird hingegen an das Ziel seiner Wünsche kommen.

2. Dekanat (ca. 2. September - 11. September)
Denken Sie über das Schöne, Angenehme und Heitere in dieser Welt nach. Beobachten Sie Momente der Freundlichkeit. Es wird Ihnen leicht fallen. Nicht zuletzt, weil sich eine innere Friedlichkeit in Ihnen ausbreitet. Dadurch erkennt man auch im Außen eher, was gut läuft und Freude bereitet. Wahrscheinlich werden Sie auch bemerken, dass Sie ein humorvoller Mensch sind und Ihre Heiterkeit einen größeren Raum im Alltag einnehmen kann. Das wiederum wirkt sich positiv auf Ihre sozialen Beziehungen aus, so dass Sie mit den Menschen Ihrer Umgebung besser zurecht kommen. Alles in allem also ein erfreulicher Monat!

3. Dekanat (ca. 12. September - 22. September)
Der Juli ist eine ideale Zeit, um wieder mehr in Schwung zu kommen. Dank Powerplanet Mars wird Ihr Aktivitätsdrang angeschürt und es bedarf schon einer gehörigen Portion Anstrengung, um diese erfolgreich zu unterdrücken. Der bessere Weg wäre, der Bewegungs- und Macherlust zu folgen, die sich in Ihnen meldet. Stimulieren Sie Ihre Tatkraft und nehmen Sie Ihre Ziele in Angriff. Handeln Sie kraftvoll und energisch. Gehen Sie Ihre Vorhaben mutig und direkt an, jedoch ohne waghalsig zu sein oder zu hetzen. Manchmal erlebt man sich in solchen Phasen nicht nur energetisiert, sondern auch häufiger verärgert und in Einzelfällen gar aggressiv. Sollte das bei Ihnen der Fall sein, so gilt es, angestaute Wut nachträglich zu verarbeiten. Ein Blick zurück lohnt sich um herauszufinden, was die eigentliche Ursache Ihres Zorns war.



Liebeshoroskop Jungfrau Frau

für die 26. Kalenderwoche 2010,


Kontakte

Sie kommen zwar überall gut ins Gespräch, aber der Reiz des Neuen verfliegt schnell. Sie haben eben Ihre Vorstellungen und diesen werden im Moment nur wenige gerecht. Schauen Sie sich um und verfeinern Sie ruhig Ihre Flirttechnik. Dann sind Sie fit, wenn das Schicksal eine echte Herausforderung parat hält.

Beziehung

Am Freitag und Samstag empfinden Sie vielleicht eine besondere Nähe zu Ihrem Partner. Der Mond fördert die Vertrautheit und das Verständnis füreinander. Die Sonne hilft, auch den seelischen Draht schnell zu finden. Dass Sie die Beziehung nicht in Frage stellen, das stellt Mars ohnehin klar.

Erotik

Sie gehören eindeutig zu den großen Genießerinnen im Tierkreis. Mit Sonne und Mars im Gepäck haben Sie jetzt nur Augen für Schönheit. Am Donnerstag und Freitag könnten Sie Sternstunden erleben. Da steht auch noch der Mond an Ihrer Seite. Die Herren lesen Ihnen jeden Wunsch von den Augen ab.



na, dann kann wohl nicht viel schief gehen
lg @ all...

Mehr lesen

1. Juli 2010 um 17:13

Na was sagst du zu dem exemplar hier
http://de.wikipedia.org/wiki/David_Garrett


http://www.david-garrett.com/de
man kann sich nicht satt sehen und die musik , einfach nur noch die weltklasse...

Gefällt mir

1. Juli 2010 um 17:38


kuharice manje zbori , da ti jelo ne zagori . das musste jetzt sein

heute musste ich nicht kochen, mein jüngster hat schon gekocht wo ich heim kam ich darf eben spülen, das mag er nicht so sonderlich. aber das hat zeit , jetzt ist erstmal chillen angesagt bei diese hitze

Gefällt mir

1. Juli 2010 um 17:59

Welche jf ?
hat es dir angetan ? musiker ? tänzer ?

Gefällt mir

1. Juli 2010 um 18:09

Na , die liste ist wirklich erweiterbar
ich schreibe noch den Moby dazu, den höre ich auch so gerne...

Gefällt mir

1. Juli 2010 um 18:35


LeAnn Rimes,
Paul Oakenfold;
Tokio Hotel;
und Mirja Boes

Gefällt mir

1. Juli 2010 um 18:54


ja, die singt nicht so oft , aber ihren humor finde ich schön, entspannt und irgendwie leicht

Charlie Sheen , aus der Serie Two und Half man eine kultserie für sich, wer würde schon sagen dass die jf so se@xistisch sind

beyonce knowles wurde als zweitmächtigste frau in der usa im showbizz nominiert

Gefällt mir

1. Juli 2010 um 19:10

Danke brasil,
mal jetzt was anderes
also vorhin hab ich diese message erhalten:

Verzeihung für die Belästigung,habe nur eine Frage zum Bauchnabel und ich hoffe du nimmst es mir nicht krumm???

Würdest du mit dem Zeigefinger im Bauchnabel deines Partners Bohren,wenn du wüßtest es ist seine erogene Zone???Oder findest du es eher ekelig???

Bin nur neugierig mehr nicht,soll keine blöde Anmache sein;0)

Verzeihung für die Frage!!!

Ganz liebe Grüße;0)


was meint ihr , vom welchen stern kommt er meint ihr er ist im zeichen der jungfrau geboren

Gefällt mir

1. Juli 2010 um 19:51
In Antwort auf ratlose11

Danke brasil,
mal jetzt was anderes
also vorhin hab ich diese message erhalten:

Verzeihung für die Belästigung,habe nur eine Frage zum Bauchnabel und ich hoffe du nimmst es mir nicht krumm???

Würdest du mit dem Zeigefinger im Bauchnabel deines Partners Bohren,wenn du wüßtest es ist seine erogene Zone???Oder findest du es eher ekelig???

Bin nur neugierig mehr nicht,soll keine blöde Anmache sein;0)

Verzeihung für die Frage!!!

Ganz liebe Grüße;0)


was meint ihr , vom welchen stern kommt er meint ihr er ist im zeichen der jungfrau geboren

Tja,
so kommt man leicht auf blacklist
nirgends hat man seine ruhe

Gefällt mir

3. Juli 2010 um 21:51

Wie wo was?

Du bei mir gings Freitag und Samstag tatsächlich ab in Liebesdingen. Woran liegt das, wem muss ich danken? Und wie erkenne ich im Voraus, dass ich mir diese Tage freihalten muss? , ausser Intuition wie diesesmal.

Swaize

Gefällt mir

4. Juli 2010 um 15:38
In Antwort auf swaize

Wie wo was?

Du bei mir gings Freitag und Samstag tatsächlich ab in Liebesdingen. Woran liegt das, wem muss ich danken? Und wie erkenne ich im Voraus, dass ich mir diese Tage freihalten muss? , ausser Intuition wie diesesmal.

Swaize

Hallo Du,
ja, wir jf haben eine sehr gute und günstige zeit zum verlieben und unsere leidenschaft auszuleben

der saturn verschwindet endgültig am 22.07. aus unserem zeichen, er lässt uns aus seine harten prüfungen die wir die letzten 2/5-3 jahre erlebt haben. alles was nicht mehr in unser leben gepasst hat ,diese harte probe in der zwischenmenschlichen beziehungen nicht bestanden hat, ist hinter uns. die nächste saturn prüfung kommt in ca. 30 jahre auf uns jf zu saturn wandert in die waage, seine wirkung haben sie schon langsam zu spüren bekommen, die krebse stehen in einem ungünstigem winkel dazu, also werden sie die nächsten zwei jahren auch sehr viel in der beziehungen zu kämpfen haben.

wir jf, wir haben bewusst oder unbewusst die weichen gestellt für unsere zukunft, zwischenmenschlich, beziehungstechnisch, beruflich, fast auf allen sektoren unseres lebens.
die beziehungen, die jetzt anfangen, haben gute chancen etwas dauerhaftes zu werden, weil wir uns mit uns selbst ausgesöhnt haben , die alten geschichten endgültig auf die müllhalde deponiert haben , und haben nicht vor , sie wieder zubeleben. wir sind offen für neue menschliche begegnungen, für die menschen , die unsere innere leidenschaft auch zum glühen bringen, sie nicht ersticken, wir sind mutiger als jemals zuvor , nach vorne zu gehen , ohne altlasten. das war die saturn lektion für uns jf. die jenigen die es gelernt haben, sie gehen weiter, diejenigen die es nicht verstanden haben, wozu diese prüfungen gut waren, werden weiterhin ihren alten, schweren rücksack mit sich schleppen.

mars und venus stehen uns im juli auch sehr gesonnen zu, also nutze die möglichkeiten um neue menschen kennenzulernen.

lg

Gefällt mir

7. Juli 2010 um 15:29

Gute Zeiten, schlechte Zeiten -- astro logisch --
Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Daher gibt es auch keine guten oder schlechten Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind. Wer im Einklang mit der jeweiligen Zeitqualität handelt, kann sich also manches erleichtern.


Überblick für den Monat Juli

Auch in diesem Monat geht es am Himmel (und so auch auf Erden) turbulent zu. Von einer Beruhigung der Lage kann daher immer noch nicht ausgegangen werden. Während im ersten Drittel des Monats die Fußball-Weltmeisterschaft noch für angenehme Spannung sorgt, braut sich im zweiten Drittel wieder einiges zusammen. Dies dürfte sich am Ende des Monats als heftiges Stimmungsgewitter entladen. Nur gut, dass Saturn am 21.7. wieder ins Zeichen Waage wechselt, wo er stark gestellt ist und hoffen lässt, dass seine Themen (Konzentration aufs Wesentliche, Verbindlichkeit und Verantwortung im Miteinander, gerechte Verteilung, etc.) endlich die Oberhand gewinnen. Zwar wird Saturn am 26.7. noch einmal in Opposition zu Uranus stehen, so dass es zu endgültigen Brüchen in krisenhaften Partnerschaften oder in politischen Bündnissen kommen kann, doch dies darf dann getrost als folgerichtige Notwendigkeit gesehen werden. Was unter Saturneinfluss sein Ende findet, hat in der Regel seine beste Zeit hinter sich. Hier kann im wahrsten Sinne des Wortes ein Schlussstrich die Not wenden.

Ansonsten steht Saturn in der Waage für die Überprüfung dessen, was in Beziehungen stimmig und haltbar ist, was verbessert oder was vielleicht ganz verabschiedet werden muss. Uranus, sein Gegenspieler, symbolisiert plötzlich hereinbrechende Energien, die überraschende Entwicklungen und schnell erforderliche Entscheidungen mit sich bringen. Entsprechend sind auch Naturkatastrophen wie Erdbeben oder Überschwemmungen während einer Saturn-Uranus-Opposition nicht selten. Am 26. Juli ist zudem Vollmond und auch Merkur steht an diesem Tag exakt in Opposition zu Neptun. Man sollte Ende Juli also besonders vorsichtig sein, denn aus Unachtsamkeit oder Fehleinschätzung der Lage kann es schnell zu einer Verkettung unglücklicher Umstände kommen. Wer sich aber im positiven Sinne von etwas trennen will, was ihn oder sie nur noch belastet, kann diese Zeitqualität vortrefflich nutzen und selbst für einen Break sorgen. Die ultimativ letzte Zigarette wird z.B. gerne unter Uranuseinfluss geraucht.






Merkur Sextil Mars exakt am 1.7.
Gute Zeit für: Schlagfertigkeit, Scharfsinn an den Tag legen, sich auf diplomatische Art durchsetzen, strategisches Handeln mit Bauchgefühl. Schlechte Zeit für: Undurchdachte Hauruck-Aktionen.

Venus Opposition Neptun exakt am 9.7.
Gute Zeit für: Ent-täuschung in Beziehungen, das Abnehmen der rosaroten Brille, sich seiner wahren Wünsche und Sehnsüchte gewahr werden. Schlechte Zeit für: Das Anbahnen einer unkomplizierten Beziehung.

Merkur Trigon Uranus exakt am 10.7.
Gute Zeit für: Unkonventionelle Lösungen, gekonntes Improvisieren, Einfallsreichtum, Erfolg durch plötzliches Umdenken und/oder schnelle Reaktion. Schlechte Zeit für: Langweiliger, Phlegmatiker, Verbohrte.

Sonne Sextil Mars und Merkur Trigon Jupiter exakt am 11.7.
Gute Zeit für: Weltmeisterschafts-Endspiele, Bewegungs- und Durchsetzungsfreude zeigen, Begeisterung, Sportsgeist beweisen. Schlechte Zeit für: Stubenhocker und Miesepeter.

Neumond am 11.7. um 21.41 Uhr
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-gehen, Abschluss mit Altem. Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Venus Trigon Pluto exakt am 13.7.
Gute Zeit für: Intensive Begegnungen, leidenschaftliche Liebe, charismatisches Auftreten, Bewährungsproben bestehen, Kunstgenuss. Schlechte Zeit für: Unaufrichtigkeit in Partnerschaften.

Sonne Sextil Saturn und Trigon Uranus exakt am 23.7.
Gute Zeit für: Verantwortung übernehmen, in Umbruchzeiten Kompetenz beweisen, auf überraschende Wenden besonnen reagieren. Schlechte Zeit für: Drückeberger, Zauderer und Pessimisten.

Mars Opposition Uranus exakt am 30.7.
Gute Zeit für: Durchbrüche aller Art, Befreiungsschläge, Kehrtwenden, neue Handlungsmuster oder Tätigkeitsfelder kreieren, sich einen besonderen Kick gönnen. Schlechte Zeit für: Gestresste (Unfallgefahr), für diszipliniertes Arbeiten.

Mars Konjunktion Saturn exakt am 31.7.
Gute Zeit für: Frustrierende (Arbeits)-verhältnisse beenden, sich von erdrückenden Lasten befreien, innere Blockaden und Spannungen erkennen und überwinden. Schlechte Zeit für: Fröhliches, unbeschwertes Miteinander.

Eher gute Zeiten für wichtige Vorhaben
4.-8.7., 11.-13.7., 17.-19.7.

Eher schlechte Zeiten für wichtige Vorhaben
9.-10.7., 16.7., 23.7., 26.-31.7.

Gefällt mir

12. Juli 2010 um 12:48

Wochenhoroskop für Jungfrauen
vom 12 bis 18 Juli

Weniger ist mehr
Pragmatismus ist eine löbliche Eigenschaft, bringt sie doch den allzu romantischen und abgehobenen Menschen wieder auf den Boden der Tatsachen. Oder er hilft einem, die notwendigen Übel des Alltags zu erledigen, ob gern oder ungern. Die leichtherzigen Einflüsse dieser Woche helfen Ihnen, Ihren Pragmatismus einmal zu vergessen und den Gefühlen ein Vorrecht einzuräumen. Mit beiden Beinen auf dem Boden zu sein ist Ihnen aber durchaus wichtig. Das sollte auch ein Partner wissen, der mit Ihnen durchs Leben gehen möchte. Und für den Fall, dass er Ihnen das mitzuteilen gedenkt, ist die Form eine wichtige Sache. Am Anfang dieser Woche könnte das ein Thema werden. Ein Venus-Pluto-Trigon steht am Himmel. Pluto sorgt für Tiefgang in den Emotionen. Unter solchen Umständen kann es zu erklärter Verbindlichkeit in einer Beziehung kommen. Sagen Sie Ihrem Lieblingsmenschen doch durch die Blume (oder nach Jungfrau-Art ganz direkt), dass weniger mehr ist. Nicht zu viele Worte, dafür mehr Küsse und Umarmungen, ein bisschen Sonnenuntergang darf es auch sein. Zum Mittwoch stellt sich eine Mond-Venus-Konjunktion ebenfalls auf die Seite der Liebe. Viel Zärtlichkeit und das Bedürfnis nach Nähe werden für romantische Stimmung sorgen. Zum Ende der Woche könnte die Leidenschaft kurzfristig abkühlen. Eine Mond-Uranus-Opposition macht Ärger. Das Empfinden, Freiheit eingebüßt zu haben, lässt so manchen zuvor stürmisch Verliebten kalte Füße bekommen. Das folgende Mond-Neptun-Trigon lässt allerdings gleich wieder die Zärtlichkeit das bestimmende Gefühl werden. Also: Auf in eine spannende Woche.


meine woche hat sehr schön und entspannt angefangen, dass wünsche ich euch allen auch...

lg@all

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen