Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Mond und Sonne in Widder, Aszendent Krebs

Mond und Sonne in Widder, Aszendent Krebs

15. Dezember 2009 um 21:00

Wer kann mir näheres zu dieser Konstellation erzählen?

Kann es sein, dass der Krebs Aszendent Widder Eigenschaften unterdrückt bzw. abschwächt? Solche Widder eher verschlossen sind und schüchtern?

Mehr lesen

16. Dezember 2009 um 8:28

Asz: Krebs
Im Aszendent Krebs geborene, sind Gefühlsmenschen und lassen dies auch ihre Mitmenschen wissen und spüren. Krebsaszendenten brauchen die Ruhe ebenso wie die Harmonie. Er versucht stets jedem möglichen Streit aus dem Weg zu gehen und würde sich eher zurückziehen, bevor es zu eskalieren droht. Der im Aszendent Krebs geborene hat besonders viel Mitgefühl und ist darum bemüht die Probleme seiner Mitmenschen aus dem Weg zu räumen. Leider vergisst er sich dabei leicht selbst und stellt immer seine eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund. Er ist ein Familienmensch und liebt die Verbundenheit mit seinen Freunden, seiner Familie und seiner Heimat. Er schwelgt auch gerne in seinen Erinnerungen, auch wenn ihm das manchmal nicht gut tut.

In der Partnerschaft, gibt sich der im Aszendent Krebsgeborene sehr liebevoll und umsorgend. Manchmal vielleicht auch zu umsorgend. Dem Krebsaszendent geborenen ist es wichtig, in gewohnter Umgebung zu sein, seine Beziehung sollte ihm eine gewisse Sicherheit und Beständigkeit bieten. Er ist in seinem Wesen sehr verletzlich und empfindsam, darum sollte der Partner auch mit einer gewissen Vorsicht mit ihm umgehen. Überraschungen sind für den Krebsaszendent geborene nicht erfreulich. Er kann nur schlecht damit umgehen und beschränkt sein Dasein eher auf das Beständige und auf sein Gefühl als auf Überraschungen und Veränderungen.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 15:13

Das trifft alles im Großen auf ihn zu,...

... so wie ihr es beschrieben habt. Im Prinzip kann man (fast) alles streichen, was man über einen typischen Widder weiß, zumindest oberflächlich.
Nach außen hin wirkt er sehr zurückhaltend und zudem nicht besonders redefreudig, aber wenn er was sagt, ist das (für einen Widder) erstaunlicherweise gut durchdacht. Man merkt wie wichtig ihm seine Familie ist (redet oft über seine Eltern, wenn er mal spricht) und wohnt auch noch gerne bei ihnen, was für sein Erwachsenenalter und Sternzeichen auch eigentlich verwunderlich ist.

Innerlich kommt aber auch schon sein unternehmungslustiger Charakter durch und man merkt, er ist auch spontan.

Nichts desto trotz, ich will ihm keine falsche Hoffnungen machen, habt ihr da eine Idee, wie ich ihm ganz dezent klar machen kann, dass ich nur Freundschaft will ohne ihn zu verletzen? Weil ich merke, dass er sich in letzter Zeit häufiger meldet und ich nicht weiß, was ich tun soll, weil ich ihn nicht verletzen will. Ich glaube er macht sich da schon Hoffnungen auf mehr.

Danke für alle Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 21:32
In Antwort auf meave_12749270

Asz: Krebs
Im Aszendent Krebs geborene, sind Gefühlsmenschen und lassen dies auch ihre Mitmenschen wissen und spüren. Krebsaszendenten brauchen die Ruhe ebenso wie die Harmonie. Er versucht stets jedem möglichen Streit aus dem Weg zu gehen und würde sich eher zurückziehen, bevor es zu eskalieren droht. Der im Aszendent Krebs geborene hat besonders viel Mitgefühl und ist darum bemüht die Probleme seiner Mitmenschen aus dem Weg zu räumen. Leider vergisst er sich dabei leicht selbst und stellt immer seine eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund. Er ist ein Familienmensch und liebt die Verbundenheit mit seinen Freunden, seiner Familie und seiner Heimat. Er schwelgt auch gerne in seinen Erinnerungen, auch wenn ihm das manchmal nicht gut tut.

In der Partnerschaft, gibt sich der im Aszendent Krebsgeborene sehr liebevoll und umsorgend. Manchmal vielleicht auch zu umsorgend. Dem Krebsaszendent geborenen ist es wichtig, in gewohnter Umgebung zu sein, seine Beziehung sollte ihm eine gewisse Sicherheit und Beständigkeit bieten. Er ist in seinem Wesen sehr verletzlich und empfindsam, darum sollte der Partner auch mit einer gewissen Vorsicht mit ihm umgehen. Überraschungen sind für den Krebsaszendent geborene nicht erfreulich. Er kann nur schlecht damit umgehen und beschränkt sein Dasein eher auf das Beständige und auf sein Gefühl als auf Überraschungen und Veränderungen.




Ich bin Widder
und habe Sonne und Mond im Widder und mein Aszendent ist Krebs!

Hallo und lieben Dank ihr Beide, nun weiss ich endlich, warum ich so bin, wie ich bin
Nur bei dem Satz, mit dem heissen Wasserdampf, hat bei mir nervös die AugenBraue gezuckt: denn wenn es bei mir dampft, dann brennt auch die Luft!
Achja und Beständigkeit ist für mich auf Dauer tödlich

@einskommafuenf

bist du dir wirklich sicher, er will "mehr" nur weil er sich häufiger meldet?

Wenn ich verliebt bin, kann man mich mit Zurückweisung immer verletzen, aber ich würde mir Ehrlichkeit wünschen und kein dezentes Rumgesülze und wenn ich noch nicht so dolle Feuer gefangen habe, würde ich wahrscheinlich dann auch die Kurve zu einer Freundschaft bekommen!

Für die Verletzlichkeit eines Widdermännleins würde ich natürlich nie meine Hände ins Feuer legen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2009 um 13:08
In Antwort auf adonia_12891856

Ich bin Widder
und habe Sonne und Mond im Widder und mein Aszendent ist Krebs!

Hallo und lieben Dank ihr Beide, nun weiss ich endlich, warum ich so bin, wie ich bin
Nur bei dem Satz, mit dem heissen Wasserdampf, hat bei mir nervös die AugenBraue gezuckt: denn wenn es bei mir dampft, dann brennt auch die Luft!
Achja und Beständigkeit ist für mich auf Dauer tödlich

@einskommafuenf

bist du dir wirklich sicher, er will "mehr" nur weil er sich häufiger meldet?

Wenn ich verliebt bin, kann man mich mit Zurückweisung immer verletzen, aber ich würde mir Ehrlichkeit wünschen und kein dezentes Rumgesülze und wenn ich noch nicht so dolle Feuer gefangen habe, würde ich wahrscheinlich dann auch die Kurve zu einer Freundschaft bekommen!

Für die Verletzlichkeit eines Widdermännleins würde ich natürlich nie meine Hände ins Feuer legen!

Und was meinst du,...
wie würdest du dann Interesse für mehr zeigen und wie für Freundschaft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2010 um 9:50
In Antwort auf lilith_12161102

Und was meinst du,...
wie würdest du dann Interesse für mehr zeigen und wie für Freundschaft?

Hui
Bei dieser Konstellation kann ich auch mal mitreden *g*.
Ich bin ja mit einem solchen verheiratet. Also, wenn er mehr will als Freundschaft merkst Du das und sagen dürfte er es auch.
Oder er sagt noch nix?
Dann spürt er von Dir eh zu wenig um aus Tasche zu kommen.
Laß es in einen Nebensatz einfliessen, dass Du keine Beziehung willst und schon geht er auf die Bremse und hakt Dich direkt ab.
Ich kann mir keinen liebevolleren stürmischeren Widder vorstellen.
*hachmach*
Den würd ich glatt nochmal heiraten.
Grüssle Bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 2:34
In Antwort auf jimin_12463785

Hui
Bei dieser Konstellation kann ich auch mal mitreden *g*.
Ich bin ja mit einem solchen verheiratet. Also, wenn er mehr will als Freundschaft merkst Du das und sagen dürfte er es auch.
Oder er sagt noch nix?
Dann spürt er von Dir eh zu wenig um aus Tasche zu kommen.
Laß es in einen Nebensatz einfliessen, dass Du keine Beziehung willst und schon geht er auf die Bremse und hakt Dich direkt ab.
Ich kann mir keinen liebevolleren stürmischeren Widder vorstellen.
*hachmach*
Den würd ich glatt nochmal heiraten.
Grüssle Bea

Ja...
...von mir kommt grad (absichtlicherweise) nix weil ich momentan nix will.

Was mir auch noch aufgefallen ist, ist eine ziemliche Gefühlkälte und Emotionskälte. Das er stürmisch ist, ist mir jetzt nicht aufgefallen, aber vielleicht kenne ich ihn auch zu wenig und mich würde eben auch interessieren ob diese (wirklich starke gefühlskälte) irgendwann auch weggeht.
Weil er wirklich nach außen hin kaum Emotionen zeigt, wenig lacht, und sehr verschlossen ist.
Hat da jemand auch solche Erfahrungen gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 7:00
In Antwort auf lilith_12161102

Ja...
...von mir kommt grad (absichtlicherweise) nix weil ich momentan nix will.

Was mir auch noch aufgefallen ist, ist eine ziemliche Gefühlkälte und Emotionskälte. Das er stürmisch ist, ist mir jetzt nicht aufgefallen, aber vielleicht kenne ich ihn auch zu wenig und mich würde eben auch interessieren ob diese (wirklich starke gefühlskälte) irgendwann auch weggeht.
Weil er wirklich nach außen hin kaum Emotionen zeigt, wenig lacht, und sehr verschlossen ist.
Hat da jemand auch solche Erfahrungen gemacht?

Hm
die sind so, wenn sie an einem Problem rumnagen und nicht weiterkommen.
Was nix mit Dir zu tun haben muß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 0:19
In Antwort auf lilith_12161102

Ja...
...von mir kommt grad (absichtlicherweise) nix weil ich momentan nix will.

Was mir auch noch aufgefallen ist, ist eine ziemliche Gefühlkälte und Emotionskälte. Das er stürmisch ist, ist mir jetzt nicht aufgefallen, aber vielleicht kenne ich ihn auch zu wenig und mich würde eben auch interessieren ob diese (wirklich starke gefühlskälte) irgendwann auch weggeht.
Weil er wirklich nach außen hin kaum Emotionen zeigt, wenig lacht, und sehr verschlossen ist.
Hat da jemand auch solche Erfahrungen gemacht?

Oh ja
Das stimmt....Hab das Glück genau mit so einem zusammen zu sein....ist zum größten Teil doch recht gefühls - und emotionskalt.
Bin selbst fast wahnsinnig geworden, geht aber ganz langsam zurück.....und dafür hab ich lange gebraucht um ihn ein wenig gefühlvoller werden zu lassen. Wie? Geduld, Geduld, Geduld und ausserdem habe ich ihn irgendwann mal nicht mehr darauf angesprochen, und siehe da! Er wurde ein wenig weicher. Ich denke das geht mit der Zeit weg, nur brauchst du dafür wirklich eine Engelsgeduld und Nerven wie Stahl, wenn du beides davon besitzt....ist alles super! Es lohnt sich.

lg.

mj

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2011 um 23:25

Fast
Das 7. Haus ist Steinbock und das 8. Haus ist Wassermann Venus im Zeichen des Fisches

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen