Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Muss das so kompliziert sein? HILFE

Muss das so kompliziert sein? HILFE

15. August 2012 um 14:34

Hallo, also ich habe seit einiger Zeit auch etwas mit einem Zwilling und es läuft irgendwie nicht wirklich rund. Wir haben ganz eindeutig ein Kommunikationsproblem. Ich bin übrigens eine Fischefrau.

Jeder 2 Tag endet in einem Drama, weil entweder er oder ich beleidigt sind. Dazu sei gesagt, dass er in den Fällen dann schon derjenige ist, der wieder einlenkt bzw. um Klärung bemüht ist, während ich mich lieber in meine Schmollecke zurückziehen würde. Er lässt mich aber nicht und mich überfordert das dann meist. Wenn ich sauer bin, will ich erstmal nicht reden, er muss aber alles direkt ausdiskutieren.

Des weiteren hat er neben seiner wirklich oft charmanten Art, auch eine sehr verletzende. So wie gestern. Also ich bin normal gebaut, kurvig, aber weit entfernt von dicklich. Egal, ich habe auf alle Fälle schon immer irgendwie Komplexe bzgl. meiner Figur gehabt. Er hat übrigens einen wirklich tollen Körper, was es für mich anfangs nicht wirklich leicht gemacht hat. Wie auch immer, wir sitzen da also und reden über Geschmack was Frauen und Männer betrifft, da sagt er plötzlich: Du bist bisher die Dickste

Ich war völlig vor den Kopf geschlagen und wollte am liebsten nach Hause. Oder wenn er so Dinge sagt, dass ich total anstrengend bin. Ich meine, ich bin wirklich nicht einfach, aber so schlimm nun auch nicht. Zudem finde ich ihn viel anstrengender wie mich.

Ständig ist er wegen irgendeinem von mir leicht hingesagtem Satz, der nicht einmal böse gemeint war eingeschnappt, umgekehrt darf ich es aber nicht sein, dann bin ich nämlich direkt wieder anstrengend.

Dann war der Deal, keine Beziehung, nur Spass. Soweit so gut, kein Sex mit anderen, nur miteinander. Auch gut. Aber jetzt sind wir schon bei niemand anderen treffen und sich rechtfertigen, wenn man sich mal ein paar Stunden nicht gemeldet hat. Jetzt könnte man glauben, dass er evtl. doch mehr will, aber weit gefehlt.Denn so arschig verhält man sich keinem Menschen gegenüber den man mehr wie mag.

Ah ja und was er super kann, ist es mich zu überrennen. Wir sitzen im Auto, Tags davor war mal wieder Krisenstimmung in meinen Augen wegen garnichts, da brettert er plötzlich in die Innenstadt, hält vor einem Lokal, steigt aus und motzt mich an: wir gehen jetzt was trinken.

Ja hallo????? Wer bin ich denn? Ja genau, die Blöde die gar nicht wechseln kann und aussteigt.

Das ist alles so Sind Zwillinge so? Immer oder kann das besser werden? Oder liegt das an mir? Ich werde noch total banane, wenn das so weitergeht

Mehr lesen

19. August 2012 um 19:18

Ooohhh oooh klingt für mch bekannt
Huhu

das kommt mir bekannt vor...mein Ex auch ZW...
Ich kenne das Dilemma wenn du magst...melde dch gerne Mal per PN

LG

Gefällt mir

23. August 2012 um 15:31

Ach ja ;D
also in einigen punkten sind zwillinge wirklich so
bin selbst auch zwilling(m)

das du nach einem streit, na meinungs verschiedenheit oder weiß ich was mit einem ZW, dich nicht in deine stille ecke verziehen kannst, ohne das bis in die letzte ungeklärte sache durchgekaut zu haben, daran musst du dich wohl oder übel gewöhnen wenn du mit nem ZW leben möchtest.
für den tyischen zwilling ist nichts geklärt, bis nicht nur jeder variable bekannt ist, sondern auch mit 100% sicherheit feststeht wo sie überhaupt her kommt und man zu schluss ein schönes raster darüber ziehen kann.

die verletzende art von ZW ist eigentlich keine, es ist eher ein brutales ehrlich sein, leider ohne die konsequenzen oder die gefühle des anderen zu berücksichtigen, ist zum glück nicht bei allen ZW so aber es kommt vor. bin aber fest davon überzeugt das wenn du ihm das ruhig, bei na tasse tee, klar machst, er das durchaus verstehen wird und sich bei seinen formulierungen doch mal nen kopf machen wird, ob die chance besteht das die folgende aussage dich verletzen könnte.
solange du ihm keine vorwürfe machst, wird es sich das auch anhören und auch zu herzen nehmen, drengst du ihn damit in eine ecke, habt ihr nen neuen streit oder er ist weg.
aber in der regel sind zwillinge sehr diplomatisch und solange das ein vollkommen objektives und ruihges gespräch bleibt, hast du gute chancen ihm deine problem deutlich zu machen.
über die eigenen gefühle, ansprüche, probleme obejektiv ein gespräch führen ??o.O??
ich weiß klingt seltsam, aber ZW sind meist keine fans davon mit der gefühlslage anderen menschen konfrontiert zu werden, die sie selbst verursacht haben.

alles in allem
setzt dich mit ihm hin.
rede in aller seelenruhe mit ihm darüber.
gib ihm nicht das gefühl im kreuzfeuer zu sitzen
und leg eine gewisse lockerheit an die themen die dich belasten, sei ( auch wenn das wieder komisch klingt) etwas distanziert zu deinen eignen gefühlslage, wenn du mit ihm ein wirklich effektives gespräch führen willst.

ps.: man kann beim ZW nie wissen ob sie doch mehr wollen, sie zeigen es meist nicht umbedingt, die person die er sprichwörtlich auf händen trägt, kann für ihn genauso relevant sein wie ein windhauch. jedoch kann er tief durchdrungen von einer person sein, der er gänzlich aus dem weg geht. das sind nun mal die macken bei ZW , man weiß oft nicht woran man ist... aber wenn man ihm entgegen kommt, ihm die freiheit lässt die braucht, wird man es herraus finden, denn dann wird er einem auf dem halben wege entggegen kommen.

hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

LG
und viel glück

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen