Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Mystische Anziehungskraft zwischen Stier und Skorpion ...

Mystische Anziehungskraft zwischen Stier und Skorpion ...

21. April 2006 um 14:12

Hallo ihr Lieben,

Vielleicht könnt ihr mir sagen, wie es sein kann, dass sich Stier und Skorpion von Jahr zu Jahr immer tiefer in diese mystische Leidenschaft hin bewegen, obwohl es doch heisst, dass sie nicht zusammen passen ? Es wird langsam beängstigend schön ;o)

Skorpion Asz. Skorpion , Mond im Steinbock

Stier Asz. Waage, Mond im Stier

Wäre für ernst gemeinte Antworten sehr dankbar.

Sanfte39

Mehr lesen

21. April 2006 um 15:33

Hey liebe Wision...;o)
erstmal danke für deine Zeilen und du hast recht, wir sind sehr leidenschaftlich.

Nur, ich muss immer auf ihn zugehen, er ist wirklich zurückhaltend und sensibel ...braucht meine Sicherheit ...aber DANN lässt er sich fallen.



Einen Tipp geben ...hmm...ich denke, dass dein Mars vielleicht einen erotischen Anreiz braucht ( ein Signal in deiner Ausstrahlung eventuell ) und dann ziehst du dich einwenig zurück. So sanfte Anstösse eben, eine zärtliche kurze Berührung ...ein schöner offener Blick in seine Augen, ein Lächeln und dann wieder die Zurückhaltung einnehmen. Dann dürfte er anspringen, wenn du ihm sehr gut gefällst.

Das ist nur das, was gerade mein Bauchgefühl sagt ..ich weiß nicht, ob das den Einstieg erleichtert ;o)

Ich drück' dir die Daumen .

Sanfte 39

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 16:13

Wir sind erst ...
vor einpar Wochen richtig zusammen. Haben 18 Monate zwischen Nähe und mehr Distanz gelebt. Wir brauchen beide die Unabhängigkeit und erst vor einiger Zeit vertrauen wir uns voll und ganz.

Es war für uns beide eine Herausforderung, da schlechte Erfahrung in der Vergangenheit und beide sehr zurückhaltend, unsicher ...nun es war manchmal schwierig.

Doch diese tiefe Zuneigung von der ersten Minute an als wir uns begegneten, die blieb immer bestehen bzw. wird immer intensiver.

Woher weisst du, dass ich der Stier bin ? Hatte ich gar nicht dazu geschrieben...;o)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 17:23

Hehehe...ok ;o))
Ich lasse ihm immer seine "Zurückzieh-Zeit " ... merke genau, wann es wieder soweit ist.

Er ist übrigens 10 Jahre jünger als ich, was man nicht unbedingt gleich sieht. Man schätzt mich 2-3 Jahre älter, aber uns ist das eh' egal.Er sieht auch zudem jünger aus als er ist...echt amüsant ;o)

Ich kann mit ihm umgehen und er mit mir, obwohl meine Freundinnen schon lange das Handtuch geworfen hätten an meiner Stelle.

Wenn man weiß, wie sensibel und unheimlich gefühlvoll ein Skorpion ist, darauf Rücksicht nimmt und nicht drängelt und nervt, dann bekommt man von ihm sehr viel zurück.

Er war und ist es mir wert und er trägt mich auf Händen ;o)

Wenn er mal schmollt, weil ich einen Mann zu lange angesehen habe ( ich selbst bin mir dessen nicht bewusst gewesen ), dann weiß ich wie ich ihn wieder aufmuntern kann.

Was seid ihr beide Für Sternzeichen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 20:16
In Antwort auf miro_12827912

Hehehe...ok ;o))
Ich lasse ihm immer seine "Zurückzieh-Zeit " ... merke genau, wann es wieder soweit ist.

Er ist übrigens 10 Jahre jünger als ich, was man nicht unbedingt gleich sieht. Man schätzt mich 2-3 Jahre älter, aber uns ist das eh' egal.Er sieht auch zudem jünger aus als er ist...echt amüsant ;o)

Ich kann mit ihm umgehen und er mit mir, obwohl meine Freundinnen schon lange das Handtuch geworfen hätten an meiner Stelle.

Wenn man weiß, wie sensibel und unheimlich gefühlvoll ein Skorpion ist, darauf Rücksicht nimmt und nicht drängelt und nervt, dann bekommt man von ihm sehr viel zurück.

Er war und ist es mir wert und er trägt mich auf Händen ;o)

Wenn er mal schmollt, weil ich einen Mann zu lange angesehen habe ( ich selbst bin mir dessen nicht bewusst gewesen ), dann weiß ich wie ich ihn wieder aufmuntern kann.

Was seid ihr beide Für Sternzeichen ?


ich bin auch skorpion, ber von einem stier fühlte ich mich noch nie mystisch angezogen... da kamen dann doch ganz andere sternzeichen daher, von denen ich mich mystisch angezogen fühlte... aber von nem stier? nö.

lg wonda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2006 um 9:51
In Antwort auf miro_12827912

Hehehe...ok ;o))
Ich lasse ihm immer seine "Zurückzieh-Zeit " ... merke genau, wann es wieder soweit ist.

Er ist übrigens 10 Jahre jünger als ich, was man nicht unbedingt gleich sieht. Man schätzt mich 2-3 Jahre älter, aber uns ist das eh' egal.Er sieht auch zudem jünger aus als er ist...echt amüsant ;o)

Ich kann mit ihm umgehen und er mit mir, obwohl meine Freundinnen schon lange das Handtuch geworfen hätten an meiner Stelle.

Wenn man weiß, wie sensibel und unheimlich gefühlvoll ein Skorpion ist, darauf Rücksicht nimmt und nicht drängelt und nervt, dann bekommt man von ihm sehr viel zurück.

Er war und ist es mir wert und er trägt mich auf Händen ;o)

Wenn er mal schmollt, weil ich einen Mann zu lange angesehen habe ( ich selbst bin mir dessen nicht bewusst gewesen ), dann weiß ich wie ich ihn wieder aufmuntern kann.

Was seid ihr beide Für Sternzeichen ?

Wieso schreibst Du über uns???
Hallo sanfte 39,
habe gerade zufällig gelesen was Du so schreibst... und bin platt. Ich bin Stier
Asz. Waage mein "er" ein Skorpi und alles ist so wie bei Euch. Seit 20 Monaten
immer wieder seine Rückzüge, keine feste Beziehung und keine Verpflichtungen...aber
auch kein Ende. Ich habe schon oft Schluß gemacht,da ich halt manchmal glaube,er empfindet nichts für mich und ich nerv ihn nur.Aber wir sind wie mit einem unsichtbaren
Gummiband verbunden. Können einfach nicht voneinander.. Haben wir uns Wochen
nicht gesehen und treffen uns dann wieder, trifft mich die unglaubliche Harmonie
jedesmal wie ein Keulenschlag. Wir reden dann garnicht mehr über unser Problem..
Auch meine Freundinnen sind schon weinend über meinem Küchentisch zusammengebrochen und
sagen einfach nur, ich solle ihn abschiessen.. aber mein bauch sagt mir, er ist es wert...
Wäre schön, wenn Du ein paar Tipps für mich hättet.

liebe Grüsse beho55

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2006 um 11:58
In Antwort auf miro_12827912

Hey liebe Wision...;o)
erstmal danke für deine Zeilen und du hast recht, wir sind sehr leidenschaftlich.

Nur, ich muss immer auf ihn zugehen, er ist wirklich zurückhaltend und sensibel ...braucht meine Sicherheit ...aber DANN lässt er sich fallen.



Einen Tipp geben ...hmm...ich denke, dass dein Mars vielleicht einen erotischen Anreiz braucht ( ein Signal in deiner Ausstrahlung eventuell ) und dann ziehst du dich einwenig zurück. So sanfte Anstösse eben, eine zärtliche kurze Berührung ...ein schöner offener Blick in seine Augen, ein Lächeln und dann wieder die Zurückhaltung einnehmen. Dann dürfte er anspringen, wenn du ihm sehr gut gefällst.

Das ist nur das, was gerade mein Bauchgefühl sagt ..ich weiß nicht, ob das den Einstieg erleichtert ;o)

Ich drück' dir die Daumen .

Sanfte 39

Skorpionfrau und Stiermann
Hi,

Eure Erlebnisse haben mich tief getroffen... ich dachte schon ich wäre die einzige, die es so schwer hat. Aber ihr "schimpft" immer über den Skorpionmann. Ich sage euch, der Stiermann ist genau so schwierig. Es trifft fast alles auch auf ihn zu - jedenfalls in Bezug auf eine Skorpionfrau. Nur ist er nicht ganz so abweisend und desinteressiert (wie ich als Skorpion zB auch am Anfang war).

Ich habe mich über die letzten 2 Jahre langsam in einen Stiermann verliebt. Es gibt wirklich eine beständige Anziehungskraft. Aber ich habe es immer auch als schmerzhaft empfunden, da wir kaum "vorankommen" (noch kein Kuss aber viele warme Berührungen). Im letzten Jahr hat er nur körperlich geflirtet und ich nur verbal. In letzter Zeit hat sich das fast vollständig umgekehrt! Versteht ihr das?

Ich kann es kaum abwarten... Bitte gebt mir Beistand!

Skorpionfreundin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2006 um 16:12
In Antwort auf maija_11847040

Skorpionfrau und Stiermann
Hi,

Eure Erlebnisse haben mich tief getroffen... ich dachte schon ich wäre die einzige, die es so schwer hat. Aber ihr "schimpft" immer über den Skorpionmann. Ich sage euch, der Stiermann ist genau so schwierig. Es trifft fast alles auch auf ihn zu - jedenfalls in Bezug auf eine Skorpionfrau. Nur ist er nicht ganz so abweisend und desinteressiert (wie ich als Skorpion zB auch am Anfang war).

Ich habe mich über die letzten 2 Jahre langsam in einen Stiermann verliebt. Es gibt wirklich eine beständige Anziehungskraft. Aber ich habe es immer auch als schmerzhaft empfunden, da wir kaum "vorankommen" (noch kein Kuss aber viele warme Berührungen). Im letzten Jahr hat er nur körperlich geflirtet und ich nur verbal. In letzter Zeit hat sich das fast vollständig umgekehrt! Versteht ihr das?

Ich kann es kaum abwarten... Bitte gebt mir Beistand!

Skorpionfreundin

Oppositionszeichen...
Stier und Skorpion sind Oppositionszeichen, d. h. sie liegen sich im Tierkreis genau gegenüber. Die Meinungen darüber, wie diese Zeichen zueinanderpassen, gehen auseinander, aber ich bin der Auffassung, daß es sich um zwei einander ergänzende "Gegensätze" handelt, die sich - eine gewisse Reife und Lernbereitschaft vorausgesetzt - durchaus gut verstehen können. Die Oppositionszeichen befinden sich nämlich stets in "befreundeten" Elementen, also entweder Wasser-Erde (Krebs-Steinbock, Skorpion-Stier und Fische-Jungfrau) oder Feuer-Luft (Widder-Waage, Löwe-Wassermann und Schütze-Zwillinge).
Darüber hinaus habe ich entdeckt, daß Oppositionszeichen auch immer ein gemeinsames Thema haben, dieses nur von unterschiedlichen Seiten angehen. So ist bei Stier und Skorpion die erotische Komponente sehr wichtig, wobei der Stier sehr sinnlich-genießerisch und diesseitig orientiert ist, während der Skorpion mehr die okkulten und hintergründigen ("jenseitigen") Bereiche erforscht und sein Prinzip das "Stirb und Werde" ist.
Bei den Oppositionszeichen geht es immer darum, vom jeweils anderen zu lernen - es wird einem quasi ein Spiegel vorgehalten: einer lebt dem anderen genau das vor, woran dieser bei sich arbeiten sollte. Der Stier kann vom Skorpion lernen, sich nicht nur am Materiellen und Diesseitigen festzuklammern, und der Skorpion kann vom Stier lernen, eben gerade dieses Diesseitige etwas mehr zu schätzen.

Genauso haben die anderen Oppositionsachsen ihr Thema und ihre Lernaufgaben.

Ich denke, bei jungen bzw. unreifen Menschen dürfte sich eine Beziehung zwischen Oppositionszeichen tatsächlich schwierig gestalten, aber bei reiferen Seelen kann gerade die Begegnung mit dem "ergänzenden Gegenpart" erfüllend sein.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2007 um 16:09

Magnet
ich kann es ihnen sagen, den auch ich(stier) bin mit einem skorpion zusammen und kann verstehen warum sie sich zueinander hingezogen fühlen. zwar gibt es zwischen ihnen große unterschiede allerdings gibt es aus genau diesem grund zwischen ihnen eine so große anziehungskraft die man mit einem magneten vergleichen könnte an dem sich plus und minus anziehen.

ich hoffe ich konnte ihnen weiterhelfen, viele grüße ihre johanna w.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2017 um 13:17
In Antwort auf ann_12951092

Magnet
ich kann es ihnen sagen, den auch ich(stier) bin mit einem skorpion zusammen und kann verstehen warum sie sich zueinander hingezogen fühlen. zwar gibt es zwischen ihnen große unterschiede allerdings gibt es aus genau diesem grund zwischen ihnen eine so große anziehungskraft die man mit einem magneten vergleichen könnte an dem sich plus und minus anziehen.

ich hoffe ich konnte ihnen weiterhelfen, viele grüße ihre johanna w.

Ich (Skorpionfrau) bin auch total von meinem Oppositionszeichen fasziniert. Ich geniesse seine Nähe und seine Aufmerksamkeit, die er mir schenkt. Wir sind nicht zusammen, wir sind keine Freunde, wir sind bloss Arbeitskollegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Krebs-Mann - Aszendent Skorpion
Von: abs0lem
neu
30. Dezember 2017 um 10:54
Skorpionmann - lohnt es sich überhaupt noch?
Von: ayl46
neu
29. Dezember 2017 um 15:35
Skorpionmann - lohnt es sich überhaupt noch?
Von: ayl46
neu
29. Dezember 2017 um 15:34
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen