Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Na toll

Na toll

24. Dezember 2013 um 16:47

Ich versuche mich kurz zu fassen. Er Löwe, ich Löwe. Wir sind Arbeitskollegen seit zwei Jahren. Wir sind beide in einer Beziehung, mehr oder weniger glücklich. Eigentlich sind wir "nur" sehr gute Freunde, wir verstehen uns blind, haben sehr viele Gemeinsamkeiten und den gleichen Humor. Auch unsere Zusammenarbeit könnte nicht besser klappen ! Und nun, ganz nach dem Motto "Tausend Mal berührt, tausend Mal is nix passiert" hat es wohl auf einmal Zooom gemacht . Er sucht ganz extrem meine Nähe, unsere Kollegen nennen uns schon Turteltäubchen..wo er ist bin ich auch und umgekehrt. Er vertraut mir blind, wenn er sich mal wieder mit seiner Freundin zofft zeigt er mir sogar ihre Sms und erzählt mir immer alles brühwarm. Er weigert sich meinen Partner kennenzulernen, er flirtet mit mir was das Zeug hält ( Was ja normal ist bei Löwen ) , er sagt aber auch schon mal beiläufig ernsthaft Bemerkungen wo ich mir denke "Warum macht er das ? " Beispiel : ich erzählte ihm letztens von einer Bekannten die Probleme im Privatleben hat und sagte man muss berufliches und privates trennen ...daraufhin er "Ja *seufz* leider !!!"
Wir trafen uns Nikolaus, er kam um mir ein Geschenk zu geben ( dafür fuhr er mal eben 150km) und er war super gut drauf und voll einparfümiert ( völlig untypisch für ihn ). Er sagte mal beiläufig wenn ich mal heirate soll ich es nicht wagen ihn zur Hochzeit einzuladen, er würde eh nicht kommen . Vor Kurzem hatten wir Weihnachtsfeier, auswärts mit Übernachtung.Als die Feier vorbei war tranken wir noch was in seinem Hotelzimmer. Wir lagen nebeneinander auf dem Bett und erzählten und lachten...wie gesagt, wir sind sehr vertraut miteinander.. Dann ( es war schon sechs Uhr morgens ) stand ich auf und sagte "So , ich geh mal in mein Zimmer " er streckte mir seine Hand entgegen , ich reichte ihm meine um tschüß zu sagen , da zog er mich an sich und gab mir einen Kuss. er drückte mich ganz fest an sich und ließ mich gar nicht mehr los. nur festhalten und drücken und er streichelte mein Gesicht. Mehr nicht . Er hat nicht einmal versucht ''mir an die Wäsche zu gehen ''. Er sagte nur " ..wenn du wüsstest wie ich fühle " ..das wars. auf meine Nachfrage was er denn fühle , sagte er nichts mehr. Er drückte mich nur und murmelte " Die Umstände..wir sind Arbeitskollegen...ich hab so Angst davor " Mehr sagte er nicht. Ich ging dann nachdem er mich nochmal geküsst hatte in mein Zimmer. Seitdem hat sich nichts geändert , er sucht wirklich sehr meine Nähe und reißt sich auf der Arbeit ein Bein aus um mir zu helfen.
Was will er ??????????????
Ich bin ja selber Löwe aber dieses männliche Exemplar ist mir ein Rätsel

Mehr lesen

29. Dezember 2013 um 21:40

Hallo Biboart
Nun, was er möchtet ist momentan absolut egal. Die wichtigste Frage, die du dir stellen sollst ist: Was will ich? Ich brauche dir gar nicht zu erzählen, dass wir Löwen keine halbe Sachen mögen. Es heisst ganz oder gar nichts.

Was empfindest Du für den Löwenmann? Wie ist die Beziehung zu deinem Freund? Liebst du ihn überhaupt noch? Wenn die Antwort nein ist, dann mach Nägeln mit Köpfe, Werde erstmal klar mit deinen Gefühlen und was ich dir als Löwe auch nicht zu erzählen brauche, werde ich trotzdem tun, obwohl es dir klar sein sollte: Der beste Weg ist der direkte Weg. Frag den Löwenmann, was er für dich empfindet und er wird dir eine ehrliche Antwort geben. Das falsch wäre jetzt so zu tun als wäre nichts passiert und nicht darüber zu reden.

Liebe Grüße

Leonina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2013 um 21:46

Eventuell
hat er Angst davor, was ist, wenn die Sache mit euch schnell wieder auseinander geht - wie hier schon geschrieben wurde: Löwen mögen keine halben Sachen.

Vielleicht vermutet er auch, du hast noch andere Eisen im Feuer und das mögen wir Löwen ja nun gar nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen