Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Nachlaufen oder nicht?

Nachlaufen oder nicht?

20. Juli 2007 um 10:10 Letzte Antwort: 24. Juli 2007 um 14:41

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Soll man den Fisch-Mann lieber in Ruhe lassen und abwarten bis er von selber wieder kommt und sich meldet oder soll man die Initiative ergreifen?

Mehr lesen

20. Juli 2007 um 10:16

Naja...
schwierige Frage. Er mag es nicht-wenn man ihm auf aufdringliche Art und Weise nachläuft-allerdings wenn eine gewissen Zuneigung oder mehr im Spiel ist- mag er schon ganz gerne auf dezente Art und Weise umworben werden- aber wie gesagt "das Aufdringliche" wirkt eher abstossend! Zumindest würde ich das so empfinden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2007 um 10:21
In Antwort auf an0N_1287492899z

Naja...
schwierige Frage. Er mag es nicht-wenn man ihm auf aufdringliche Art und Weise nachläuft-allerdings wenn eine gewissen Zuneigung oder mehr im Spiel ist- mag er schon ganz gerne auf dezente Art und Weise umworben werden- aber wie gesagt "das Aufdringliche" wirkt eher abstossend! Zumindest würde ich das so empfinden!

Ja klar...
natürlich also alles was audringlich ist kann ich mit natürlichem menschen verstand beurteilen denke ich als widder braucht es ja auch nicht viel bis wir es schon als aufdringlich empfinden.. also mir geht es so. das schreck mich dann total ab.. ich frage mich nur gerade, weil ich schon öfters das gefühl hatte er wartet wie ein wenig darauf..aber habe ein wenig angst ich bilde mir das nur ein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2007 um 10:57

Laufe niemals
einem mann hinterher. wenn er dich will, wird er das zeigen, wenn nicht, dann akzeptier es!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2007 um 11:35
In Antwort auf lida_12666655

Laufe niemals
einem mann hinterher. wenn er dich will, wird er das zeigen, wenn nicht, dann akzeptier es!

Haha
danke er will mich! ich meine nicht hinterher laufen wie es sich anhört! sorry.. meine mehr ob ich mich melden soll oder nicht..weiss es eigentlich immer von ihm aus kommt! und hab momentan das gefühl er möchte mich einwenig testen.. aber hat sich gerade gemeldet! aber ich möchte ihm ja auch das gefühl geben es interessiert mich! so habe ich es gemeint mit nachlaufen... ein wenig zeigen dass ich ihn auch begehere

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2007 um 11:53
In Antwort auf avila_12324310

Haha
danke er will mich! ich meine nicht hinterher laufen wie es sich anhört! sorry.. meine mehr ob ich mich melden soll oder nicht..weiss es eigentlich immer von ihm aus kommt! und hab momentan das gefühl er möchte mich einwenig testen.. aber hat sich gerade gemeldet! aber ich möchte ihm ja auch das gefühl geben es interessiert mich! so habe ich es gemeint mit nachlaufen... ein wenig zeigen dass ich ihn auch begehere

Aber
nicht zuviel. immer dezent durch die blume.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2007 um 11:58
In Antwort auf lida_12666655

Aber
nicht zuviel. immer dezent durch die blume.


ja ist immer so schwierig selber einzuschätzen.. aber schön gesagt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2007 um 23:36

Meld Dich ruhig
bei ihm. Aber so, dass nicht zuviel Gefühl rüberkommt. Ganz "leise" sozusagen. Und so, dass er nicht antworten muss sondern es als schöne Information aufnehmen kann. Ich würd ab und zu drauf warten. Wenn ich ständig die Initiative übernehmen würde und es käme nur was zurück und nicht auch mal was unabhängig davon aktiv vom anderen, dann würd ich mich aus Prinzip mal nicht melden, um zu sehen, ob sich der andere dann meldet. Wenn nicht, fang ich an zu zweifeln und zieh mich zurück. Gilt aber nur, wenn mir der andere wirklich wichtig ist. Ansonsten würd die Initiative kaum von mir aus gehen, ich würd wenn überhaupt nur reagieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2007 um 13:48
In Antwort auf monday_12158364

Meld Dich ruhig
bei ihm. Aber so, dass nicht zuviel Gefühl rüberkommt. Ganz "leise" sozusagen. Und so, dass er nicht antworten muss sondern es als schöne Information aufnehmen kann. Ich würd ab und zu drauf warten. Wenn ich ständig die Initiative übernehmen würde und es käme nur was zurück und nicht auch mal was unabhängig davon aktiv vom anderen, dann würd ich mich aus Prinzip mal nicht melden, um zu sehen, ob sich der andere dann meldet. Wenn nicht, fang ich an zu zweifeln und zieh mich zurück. Gilt aber nur, wenn mir der andere wirklich wichtig ist. Ansonsten würd die Initiative kaum von mir aus gehen, ich würd wenn überhaupt nur reagieren.

Gesagt..getan..
hi annig2

ich habe deinen beitrag gerade gelesen. lustig, dass ich kurz nachdem du den beitrag geschrieben hast gehandelt habe. ha ihm eine sms geschrieben (eine auf die man nicht antworten muss), ein paar sekunden nachdem ich die nachricht abgschickt hatte hat er mich gleich angerufen und auch danach noch geschrieben ich glaube langsam erkenne ich wieder hase läuft..

danke dir auch für den anderen beitrag, hat mir geholfen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2007 um 17:14

"In Ruhe lassen..."
Hallo Mella...,

egal welcher Mann....immer in Ruhe lassen und niemals hinterherlaufen...!

Wenn "die" es ehrlich mit einem meinen, dann werden sie sich schon rühren...; wenn nicht...tja, dann kannst Du voller Stolz sagen...ich bin ihm nicht hinterhergelaufen!

Im Endeffekt entscheiden sicherlich die Gefühle, doch wenn man sie im Griff hat, dann klappts!

Viel Glück...Gruss Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2007 um 14:20
In Antwort auf avila_12324310

Ja klar...
natürlich also alles was audringlich ist kann ich mit natürlichem menschen verstand beurteilen denke ich als widder braucht es ja auch nicht viel bis wir es schon als aufdringlich empfinden.. also mir geht es so. das schreck mich dann total ab.. ich frage mich nur gerade, weil ich schon öfters das gefühl hatte er wartet wie ein wenig darauf..aber habe ein wenig angst ich bilde mir das nur ein..

....
ich denke viele Menschen (unabhängig des Sternzeichens) reagieren, anstatt zu agieren, aus Angst vor Verletzung. Ich finde es gut, das du die Offensive ergreifst und dich bei ihm meldest, weil nämlich eine/r den Anfang machen muss.
Normalerweise sind wir auf die Spiegelbild-Funktion "programmiert", was sicherlich in den meisten Fällen auch Sinn macht. Es gibt aber auch Ausnahmen und Situationen, die eine Übersteuerung dieser "Funktion" möglich machen muss. Der erste Schritt ist getan....Hurra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2007 um 14:39
In Antwort auf purdie_12870823

"In Ruhe lassen..."
Hallo Mella...,

egal welcher Mann....immer in Ruhe lassen und niemals hinterherlaufen...!

Wenn "die" es ehrlich mit einem meinen, dann werden sie sich schon rühren...; wenn nicht...tja, dann kannst Du voller Stolz sagen...ich bin ihm nicht hinterhergelaufen!

Im Endeffekt entscheiden sicherlich die Gefühle, doch wenn man sie im Griff hat, dann klappts!

Viel Glück...Gruss Suse

Hallo suse02,
da muss ich dir widersprechen. Wenn keiner von beiden die Initiative ergreift, vergeht unter Umständen eine Liebe. Es geht nicht um hinterherlaufen, sondern um eine Art der Wertschätzung. Wieviel ist mir mein(e) PartnerIn wert (nicht in EURO)? Wenn beide sich lieben, stellt sich nicht die Frage des Stolzes, bezüglich des Hinterherlaufens. Das Nicht-reagieren und die Folge daraus ist dann Überheblichkeit.

Pauschal finde ich Aussagen wie "man"
Wer seine Gefühle nicht im Griff hat, ist psychisch krank.
Da die meisten Menschen nicht krank sind, haben die sicherlich auch ihre Gefühlswelt im Griff.

So klappt's

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2007 um 14:41
In Antwort auf lida_12666655

Laufe niemals
einem mann hinterher. wenn er dich will, wird er das zeigen, wenn nicht, dann akzeptier es!

Auch
hier muss ich widersprechen. Wo bleibt denn die Gleichbereichtigung?
siehe auch die Antwort an suse02

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper