Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Nephilim und seraphim

Nephilim und seraphim

10. März 2013 um 21:22 Letzte Antwort: 11. März 2013 um 22:33

wikipedia ist zu beiden sehr dünn und widersprict auch noch dem was ich zu wissen glaube - und ich habs nicht so mit engeln, wir gehen uns immer schön aus dem weg ^^

also an alle bibel-kenner und engel-experten:

was sind jetzt nephilim und was seraphim?
ich dacht immer nephilim sind mischlinge aus engeln und menschen (btw wie geht das, wenn engel doch geschlechtslos sind?), die irgendwann mal arg zahlreich und damit zur plage wurden?

und seraphim... 6flüglige engel? was darf ich mir da vorstellen?

Mehr lesen

10. März 2013 um 22:27

Keinen schimmer
was engel und bibel angeht, hab ich echt keinen schimmer.
frag mich zu tarot, numerologie, symbolik, heilkräutern, keltische / griechische / römische und ansatzweise indianische oder slawische mythologie und ich hab vllt ne antwort

Gefällt mir
11. März 2013 um 13:14

...
gestern überlesen, sry.

das ist nix bei uns heimisches, also hab ich da ohne meine büchlein nur ne grobe richtlinie im kopf.
ja, ist für "frauenleiden" - was im wesentlichen heißt: es ist krampflösend oder hormonregulierend. in dem falle hormonregulierend afaik. mit krampflösenden mitteln kann man in ausreichender stärke jemanden umbringen, weil das irgendwann auch mal auf anspannung basierende körperfunktionen wie atmung und herzschlag "entkrampft" und das ist dann nicht eben gut.
bei hormonregulierenden... keine ahnung wie.

es gibt einige pflanzen wie wegwarte, die den blutzuckerspiegel regulieren, hat man einen diabetiker, der auf medikamente eingestellt ist, dürfte es damit zum umbringen reichen, aber ich wüßte jetzt beim besten willen nicht, wie man das mit hormonregulierenden stoffen machen soll.

wöllt ich jemanden umbringen, würd ich mich denk ich an ephadra halten
und für "frauenleiden" an weiße taubnesseln und / oder frauenmantel.

Gefällt mir
11. März 2013 um 22:33

Hab noch mal nachgesehen
und auch mit büchern keine idee gefunden. tatsächlich hormonregulierend und es sind auch keine anderen toxischen stoffe erwähnt *schulterzuck* also wenn du mal wen umbringen willst - tu lieber was anderes in die plätzchen. nur zur sicherheit

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers