Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Neustart möglich mit einem Zwilling?

Neustart möglich mit einem Zwilling?

5. Oktober 2011 um 22:18

Hallo an alle,

kurz meine Geschichte: Ich (Fische) und er (Zwilling) kennen uns schon gute 5 Jahre. Hatten mal mehr, mal weniger Kontakt. Vor rund 2 Jahren hatten wir eine kurze Beziehung. Ich habe diese beendet und wohl nicht auf die "netteste" Art, sondern mit Rückzug, keine Zeit mehr haben etc. Kein Kommentar dazu... Dabei war es wirklich, wirklich toll mit ihm... Danach 1,5 Jahre so gut wie Funkstille. Nun haben wir seit ein paar Tagen wieder (telefonischen) Kontakt. Ich hab ihn angerufen. Wollte ihn einfach mal wieder hören. Ein Wiedersehen ist gerade schlecht, da er beruflich arg beschäftigt ist (war er schon früher). Wenn, dann hätte er nur abends am WE Zeit. Er würde sich freuen, wenn ich ihn - gern auch über Nacht - besuchen würde. Heute hat er dann gefragt, ob ich dieses oder nächstes WE zu ihm kommen möchte (allerdings müsste er mich zeitig "rausschmeissen", da er auch am WE arbeiten muss).

Meine Fragen: Was will er? Nur ein bloßes Wiedersehen? Oder nur Sex? Oder könnte es sein, dass da evtl. "mehr" hinter steckt?

Weil: Ja, ich habe damals Mist gemacht. Aber er ist mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Ich hatte nur keinen Ar... in der Hose, ihm das schon längst mal zu sagen. Nun hab ich allerdings keine Lust, einfach nur ein Betthupferl für ihn zu sein.

Eine Anmerkung zum Schluss: Als ich es damals beendet habe, meinte er, dass das sehr schade wäre, denn ich wäre für ihn "die Frau" gewesen.

Weiß jemand, wie das zu deuten ist bzw. kann mir jemand sagen, wie so ein Zwilling tickt?

Vielen Dank und sorry, falls es zu lang geworden ist.

Mehr lesen

6. Oktober 2011 um 6:15

...
...kommt darauf an,ob er dir damals,trotz deinem rückzug,noch den den hof gemacht hat.also zwillinge sind sehr tolerant ,haben verständniss für viiiele sachen ,aber mit denen spielen kann man nicht bis in die ewigkeit.ich vermute mal,er wird das spiess jetzt umdrehen,sprich irgendein interesse wird er schon an dir hegen,aber mit oberflächlichen gefühlen,schliesslich haben zwillinge auch angst vor nächsten enttäuschungen.viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2011 um 18:36
In Antwort auf tommie_12377568

...
...kommt darauf an,ob er dir damals,trotz deinem rückzug,noch den den hof gemacht hat.also zwillinge sind sehr tolerant ,haben verständniss für viiiele sachen ,aber mit denen spielen kann man nicht bis in die ewigkeit.ich vermute mal,er wird das spiess jetzt umdrehen,sprich irgendein interesse wird er schon an dir hegen,aber mit oberflächlichen gefühlen,schliesslich haben zwillinge auch angst vor nächsten enttäuschungen.viel glück!

Hof gemacht...
... hat er mir noch eine Zeit lang. Doch damals konnte ich einfach nicht zurück. Man muss dazu sagen, wir kennen uns recht gut. Er ist ein total positiv eingesteller Mensch. Im gelingt so gut wie alles, was er anfängt. Und er gibt diese Freude so gern weiter. Und: Er ist ehrlich. Absolut. Als ich damals beim "Nein" blieb, wurde er nur ein einziges Mal "patzig" - was ich ihm auch nicht verübeln kann. Wäre ich wohl auch geworden...

Na ja, ich werde wohl einfach mal abwarten, wie unser Wiedersehen verläuft. Erwarten darf ich da eh nicht viel. Und dass er Angst vor einer weiteren Enttäuschung (mit mir) haben könnte - das denke ich auch.

Danke Dir jedenfalls für Deine Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2011 um 6:19

Klingt leicht nach egoismus...
Hallo Cordula,

halten wir doch mal kurz fest...


man kennt sich 5 jahren...
vor 2 jahren eine kurze beziehung...
du beendest auf typische "fisch" und eine nicht ganz nette art obwohl alles prima war die beziehung....
hast mist gemacht...
und kein arsch in der hose gehabt, ihm zu sagen, wie du tatsächlich über ihn denkst...


jetzt habt ihr wieder kontakt... er scheint dir nicht bös gesonnen zu sein.. und nachtragend über die aktion wirkt er auch nicht...

und dennoch kann man aus deiner frage erkennen, dass du schiss hast, "verarscht" zu werden...

gut, du nennst es "kein bock ein betthupferl zu sein"... aber selbst ein blinder kann erkennen, dass da mehr sorge dahinter steckt was deine person angeht, als nur eine bettgeschichte zu sein...

halt dir vor augen, dass du es warst, der ihn fallen lassen hat, obwohl er es war, der dich als "die frau" für sich tituliert hat...

und das von einem zwilling zu hören.. ist schon nicht ganz ohne.. die, die sich mit der charakteristik eines zwillings auskennen, wissen was ich meine

worauf ich hinaus will ist, dass was er will erstmal deine kleinste sorge sein sollte.. er wollte dich einst mal... du hast ihn stehen lassen... jetzt solltest du zumindest bereit sein, dass risiko zu tragen...das falls er kein interesse an einer beziehung mit dir haben sollte.. sondern das ganze platonisch, bis hin zu nur einer bettgeschichte sehen wird, damit umgehen zu können... entweder er ist es dir wert.. oder nicht...

aber mal um deine frage etwas direkter zu beantworten...

besuch ihn doch.. du musst ja nicht mit ihm schlafen.. und sollten seine absichten nur darauf hinauslaufen, und du würdest ihm nicht das geben, was er sich erhofft, so merkst du, worauf er hinaus ist/war....


versteh mich nicht falsch... ich finds nur ein wenig egoistisch, dass du dir um deine gefühle sorgen machst... während du ihn damals auf gewisser weiße in seinen gefühlen verletzt hast..


in der hinsicht erstmal viel erfolg...

mfg..

Ash

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen