Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Neverending Story? ...Widder (m)-Skorpion (w)

Neverending Story? ...Widder (m)-Skorpion (w)

21. Juli 2010 um 10:24

Wo soll ich anfangen?
Wo aufhören?

Kennt einer von euch die unendliche Geschichte?
Genau so was in der Art ist das.

Das Widderchen und ich kennen uns mittlerweile fast 3 Jahre.
Ich hab ihn damals im Internet kennen gelernt und dacht mir nur: WOW!
Wir haben erst ewig oft geschrieben.
Chemie und Wortwitz stimmten sofort.
Knapp ein halbes Jahr später haben wir uns dann persönlich kennen gelernt.
Er hat mich einfach umgehauen.
Alles an ihm.
Seine Stimme, sein Geruch, seine ArtEinfach alles.
Er war wohl auch nicht abgeneigt.

Es hat wieder fast ein halbes Jahr gedauert bis wir uns zur Begrüßung umarmt haben oder beim gemeinsamen Essen/ Kaffee nebeneinander statt gegenüber saßen.
Regelmäßige Unternehmungen waren nie das Problem.
Klar der Zeitfaktor spielt ne erhebliche Rolle.
Er ist stark beschäftigt, ich bin es auch.
Trotzdem schaffen wir es im Schnitt mindestens 1x im Monat aufeinander zu treffen.
Mal mehr, mal weniger.
Der Kontakt zueinander besteht trotzdem täglich (Telefon, ICQ usw).

Naja jedenfalls haben wir es immerhin in den letzten 1,5 Jahren geschafft uns auch zu küssen und halbnackt baden zu gehen. Mehr gabs bis dahin nicht. Hab ihm an der Stelle eine Abfuhr erteilt.
Er glaubt weil ich mich ziere, ich weiß dass ich da gerade noch meine Resttage hatte
Er fasziniert mich. Ich ihn.

Vor einiger Zeit haben wir endlich mal Klartext miteinander gesprochen (wurde ja auch Zeit). Er steht auf mich, ich auf ihn. So.
Wir sind uns einig dass wir uns gegenseitig mit auf eine einsame Insel nehmen würden. Vorausgesetzt natürlich die Insel ist groß genug...

Ich bin sonst nicht so, aber bei ihm bin ich plötzlich schüchtern, mein Hirn ist wie schwammig. Ich kann kaum einen klaren Gedanken fassen. Noch Stunden nach unserem Zusammentreffen bin ich völlig neben der Spur und kaum ansprechbar

Nach fast 3 Jahren haben wir das erste Mal miteinander geschlafen. Er hat mich völlig überrascht. Ständig in Sorge dass er mir weh tun könnte, seine komplette Aufmerksamkeit lag auf mir.

Nun stehe ich an dem Punkt wo ich nicht weiß in welche Richtung sich das Ganze entwickeln wird.
Für mich ist klar: Er ist es!
Aber bin ich es für ihn?
Was will er?
Wo soll das hinführen?
Bitte helft mir.
Ich brauche Rat.

Meine Gedanken kreisen. Ständig.
Er ist nicht der erste Widdermann auf den ich treffe, aber definitiv der Erste aus dem ich nicht schlau werde.

Ich weiß langer Text, aber ich wüsste nicht wie ich die Situation kürzer fassen sollte. Tut mir leid.

Mehr lesen

21. Juli 2010 um 11:23

Das klingt doch gut
Hi,

ich bin selbst Widder und kann nur sagen, das klingt doch sehr gut für dich.

Bei Skorpionen hab ich die Erfahrung gemacht, ich kann sie entweder partout nicht leiden oder werde stark von ihnen angezogen, ein zwischendrin gibt es eigentlich nicht.

Ein Widder spielt auch nicht einfach etwas vor, was so nicht ist, die einzige Gefahr bei ihm besteht, dass er plötzlich nicht mehr Interessiert ist und etwas neues sucht.

Allerdings besteht diese Gefahr doch mehr bei den Erdzeichen, Skorpione sind da Aufregend genug würde ich sagen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2010 um 18:56
In Antwort auf adem_12966263

Das klingt doch gut
Hi,

ich bin selbst Widder und kann nur sagen, das klingt doch sehr gut für dich.

Bei Skorpionen hab ich die Erfahrung gemacht, ich kann sie entweder partout nicht leiden oder werde stark von ihnen angezogen, ein zwischendrin gibt es eigentlich nicht.

Ein Widder spielt auch nicht einfach etwas vor, was so nicht ist, die einzige Gefahr bei ihm besteht, dass er plötzlich nicht mehr Interessiert ist und etwas neues sucht.

Allerdings besteht diese Gefahr doch mehr bei den Erdzeichen, Skorpione sind da Aufregend genug würde ich sagen .

Hallo mriva
ich bin selber skorpionin und dachte immer widder sind schrecklich.

ich bin von einem widder angebaggert worden. tiefe, lange blicke, körperkontakt, beim ersten date total leidenschaftlich geküsst worden. so wie es ein skorpion liebt. leider hat er vergessen zu erwähnen, dass er schon verheiratet ist. als ich es rausbekam machte er trotzdem weiter mit anbaggern. wenn ich einen schritt auf ihn zumache, geht er zurück, gehe ich zurück kommt er hinterher.

hätte mir mit ihm alles vorstellen können, war aber zu kompliziert. er hat irgendwelche grossen probleme.

wir können uns super unterhalten, frage ich wegen kaffee, wird er ruppig. er kann einfach nicht sagen was er will.

irgendwann habe ich ihm dann gesagt, jetzt habe ich einen freund. seit dem würdigt er mich keines blickes mehr.


soviel dazu, dass widder offen und direkt sind, ich habe das ganze gegenteil kennengelernt.
auserdem sind skorpione für widder wie sprengstoff, habe ich mal
gelesen.

ich kann dir nur raten, sei wie du bist, sei offen und lass ihn ein bisschen machen.

auch widder sind manchmal seeeeeeeeehr langsam.

ich hatte immer das gefühl, der widder will mehr, wenn das so ist dann kommt er auch irgendwann.

was ist, wenn du dich mal rar machst und guckst, was er dann macht?

reden hilft wenig, wenn die nicht wollen, machen sie auf sturr.

viel erfolg.

lg floh
























Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2010 um 18:57
In Antwort auf adem_12966263

Das klingt doch gut
Hi,

ich bin selbst Widder und kann nur sagen, das klingt doch sehr gut für dich.

Bei Skorpionen hab ich die Erfahrung gemacht, ich kann sie entweder partout nicht leiden oder werde stark von ihnen angezogen, ein zwischendrin gibt es eigentlich nicht.

Ein Widder spielt auch nicht einfach etwas vor, was so nicht ist, die einzige Gefahr bei ihm besteht, dass er plötzlich nicht mehr Interessiert ist und etwas neues sucht.

Allerdings besteht diese Gefahr doch mehr bei den Erdzeichen, Skorpione sind da Aufregend genug würde ich sagen .

Sorry
bin auf die schnelle auf den falschen namen gerutscht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2010 um 12:25

Fast die gleiche geschichte
ist mir (uns) auch passiert.

wir haben uns vor 4jahren im Internet kennengelernt..
er hat mich angeschrieben und ich war auch sofort hin und weg!
3jahre haben wir jeden tag gechattet (und ich hab noch nichtmal ein foto von ihm gesehen). er hat mich auch total verzaubert! alles passte perfekt.. den gleichen humor etc.

nach dem ich dann in die gleiche stadt gezogen bin in der er wohnt und wir eig ausgemacht haben er zeigt mir die gegend, musste ich mich mind 5mal versetzten lassen und über ein halbes jahr auf unser erstes treffen warten.

ich war auch sofort wie verzaubert!!
konnte kein wort herausbringen und hab mich auch nicht wirrklich wohl in meiner haut gefühlt, obwohl ich ein mensch bin von dem alle behaupten ich bin stark und selbstbewusst(auch skorpion).

er hat mein herz sofort erobert und mir auch sehr bald klar gemacht, dass ich die frau bin, nach der er immer gesucht hat.

wir sind bis heute noch ein paar. einen monat nach dem wir zusammengekommen sind, bin ich mit ihm zusammen gezogen etc.
sehr stürmisch.. so nenne ich unsere beziehung, aber auf jeden fall nicht langweilig! klar disskuionen und streit gibt es eig jeden tag, aber er rafft sich immer wieder zusammen um den ersten schritt auf mich zuzugehen. unsere gesrpäche sind tiefgründig und wunderschön.
wenn er sich einmal öffnet, dann ist die nuss geknackt

wir ergänzen uns super! er ist auch sehr leidenschaftlich(wenn er will).

mit dem widdermann (also bei meinem jetzt z.B.) braucht man viel geduld und viel freiraum damit er seine eigene idden einbringen kann..
ist für mich immer noch ein bisschen schwer, weil ich immer über alles die komplette kontrolle haben muss. aber was anderes bleibt mir ja nicht übrig.

eins kannst du mir glauben! der Widdermann ist in der regel sehr ehrlich! und seine liebe natürlich auch..
und du als skorpion frau spürst doch bestimmt, dass er da einige gefühle mehr für dich übrig hat..

ich kann dir nur sagen. super konstellation man muss sich nur ergänzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2011 um 8:38

Ich denke ein Versuch ist es Wert
Da hört sich doch an als ob Ihr alles richtig macht.
Ich bin selber Skorpion und weiß, wie sehr man mit sich hadern kann. Wenn man sich seinem Partner öffnet, sprich die Panzer fallen lässt, ist man sehr verletzlich.
Ich glaube nicht, wenn 2 so ehrliche Sternzeichen, sich mit Respekt, Ehrlichkeit, Erotik, Verrücktheit, guten Gesprächen beschenken, dass diese Sternzeichen sich verletzen werden. Man bleibt für einander interessant.

Also ich würde den Versuch starten.

Gestern ist Vergangenheit, Zukunft ist ungewiß, jeder Moment ein Geschenk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam