Forum / Astrologie & Esoterik / Sternzeichen: Jungfrau

Nicht nur bei Jungfrauen - Körpersprache

8. November 2007 um 10:15 Letzte Antwort: 21. Dezember 2015 um 9:57

Hallo Ihr,

habe ich im Net gefunden:

Männliche Körpersprache:

Wenn ein Mann an dir interessiert ist, wird er sich aufrichten und in die Höhe ziehen. Er wird seinen Brustkorb herausstrecken und seinen Bauch einziehen. Du wirst möglicherweise beobachten, wie er an sich herumzupft, die Krawatte gerade zieht, die Haare aus dem Gesicht streicht etc. Ein sicheres Zeichnen dafür, dass er Interesse hat, ist wenn er die Daumen an den Gürtel hängt. Dadurch betont er unbewusst seine Genitalien um zu zeigen wie zeugungskräftig er ist!

Beachte wie er seinen Körper positioniert. Wenn er zu dir gedreht ist, dann ist er interessiert, besonders wenn einer seiner Füsse in deine Richtung zeigen.

Wenn er steht und die Hände auf den Hüften hat, versucht er sich grösser zu machen und ist für den nächsten Schritt bereit.

Die Augen sind in der Regel die besten Indikatoren, nicht umsonst nennt man sie den Spiegel der Seele. Wenn jemand deinen Blick hält, wenn auch nur ein wenig mehr als nötig und die Pupillen geweitet sind, hast du Glück! Der intime Blick eines Mannes ist in der Regel ziemlich auffällig. Wenn seine Augen einem Dreiecksmuster folgen (Auge zu Auge, Mund, dann der Rest des Körpers) ist dies ein weiteres Signal, dass er dich mag.

Weibliche Körpersprache:

Frauen zupfen ähnlich wie Männer an sich rum. Es gibt aber noch andere Anzeichen für ihr Interesse.

Ein solches Signal ist, wenn eine Frau ihre Haare nach hinten über die Schulter schwingt. Frauen mit langen und mit kurzen Haaren tun dies um ihren Nacken zu zeigen. Wenn die Handgelenke frei sind oder sie ihre Handfläche während dem Gespräch zeigt, kann das ein Zeichen von Interesse sein. Zeigt sie ihre Handflächen bedeutet dies auch Offenheit und Ehrlichkeit.

Wie bei den Männern, wenn ihr Fuss oder Knie in deine Richtung zeigt (besonders wenn die Beine überschlagen sind) ist dies ein eindeutiges Zeichen von Interesse. Gekreuzte Beine werden auch als entspannte, informelle Haltung betrachtet. Wenn sie mit dem Schuh des oberen Beines spielt oder ihn gar auszieht, kann man davon ausgehen, dass sie interessiert ist.

Vergiss nicht, auf ihre Augen zu achten. Frauen sind Meister des innigen, intimen Blickes.

Ein weiteres gutes Zeichen ist wenn sie mit den Haaren spielt. Und Vergiss nicht auf ihr warmes, einladendes Lächeln zu achten!

Körpersprache


Bedeutung

Aufrechter Gang


Selbstbewusstsein

Stehen mit den Händen auf der Hüfte


Bereitschaft, Aggression

Sitzend, Beine gespreizt


Offen, entspannt

Arme vor der Brust gekreuzt


Abwehr

Hände in den Hosentaschen, Schultern eingezogen


Mutlosigkeit

Hand auf der Wange


Evaluation, nachdenken

Die Nase berühren oder leicht reiben


Zurückweisung, Zweifel, Lügen

Augenreiben


Zweifel

Hände hinter dem Rücken


Wut, Frustration, Erwartung

Fussgelenke gekreuzt


Vorahnung

Kopf in den Händen, Blick gesenkt


Langeweile

Händereiben


Erwartung

Hände hinter dem Kopf, Beine gekreuzt


Selbstbewusstsein, Überheblichkeit

Hände geöffnet


Ehrlichkeit, Offenheit, Unschuld

Augen geschlossen, klemmen des Nasenrückens


Negatives Urteil

Mit den Fingern trommeln


Ungeduld

Zusammengepresste Fingerspitzen


Autorität

Mit den Haare spielend


Unsicherheit

Geneigter Kopf


Interesse

Das Kinn streichen


Versuch, eine Entscheidung zu treffen

Nach unten schauend, Gesicht weggedreht


Unglaube

Nägel kauen


Unsicherheit

Am Ohr ziehen


Unentschiedenheit




Mehr lesen

8. November 2007 um 10:19

Intensiven blickkontakt
hatte ich beim ersten date mit jfm und die pupillen pulsierten........huihuihui

Gefällt mir

8. November 2007 um 10:19


lustig, auf genau den gleichen kram bin ich am we aus erst-date-vorbereitungsgründen gestossen

Gefällt mir

8. November 2007 um 12:04

Sehr guter Beitrag,
leider wird dies noch nicht so oft angewandt.Wir hatten in der firma sehr viele Seminare zu diesem thema,beobachte deshalb öfter mein Gegenüber genau auf diese signale hin .Wie ist sein Oberkörper,mir zu gewandt,hält er Blickkontakt,was macht er mit seinen händen,u.s.w.

Bei meinem JFM konnte ich dies nicht,da war ich viel zu aufgeregt.Lauschte nur seiner Stimme u.versank in seinen Augen,Hirn also ausgeschalten.

Und das Unterbewußtsein registriert dies sehr genau,man fühlt sich wohl oder eben auch nicht.

Gefällt mir

8. November 2007 um 12:12

Die sprache
des körpers lügt nie, es sei denn man ist extrem darin geschult.

ich brauche das beruflich, menschen lesen zu können. nicht was sie sagen ist relevant, sondern wie sie dabei aussehen und sich verhalten!

da kommen wir wieder zum thema "Worte und Taten". ist so ähnlich.
würden wir uns mehr auf die körpersprache konzentrieren, bräuchten wir gar nicht soviele fragethreads "was will er mir damit sagen?" etc.

sinnig

Gefällt mir

9. November 2007 um 10:32

Bin zu blöd
dafür, glaub ich. Bin an dem theman zwar auch schon mal vorbei gekommen, aber wenn ich uffjerecht bin, weil mich der kerl doch allzu sehr interessiert, vergesse ich, auf irgendwas zu achten. Obwohl mir dies oder jenes schon mal aufgefallen ist, aber dann müsste ich ja zweigleisig denken, das kann ich in solchen Situationen nicht *gg*. Hab's ja mindestens 5 Besuche lang nicht mal geschafft, dran zu denken, dass ich auf seine Augenfarbe achten wollte Außerdem merkt er, glaub ich, wenn ich ihn beobachte - umgekehrt ja auch.
Sich dabei nichts anmerken zu lassen ist wohl die Kunst....

Aber schöner Beitrag ... eine alte JFFreundin entfuselt auch immer die Leute

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:02

Aber
wie sicher solen denn solche Signale denn nun sein?
Wie geht man damit um, wenn man all die Signale bekommt (Und es gibt ja noch ein paar mehr) und man scheint doch nicht weiterzukommen?

Im Nachinein fällt einem sehr viel auf, dass stimmt aber ob es das bedeutet was es bedeuten soll....

Das mit dem Wegschauen mache ich auch, dieser JFM muss ja ziemlich in Dich verschossen sein. Ich kann da jeden in Grund und Boden starren, aber wenn die Richtige vor einem sitzt...*Schmilz*

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:22

Neee
GANZ SICHER nicht, aber ich hoffe SIE hat es nicht auch so verstanden.
Wenn das einer macht kannst Du Dir sicher sein, dass in seinen Knien und seinem Magen gerade was abgeht.

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:24

Schau
mir in die Augen Kleines,so kam ich mir bei unserem ersten Treffen vor.Er konnte dies sehr gut,hat mich nicht aus den Augen gelassen,ich war viel zu aufgeregt,senkte ab und zu den Blick u.rang mit meinen Händen.So unsicher war ich noch nie.Als er mir dann noch seinen Böller(für nicht Bayern u.Laien wie mich,eine Schußwaffe,die für Feste aller Art verwendet wird), in die Hand drückte,dachte ich mir, was machst du hier,wie komm ich aus dieser Nummer wieder raus,wollte nur noch weg.
Können wir in der heutigen Zeit überhaupt noch so richtig die Signale unseres Gegenüber wahrnehmen?Oder sind wir schon zu reizüberflutet?

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:30

Das Wegschauen
oder überhaupt kaum anschauen kam mit vor ein paar wochen eher so vor, wie der schutz dagegen, wieder dermaßen in den augen des jeweils anderes abzustürzen (falls du weißt, was ich meine), wie es schon einmal war. Könnte ja wieder passieren....

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:33

Ich
kann natürlich nicht von mir auf andere schliessen, aber ich platze meistens vor Selbstbewußtsein (Bei aller Bescheidenheit ). Aber wenn SIE mir gegenübersitzt, werde ich ziemlich unruhig und schüchtern. Was blöd ist, weil man nicht so ist wie man ist. Aber ich weiss dann auch, dass sie etwas Besonderes für mich ist.
Und Du weisst ja was das für den JFM bedeutet (Der Hammer an die Mauer, etc.). Das Ganze gilt aber für mich für alle etwas intelligenteren Männer!
Einstein: "Intelligenz macht schüchtern."

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:34
In Antwort auf beylke_11955239

Schau
mir in die Augen Kleines,so kam ich mir bei unserem ersten Treffen vor.Er konnte dies sehr gut,hat mich nicht aus den Augen gelassen,ich war viel zu aufgeregt,senkte ab und zu den Blick u.rang mit meinen Händen.So unsicher war ich noch nie.Als er mir dann noch seinen Böller(für nicht Bayern u.Laien wie mich,eine Schußwaffe,die für Feste aller Art verwendet wird), in die Hand drückte,dachte ich mir, was machst du hier,wie komm ich aus dieser Nummer wieder raus,wollte nur noch weg.
Können wir in der heutigen Zeit überhaupt noch so richtig die Signale unseres Gegenüber wahrnehmen?Oder sind wir schon zu reizüberflutet?

Bestümmt.
Heute läuft vielleicht alles insgesamt etwas schneller ab, auch hektischer. Aber in ruhigeren zeiten waren die kommunikationswisschenschaften (ähm, gibt es sowas?) noch nicht so weit wie heute. das müsste sich doch ausgleichen.

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:34
In Antwort auf filou_12897449

Das Wegschauen
oder überhaupt kaum anschauen kam mit vor ein paar wochen eher so vor, wie der schutz dagegen, wieder dermaßen in den augen des jeweils anderes abzustürzen (falls du weißt, was ich meine), wie es schon einmal war. Könnte ja wieder passieren....

Dem
kann man nur zustimmen. Der Blick könnte ja direkt ins Herz gehen!

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:36
In Antwort auf edom_11923025

Ich
kann natürlich nicht von mir auf andere schliessen, aber ich platze meistens vor Selbstbewußtsein (Bei aller Bescheidenheit ). Aber wenn SIE mir gegenübersitzt, werde ich ziemlich unruhig und schüchtern. Was blöd ist, weil man nicht so ist wie man ist. Aber ich weiss dann auch, dass sie etwas Besonderes für mich ist.
Und Du weisst ja was das für den JFM bedeutet (Der Hammer an die Mauer, etc.). Das Ganze gilt aber für mich für alle etwas intelligenteren Männer!
Einstein: "Intelligenz macht schüchtern."

Wir frauen
sehen das dann, weil der jfm uns nicht in die augen schaut?! verlegen nach unten?! unseren blick nicht erwidert?! oder nur ganz kurz?!
und dann kommen die ungeschicklichkeiten?! die zuckedose wird umgeworfen?! oder der salzstreuer?!

wie ist es aber mit, unauffälligem körperkontakt? hand berühren? bein an bein, weil man mehr oder weniger nebeneinander sitzt?

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:40
In Antwort auf lida_12666655

Wir frauen
sehen das dann, weil der jfm uns nicht in die augen schaut?! verlegen nach unten?! unseren blick nicht erwidert?! oder nur ganz kurz?!
und dann kommen die ungeschicklichkeiten?! die zuckedose wird umgeworfen?! oder der salzstreuer?!

wie ist es aber mit, unauffälligem körperkontakt? hand berühren? bein an bein, weil man mehr oder weniger nebeneinander sitzt?

Zu
gerätst aber auch wirklich in serienzufälle... ^^

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:41
In Antwort auf lida_12666655

Wir frauen
sehen das dann, weil der jfm uns nicht in die augen schaut?! verlegen nach unten?! unseren blick nicht erwidert?! oder nur ganz kurz?!
und dann kommen die ungeschicklichkeiten?! die zuckedose wird umgeworfen?! oder der salzstreuer?!

wie ist es aber mit, unauffälligem körperkontakt? hand berühren? bein an bein, weil man mehr oder weniger nebeneinander sitzt?

Nicht
bei dem JFM. bzw bei DEM FJM? nada. berührung nur mit worten *lach*. nichtmal, wenn man sich etwas reicht, man könnte sich ja die finger verbrennen
und nebeneinander sitzen? da schlagen funken, wenn man sich näher als 10 cm kommt *gg*

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:42
In Antwort auf lida_12666655

Wir frauen
sehen das dann, weil der jfm uns nicht in die augen schaut?! verlegen nach unten?! unseren blick nicht erwidert?! oder nur ganz kurz?!
und dann kommen die ungeschicklichkeiten?! die zuckedose wird umgeworfen?! oder der salzstreuer?!

wie ist es aber mit, unauffälligem körperkontakt? hand berühren? bein an bein, weil man mehr oder weniger nebeneinander sitzt?

Sind
das im ersten Teil Fragen oder Antworten?^^

Körperkontakt ist immer schön, ich will doch niemanden berühren, der mich nicht interessiert.

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:43
In Antwort auf lida_12666655

Wir frauen
sehen das dann, weil der jfm uns nicht in die augen schaut?! verlegen nach unten?! unseren blick nicht erwidert?! oder nur ganz kurz?!
und dann kommen die ungeschicklichkeiten?! die zuckedose wird umgeworfen?! oder der salzstreuer?!

wie ist es aber mit, unauffälligem körperkontakt? hand berühren? bein an bein, weil man mehr oder weniger nebeneinander sitzt?

Oder
dummes gequatsche, verbale fauxpas, dass man sich anschließend von der freundin sagen lassen muss, solche ausrutscher seien nur mit eindeutiger absoluter unzurechnungsfähigkeit zu erklären

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:44
In Antwort auf edom_11923025

Sind
das im ersten Teil Fragen oder Antworten?^^

Körperkontakt ist immer schön, ich will doch niemanden berühren, der mich nicht interessiert.

Lol
<<Körperkontakt ist immer schön, ich will doch niemanden berühren, der mich nicht interessiert.
köstlich, genauso seh ich das auch

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:45
In Antwort auf filou_12897449

Oder
dummes gequatsche, verbale fauxpas, dass man sich anschließend von der freundin sagen lassen muss, solche ausrutscher seien nur mit eindeutiger absoluter unzurechnungsfähigkeit zu erklären

*gröööööhl* dummes
gequatsche....

kenn ich. und nur von jfm.......
laber mir ne frikadelle ans ohr und ich merke nicht, wie nervös du bist.

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:46
In Antwort auf edom_11923025

Sind
das im ersten Teil Fragen oder Antworten?^^

Körperkontakt ist immer schön, ich will doch niemanden berühren, der mich nicht interessiert.

Suggestivfragen
nennt frau das. eigentlich solltet du sie nur bejahen....und? kann er es?

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:48
In Antwort auf dinis_11950078

Lol
<<Körperkontakt ist immer schön, ich will doch niemanden berühren, der mich nicht interessiert.
köstlich, genauso seh ich das auch

Wir
sind wohl beide etwas abtrünnig geworden. Ich hab wenigstens eine Ausrede (AZ JF), was machst Du hier? Ich hab das andere Forum aber nicht vergessen.

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:49

Ja
"aber hinterher...da fällt einem doch alles wieder ein...wie er schaute, wie er stand, wie seine ganze mimik war etc."

da kann ich auch hinterher gut drauf rumkauen *sinnier*lach* aber vieles vieles entgeht mir, nicht zuletzt wegen der aufallerscheinungen im kopf.

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:49
In Antwort auf lida_12666655

Suggestivfragen
nennt frau das. eigentlich solltet du sie nur bejahen....und? kann er es?

Na ja
Ungeschickt bin ich selbst dann eher selten...
Aber den Rest bestätigen? Aber Hallo!

Suggestivfragen sind im Verhör nicht zulässig.

Was gibt es von den Weibchen noch für Signale?

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:53
In Antwort auf edom_11923025

Wir
sind wohl beide etwas abtrünnig geworden. Ich hab wenigstens eine Ausrede (AZ JF), was machst Du hier? Ich hab das andere Forum aber nicht vergessen.

Ich
les hier spassig mit
im bockforum ist zu wenig los, hab auch nichts zu bejammern , da werd ich halt zum forumsnomaden. aber hab mal bockige blubberecke II angelegt...

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:54
In Antwort auf edom_11923025

Na ja
Ungeschickt bin ich selbst dann eher selten...
Aber den Rest bestätigen? Aber Hallo!

Suggestivfragen sind im Verhör nicht zulässig.

Was gibt es von den Weibchen noch für Signale?

Ich spiel
dann immer verlegen mit meinen langen haaren.
und zumsel die so um meinen finder.

dann streiche ich sie gerne oft zurück und werfe den kopf in den nacken.

wenn ich ihm zuhöre, dann neige ich den kopf zur seite, dass mein hals (zum reinbeißen) zu ihm gerichtet ist.

ich muss auch immer was in den fingern haben. früher hab ich geraucht. jetzt zerbrösel ich bierdeckel. unschöne eigenart, ich weiß.

und dann schau ich ihm ins gesicht. augen, mund, augen , mund und dann kann es sein, dass ich etwas heißes in meinem gesicht verspüre und meine dann zu erröten.....

hach, teenagermäßig süß

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:57
In Antwort auf filou_12897449

Oder
dummes gequatsche, verbale fauxpas, dass man sich anschließend von der freundin sagen lassen muss, solche ausrutscher seien nur mit eindeutiger absoluter unzurechnungsfähigkeit zu erklären

Uuups falsche Perpektive
war ja nicht der JFM, der dumm redete, sondern ich. so einem JFM würde das natürlich niiiieeee passieren, der würde eher vielsagend oder ggf auch verlegen schweigen.

Gefällt mir

9. November 2007 um 11:59
In Antwort auf lida_12666655

Ich spiel
dann immer verlegen mit meinen langen haaren.
und zumsel die so um meinen finder.

dann streiche ich sie gerne oft zurück und werfe den kopf in den nacken.

wenn ich ihm zuhöre, dann neige ich den kopf zur seite, dass mein hals (zum reinbeißen) zu ihm gerichtet ist.

ich muss auch immer was in den fingern haben. früher hab ich geraucht. jetzt zerbrösel ich bierdeckel. unschöne eigenart, ich weiß.

und dann schau ich ihm ins gesicht. augen, mund, augen , mund und dann kann es sein, dass ich etwas heißes in meinem gesicht verspüre und meine dann zu erröten.....

hach, teenagermäßig süß

Und
das machst Du nur, wenn Dir jemand gefällt?
Also bei soetwas gibt es kein Vertun?

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:00
In Antwort auf lida_12666655

Ich spiel
dann immer verlegen mit meinen langen haaren.
und zumsel die so um meinen finder.

dann streiche ich sie gerne oft zurück und werfe den kopf in den nacken.

wenn ich ihm zuhöre, dann neige ich den kopf zur seite, dass mein hals (zum reinbeißen) zu ihm gerichtet ist.

ich muss auch immer was in den fingern haben. früher hab ich geraucht. jetzt zerbrösel ich bierdeckel. unschöne eigenart, ich weiß.

und dann schau ich ihm ins gesicht. augen, mund, augen , mund und dann kann es sein, dass ich etwas heißes in meinem gesicht verspüre und meine dann zu erröten.....

hach, teenagermäßig süß

So
ähnlich hat es frau stier auch gemacht, nur den bierdeckel hat sie heil gelassen...
oder gehört das mit dem bierdeckel bei den weibchen dazu, und ist nur im laufe der zeit vergessen worden--der grundgedanke ist ja schon mal richtig, bierdeckel-->kann man eins draufstellen--NEIN, nicht kaputtmachen--eins holen und draufstellen für mich *g*

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:03
In Antwort auf lida_12666655

*gröööööhl* dummes
gequatsche....

kenn ich. und nur von jfm.......
laber mir ne frikadelle ans ohr und ich merke nicht, wie nervös du bist.

Echt?
hatte nur halb gelesen? grad beim kaffeeholen gedacht, wenn einem JFM was aus der Hand fällt, oder er dumm redet, dann muss er aber schon sehr weit mit seinen Gefühlen sein, die haben sich nämlich ansonsten bei sowas eher im Griff.

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:07
In Antwort auf edom_11923025

Und
das machst Du nur, wenn Dir jemand gefällt?
Also bei soetwas gibt es kein Vertun?

Das merkt
man(n) dann ganz schnell, wenn er mir gefällt. da kommen dann die intensiven blickkontakte ins spiel.......
und dann hängt er an der angel. hihihihihi

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:09
In Antwort auf filou_12897449

Echt?
hatte nur halb gelesen? grad beim kaffeeholen gedacht, wenn einem JFM was aus der Hand fällt, oder er dumm redet, dann muss er aber schon sehr weit mit seinen Gefühlen sein, die haben sich nämlich ansonsten bei sowas eher im Griff.

Die beiden
die ich jetzt kenne sind die stolperprinzen schlechthin. dass noch alle gläser auf dem tisch standen, als wir gingen, war ein wunder......und zugelabert bis zum anschlag *ohrschwell*

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:11
In Antwort auf edom_11923025

Und
das machst Du nur, wenn Dir jemand gefällt?
Also bei soetwas gibt es kein Vertun?

Ja
das mach ich nur, wenn er mir gefällt und ich mir mehr vorstellen könnte. er also ein potentielles "opfer" wäre.

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:13
In Antwort auf lida_12666655

Das merkt
man(n) dann ganz schnell, wenn er mir gefällt. da kommen dann die intensiven blickkontakte ins spiel.......
und dann hängt er an der angel. hihihihihi

Kopf schräg legen
"wenn ich ihm zuhöre, dann neige ich den kopf zur seite, dass mein hals (zum reinbeißen) zu ihm gerichtet ist."

heißt aber außer Halsanbieten aber auch Neugier oder Skepsis, je nachdem in welcher Richtung und ob jemand Rechts-oder Linkshänder ist.
(Ich glaube nach links neugier, bin verhindeter Linkshänder und komm drum leicht durcheinander, aber ich neige ihn, glaub ich, nach rechts, wenn ich neugierig bin)

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:14
In Antwort auf lida_12666655

Die beiden
die ich jetzt kenne sind die stolperprinzen schlechthin. dass noch alle gläser auf dem tisch standen, als wir gingen, war ein wunder......und zugelabert bis zum anschlag *ohrschwell*

Hast
mir heute viel geholfen

Du hast aber schon verstanden, wie wichtig Du dem JFM warst/ bist, wenn ihm all das passiert. Wenn mich eine Frau interessiert, dann will ich nicht mehr aufhören zu reden. Und ungeschickt wird er dann, weil er so in Gedanken ist.

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:14

Naja
so halbwegs ^^
aber der einsatz hat sich halt dann doch gelohnt. guck mal im bockforum beim schpäm

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:15
In Antwort auf filou_12897449

Kopf schräg legen
"wenn ich ihm zuhöre, dann neige ich den kopf zur seite, dass mein hals (zum reinbeißen) zu ihm gerichtet ist."

heißt aber außer Halsanbieten aber auch Neugier oder Skepsis, je nachdem in welcher Richtung und ob jemand Rechts-oder Linkshänder ist.
(Ich glaube nach links neugier, bin verhindeter Linkshänder und komm drum leicht durcheinander, aber ich neige ihn, glaub ich, nach rechts, wenn ich neugierig bin)

Links oder rechts
schnurzpiepsegal. immer in die richtung, in der der mann sitzt! ist doch klar, oder!?

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:15
In Antwort auf edom_11923025

Hast
mir heute viel geholfen

Du hast aber schon verstanden, wie wichtig Du dem JFM warst/ bist, wenn ihm all das passiert. Wenn mich eine Frau interessiert, dann will ich nicht mehr aufhören zu reden. Und ungeschickt wird er dann, weil er so in Gedanken ist.

Meine
Smilies gehen heute nicht - Weiss nicht warum???

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:16
In Antwort auf edom_11923025

Hast
mir heute viel geholfen

Du hast aber schon verstanden, wie wichtig Du dem JFM warst/ bist, wenn ihm all das passiert. Wenn mich eine Frau interessiert, dann will ich nicht mehr aufhören zu reden. Und ungeschickt wird er dann, weil er so in Gedanken ist.

Ich weiß/wußte
das schon.

aber der kopf....

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:19
In Antwort auf lida_12666655

Links oder rechts
schnurzpiepsegal. immer in die richtung, in der der mann sitzt! ist doch klar, oder!?

Loooool
...

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:20
In Antwort auf filou_12897449

Loooool
...

Da
wird dann die hier zu erforschende körpersprache ganz schnell wieder übern haufen geworfen, wenn frau ihm gegenübersitzt, hihi

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:27

Wohin mit den Händen?
*fuchtel* *wirbel*

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:27

...
@cheesy
Meldet sich übrigens nu regelmäßig , 2x/tag ^^ , hab ich gut hingekriegt, die gute

Gefällt mir

9. November 2007 um 12:36

Das
waren zu viele informationen, vor allem im mittelteil - beim nächsten mal werde ich knoten in arme und beine kriegen

"lächeln Sie - aber ohne zu grinsen! "
alles zu spät, habe wohl selten so ausgiebig, blöde und dämlich-dumm gegrinst - wie ne 14jährige *schäm*.
Aber es war nicht zu verhindern.

Gefällt mir

21. Dezember 2015 um 9:57

Körpersprache ist keine verbale Sprache!!!
Finde es sehr schwer sowas eins zu eins übersetzen zu wollen. Du hast mit Einzelheiten sicherlich Recht, aber man kann das hier nicht eins zu eins ummünzen im realen Leben!

Lese gerade das Buch von Stefan Verra zu Körpersprache nachdem ich bei einem von seinen Auftritten war. War super! Kann ich auch nur empfehlen! Und er sagt auch, dass man da viel mehr beachten muss. Wen es interessiert: www.stefanverra.com

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers