Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Nicht schon wieder die gleiche Geschichte!!!

Nicht schon wieder die gleiche Geschichte!!!

2. Mai 2012 um 8:43 Letzte Antwort: 19. Juli 2013 um 18:54

Hallo,

ich habe vor 3 Wochen etwa einen Zwillingmann kennengelernt. Er ist mein Trainer beim Sport, ein paar Jahre älter und von der Sorte "ich weiß, wie toll ich bin". Gut, es ist zurecht und ich finde diese Einstellung beim Mann generell recht sexy .

Habe ihn dann bei Facebook geaddet, weil wir uns schon gut verstanden haben und meinte, wir sollen das einfach tun, da es auch ein bisschen die Seite vom Sportclub ist.

Er hat sofort bestätigt und seitdem schreibt er mir dauernd. Morgens, abends, quasi immer, wenn er ein länger als 3 Minuten online ist. Er ist nett, nicht zu indiskret, wir schreiben über Sport (zu etwa 35 %) und uns, unser Leben etc. (zu etwa 65%). Ich schreibe ihn nie an, er immer mich. Und, naja, manchmal kommen da komische Sachen:
- Ich soll mich bloß nicht von meinem Chef anbaggern lassen
- er wil mir noch austreiben, dass ich zu lang schlafe (einmal war das !) und stattdessen in sein Training komme am Morgen
- fragte dann schließlich, ob ich Cocktails trinke, denn wenn wir uns in der Stadt sehen, wo er eigentlich eh nie sei, dann würden wir zusammen einen trinken.

Das klingt alles ganz nett, aber manchmal hat das so einen komischen Unterton... Im Studio ist er auch nett, bezieht die Sachen aus den Chats mit ein usw. Aber manches Mal kommt es so ..komisch.. rüber. Meine Freundin, mit der ich trainiere meinte nun auch, er hätte eine aus dem Studio, die ebenfalls dort arbeitet, geküsst.
Keine Ahnung, wie, wo usw. - ich vermute einfach, dass sie seine Freundin ist. Ich habs nicht gesehen.

Ich bin nicht ganz hässlich, sondern hab immer recht viel Erfolg bei Männern, vor allem bei Vergebenen und das ist das Letzte, was ich will (und tun werde!). Wie würdet ihr das interpretieren? Hab ein bisschen Angst, Gefühle zu entwickeln und dann ordentlich auf die Nase zu fallen. Hab gerade eine blöde Geschichte mit einer Waage hinter mir und - wenn ich was brauchen kann zur Zeit , dann nur ne positive Sache .

Mehr lesen

19. Juli 2013 um 18:54

Oh oh
Hallo Curtis,

ich bin Zwillingsfrau, mit einem Zwillingmann zusammen und kenne mich ganz gut aus mit diesen ausgesprochen anziehenden Wesen
Meine goldene Regel ist - gib immer weniger als er. Damit bist du auf der sicheren Seite. Weniger Aufmerksamkeit, weniger Gefühle, weniger Gedanken an ihn.
Ich befürchte aber, du bist schon verknallt und würde dir raten, sehr vorsichtig zu sein. Dich eventuell auch schonmal anderweitig umzuschauen.
Denn 1. hat DEIN Gefühl immer wieder Warnsignale ausgesandt (und die Erfahrung zeigt, dass man diese nicht ignorieren sollte) und mir kommt das ganze auch etwas spanisch vor.

Zwillinge flirten gerne. Und in meinen Augen läuft das noch als Flirt.

Was hilft bei Männerproblemen ist auch, mal inne zu halten und sich zu überlegen, was genau man jetzt eigentlich in einem Mann sucht. Und dann ganz klar vergleichen und abwägen.

Was willst du von ihm?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers