Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Nie wieder einen Waagemann oder doch?

Nie wieder einen Waagemann oder doch?

2. September 2012 um 14:00

Hallo?

Ich hoffe, dass mir ein Waagekenner hier helfen kann.
Ich wäre dafür sehr dankbar.

Nach einer schlechten Erfahrung mit einem Waagemann vor einiger Zeit, habe ich, warum auch immer erneut einen Waagemann kennen gelernt. Anfangs waren wir uns sehr sympathisch und sind dann auch eine Beziehung eingegangen bis er ein paar Mal die Beziehung beendete, weil er unter anderem mit einigen meiner Problematiken (wir konnten noch nicht miteinander schlafen wegen Missbrauch) nicht zurecht kam und er auch mit seiner Vergangenheit zu kämpfen hatte. Ende Juni/Anfang Juli machte er dann endgültig mit mir Schluss, wobei er meinte, dass er derzeit keine Beziehung eingehen kann, weil er aufgrund schlechter Erfahrungen mit seiner Ex kein Vertrauen aufbauen kann, er aber noch tiefe Gefühle für mich hat und er nicht so schell etwas Neues beginnt.

Dann erfuhr ich von einer gemeinsamen Bekannten, die ein Auge auf ihn geworfen hatte, dass er sich mit ihr zwei Wochen nach unserer Trennung getroffen hat, um darüber zu sprechen, ob sie eine Beziehung eingehen. Sie hat ihn gefragt, ob er noch Gefühle für seine Ex, das dürfte ja ich sein, hat, was er verneinte. Das Komische an der Sache war, dass er an dem Abend gleich mit ihr schlafen wollte, obwohl sie sich gerade mal zwei Wochen kannten und bei dem besagten Treffen, sich das erste Mal gesehen haben.

Am Ende sind beide doch keine Beziehung miteinander eingegangen, weil er ihr zu alt ist.

Ich weiß nicht, was ich von all dem halten soll. Ich bin einfach verletzt und habe generell kein Vertrauen mehr zu ihm. Wer weiß, ob da noch andere Frauen mit im Spiel sind.

Als ich ihn vor Kurzem fragte, ob wir noch eine gemeinsame Zukunft haben, kam keine Antwort. Als ich dann später noch einmal fragte, fragte er mich, warum ich ihn immer so bedränge und meinte, dass ich damit alles kaputt machen würde.

Ich traue mich auch nicht, ihn darauf anzusprechen, weil ich nicht möchte, dass meine Bekannte dann Stress bekommt.

Was soll ich tun?

Mehr lesen

2. September 2012 um 15:08

HihO skorpi
also erstmal vorweg skorpi und waage eh eine schwere kombi ..
genau das was er dir sagte mit du würdest ihn bedrängen ...ist das was waagen oft einen rückzieher machen lässt denn skorpis sind uns waagen damit oft zu aufdringlich und sowas mögen wir halt so gar nicht .

achsoo und hätte sie gewollt dann hätten sie jetz eine beziehung ? aber mit dir wollte er das nicht ?

-Ich traue mich auch nicht, ihn darauf anzusprechen, weil ich nicht möchte, dass meine Bekannte dann Stress bekommt.

weiss er das sie eine bekannte von dir ist ?
warum sollte sie stress dadurch bekommen ? die wahrheit kommt eh IMMER ans licht ...its just a matter of time when .

was du tun sollst ..kann dir niemand sagen ..aber ich an deiner stelle würde ihn abhaken ...der hört sich an wie en player ...das vertrauen is eh ruiniert von demher is der rest für en a....

Lg

Gefällt mir

2. September 2012 um 15:22

@Kayomigirl
Vielen Dank für deine Antwort. Also ich weiß, dass es Waagen nicht mögen, wenn man sie bedrängt, aber ich halte es für übertrieben, wenn man diesbezüglich überempfindlich ist. Wir hatten wie gesagt anfangs eine Beziehung. Er war auch nett und fürsorglich. Er hat mir Frühstück ans Bett gebracht und mir Blumen mitgebracht, und als ich eingeschlafen bin, mich die ganze Zeit im Arm gehalten. Wir sind essen gegangen und wenn ich mal Geld brauchte, hat er mir etwas gegeben. Aber wie gesagt, kam er dann plötzlich mit meinen Problemen und mit seinen nicht zurecht und hat die Beziehung beendet. Wie gesagt, kann ich noch nicht mit ihm schlafen, aber er meinte, dass er mir jede Zeit der Welt gibt. Allerdings war dies wohl doch ein größeres Problem als gedacht. Von daher verwundert es mich nicht, dass er mit meiner Bekannten gleich beim ersten Treffen, obwohl sie sich gerade mal zwei Wochen über Chatten "kannten" schlafen wollte. Sie wollte das aber nicht und findet sein Verhalten auch total daneben. Wie lange braucht eine Waage bis sie sich entschieden hat?

Gefällt mir

2. September 2012 um 15:33
In Antwort auf skye_12854044

@Kayomigirl
Vielen Dank für deine Antwort. Also ich weiß, dass es Waagen nicht mögen, wenn man sie bedrängt, aber ich halte es für übertrieben, wenn man diesbezüglich überempfindlich ist. Wir hatten wie gesagt anfangs eine Beziehung. Er war auch nett und fürsorglich. Er hat mir Frühstück ans Bett gebracht und mir Blumen mitgebracht, und als ich eingeschlafen bin, mich die ganze Zeit im Arm gehalten. Wir sind essen gegangen und wenn ich mal Geld brauchte, hat er mir etwas gegeben. Aber wie gesagt, kam er dann plötzlich mit meinen Problemen und mit seinen nicht zurecht und hat die Beziehung beendet. Wie gesagt, kann ich noch nicht mit ihm schlafen, aber er meinte, dass er mir jede Zeit der Welt gibt. Allerdings war dies wohl doch ein größeres Problem als gedacht. Von daher verwundert es mich nicht, dass er mit meiner Bekannten gleich beim ersten Treffen, obwohl sie sich gerade mal zwei Wochen über Chatten "kannten" schlafen wollte. Sie wollte das aber nicht und findet sein Verhalten auch total daneben. Wie lange braucht eine Waage bis sie sich entschieden hat?

Hmm
wie lange wart ihr denn zusammen ?
weiss er das sie eine bekannte ist ????????????

Wie lange braucht eine Waage bis sie sich entschieden hat?

wenn die gefühle nicht ausreichend sind/waren und es nur eine sache von paar monaten ist/war dann geht die entscheidung bei den "meisten" waagen ziemlich schnell und sie bleibt auch eigentlich dabei .
wer dann weiter nachhakt wird meist nur noch ignoriert ..was dann antwort genug seine sollte .

Gefällt mir

2. September 2012 um 16:03
In Antwort auf kayomigirl1

Hmm
wie lange wart ihr denn zusammen ?
weiss er das sie eine bekannte ist ????????????

Wie lange braucht eine Waage bis sie sich entschieden hat?

wenn die gefühle nicht ausreichend sind/waren und es nur eine sache von paar monaten ist/war dann geht die entscheidung bei den "meisten" waagen ziemlich schnell und sie bleibt auch eigentlich dabei .
wer dann weiter nachhakt wird meist nur noch ignoriert ..was dann antwort genug seine sollte .


Wir waren ca. 5 Monate zusammen und er müsste eigentlich wissen, dass "meine Bekannte und ich" uns kennen. Wir haben sie beide bei Facebook und er hat auch gesehen, dass ich unter anderem auf ihrer Seite gepostet habe.

Gefällt mir

2. September 2012 um 16:27

Skorpi/Waage
Hallo ihr Lieben, ich bin (fast) neu hier und möchte gerne etwas beitragen, vielleicht hilfts ja.

...zuerst mal denke ich, Skorpi und Waage ist gar nicht so eine schlechte Verbindung. Beide können viel voneinander lernen. Aber im Grunde sind sie doch sehr verschieden...Erfahrungswerte
Ich denke die letztendlich richtige Entscheidung kannst nur du treffen. Frage dich einfach mal was du willst, eine "unendliche Geschichte" mit emotionalen Auf und Abs oder ein Leben in dem du bestimmst was du tun und lassen willst.

Eine Waage ist nicht einfach und man brauch eine Menge Geduld und ein dickes Fell...

Gefällt mir

2. September 2012 um 16:45
In Antwort auf malin_11933101

Skorpi/Waage
Hallo ihr Lieben, ich bin (fast) neu hier und möchte gerne etwas beitragen, vielleicht hilfts ja.

...zuerst mal denke ich, Skorpi und Waage ist gar nicht so eine schlechte Verbindung. Beide können viel voneinander lernen. Aber im Grunde sind sie doch sehr verschieden...Erfahrungswerte
Ich denke die letztendlich richtige Entscheidung kannst nur du treffen. Frage dich einfach mal was du willst, eine "unendliche Geschichte" mit emotionalen Auf und Abs oder ein Leben in dem du bestimmst was du tun und lassen willst.

Eine Waage ist nicht einfach und man brauch eine Menge Geduld und ein dickes Fell...

@littledevil
Vielen Dank für deine Antwort! Dass man mit Waagen viel Geduld braucht, weiß ich, aber was meinst du mit "Dickes Fell" besitzen genau?

Gefällt mir

2. September 2012 um 17:18

Hach ja....
ich meine damit ihre Unentschlossenheit, ihre Zweifel, ihr Querdenken.....du muss immer auf alles gefasst sein! Heute ein "ich mag dich" morgen ein " du bist nicht die Richtige". Das ist anstrengend und tut weh. Für uns Skorpis sowieso...
Wieviele male hat deine Waage Schluss gemacht während eurer Beziehung?....und kam dann doch wieder zurück. Sowas meine ich...verstehst du?
Ich habe das alles hinter mir und kann dich gut verstehen

Gefällt mir

2. September 2012 um 18:23
In Antwort auf malin_11933101

Hach ja....
ich meine damit ihre Unentschlossenheit, ihre Zweifel, ihr Querdenken.....du muss immer auf alles gefasst sein! Heute ein "ich mag dich" morgen ein " du bist nicht die Richtige". Das ist anstrengend und tut weh. Für uns Skorpis sowieso...
Wieviele male hat deine Waage Schluss gemacht während eurer Beziehung?....und kam dann doch wieder zurück. Sowas meine ich...verstehst du?
Ich habe das alles hinter mir und kann dich gut verstehen

@littledevil
Danke, aber ich weiß auch nicht sorecht, was ich machen soll. Für mich interessiert sich ja ein auch ein Skorpionmann, aber zu ihm, obwohl ich ihn länger als den Waagemann kenne, habe ich keine Verbindung, zu mal ich das, was zwischen dem Waagemann und mir war, wunderschön fand.

Gefällt mir

2. September 2012 um 18:56

...weisst du,

so wie es scheint, ist er jetzt auf sex aus, ganz gleich mit wem, was von sich aus schon vermuten lässt dass er eh keine feste beziehung mit dir eingehen möchte, er liebt dich nicht (tief genug) als dass du ihn jetzt halten solltest

mit einem mann deines vertrauens wirst du idealerweise über alles reden können, was nicht heisst dass du es musst oder gar solltest .....manchmal spricht es sich über gewisse themen einfach besser mit einer frau, manche männer sind überfordert mit gewissen themen, sie wollen helfen, können aber nicht, so möchte kein mann da stehen.......nun, wie auch immer, ich finde es ist nicht das beste für dich, dir jetzt vowürfe zu machen, du könntest das jetzt abschliessen oder einfach abwarten was da jetzt noch von ihm kommt, in jedem fall solltest du dich mehr um dich kümmern, du wirst sehen es wird dir bald besser gehen und du wirst so selbstbewusster, kannst dann besser mit dem geschehenen umgehen.........lass die dinge jetzt einfach geschehen, ..weisst du "wenn die neugier die angst besiegt"....


alles liebe



Gefällt mir

2. September 2012 um 19:00

Kopf hoch
Ich weiss wie Skorpis sind, ich bin auch einer und das schon seit 46 Jahren und das waren harte Jahre.... , ich habe viel lernen müssen, mein Ego ziehmlich runterschrauben....
Du wirst eine schwere Zeit durchmachen, aber lass mal die Kerls außen vor, den Skorpi wie auch die Waage...denk an dich und versuche deine Probleme zu lösen oder damit umzugehen.
Dazu...kein Mann, egal welches Sternzeichen er auch immer ist, lässt sich gerne "bedrängen", ist so ne männliche Sache
Ich habe jetzt meiner Waage ne Auszeit verpasst, dieses hin und her....meine Nerven!!!
Er hat eine Menge Probleme und ist oft sehr übellaunig. Also habe ich mich zurückgezogen und ihm gesagt, wenn es ihm besser geht, würde ich mich freuen wenn er sich meldet. Aber auch, dass ich kein Pausenfüller bin. Schaun wir mal.... kommt er zurück weiss ich, dass wir eine Chance haben. Tut er es nicht, war es eine schöne Zeit aber auch nicht mehr. Ich gestehe, ich bin mir dann doch selbst zu wichtig, als dass ich mein Leben auf eine bestimmte Person fixiere. Nicht falsch verstehen...

Gefällt mir

2. September 2012 um 19:04

Stimmt...
klartraumer hat recht, so seh ich das auch....

Gefällt mir

2. September 2012 um 21:37
In Antwort auf keane_12252951

...weisst du,

so wie es scheint, ist er jetzt auf sex aus, ganz gleich mit wem, was von sich aus schon vermuten lässt dass er eh keine feste beziehung mit dir eingehen möchte, er liebt dich nicht (tief genug) als dass du ihn jetzt halten solltest

mit einem mann deines vertrauens wirst du idealerweise über alles reden können, was nicht heisst dass du es musst oder gar solltest .....manchmal spricht es sich über gewisse themen einfach besser mit einer frau, manche männer sind überfordert mit gewissen themen, sie wollen helfen, können aber nicht, so möchte kein mann da stehen.......nun, wie auch immer, ich finde es ist nicht das beste für dich, dir jetzt vowürfe zu machen, du könntest das jetzt abschliessen oder einfach abwarten was da jetzt noch von ihm kommt, in jedem fall solltest du dich mehr um dich kümmern, du wirst sehen es wird dir bald besser gehen und du wirst so selbstbewusster, kannst dann besser mit dem geschehenen umgehen.........lass die dinge jetzt einfach geschehen, ..weisst du "wenn die neugier die angst besiegt"....


alles liebe



..ähm

ich sollte mich hier besser korrigieren:
"er liebt dich nicht (tief genug) als dass du ihn jetzt halten solltest".....

nein so meinte ich das nicht, ich meinte es ist (manchmal) nicht möglich alles mit einem menschen zu leben, es liegt nicht zwangsläufig an der fehlenden liebe


..lass jeden mit jedem seinen weg gehen......die liebe ist ebend universell...auch wenn diese sichtweise nicht wirklich der gängigen meinung entspricht, sie ist dennoch wahr

Gefällt mir

4. September 2012 um 21:19

Genervt!!!
Noch mals herzlichen Dank für eure Beiträge. Ich bin mittlerweile, ohne jemand nah treten zu wollen, von Waagen genervt. Ich hatte ihn eben gefragt, ob es ihm recht ist, wenn ich kommendes WE das ganze WE über oder nur am Samstag zu ihm komme, und wieder einmal bekomme ich keine Antwort.

Gefällt mir

5. September 2012 um 10:26

Waagen, nein danke!
Ich finde Waagen, die ich bisher kennen gelernt habe, schlimm. Total oberflächlich, egoistisch und deren Macke, anderen etwas vorzulügen, unter anderem, weil sie niemanden verletzen wollen. Und ihre Launenhaftigkeit kommt noch hinzu. Wer will so einen Mann an seiner Seite haben? Ich nicht mehr!

Gefällt mir

8. September 2012 um 21:47

Fix und fertig wegen einem s*** Waagemann!
ich kapiere das nicht. er hat mir mit mord gedroht, hat mich angemotzt, er wollte mich raus werfen als er seine ex gesehen hat. er hat ständig mit mir schluss gemacht und als es endgültig aus war, meinte er zu mir, dass er derzeit keine beziehung eingehen kann, weil er kein vertrauen aufbauen kann, er aber noch tiefe gefühle für mich hat. rennt aber zwei wochen nach unserer trennung zu einer anderen und will mit ihr eine beziehung eingehen und sogar direkt, obwohl sie sich zuvor noch nie gesehen haben und gerade mal zwei wochen kennen. er hat sich über seine ex negativ geäußert, aber selber ist er ein riesieges ...

ich habe ihn vorhin gefragt, ob wir telefonieren können und er meinte nur, er wüsste nicht, warum wir noch telefonieren sollten. ich meinte, weil er mich lieb hat. darauf hin kam von ihm, dass das nach allem was war, er meinte meine "vorwürfe" bezüglich seiner lügen, einmal war und wir nichts mehr zu besprechen hätten.

was ist dieser typ nur für ein scheußlicher mensch, ich habe schon geweint, weil ich nichts verstehe und er auch nicht der erste waagemann ist, an dem ich zweifle.

Gefällt mir

13. September 2012 um 10:51
In Antwort auf skye_12854044

Waagen, nein danke!
Ich finde Waagen, die ich bisher kennen gelernt habe, schlimm. Total oberflächlich, egoistisch und deren Macke, anderen etwas vorzulügen, unter anderem, weil sie niemanden verletzen wollen. Und ihre Launenhaftigkeit kommt noch hinzu. Wer will so einen Mann an seiner Seite haben? Ich nicht mehr!

DANKE skorpiondame 83
@skorpiondame 83...Du schreibst mir aus der Seele,
genau diese Beschreibung trifft auch auf meinen Ex-Partner zu! Es war eine Katastrophe und ich brauch nicht schreiben wie respektlos dieses Verhalten gegenüber einem Menschen ist, den man "anscheinend" liebt. Die Lügen haben mich am meisten verletzt....

Gefällt mir

8. Juni 2013 um 7:43

Waagemänner
Ich habe mittlerweile Erfahrungen mit mehreren Waagemännern gemacht und erkannt, dass diese Männer nichts für mich sind. Auf den ersten Blick mögen sie lieb und verständnisvoll sein, aber wenn man einmal hinter die Fassade schaut, dann wird deutlich, dass sie doch nicht so toll sind, wie viele immer sagen bzw. wie über sie geschrieben wird.

Waagemänner sind verlogen, brauchen unglaublich viel Aufmerksamkeit, leben in einer "Die Welt ist ja so schön." und können weder mit Leid anderer noch mit zwischenmenschlichen Beziehungen umgehen.

Naiv sind diese Männer außerdem und ihr "Bedürfnis" nach persönlicher Freiheit ist übertrieben!

Das, was sie selber machen, kritisieren sie bei anderen
und sie wollen ihren Kopf durchsetzen.

Sie entschuldigen sich für jede Kleinigkeit, aber wenn es darauf ankommt, sprich wenn sie wirklich jemanden verletzt haben, dann wollen sie es nicht wahr haben.

Und wenn man ihnen unangenehm wird, dann wollen sie einen los werden und werden sogar grantig.

Ich habe jedenfalls keine Lust, mich verstellen bzw. verbiegen zu müssen, nur um einem Waagemann zu gefallen. Ich möchte nicht immer aufpassen müssen, was ich gegenüber einem Waagemann sage.

Und ich habe auch keine Lust, dass man mich ausnutzt, in dem man mit mir wie verrückt herum flirtet, wobei die meisten Waagemänner vergeben sind, oder verarscht bzw. anlügt.

Meinem "EX" habe ich geraten, dass er sich eine Gummipuppe zur Freundin nehmen soll, denn eine Gummipuppe widerspricht ihm nicht, äußert keine Kritik..

Ich weiß, man soll nicht alle über einen Kamm scheren, aber letztendlich sind doch die meisten so.

Keine Ahnung, warum es mich trotz dieser Umstände immer zu Waagemännern hingezogen hat. Ich hoffe, dass mir dies in Zukunft erspart bleibt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen