Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Noch ein Wassermann....

Noch ein Wassermann....

25. Juni um 17:27

Hallo Zusammen
Ich weiss es waren ein paar vor mir da, die auch das eine oder andere Problem hatten mit ihren WM aber denoch versuche ich euch mein Problem zu schildern. Wäre sehr nett wenn ich euch für auch Zeit nehmen würdet.

Also ich (w31) hab vor 3 Wochen einen Wassermann kennengelernt (29)
Wir haben uns auf einer Party getroffen und als ich ging, suchte er mich ca. 15 Minuten später auf Instagram. Seit da waren wir jeden Tag am schreiben, mehrmals, bis spät in die Nacht. Er liess mich an seinem Leben teilnehmen, schickte mir Fotos von seinem Arbeitsplatz, vom Ausgang usw. Wir waren sprichwörtlich auf einer Wellenlänge. Ich habe 1,2 x gesagt, dass ich nicht an einer Affäre interessiert wäre (wahrscheinlich war das bereits der 1. Fehler...) wir schrieben immer noch nonstop...er hat jedoch ziemlich früh gesagt, es sei für ihn momentan sehr schwierig Zeit für ein Treffen zu haben, da er momentan jedes Wochenende etwas verplant hat (Hochzeit, Party,Festivals, Ferien usw) fragte mich jedoch ob ich auch an dieses eine Festival komme. Ich meinte dann so ne, muss arbeiten und zum Spass ja dann sehen wir uns halt erst im Herbst. Dann meinte er nee so lange geht es hoffentlich nicht, wir machen doch mal unter der Woche ab. Nungut hatten wir also einen Abend geplant, musste er jedoch absagen, da er länger arbeiten musste. Dann war das nächte Treffen. Wir auch so gschrieben, was mir machen könnten und darauf hin meinte er zu einem Vorschlag auch, ja das könnten wir dann beim 3. Oder 4. Date ja machen.
Nun alles war eigentlich perfekt und dann der grosse Fall. Er hat 7h vor unserem Date abgesagt. Begründung: er hat momentan keine Zeit für eine Beziehung (wegen Job, Hobbies usw. und wenn er mal Zeit hat, dann geniesst er es sehr gerne alleine. Boah ich war so wütend. Er meinte, das sei ihm erst jetzt (nach 3 Wochen nonstop schreiben) aufgefallen. Er hätte jedoch wirklich gedacht, ich wäre nach langer Zeit wieder mal jemanden bei der er sich vorstellen könnte, dass sich etwas entwickeln könnte.
Was habe ich bloss falsch gemacht? Zu oft und zu schnell zurück geschrieben? Zu wenig bewiesen, dass ich auch ein eigenes unabhängiges Leben habe? Ich versteh es nicht. Ist es einfach weil jetzt Sommer ist und man das Leben in vollen Zügen geniessen kann (am See, im Urlaub usw.) Von heute auf morgen hat er einfach keine Zeit mehr mich völlig unverbindlich kennenzulernen?
Ich blicke nicht durch... warum dann die ganzen Bemühungen 3 Wochen lang?

Ich danke euch für eure Antworten.
lg Zebra88

Mehr lesen

25. Juni um 17:38

nichts falsch gemacht.  er hat nur zu wenig Interesse. 
vielleicht hat er eine anderer kennengelernt. 

hätte er ernsthaft Interesse gehabt hätte er sich mit dir getroffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 13:40

Hallo Zebra88, Du weißt schon, dass das Zebra das Wappentier des Wassermannes ist, oder wirklich Zufall?

Einmal ritt Rebecca (die Wassermann ist) auf einem Zebra. Zufall?

Es gibt nicht viele Frauen die einen Wassermann emotional verfügbar machen können. Weil die meisten Frauen es sich einfach falsch vorstellen und daher gleich am Anfang entscheidende Fehler machen.
Sich rar machen, selten melden, zu lange warten lassen, gleichgültig/ unabhängig tun, reizen, mit anderen flirten, das mag bei anderen Männern funktionieren, beim Wassermann ist es die falsche Taktik.
Beim Wassermann musst Du Präsenz zeigen, verbindlich, zuverlässig und stabil sein, idealerweise auch noch unkompliziert, Dich als verlässlichen lebenslangen Freund bewusst machen. Wassermänner sind nicht engstirnig, sie denken nicht in Schubladen. Also keine Sorge, es gibt nicht das Problem, dass Du in der Kumpel-Schublade versauerst. Ganz im Gegenteil. Das ist immer der Anfang. Wenn das Grundzutrauen zu Dir verankert ist, dann brauchst Du nur noch zu sagen 'Willst Du mit mir schlafen?', Dein Bestes geben und beim Akt gleich klarstellen dass Dir Treue total wichtig ist, und schon hast Du die Beziehung, die Du ja wolltest.

Meine Vermutung ist, dass bei dem wochenlangen Geschreibsel bei ihm der Eindruck entstanden ist, mehr als Geschreibsel kannst Du Dir mit ihm nicht vorstellen, und dafür war ihm dann irgendwann seine Zeit zu knapp. Viele Frauen schreiben ja weil sie gerne kommunizieren ; Männer sehen das eher als Investment.

Vielleicht hat Sultan1 zumindest damit Recht, dass eine Andere ihn entschlossener ermuntert hat. Eine gemeinsame körperliche Aktivität bringt immer mehr als Geschreibsel.  

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 16:48
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Hallo Zebra88, Du weißt schon, dass das Zebra das Wappentier des Wassermannes ist, oder wirklich Zufall?

Einmal ritt Rebecca (die Wassermann ist) auf einem Zebra. Zufall?

Es gibt nicht viele Frauen die einen Wassermann emotional verfügbar machen können. Weil die meisten Frauen es sich einfach falsch vorstellen und daher gleich am Anfang entscheidende Fehler machen.
Sich rar machen, selten melden, zu lange warten lassen, gleichgültig/ unabhängig tun, reizen, mit anderen flirten, das mag bei anderen Männern funktionieren, beim Wassermann ist es die falsche Taktik.
Beim Wassermann musst Du Präsenz zeigen, verbindlich, zuverlässig und stabil sein, idealerweise auch noch unkompliziert, Dich als verlässlichen lebenslangen Freund bewusst machen. Wassermänner sind nicht engstirnig, sie denken nicht in Schubladen. Also keine Sorge, es gibt nicht das Problem, dass Du in der Kumpel-Schublade versauerst. Ganz im Gegenteil. Das ist immer der Anfang. Wenn das Grundzutrauen zu Dir verankert ist, dann brauchst Du nur noch zu sagen 'Willst Du mit mir schlafen?', Dein Bestes geben und beim Akt gleich klarstellen dass Dir Treue total wichtig ist, und schon hast Du die Beziehung, die Du ja wolltest.

Meine Vermutung ist, dass bei dem wochenlangen Geschreibsel bei ihm der Eindruck entstanden ist, mehr als Geschreibsel kannst Du Dir mit ihm nicht vorstellen, und dafür war ihm dann irgendwann seine Zeit zu knapp. Viele Frauen schreiben ja weil sie gerne kommunizieren ; Männer sehen das eher als Investment.

Vielleicht hat Sultan1 zumindest damit Recht, dass eine Andere ihn entschlossener ermuntert hat. Eine gemeinsame körperliche Aktivität bringt immer mehr als Geschreibsel.  

 

Das mit dem Zebra ist wirklich reiner Zufall
ja ich hab auch irgendwie das gefühl, dass er eine andere hat bei der er unverbindlichen sex bekommt. Da ich ja gesagt habe, dafür bin ich nicht zu haben, war das wahrscheinlich für ihn das entscheidende problem, obwohl er mehrmals gesagt hat, dass er das auch nicht will, er würde mich richtig kennenlernen wollen.
Er jagt noch völlig von der einen party zu der nächsten und ich brauch das definitiv nicht mehr. Es war einfach unglaublich wie jemand so feuer und flamme sein kann. Er hätte mich in seinen Familienurlaub mitgenommen, wollte, dass ich auch auf dieses Festival komme, hat vorgeschlagen, was wir beim 3. Und 4. Date machen könnten usw. Und dann auf einmal, nee du ich hab keine Zeit jemanden kennen zulernen. Was soll das?! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen