Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Noch was...

Noch was...

20. September 2008 um 11:16

ich sollte euch mal über was aufklären. Ich bin ja selbst Skorpionaszendent und habe Angst, den Partner zu verlieren und das ist meine größte Angst und ich muss mich seiner sicher sein Können und seiner Ehrlichkeit auch. Ist das nicht gegeben, dann bohre auch ich in den Fehlern des anderen. Bei mir ist die größte Schwäche, dass der Partner mir nicht untreu sein sollte.

Das ist auch die Schwäche von jedem Skorpionmann. Meiner hat angefangen zu lügen und zu testen und ich wollte persönlich für mich mal sehen, ob er sich meiner auch noch sicher ist, wenn ich genau an seinen Fehlern ansetze. Er hat mir eine ziemlich unverschämte Frage gestellt, ob ich denn auch bereit wäre, ihm einen zu blasen. Ich hatte da geschrieben, dass mir Vertrauen das ah und oh sind, um so etwas zu machen und das man Sex nicht nach einem Programm macht, sondern das da viel mehr zugehört. Ich hatte aber ehrlich die Schnauze voll von seinen ständigen Lügen und in dem Moment wollt ich ihn einen Test unterziehen und ich habe angefangen zu schreiben, dass ich seitdem an nichts anderes mehr denke als an Sex mit ihm. Ich wollte seine Reaktion testen. Und er ist genau auf diesen Test hereingefallen. Er hat Panik bekommen, dass ich mit jedem unverbindlich Sex habe und klar hatte ich meine one night stands, aber ich könnte nie eine Beziehung leichtfertig aufgeben, noch könnte ich jemals fremdgehen. Bevor ich die Beziehung beende muss viel passiert sein und ich muss oft schon geredet haben. Aber dazu muss es sehr schwerwiegende Gründe geben. Und just in dem Moment, als er das Gefühl bekommen hat, dass er sich meiner nicht sicher sein kann, hat er Abstand genommen und wieder Zuflucht auf dieser Seite gefunden.

Was ich damit sagen will ist, dass Skorpionmänner unheimlich viel lernen müssen. Sie sehen immer nur diese Tatsachen, die sie für sich so sehen wollen. Dabei akzeptieren sie keine andere Meinung.

Lieber Mako, es ist schön und gut, dass du mir hier schreibst, dass du erst gar keine Beziehung eingehst, bevor du nicht liebst und das spricht auch für dich in dem Moment und das sollten vielleicht andere Skorpione noch lernen. Aber andererseits hast du mir mit einer Emailantwort die Antwort auf alles mal gegebn. Ich will hier garnicht ausführen, was es war, weil es einfach nicht hier hingehört. Aber ich sage jedem, dass er sich nur dem Menschen widmen sollte, der es für ihn in dem Moment verdient hat, seine Achtung und Würde zu bekommen. Ich bin niemand, der grundsätzlich solche Tests veranstaltet. Aber wenn mir jemand ständig solche Lügen entgegenbringt, dann fordere ich das ganze heraus. Ich erkenne ziemlich schnell Schwachstellen an jemanden. Es kann mir also niemand was vormachen. Vielleicht eine gewisse Zeit. Aber wenn ich alle für mich möglichen Informationen zusanmengetragen habe und ich zu Anfang schon ein ungutes Gefühl habe, dann möchte ich sehen, was hinter dem ganzen noch steckt und ich will da ansetzen, wo jemand seine Schwachstelle hat. Ich suche jemanden, der mir gewachsen ist und jemand, der am Leben gewachsen ist und keine Kommunikation und kein Leben auf einer einzigen Lüge aufbauen muss. Es hat mir nur wieder gezeigt, dass ich noch vorsichtiger mit meinen Gefühlen umgehe, als ich ohnehin schon bin. Ich wünsche jedem, der eine Beziehung mit einem Skorpionmann führt, viel Kraft und Durchhaltevermögen. Aber die Frage an euch: Inwieweit seit ihr bereit, Lügen zu akzeptieren? Für mich zeigt das nur Schwäche, aber keine Stärke und wenn jemand mir mit Schwäche in so einer Weise entgegentritt, kann ich diese Person nicht lieben. Das geht einfach nicht...

Mehr lesen

20. September 2008 um 11:19

Ach ja
und er hat ja nun den Test nicht bestanden und hat mir gezeigt, dass man sich auf ihn nicht verlassen kann. Ich brauche jemanden in meinem Leben, der gereift ist und wirkliche Stärke besitzt. Auch die Stärke, sich unangenehmen Dingen zu stellen, anstatt vor ihnen wegzulaufen. Das ist die Größte Schwäche eines Skorpionmannes...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2008 um 19:15

Da gebe ich dir recht
natürlich kann man es nicht aufs Sternzeichen beziehen. Aber wie gesagt: er wollte mich durch diese Frage testen und dann habe ich ihm das geschrieben, was er im Grunde hören wollte. Und dann hat er mich gleich beschwindelt und hat auf der Seite nach neuen Frauenkontakten gesucht - das ist einfach nur armseelig und zeigt keine Stärke, sondern einfach nur Schwäche.

Dass er seitdem nicht mehr auf der Seite war und jetzt sich tausend Varianten überlegt, wie er mich zurückbekommen kann oder wie er sich an mir rächen kann, das ist Genugtuung auf der ganzen Linie. Aber Skorpionmänner können das wie gesagt am besten. Sie selber besitzen nicht wirklich einen starken Charakter und spinnen sich irgendwas im Kopf zurecht und lügen die Partnerin an, wenn sie der Annahme sind, dass sie nicht ehrlich zu ihm ist. Ich war es aber immer und er konnte mich oft nicht verstehen und durchschauen. Aber gerade nochmal in der letzten Email hab ich ihm geschrieben, was ich erwarte, dass ich ihn geliebt habe und das es keine Chance mehr gibt und das ich das gleiche erwarte, was ich mir selber abverlange. Ich steh dazu, dass es für mich nicht einfach ist, ich gestehe mir diese Schwäche ein und ich kann dazu stehen, denn ich habe ihn wirklich geliebt. Und so etwas tut nunmal verdammt weh. Aber es ist für mich ein Abschluss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen