Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Normal, dass Zwillinge so klammern?!

Normal, dass Zwillinge so klammern?!

20. September 2010 um 13:49

Huhu,

seit 4 Wochen bin ich (36) mit nem Zwilling zusammen (31) und das ganze war von Anfang an wie ein Film im Schnellvorlauf?! Er hat mich angesprochen, wir waren uns direkt sympathisch, 5 Tage später waren wir zusammen und haben uns seitdem jeden (!!!?) Tag gesehen. So..

das komische ist (jedenfalls für meine Verhältnisse/bisherigen Erfahrungen), dass mir das so vorkommt, als wäre für ihn alles schon klar, die Zukunft gesetzt und wir sind quasi von null auf hundert ohne große Vorlaufzeit in einer Beziehung gelandet, die jetzt schon eine Intensität und Selbstverständlichkeit hat, wie ich das bislang nur nach mind. 1 Jahr kannte?!

nach paar Tagen wurde ich den wichtigsten Freunden vorgestellt, nächste Woche gehts auf eine Familienfeier!

wenn ich das jetzt so schreibe, wundere ich mich wieder selbst drüber. kurz gesagt könnte man sein Verhalten wohl so beschreiben: gesehen, kurz gecheckt, für gut befunden, Klappe zu, Affe tot! HALLOO??! ich dachte Zwillinge seien so bindungsängstlich, aber hier is das genaue Gegenteil der Fall!?

es paßt ihm auch nicht, wenn ich mal was alleine mit den Mädels mache. er sagt das zwar nicht offen, aber man merkt das ja. ok, mir relativ egal, weil da muß er durch und das hatte ich auch am Anfang gleich gesagt.

alles in allem läufts ja wirklich gut, aber irgendwie ist er mir nen Tick zu besitzergreifend. gesagt hab ich ihm das bis jetzt noch nicht, is ja klar *ähäm*

lange Rede, gar kein Sinn: gehen Zwillinge immer so forsch voran und beeilen sich, wenns in ihren Augen passt, alles in trockene Tücher zu bringen bzw. sich fast schon an den Partner zu kleben?!

bin übrigens Löwe, AZ Schütze

danke und LG!












Mehr lesen

20. September 2010 um 16:31

Vorsicht!
Das ist leider das Problem mit den Zwillingsmännern. Sie geben am Anfang alles, tragen Dich auf Händen und schweben mit Dir auf Wolke 7.
Bis Du ihm dann langweilig wirst.
Also immer schön in Bewegung bleiben und bloß nicht zu viel von ihm verlangen.
Wenn Du auf Distanz gehst kann es eine gute Zeit lang klappen.

Das ist ihre Strategie. Erst alles tun um die Frau zu erobern, damit man sie dann wie eine heiße Kartoffel fallen lassen kann.

Ich für meinen Teil kann nur sagen: nie wieder in meinem Leben kommt mir ein Zwillings-Mann ins Haus, denn sie sind mir einfach zu Oberflächlich und Luftikusse. sagen ständig Dinge ohne dass etwas dahinter steht.

Löwe und Zwilling ist von Astro-Seiten aber ja eine recht gute Kombi.
Wünsche Euch alles Gute!

Gefällt mir

21. September 2010 um 22:33

Zwillinge klammern nicht!
Ich bin ein weiblicher Zwilling, kenne viele männliche Zwillinge.Wir leben das Leben im Laufschritt und auch die Liebe. Wir binden uns nicht gerne und klammern schon gar nicht. Was Du da erlebst ist nicht ungewöhnlich für einen Zwilling. Das ist leider bei uns so, wir leben auf der Überholspur. Was heute wunderbar für uns ist, dass ist morgen schon Schnee von gestern. Das bedeutet nicht das uns ein Partner gleichgültig ist, nur wollen wir gerne ständig neue Herausforderungen. Ich bin bereits zum dritten Mal verheiratet und lebe aber getrennt und bin glücklich dabei. Bitte sei nicht überrascht,wenn Dein Freund von einem auf den andere Tag seine Leidenschaft für jemanden anderen entdeckt, eben typisch Zwilling, er meint es nicht böse!

Lg liebelei6

Gefällt mir

23. September 2010 um 2:10


Hallo Luckylion,

ha da muss ich ja fast lachen. Habe grade zufällig mal wieder hier reingeschnuppert und was soll ich sagen, bin seit ca. 2 Monaten mit einem Zwillingsmann zusammen und erlebe grade eine ähliche Situation. Und just vorhin hatten wir ein ähnliches Gespräch, in welchem er mir sagte, dass er Angst hat zuviel zu klammern und mich dadurch verlieren wird. Ganz strange Situation.

Seine Familie kenne ich schon, mit allen Verwandten...
Wenn ich mich nicht melde, er meldet sich am Tag mehrmals. Vorhin meinte er sogar, er reise sich schon zusammen, dass er nicht so oft anrufe.

Er trägt mich auch auf Händen.

Ich verstehe mich super mit ihm. Ich bin glücklich und er sagt es ebenso. Er denkt schon in die Zukunft, hat 'Pläne' alles so gut wie fix....Aber ehrlich, realistisch denkt er ebenso wie ich und weiss, dass es noch Zeit hat. Träumen ist ja erlaubt.

Ach noch etwas mein Zwilling ist ebenfalls jünger wie ich...

Mein Tipp:
Geniesse die Zeit! Mach ihm nicht immer alles recht. Setze deinen Kopf durch, bleib interessant.

Also zusammenfassend kann ich nur sagen, dass es bei mir ganz ähnlich zu sein scheint und ich habe den Eindruck und auch das Gefühl, dass es mein Schatz wirklich ehrlich mit mir meint und da vertraue ich ihm auch.

Info:
Er: Sonne Zwilling, Aszendent Jungfrau, Mond Jungfrau, Venus Stier
Ich: Sonne Stier, Aszendent Löwe/Jungfrau, Mond Widder, Mars Waage

Liebe Grüße
Shevarless


Gefällt mir

29. September 2010 um 10:42

Also...
...ich bin ein weiblicher Zwilling, ein waschechter... Sieben Frauen in einer Person... ABER... sehr stabil und in Liebesdingen eher schnell dabei, wenn es der richtige ist... das ist bei mir aber in allen Dingen so... entweder es funkt mehr oder weniger auf Anhieb oder es wird nie etwas...bindungsängstlich bin ich wirklich nicht und klammern tu ich auch nicht... allerdings kann ich manchmal ziemlich nervig sein, wenn ich etwas möchte...
Allerdings habe ich nun genau die andere Erfahrung mit einem Löwen gemacht... einerseits sehr schnell entschlossen, in letzter Konsequenz aber scheinbar bindungsängstlich (???)

Wenn Dich etwas an Deinem Zwilling nervt, dann sag es ihm einfach... ich jedenfalls bin da sehr aufgeschlossen, wenn man mich in einem vernünftigen Ton kritisiert...ich weiss lieber woran ich bin... dann habe ich wenigstens die Chance zu reagieren... Aber was den Ton angeht, bin ich empfindlich...

Gefällt mir

29. September 2010 um 22:02

Hmm
ich höre bzw lese es hier zum ersten mal, dass zwillinge klammern sollen.. sicher, dass er zwilling ist? :P ich meine, ich kann nur von mir und meinen erfahrungen reden und es kommt mir schon merwürdig vor, was du da erzählst...also mein zwilling hat nie geklammert, ich glaube er kannte dieses wort gar nicht er war eigentlich genau das gegenteil von dem, was du da über deinen berichtest aber gut, irgendwo liegt es ja auch an dem aszedenten und an dem menschen selbst.zwilling ist nicht gleich zwilling

viele grüße
jff

Gefällt mir

17. Oktober 2010 um 16:04

Lach...
mir kommt diese Geschichte sehr bekannt vor. Mein ExEX war auch so und konnte es nicht vertragen, wenn ich mal meinen Mädelsabend gemacht habe, wie ein Ordnungshüter kam er später angerauscht um mich nach Hause zu holen. Meine Mädels verdrehten schon die Augen, lach...

Er war mir schon etwas zu klammernd.

Aber als er mich dann in trockenen Tüchern hatte (ich zog mit ihm zusammen) war das vorbei mit dem umwerben

Gefällt mir

21. Oktober 2010 um 13:40

Besitzergreifend ist das richtige Wort!
Huhu luckylion,

da hst du schon den richtigen Riecher!!! Ich bin selbst ein Zwilling und mein EX ist/war auch Zwilling.

Es mag nicht auf alle zutreffen, aber ich habe irgendwann genug gehabt von seiner Art mein Leben zu planen!! Hallo, ich kam mir ja teilweise vor, wie ein kleines dummes Ding!

Erst fällt einem auch nicht auf wie die ticken, man ist ja "in Love" und so happy! Aber nach relativ kurzer Zeit begann er quasi über mich und mein Leben zu bestimmen und zu planen, dass mir teilwiese die Worte fehlten mich überhaupt zu positionieren! Ich habe dieses Spiel lange mitgemacht - mein Fehler - irgendwann verschwand der rosa Nebel und ich setzte mich ihm entgegen. Wenn ich etwas nicht gut fand vertrat ich meine Meinung usw. und schon hatten wir Stress
Das war ein Drama, jedesmal diese Diskusionen warum wieso weshalb!!! Nie wieder! Selbst als ich ihm sagte, dass ich mich trenne, selbst da plante er sofort wie mein Leben ohne ihn sei???? Und im nächsten Moment ignorierte er meine Etscheidung zur Trennung einfach und tat als wäre nichts??? Dieser Zwilling hatte sein eigenes "Reich" und danach sollte sich alles und jeder richten! Am Ende waren alle die Blöden, nur er nicht!!

Es ist bestimmt nicht vom Sternzeichen abhängig, ich bin ja auch Zwilling und den Freiraum, den ich beanspruche, den gebe ich auch meinem Partner! Ich hasse es wenn da jemand alles nur noch auf mich fixiert usw..

Versuch einfach dein Leben nicht komplett in seins zu wandeld! Denk immer daran, du bist vielleicht seine Freundin und ihr teilt eure Zeit, aber jeder ist ein eigenständiger Mensch, der ein eigenes Leben hat. Beziehung hin oder her, bleib du selbst, wenn er dich so nicht liebt, dann ist er es nicht wert!!

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 11:11

Resümée nach 9 Wochen
Hallo ihr Lieben,

erstmal vielen Dank für eure Antworten, die ja teilweise ziemlich auseinander gingen

wir haben jetzt 9 Wochen Beziehung hinter uns, in denen wir uns ganze 2 (in Worten ZWEI) Tage nicht gesehen haben. Es läuft immernoch überraschend gut und wir sind uns sehr ähnlich irgendwie?!

Was ich nicht so prall finde ist, dass er schlecht Gefühle zeigen kann und wir einen sehr kumpelhaften Umgang haben. Er meinte mal, seine Ex sei extrem zickig gewesen und er wäre froh, dass er mit mir "normal" umgehen kann und sich so geben kann, wie er ist. äh, schön und gut..aber manchmal komm ich mir vor wie einer seiner Fußballkumpels Sexuell läufts aber bestens..kann man nicht anders sagen.

Ein kleiner Kontrolletti ist er immernoch und das scheint wirklich ein Charakterzug zu sein und nichts damit zu tun haben, dass wir erst kurz zusammen sind. Wenn wir irgendwo unterwegs sind und ich unterhalte mich mit männlichen Bekannten, steht er binnen kürzester Zeit dabei. naja, soll mir recht sein

soviel dazu; ich werd das mal weiter beobachten

@brokenheards: bis jetzt leb ich mein Leben eigenständig weiter wie bisher und achte auch drauf, dass das so bleibt.

du hast vollkommen recht damit, dass man trotz Beziehung immer noch ein selbständiger Mensch bleiben muß!
nach 1,5 Jahren mit nem Steinbock-Mann, der mir im wahrsten Sinne die Luft zum atmen genommen hat und der keinen Furz mehr ohne mich lassen wollte/konnte, behalte ich meine Eigenständigkeit wie ein Schießhund im Auge!!

Gefällt mir

22. Oktober 2010 um 13:02
In Antwort auf chi_12535703

Zwillinge klammern nicht!
Ich bin ein weiblicher Zwilling, kenne viele männliche Zwillinge.Wir leben das Leben im Laufschritt und auch die Liebe. Wir binden uns nicht gerne und klammern schon gar nicht. Was Du da erlebst ist nicht ungewöhnlich für einen Zwilling. Das ist leider bei uns so, wir leben auf der Überholspur. Was heute wunderbar für uns ist, dass ist morgen schon Schnee von gestern. Das bedeutet nicht das uns ein Partner gleichgültig ist, nur wollen wir gerne ständig neue Herausforderungen. Ich bin bereits zum dritten Mal verheiratet und lebe aber getrennt und bin glücklich dabei. Bitte sei nicht überrascht,wenn Dein Freund von einem auf den andere Tag seine Leidenschaft für jemanden anderen entdeckt, eben typisch Zwilling, er meint es nicht böse!

Lg liebelei6

Ich bin ganz deiner Meinung---liebelei6---
Ich denke auch das dies KEIN typisches Verhalten eines RICHTIGEN Zwilling ist,denn ich weiss auch genau von mir(bin selber ZWILLING) das ich NICHT KLAMMERE U SCHON GAR NICHT WAS VON HEUTE AUF MORGEN KLAR MACHE;WAS EIN GANZES LEBEN JA HALTEN SOLL!!! Es mag sein das Zwillinge gern mal was in der schnelle was versprechen,was relativ fix revidiert wird,aber schnelle Bez./Affären usw.. gibts u gabs bei mir NIE!!! Was habe ich davon? Man muss sich auch mal die Eltern dazu anschauen(natürlich die jenige die mti der Person zusammen dann ist) wie die so ihre Beziehung/liebe Leben,denn dies hängt schon meines erachtens viel Von den Erbfaktoren ab,der eine liebt seine Ehe/Bez.,der andere zwilling ist eben ein GANZ anderer Mensch der nie was von festigkeit hören will,das ist genauso wie beim Skorpion, er liebt u dies alles Bedigungslos,sagt man ja so schön,hält es angebl. aber auch nicht soooo mit der TEUE!!! Denke da gibts auch 2 Skorpion Arten,der eine läßt nichts anbrennen,muss sich zeigen der lebts in der BEZ,was ich damit sagen will,ist das man da alle STERNZEICHEN nehmen kann, JEDER HAT VOR u NACHTEILE!!!! Das ist nun mal so...

Gefällt mir

25. Oktober 2010 um 11:52
In Antwort auf luz_12289867

Resümée nach 9 Wochen
Hallo ihr Lieben,

erstmal vielen Dank für eure Antworten, die ja teilweise ziemlich auseinander gingen

wir haben jetzt 9 Wochen Beziehung hinter uns, in denen wir uns ganze 2 (in Worten ZWEI) Tage nicht gesehen haben. Es läuft immernoch überraschend gut und wir sind uns sehr ähnlich irgendwie?!

Was ich nicht so prall finde ist, dass er schlecht Gefühle zeigen kann und wir einen sehr kumpelhaften Umgang haben. Er meinte mal, seine Ex sei extrem zickig gewesen und er wäre froh, dass er mit mir "normal" umgehen kann und sich so geben kann, wie er ist. äh, schön und gut..aber manchmal komm ich mir vor wie einer seiner Fußballkumpels Sexuell läufts aber bestens..kann man nicht anders sagen.

Ein kleiner Kontrolletti ist er immernoch und das scheint wirklich ein Charakterzug zu sein und nichts damit zu tun haben, dass wir erst kurz zusammen sind. Wenn wir irgendwo unterwegs sind und ich unterhalte mich mit männlichen Bekannten, steht er binnen kürzester Zeit dabei. naja, soll mir recht sein

soviel dazu; ich werd das mal weiter beobachten

@brokenheards: bis jetzt leb ich mein Leben eigenständig weiter wie bisher und achte auch drauf, dass das so bleibt.

du hast vollkommen recht damit, dass man trotz Beziehung immer noch ein selbständiger Mensch bleiben muß!
nach 1,5 Jahren mit nem Steinbock-Mann, der mir im wahrsten Sinne die Luft zum atmen genommen hat und der keinen Furz mehr ohne mich lassen wollte/konnte, behalte ich meine Eigenständigkeit wie ein Schießhund im Auge!!

Hey..
ich bin auch Löwin und habe auch wieder einen Zwilling kennengelernt. Ich gehe die ganze Sache vorsichtig an, weil ich als Löwin auch meine Freiräume dringend brauche. Ich brauche auch meine Rückzugsmöglichkeiten und möchte nicht in 9 Wochen täglich meinen Freund sehen.
Jeder ist und hat noch sein eigenes Leben und die Gefahr besteht, dass ein zu viel an Nähe - nachher zum Ausbruch führen kann (auf beiden Seiten).

Ich lass mir auch Zeit meinen Zwilling kennenzulernen, obwohl er schon dabei ist, mir den Kopf zu verdrehen... Er selbst sagt von sich aus, er mag sich nicht kontrollieren lassen, aber ich weiß einfach - dass er es gerne selber tut.

Für euch, dich - rate ich dir, egal wie verliebt ihr seit, nimm dir auch mal eine Auszeit. Und gebe ihm charmant zu verstehen, dass du dich auch mal ohne ihn unterhalten möchtest. Viel Glück...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen