Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Notaufnahme

Notaufnahme

3. März 2012 um 18:36

es gibt in der esoterik keine schlechten oder guten bereiche. alles unterliegt dem selben gesetz, den glauben

man kann keinem bereich vorzug geben, aus welchen grund soll man der lehre von heilsteinen, schüßler salzen vorzug geben? weil es sich etwa seriöser anhört?

kartenlegen, magische rituale, ja, das ist zu viel des guten, humbug bitte schön, wer darf es wagen, so etwas zu behaupten?

karten legen ist ein starkes thema, auch magie, ich finde es super, dass man sich hier über erfahrungen austauschen kann. der der fragt, der soll auch bedient werden mit infos. wie er damit fortfahren wird, ist deren sache!

esoterik hat viele gesichter, das entscheidende daran ist, ob man daran glaubt!

für all die user, die haupsächlich über magie, kartenlegen, prf nach antworten suchen, ist gofeminin eine NOTAUFNAHME , dieletzte instanz. ich kenne kein anderes portal, in dem man sich so frei bewegen kann.

grüße, anna

Mehr lesen

4. März 2012 um 12:49

@schornsteinfeger
ich muss schon sagen, es ist ein starkes stück, wenn man in einem themenbezogenen forum auftritt und aus tiefster überzeugung wehement sich dagegen outet.

dann stellt sich für mich die grundsätzliche frage, "was suche ich für mich" im austausch mit menschen die eine gegensätzliche überzeugung haben?

grüße, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 14:16

@just
mit wikipedia, jast, da denke ich, da muss ich dir nichts mehr klar machen. dort kann jeder, aber auch jeder, ob doof, oder fanatisch, einfach rein schreiben.

esoterik, okkultismus, man hat es zusammen gepackt, man kann es nicht präzise fassen, auch wissenschaftlich nachweisen. irgendwie, anscheinend funktioniert es aber!

es dreht sich dabei hauptsätzlich um psychischen kräfte, der kontakt zu toten, den engeln, als beipiel wie wir auch wissen. diese kräfte, energien sind nicht messbar, nur von übersinnlichen menschen wahrnehmbar.

das, was in unserer seele abgeht, was in der vergangenheit geschah und in der zukunft auf uns zukommt, das alles ist nicht nachweisbar, messbar, beweisbar.

es kann niemand bestreiten, und auch nicht behaupten, dass die verborgenen fähigkeiten, was auch die esoterik eigentlich ausmacht, existiert, oder eben ein humbug ist.

alle esoteriker beziehen sich auf eine grundlage, auf den einfluss von den anderen welt, von toten, geistern. vielleicht auf die höhere macht. und diese macht ist leitend . aber eben hat sie nichts mit tatsachen zutun.

alle esoteriker, sind auf wahrnehmungen, empfindungen angewiesen, egal ob es astrologie, kartenlegen, riki sich dreht..
kann man das aber messen, festhalten und letzen endes nachweisen?
so, das ist die esoterik.

grüße, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 14:50

@luana
*Hilfreicher wären hier u. a. Beiträge in der Form von:

- Wie konnte es passieren, dass ich in die Telefonsucht geraten bin?
- Wie komme ich aus dieser Sucht heraus?
- Bringt eine Frage wie z., B. Wann kommt mein Ex zurück?
etwas oder sollte man eher fragen Was kann ich tun, damit.
- Wie funktioniert eine seriöse PRF?
- Wie arbeitet ein seriöser Magier?*

damit stimme ich dir vollkommen zu.

aufklärungsarbeit ist das beste was man an unwissenden geben kann.

warne ich aber jemanden von irgend etwas ab, dann bitte begründe ich dies auch, ich erkläre es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 17:29

@schornsteinfeger
hättest du behauptet, dass organische chemie NICHT auf kohlenstoffverbindungen aufgebaut ist, dann würde ich dich auf lehrbücher verwiesen.....

in der esoterik können wir ping-pong spielen, weder du mich, noch ich dich könnte den anderen fachlich überzeugen.

in foren, die themenbezogen aufgebaut sind, tauscht man sien erlebtes mit anderen user aus. da hält man sich nicht an "andersdenker" auf. so eine diskussion wäre unsinnig.

grüße, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2012 um 13:27

@ schornsteinfeger
wie ich schon sagte, solch eine diskussion hätte nur dann einen sinn, wenn es sich erweisen ließe, dass, zb das turiner tuch das wahre leichentuch von jesus ist.

du meinst, du hast handfeste beweise dafür das beispielweise prf oder magische rituale nicht funktionieren, na dann lass hören..

gruß anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2012 um 15:07

@rosawiller
du verstehst mich miss. oder ich dich, aber wie dem auch sei
jede kultur hat für sich ganz klare gesellschaftliche gesetze aufgestellt, die aber ziemlich unterschiedlich definiert wurden und ebenso sehr unterschiedlich gelebt wurden. unsere moderne und entwickelte gesellschaft hat die gesetze haupsächlich auf moral, ethik aufgebaut.

ein jeder von uns menschen hat sich an diesen gesetzen zu halten, zumindest weitgehend/ erstrebend, für sich selber und für die gemeinschaft. du weißt sicherlich, dass das nur ein frommer wunsch ist, weil, weil, weil..

bergpredigt/10 gebote als ewige wahrheit sind schon die klare definitionen des mitmenschlischen umgangs. aber dieses model ist in der realität nicht lebbar.

klar, alle auswüchse, die sich in allen richtungen ausbreiten können, haben in der gesunden gesellschaft nichts zu suchen. aber es liegt alleine in der eigenen verantwortung jeden einzelnen eben moralische und ethische werte zu beachten. da liegt der anfang aller probleme.

aber eine frage, rosawiller, du schreibst: *Ein seriöser Magier bietet keine PRF an. Soviel ist sicher.* ich möchte es gerne wissen, erkläre mir bitte warum (die frage ist von mir ganz und gar nicht ironisch gemeint).

danke im voraus und gruß, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2012 um 15:42

@schornsteinfeger
ohne weiter deinen text zu lesen, und ein für alle male, ich führe keine prf oder ähnliches durch. ich bin keine magierin, keine hexe!!!!!. interessiert bin ich, ja.

gruß, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2012 um 15:54

@rosawiller
ja, jetzt habe ich endlich kapiert warum magie nicht funktionieren kann

rosawille, danke für deine erklärung.

gruß, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2012 um 16:41

@schornsteinfeger
ich kann niemals etwas behaupten, wenn ich mich nicht selber davon überzeugt habe, dafür bin ich zu sehr wissenschaftlich veranlagt.
daher auch meine fragen an den verschieden experten hier im forum....
ich bin an esoterik grunsätzlich interessiert, dazu gehört halt auch magie, usw.

gruß anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2012 um 17:14

Warum
bekommt man hier sofort nen Rüffel, wenn man anderer Meinung ist?
Also ich bevorzuge Schüssler Salze...habe nämlich schlechte Erfahrung mit Heilsteinen gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2012 um 18:16

@schornsteinfeger
ich gehe einfach davon aus, dass du nicht ALLE meine beiträge gelesen hast, sonst hätten wir hier eine ganz andere diskussion geführt.
bevor unsere disput hier eskaliert, werde ich versuchen dir meine ansichten bezüglich esoterik zu erklären.

ich bin grundsätzlich allen esoterischen berichten sehr zugetan, was zu bedeuten hat, dass ich für dieses wissen offen bin. nicht verurteilend nicht befürwortend, ich bin neutral.
es gibt ein, zwei bereiche womit ich eine sehr bescheidene erfahrung gemacht habe. aber immerhin eine erfahrung.
dieses erlebnis war unmittelbar und beeindruckend, allerdings für mich kein grund dafür, dies als WAHRES wunder zu bezeichen und überzeugungsarbeit zu betreiben.
für mich war es glaubhaft, aber das war auch schon alles.

ich kann das von mir erlebte auch nicht mit mathematischen formeln belegen oder entsprechende fotografien liefern. aber auf grund dessen ist FÜR MICH zumindest gewiss, dass theoretisches denken starr, unbeweglich ist und unter unständen zu ablehnung führt. nur mit offenheit und toleranz kann sich die wissenschatft entwickeln.

und solche argumente, wie zb., * weil es halt unseriös ist*, oder *weil es nicht funktionieren kann* sind für mich nur luft.

mich interessieren eigentlich auch nicht die beweise. weil jeder weiß, dass die grundlage des esoterischen wissen die empfindungen und erlebnisse sind die von menschen wahrgenommen werden.
aus HEUTIGEN wissenschaftlichen standpunkt, versteht sich.

gruß, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2012 um 15:52

An schornsteinfeger, vielleicht kann er mich doch noch lesen!
@schornsteinfeger
also..
jetzt langsam aber sicher driftet unsere diskussion wirklich zum anderen ufer.

ich fasse jetzt meine grundgedanken in ein paar punkten zusammen:
*ich bin eine esoterikinteressierter, mit magie und hexerei habe ich nichts am hut.
* möchte ein austausch mit esoterikern (in allen bereichen), die darüber bescheid wissen und verstand haben.
*es stört mich vehement die diskriminierung und die hexenjagd , auf die unliebsamen bereiche der esoterik, zb, magie, kartenlegen..
*ich wünsche mir mehr toleranz, offenheit, und wenn dies nicht klappen kann, wenigsten neutralität.

ich denke, schornsteinfeger, wir haben uns genug unterhalten. weitere konservationen wären nur eine widerholung unserer ansichten.

und so am rande, für ein experiment stellt man sich nur freiwillig zu verfügung. wer da aber antanzt, dementsprechend sind auch die ergebnisse.

grüße, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2012 um 15:09

Es reicht
nur das eine wort, nämlich anti, und dann hießt das forum: * Anti Astrologie-Esoterik*. erst dann könntest du mich belehren

so, aber das ist der zweck eines esoterikforums, ein austausch über erfahrungen in esoterichen themen, grob gesagt.

würden hier allen kl, astrologen, magier,etc. ihr wissen mitteilen, wäre das forum nicht nur eine notaufnahme für all die, die nirgendwo unterkommen und sich eigentlich gar nicht für das tiefgründige wissen interessieren.

wir haben aber schon über nacht eine moderation bekommen und vielleicht, wer weis, wo die entwicklung hingeht, wird unser esoterisches forum zur ANT I-ESOTERISCHEN.

dann kann jeder draufhauen.

gruß, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2012 um 17:42

Es stellt sich für mich dringend die frage,
ob du selbst nicht zu den geschädigten, gutgläubigen menschen angehörst?
dann verststehe ich auch deinen mitteilungsfrust.

ansonsten, deiner äusserungen beurteilend; da hast du mit esoterichem wissen sehr wenig am hut.

gruß, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2012 um 18:02


der artikel über betrug und das jemand versucht seine kohle zurück zuholen, ist völlig ok....

ok natürlich nicht für die personen
die sich hier täglich schwarzgeld in die tasche magierrrrrrnnnnnnnn

ich habe bis heute nicht einen astrologen getroffen
der mit einer einzigen aussagen irgendwie und irgendwo richtig lag

es sind tatsächlich computerprogramme
nix weiter..abtl. zeitvertreib für gelangweilte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2012 um 18:24
In Antwort auf emilia_12117332

Es stellt sich für mich dringend die frage,
ob du selbst nicht zu den geschädigten, gutgläubigen menschen angehörst?
dann verststehe ich auch deinen mitteilungsfrust.

ansonsten, deiner äusserungen beurteilend; da hast du mit esoterichem wissen sehr wenig am hut.

gruß, anna

Da passt nur DITO

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2012 um 18:42
In Antwort auf 2802marikka


der artikel über betrug und das jemand versucht seine kohle zurück zuholen, ist völlig ok....

ok natürlich nicht für die personen
die sich hier täglich schwarzgeld in die tasche magierrrrrrnnnnnnnn

ich habe bis heute nicht einen astrologen getroffen
der mit einer einzigen aussagen irgendwie und irgendwo richtig lag

es sind tatsächlich computerprogramme
nix weiter..abtl. zeitvertreib für gelangweilte

Marikka und co
ja, und so läuft das hier im forum.

user, die ich schon seit jahren kenne, die bringen nichts EIGENES außer über andere urteilen meinen zu können.
das sind eben die, die das forum als kaffeekränzchen missbrauchen.

schreibe (marikka) doch etwas esoterisches hier rein, du bist doch schon seit jahren ein MITGESTALTERdes Forums.

es ist an der zeit, etwas esoterisches von sich zu geben.

grüße, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 14:15

@bente
der beitrag ist für mich schon *uralt*.
ich konnte feststellen, dass unsere moderatorin in esoterischen themen nicht sehr bewandt ist, und das habe ich zur kenntnis genommen. sie ist halt eine moderatorin und damit hat sich die sache für mich erledigt.

so, ich bin eine astrologin, durch und durch und habe ausserdem viel *theoretisches*wissen in verchiedenen esoterischen bereichen. darüber schreibe ich hier auch gerne. vor allem, weil astrologie ein sehr unpopuläres gebiet ist.. und auch leicht abgetan wird.

ich betreibe hier keine übezeugungsarbeit, mir geht es darum, den usern etwas esoterisches wissen zu vermitteln. wir sind doch alle hier esoterik-interessierte, oder?

aus jedem wissen wird man etwas schlauer. und dann kann man auch sich eine eigene meinung leichter bilden.

gruß, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 16:56
In Antwort auf emilia_12117332

@bente
der beitrag ist für mich schon *uralt*.
ich konnte feststellen, dass unsere moderatorin in esoterischen themen nicht sehr bewandt ist, und das habe ich zur kenntnis genommen. sie ist halt eine moderatorin und damit hat sich die sache für mich erledigt.

so, ich bin eine astrologin, durch und durch und habe ausserdem viel *theoretisches*wissen in verchiedenen esoterischen bereichen. darüber schreibe ich hier auch gerne. vor allem, weil astrologie ein sehr unpopuläres gebiet ist.. und auch leicht abgetan wird.

ich betreibe hier keine übezeugungsarbeit, mir geht es darum, den usern etwas esoterisches wissen zu vermitteln. wir sind doch alle hier esoterik-interessierte, oder?

aus jedem wissen wird man etwas schlauer. und dann kann man auch sich eine eigene meinung leichter bilden.

gruß, anna

@anna, aus jedem wissen wird man etwas schlauer
nee, das was andere sich ANEIGNEN sollte man nicht unbedingt für sich verinnerlichen

viel wertvolles habe ich in diesem forum noch nicht gefunden
ausser was für verkorkste typen sich damit umgeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 17:34
In Antwort auf 2802marikka

@anna, aus jedem wissen wird man etwas schlauer
nee, das was andere sich ANEIGNEN sollte man nicht unbedingt für sich verinnerlichen

viel wertvolles habe ich in diesem forum noch nicht gefunden
ausser was für verkorkste typen sich damit umgeben

Es fällt dir *kaffeekrnzchen*,
wa??????

gruß, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 19:04

@luana
ja!

gruß, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 23:11

@luana
ich habe keine ahnung wie lange du schon hier bist bzw. du die einzelnen user beäugst...
nach 10 verschlafenen jahren dieses forum aufräumen zu wollen macht wenig sinn
ausser das es mittlerweile TOT ist weil ihr es zur spassfreien zonen erklärt habt

etwas ordnung kann nicht schaden
aber wie ihr die zensur setzt
ist absolut HUMORFREI

was mich persönlich hier ganz enorm stört sind die ewigen neuanmeldungen (1 person = mind.10 nicks)

WARUM SOLL MAN 1 person mind. 10x antworten

wenn man dann noch weiß das genau diese personen sich als engelchen verkaufen und gleichzeitig, hintenrum die schwarze kohle kassieren uvm

also ist es sehr kurzweilig

unterhaltung sinnfrei
(die erklärung hattest du bereits zur LÖSCHUNG freigegeben )

und die ewige löscherei macht es auch nicht besser
nur noch nerviger

gruss marikka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2012 um 18:32

@luana
ich habe nicht um die alten zeiten gebeten
ganz im gegenteil
ich war dafür es es eine(n) mod. gibt
genau um die angesprochenen dinge zu verhindern

humor heißt für mich von HERZEN lachen zu können...
das muss nicht immer alles lieb in watte verpackt werden
der eine versteht es so und der nächste wie er will

es ist nach wie vor reiner zeitvertreib hier reinzuschauen
wenn man dir antwortet bekommt man im allgemeinem auch keine antwort, dass ist das erste mal

also was soll der ganze aufwand dann bringen

wer glaubt in der esoterik hilfe bei problemen zu finden und es alles toternst ansieht OHNE HUMOR sollte sich einen therapeuten suchen anstatt wildfremden leuten zu vertrauen

FRAGE:
warum hast du dich um den posten beworben?

marikka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2012 um 11:23

Hallo juanna
Ich habe praktisch mit mich an die Religion der Wicca heran gewagt mit einem guten vorsatz der Leitsatz "alles was du tust kommt dreimal auf dich zurück" stimmt in meinen Augen und beschützt wie es mir damals versprochen wurde hat mich die Magie auch nicht daher rate ich aus eigener Erfahrung und nicht aus irgendwelchen berichten vorsicht was man sich wünscht und Magie ist kein Spielzeug. Ich bekomme immer noch meine Quittungen für meine benutzte Magie daher seh ich lieber davon ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen