Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Numerologie – Beziehung

Numerologie – Beziehung

16. Juni um 10:54

Hallo,

mir ist etwas aufgefallen und ich hofffe, dass jmd helfen kann.
mir ist beim berechnen der Partnerzahlen meines Wunschpartners aufgefallen, dass ich immer wieder bei Männern lande, die die Partnerschaftszahl (laut Geburtsdatum) 2 mit mir hätten.
meine letzen Beziehungen hatten auch immer eine 2.
sagt das etwas über mich aus ?

kann mir außerdem jmd helfen und sagen ob mein Wunschpartner und ich laut numerologie zusammenpassen würden?
er ist ziehmlich zurückhaltend. War anfangs zwar derjenige, welcher den ersten Schritt gemacht hat, aber meldet sich jetzt nur noch sehr selten von sich aus. Antwortet zwar direkt, wenn ich schreibe, aber manchmal nicht auf alle fragen.
er hatte mir aber vorher schon gesagt, dass er eher schreibfaul ist und eher den persönlichen Kontakt mag und sucht.
wenn wir uns beim Verein treffen, dann ist der persönliche Kontakt immer wirklich toll.

Ich bin eine 9 und er ist eine 3 (Namen beim berechnen eingeschloßen).

danke schon mal!

Mehr lesen

16. Juni um 11:09

Achso.. falls es noch hilft. Wir sind Jungfrau und Löwe als Sternzeichen.

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni um 18:08
In Antwort auf je9111

Hallo,

mir ist etwas aufgefallen und ich hofffe, dass jmd helfen kann.
mir ist beim berechnen der Partnerzahlen meines Wunschpartners aufgefallen, dass ich immer wieder bei Männern lande, die die Partnerschaftszahl (laut Geburtsdatum) 2 mit mir hätten.
meine letzen Beziehungen hatten auch immer eine 2.
sagt das etwas über mich aus ?

kann mir außerdem jmd helfen und sagen ob mein Wunschpartner und ich laut numerologie zusammenpassen würden?
er ist ziehmlich zurückhaltend. War anfangs zwar derjenige, welcher den ersten Schritt gemacht hat, aber meldet sich jetzt nur noch sehr selten von sich aus. Antwortet zwar direkt, wenn ich schreibe, aber manchmal nicht auf alle fragen.
er hatte mir aber vorher schon gesagt, dass er eher schreibfaul ist und eher den persönlichen Kontakt mag und sucht.
wenn wir uns beim Verein treffen, dann ist der persönliche Kontakt immer wirklich toll.

Ich bin eine 9 und er ist eine 3 (Namen beim berechnen eingeschloßen).

danke schon mal!

meldet sich kaum.... kein wirkliches Interesse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni um 10:42

Numerologen sind sich nicht darüber einig, warum man die Namenszahl mit einbeziehen sollte. Da sich im Laufe des Lebens  die Namen ändern können. Nur das Geburtsdatum steht fest. Welche Zahl du auch immer genommen hast ( so richtig, kann ich das aus deinem Text nicht herauslesen). Ich selbst ziehe die Quersummen aus den Geburtsdaten nach der Numerologie von Aleyster Crowley. Das man sich oft die gleichen Zahlen ins Leben zieht, ist nicht untypisch....was auch immer du mit "Partnerschaftszahl" meinst.
Das ziehen der Quersummen und zusammenzählen der Allgoritmen nützt dir auch recht wenig, wenn du nicht weißt, was die Zahlen bedeuten.  Hier einfach pauschal irgendwelche Zahlen zu nennen, oder Sternzeichen zu verallgemeinern ist leider zu dünn. Gültig ist immer das vollständige Geburtsdatum und nicht mal eben eine Zahl. Beste Grüß
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam