Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Numerologie, kabbalistische Analyse

Letzte Nachricht: 16. Juni 2010 um 11:45
A
annika_12251411
10.06.10 um 23:53

Entspricht , diese, die der Wahrheit am nächsten kommt?
Hatte gestern einige Information bekommen, war erstaunt, das sie den JFM, den ich kenne ,sehr genau beschrieben haben.
Kann mir einer darauf eine Antwort geben.
Zu allem was mein Sternzeichen betrifft, hatte ich 80 % übereinstimmung. Danke für Euer aufklären

Mehr lesen

M
mati_12668780
11.06.10 um 11:44

Mit deiner Kreativität....

Kannst du, Placebo sei dank, doch alles auf deinen JFM projezieren und abgesehen davon hat doch jeder Mensch eine Vielzahl an Eigenschaften!

Mich kann man genauso mit Frech wie mit zuvorkommend und höflich beschreiben, genauso mit vernünftig nachdenklich wie mit abenteuerlustig und waghalsig!!!!

Mach dich doch nicht abhängig.
Das macht dich unattraktiv haha

Lieber Gruß
Swaize

Gefällt mir

M
mati_12668780
11.06.10 um 11:46
In Antwort auf mati_12668780

Mit deiner Kreativität....

Kannst du, Placebo sei dank, doch alles auf deinen JFM projezieren und abgesehen davon hat doch jeder Mensch eine Vielzahl an Eigenschaften!

Mich kann man genauso mit Frech wie mit zuvorkommend und höflich beschreiben, genauso mit vernünftig nachdenklich wie mit abenteuerlustig und waghalsig!!!!

Mach dich doch nicht abhängig.
Das macht dich unattraktiv haha

Lieber Gruß
Swaize

Marswelle
wohoooooooooooooiiiiiiiiiiiiii iiii!!! hihi wenn schon das mit dem Spanien Roadtrip nicht klappen will.

Gefällt mir

A
annika_12251411
11.06.10 um 20:28
In Antwort auf mati_12668780

Mit deiner Kreativität....

Kannst du, Placebo sei dank, doch alles auf deinen JFM projezieren und abgesehen davon hat doch jeder Mensch eine Vielzahl an Eigenschaften!

Mich kann man genauso mit Frech wie mit zuvorkommend und höflich beschreiben, genauso mit vernünftig nachdenklich wie mit abenteuerlustig und waghalsig!!!!

Mach dich doch nicht abhängig.
Das macht dich unattraktiv haha

Lieber Gruß
Swaize

Swaize
es gibt Menschen,die können nicht nur frech sein, sondern auch kein Taktgefühl besitzen. Ich habe nur gefragt und hätte darauf eine Antwort erwartet, die von einem erwachsenen Mann beantwortet werden sollte. Der auch nachdenkt, bevor er Zeilen zu Papier gibt.
Das zum Punkt, ich mache mich unattraktiv.
Es war mir sehr ernst mit der Frage, wenn ich eines micht vertragen kann, dann is es wenn man mich vera..........
Fisch1903

Gefällt mir

Anzeige
M
mati_12668780
11.06.10 um 21:23
In Antwort auf annika_12251411

Swaize
es gibt Menschen,die können nicht nur frech sein, sondern auch kein Taktgefühl besitzen. Ich habe nur gefragt und hätte darauf eine Antwort erwartet, die von einem erwachsenen Mann beantwortet werden sollte. Der auch nachdenkt, bevor er Zeilen zu Papier gibt.
Das zum Punkt, ich mache mich unattraktiv.
Es war mir sehr ernst mit der Frage, wenn ich eines micht vertragen kann, dann is es wenn man mich vera..........
Fisch1903

Ups

Bitte sie mir nicht allzu lange böse.
Es war mehr meine Übermut und mein Realitätssinn von dem ich mich leiten liess.

Wenn du genau hinschaust erkennst du die Warheit in meinen Zeilen. Ich weiss schwierig. Seh ich ein.

Gefällt mir

A
annika_12251411
11.06.10 um 22:38
In Antwort auf mati_12668780

Ups

Bitte sie mir nicht allzu lange böse.
Es war mehr meine Übermut und mein Realitätssinn von dem ich mich leiten liess.

Wenn du genau hinschaust erkennst du die Warheit in meinen Zeilen. Ich weiss schwierig. Seh ich ein.

Swaize,
Du bist noch sehr jung. Lese Dir nochmal die Nachricht durch
die ich Dir privat geschrieben habe. , Du bist nicht klargekommen, dann hast Du diese Nachricht nicht richtig gelesen. Wie Du so schön sagtest, man sollte zwischen den Zeilen lesen. Habe diesen Tread eröffnet, weil ich Klarheit über den JFM haben wollte, Klarheit heisst, habe ich seine Charrakterzüget richtig gedeutet. Du weisst, das JFM
sehr sensible, verletzliche und schüchterne Männer sind und so hat er sich auch mir gegenüber verhalten. Trotzdem war er hochintelligent, was ich auch immer in den Tread`s über sie gelesen habe. Swaize, man darf , nur einem Mann , der nach Anerkennung sucht, nicht damit belasten, das man es ihm sagt und den Fehler habe ich begangen. Habe inzwischen
9 Monate Zeit gehabt, darüber nachzudenken. 9 lange Monate,die wirklich lang sind, habe niemals einen solchen Seelenschmerz gehabt,weil er sich nicht mehr gemeldet hat.
Du weisst nicht , was das für Schmerzen sind. Es tut weh, so weh. Swaize, möchte Dir mit allem Nachdruck mitteilen lese
Dir den Tread, selbsbeschreibung eines JFM mal ganz durch,
alle Seiten, nd dann können wir uns weiterunterhalten, wenn Du möchtest. Fisch1903

Gefällt mir

S
sami_12509986
12.06.10 um 1:54
In Antwort auf annika_12251411

Swaize,
Du bist noch sehr jung. Lese Dir nochmal die Nachricht durch
die ich Dir privat geschrieben habe. , Du bist nicht klargekommen, dann hast Du diese Nachricht nicht richtig gelesen. Wie Du so schön sagtest, man sollte zwischen den Zeilen lesen. Habe diesen Tread eröffnet, weil ich Klarheit über den JFM haben wollte, Klarheit heisst, habe ich seine Charrakterzüget richtig gedeutet. Du weisst, das JFM
sehr sensible, verletzliche und schüchterne Männer sind und so hat er sich auch mir gegenüber verhalten. Trotzdem war er hochintelligent, was ich auch immer in den Tread`s über sie gelesen habe. Swaize, man darf , nur einem Mann , der nach Anerkennung sucht, nicht damit belasten, das man es ihm sagt und den Fehler habe ich begangen. Habe inzwischen
9 Monate Zeit gehabt, darüber nachzudenken. 9 lange Monate,die wirklich lang sind, habe niemals einen solchen Seelenschmerz gehabt,weil er sich nicht mehr gemeldet hat.
Du weisst nicht , was das für Schmerzen sind. Es tut weh, so weh. Swaize, möchte Dir mit allem Nachdruck mitteilen lese
Dir den Tread, selbsbeschreibung eines JFM mal ganz durch,
alle Seiten, nd dann können wir uns weiterunterhalten, wenn Du möchtest. Fisch1903

9 Monate
Was hast du in diesen 9 Monaten für dich getan? Hast du all diese Zeit nur mit jammern, heulen und an ihn denken verbracht?

"Es tut weh, so weh." Klar tut es weh. Es tut jedesmal wieder weh, wenn ich den Gedanken an die Oberfläche trage, der diesen Schmerz in mir auslöst. Vielleicht sollte ich aus diesem Grunde einfach mal aufhören daran zu denken. Oder bist du masochistisch veranlagt? Brauchst du diesen Schmerz für dich? Für dich um dir zu beweisen das du noch am Leben bist?
Schmerz existiert nur in der Vergangenheit. Wenn du nicht lernst die Vergangenheit loszulassen wird sich dich auch in Zukunft noch verfolgen und weiterhin dieses Gefühl des Schmerzes in dir auslösen.

Was nun genau und in wie fern jeder für sich Schuld an der derzeitigen Situation trägt, kann ich im Moment nicht sagen, aber wenn ich lese ein Mann der nach Anerkennung regelrecht sucht, scheint wohl einige Probleme in seinem Leben zu heben die er versucht damit zu kompensieren. Was für mich wiederrum ein NO GO wäre. Woran du allerdings diese These fest machst, weiß ich auch nicht.
Wenn du dann jedoch das demjenigen sagst, das er ein Geltungssüchtiger Mensch ist und er dich darauf hin verlässt, würde mir dies nur noch mehr beweisen das er jemanden wie mich erst recht nicht verdient hat.
Wie stellst du dir eure weitere Zukunft vor? HALT stell sie dir ncht vor, das führt nur wieder zu weiteren Schmerzen. Hör auf ihn als strahlenden Ritter zu sehen auf seinem weißen Pferd, so etwas nennt man idealisieren oder auch auf ein Podest heben und fang an der Realität ins Auge zu sehen. So wie er wirklich ist. Und danach fange an für dich zu entscheiden, ob du auf dieser basis mit ihm eine Beziehung führen willst oder er doch nicht so toll ist, wie du es nach 9 Monaten immer noch von ihm denkst.

Gefällt mir

Anzeige
S
sami_12509986
12.06.10 um 1:58
In Antwort auf sami_12509986

9 Monate
Was hast du in diesen 9 Monaten für dich getan? Hast du all diese Zeit nur mit jammern, heulen und an ihn denken verbracht?

"Es tut weh, so weh." Klar tut es weh. Es tut jedesmal wieder weh, wenn ich den Gedanken an die Oberfläche trage, der diesen Schmerz in mir auslöst. Vielleicht sollte ich aus diesem Grunde einfach mal aufhören daran zu denken. Oder bist du masochistisch veranlagt? Brauchst du diesen Schmerz für dich? Für dich um dir zu beweisen das du noch am Leben bist?
Schmerz existiert nur in der Vergangenheit. Wenn du nicht lernst die Vergangenheit loszulassen wird sich dich auch in Zukunft noch verfolgen und weiterhin dieses Gefühl des Schmerzes in dir auslösen.

Was nun genau und in wie fern jeder für sich Schuld an der derzeitigen Situation trägt, kann ich im Moment nicht sagen, aber wenn ich lese ein Mann der nach Anerkennung regelrecht sucht, scheint wohl einige Probleme in seinem Leben zu heben die er versucht damit zu kompensieren. Was für mich wiederrum ein NO GO wäre. Woran du allerdings diese These fest machst, weiß ich auch nicht.
Wenn du dann jedoch das demjenigen sagst, das er ein Geltungssüchtiger Mensch ist und er dich darauf hin verlässt, würde mir dies nur noch mehr beweisen das er jemanden wie mich erst recht nicht verdient hat.
Wie stellst du dir eure weitere Zukunft vor? HALT stell sie dir ncht vor, das führt nur wieder zu weiteren Schmerzen. Hör auf ihn als strahlenden Ritter zu sehen auf seinem weißen Pferd, so etwas nennt man idealisieren oder auch auf ein Podest heben und fang an der Realität ins Auge zu sehen. So wie er wirklich ist. Und danach fange an für dich zu entscheiden, ob du auf dieser basis mit ihm eine Beziehung führen willst oder er doch nicht so toll ist, wie du es nach 9 Monaten immer noch von ihm denkst.

Zusatz
dieser Spruch von dir an swaize, "du bist noch sehr jung" zeigt mir nur, das du nicht viel reifer bist.
Geschweige denn wenn jemand dir nicht die erwünschte Antwort gibt du gleich zickig wirst.
Du suchst Antworten in der Kabale? Wo soll das Enden? Im Kaffeesatz lesen?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
annika_12251411
12.06.10 um 9:25
In Antwort auf sami_12509986

9 Monate
Was hast du in diesen 9 Monaten für dich getan? Hast du all diese Zeit nur mit jammern, heulen und an ihn denken verbracht?

"Es tut weh, so weh." Klar tut es weh. Es tut jedesmal wieder weh, wenn ich den Gedanken an die Oberfläche trage, der diesen Schmerz in mir auslöst. Vielleicht sollte ich aus diesem Grunde einfach mal aufhören daran zu denken. Oder bist du masochistisch veranlagt? Brauchst du diesen Schmerz für dich? Für dich um dir zu beweisen das du noch am Leben bist?
Schmerz existiert nur in der Vergangenheit. Wenn du nicht lernst die Vergangenheit loszulassen wird sich dich auch in Zukunft noch verfolgen und weiterhin dieses Gefühl des Schmerzes in dir auslösen.

Was nun genau und in wie fern jeder für sich Schuld an der derzeitigen Situation trägt, kann ich im Moment nicht sagen, aber wenn ich lese ein Mann der nach Anerkennung regelrecht sucht, scheint wohl einige Probleme in seinem Leben zu heben die er versucht damit zu kompensieren. Was für mich wiederrum ein NO GO wäre. Woran du allerdings diese These fest machst, weiß ich auch nicht.
Wenn du dann jedoch das demjenigen sagst, das er ein Geltungssüchtiger Mensch ist und er dich darauf hin verlässt, würde mir dies nur noch mehr beweisen das er jemanden wie mich erst recht nicht verdient hat.
Wie stellst du dir eure weitere Zukunft vor? HALT stell sie dir ncht vor, das führt nur wieder zu weiteren Schmerzen. Hör auf ihn als strahlenden Ritter zu sehen auf seinem weißen Pferd, so etwas nennt man idealisieren oder auch auf ein Podest heben und fang an der Realität ins Auge zu sehen. So wie er wirklich ist. Und danach fange an für dich zu entscheiden, ob du auf dieser basis mit ihm eine Beziehung führen willst oder er doch nicht so toll ist, wie du es nach 9 Monaten immer noch von ihm denkst.

Danke
Dir für Deine Offenheit, aber ich bin weder masochistisch noch
zickg, noch unreif.

Gefällt mir

Anzeige
K
kwaku_12071476
12.06.10 um 18:21
In Antwort auf mati_12668780

Mit deiner Kreativität....

Kannst du, Placebo sei dank, doch alles auf deinen JFM projezieren und abgesehen davon hat doch jeder Mensch eine Vielzahl an Eigenschaften!

Mich kann man genauso mit Frech wie mit zuvorkommend und höflich beschreiben, genauso mit vernünftig nachdenklich wie mit abenteuerlustig und waghalsig!!!!

Mach dich doch nicht abhängig.
Das macht dich unattraktiv haha

Lieber Gruß
Swaize

Taktgefühl
Swaize kann nichts daür er ist JFM oder wie war das

Gefällt mir

A
annika_12251411
14.06.10 um 11:58

Habe
gerade Deine Nachricht gelesen. Du hast recht.......
Endlessperdition, hat mich mit seiner Offenheit voll erwischt.
Deswegen meine Worte an Ihn. Du kennst meine Sitation besser, als die anderen. Es war für mich nur die Frage, sehe ich Ihn anders, mache ich mir etwas vor. Und komischerweise
hat mir dieses kabba......., die Antwort gegeben, sowie ich Ihn gesehen habe. Das hat nichts mit Träumerei zu tun, oder
"Ritter auf weissen Ross", wenn ich Endlessperdition
jetzt richtig interpretiere.
.

Gefällt mir

Anzeige
S
sami_12509986
15.06.10 um 14:37

Es
wird besser.

Gefällt mir

A
annika_12251411
15.06.10 um 23:30
In Antwort auf sami_12509986

Es
wird besser.

Verstehe
nicht den Sinn Deiner Worte, Endlessperdition.
Erkläre Sie mir mal,danke.
Fisch1903

Gefällt mir

Anzeige
A
annika_12251411
16.06.10 um 11:45

Du
bist ein kleiner Witzbold.
Fisch1903

Gefällt mir

Anzeige