Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Nur Mut!

Letzte Nachricht: 20. Oktober 2006 um 17:21
A
an0N_1226254199z
19.10.06 um 16:53

Was hindert dich daran, deine Pläne umzusetzen?
Unsicherheit?
Furcht vor dem Ungewissen?
Neues anpacken heißt auch gleichzeitig Altes loszulassen.
Das fällt schwer,
aber es setzt Kräfte frei für Neues.

Es geht auch ohne Wissen über die Zukunft mit Hilfe von
Kartenleger.
UND ES KOSTET NUR MUT.
(keinen cent)

Mehr lesen

T
thanh_12264452
19.10.06 um 17:25

Ich
hatte dich schon vermisst. Hoffe, du hast dich gut erholt.

Gefällt mir

A
an0N_1226254199z
19.10.06 um 17:53
In Antwort auf thanh_12264452

Ich
hatte dich schon vermisst. Hoffe, du hast dich gut erholt.

Erholt? wovon bitteschön?
bin ja eh da.

Gefällt mir

T
thanh_12264452
19.10.06 um 18:19
In Antwort auf an0N_1226254199z

Erholt? wovon bitteschön?
bin ja eh da.

Von
deiner permanent "guten" Laune.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1226254199z
19.10.06 um 18:26
In Antwort auf thanh_12264452

Von
deiner permanent "guten" Laune.

Mir gehts gut,
danke dir. und dir?

Gefällt mir

T
thanh_12264452
19.10.06 um 18:39
In Antwort auf an0N_1226254199z

Mir gehts gut,
danke dir. und dir?

Danke
mir auch. Freue mich ehrlich, von dir zu hören.

Gefällt mir

A
an0N_1226254199z
19.10.06 um 18:47
In Antwort auf thanh_12264452

Danke
mir auch. Freue mich ehrlich, von dir zu hören.

:--)
gleichfalls...freue mich auch, von dir zu lesen!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
J
jeanna_12368841
20.10.06 um 8:15

"Nur Mut"
hallo lebenslustige,
kann mich dir nur anschliessen und jedem empfehlen es einmal selber zu probieren. loslassen von alt hergebrachtem ist wirklich nicht ganz leicht.
kann da aus erfahrung mitsprechen. aber wenn man dieses "dunkle tal" durchschritten hat und sein leben
wieder in die eigenen hände legt, geht's aufwärts. ich spreche aus erfahrung nach vielen negativen qu.-erfahrungen, die ich leider auch schon hinter mir habe. dazu fällt mir jetzt im nachhinein nur ein "ausser spesen nichts gewesen"!
samy

Gefällt mir

E
elke_12692402
20.10.06 um 10:50
In Antwort auf jeanna_12368841

"Nur Mut"
hallo lebenslustige,
kann mich dir nur anschliessen und jedem empfehlen es einmal selber zu probieren. loslassen von alt hergebrachtem ist wirklich nicht ganz leicht.
kann da aus erfahrung mitsprechen. aber wenn man dieses "dunkle tal" durchschritten hat und sein leben
wieder in die eigenen hände legt, geht's aufwärts. ich spreche aus erfahrung nach vielen negativen qu.-erfahrungen, die ich leider auch schon hinter mir habe. dazu fällt mir jetzt im nachhinein nur ein "ausser spesen nichts gewesen"!
samy

Loslassen
Doch, loslassen ist ganz einfach!!! Ich habs geschafft! Und mir geht es suuuuper!

Der einzige Hacken an der Geschichte ist, dass man erst lernen muss. Und zwar durch unangenehme und schmerzhafte Ereignisse. Aber wenn man da durch ist....!

Und nach jedem Gewitter folgt bekanntlich Sonnenschein!!

Liebe Grüße

Evelin

P.S.: Denkt immer daran, "Es passiert alles nur zu eurem besten" (Auch wenn es sich in schweren Zeiten wie Hohn anhört)- Aber wenn man da durch ist, fällt es einem wie Schuppen von den Augen

Gefällt mir

Anzeige
T
thanh_12264452
20.10.06 um 11:27
In Antwort auf elke_12692402

Loslassen
Doch, loslassen ist ganz einfach!!! Ich habs geschafft! Und mir geht es suuuuper!

Der einzige Hacken an der Geschichte ist, dass man erst lernen muss. Und zwar durch unangenehme und schmerzhafte Ereignisse. Aber wenn man da durch ist....!

Und nach jedem Gewitter folgt bekanntlich Sonnenschein!!

Liebe Grüße

Evelin

P.S.: Denkt immer daran, "Es passiert alles nur zu eurem besten" (Auch wenn es sich in schweren Zeiten wie Hohn anhört)- Aber wenn man da durch ist, fällt es einem wie Schuppen von den Augen

Eve
kann dir nur zustimmen. Aber während der Zeit ist man blind und taub und will, daß alles schnell passiert und hinterher ist man froh, daß man da durchgegangen ist, dann sieht die Welt wieder hell aus.

Gefällt mir

T
thanh_12264452
20.10.06 um 12:21

Trotzdem,
nach vorne sehen, wir haben etwas sehr Wertvolles erreicht und das ist mit Geld nicht zu bezahlen. Wenn wir immer daran denken, geht der Schlamassel wieder los. Ein Psychologe arbeitet auch nicht umsonst und noch haben wir die Möglichkeit, von vorne zu beginnen und uns etwas zu erarbeiten. Dienstleistungen kosten eben Geld. Mir hat es viel gebracht.

Gefällt mir

Anzeige
S
serena_12254336
20.10.06 um 17:21
In Antwort auf jeanna_12368841

"Nur Mut"
hallo lebenslustige,
kann mich dir nur anschliessen und jedem empfehlen es einmal selber zu probieren. loslassen von alt hergebrachtem ist wirklich nicht ganz leicht.
kann da aus erfahrung mitsprechen. aber wenn man dieses "dunkle tal" durchschritten hat und sein leben
wieder in die eigenen hände legt, geht's aufwärts. ich spreche aus erfahrung nach vielen negativen qu.-erfahrungen, die ich leider auch schon hinter mir habe. dazu fällt mir jetzt im nachhinein nur ein "ausser spesen nichts gewesen"!
samy

Ich
schliess mich auch an..... aussser spesen nix gewessen!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige