Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Nur telefonieren - keine Treffen - unklare Aussagen, wenn ich nach Treffen frage - Was soll das? :??

Nur telefonieren - keine Treffen - unklare Aussagen, wenn ich nach Treffen frage - Was soll das? :??

12. Juli 2009 um 19:30

Hallo Ihr Lieben,

ich muss da nochmal was nachfragen: Nach zwei Wochen telefonieren gab es ja kurz hintereinander zwei Treffen. Telefonate und auch Treffen war wirklich total schön und nett und überhaupt. Nun telefonieren wir auch weiterhin. Eigentlich jeden Tag. Find ich ja auch gut und ich freu mich da auch immer drauf (das hab ich ihm denn heute auch gesagt). Er meldet sich, sobald er Zeit dafür findet - teilweise sogar, während er noch arbeitet. Ich weiß auch, dass ich das alles ganz toll finden soll und dass das wohl schon für Interesse seinerseits an meiner Person bekunden soll.

Aber: Wenn ich frage, ob wir uns am WE (oder überhaupt mal) sehen, kommen zunächst unklare Aussagen (muss sehen; weiß noch nicht was ansteht). Hab Freitag gefragt per SMS, ob er Zeit und Lust hat, am WE mit mir ins Kino gehen. Mal schauen. Er würde sich abends melden. Tat er auch. Und so ganz nebenbei erwähnte er mittendrin, dass er ja sein Kind am WE hätte. Häh? Wie nun? Wusste er das nicht auch schon tagsüber? Klar, Kind geht vor. Er sieht es halt auch selten. Keine Frage. Das versteh ich total. Also - kein Gejammer deswegen. Nur die Frage, warum er mir das nicht früher gesagt hat... Hab ich ihn aber nicht gefragt. Er meinte, evtl. können wir ja Sonntag ins Kino. Nun rief er an. Bringt das Kind nach Hause und fährt dann zu sich, um auf dem Sofa zu liegen und TV zu schauen. Von Kino und/oder treffen kein Wort. Was soll das bitteschön? Ich habe ihn nicht gefragt, ob er das mit dem Kino vergessen hat. Ich hab ihm nur ganz, ganz freundlich und lieb und lachend gesagt, dass es toll ist, mit ihm zu reden und zu lachen, nur dass es ganz schön schwer ist, wenn ich ihn auf ein Treffen bzw. Zeit seinerseits anspreche. Ja, stimmt. Das weiß er auch. Es würde sich halt immer in sehr kurzer Zeit bei ihm etwas im Kalender ändern. Aha... Ich wäre ja auch zu ihm gekommen, wollte das jedoch nicht vorschlagen, da die beiden ersten Treffen schon auf meine Initiative hin stattfanden.

Warum reagiert er so abweisend, wenn ich ihn frage, ob bzw. wann er denn mal Zeit hätte? Wieso kommen da keine klaren Aussagen von ihm? Wenn er mich nicht treffen möchte - würde er das auch so deutlich sagen? Und wieso fragt er NIE nach einem Treffen??? Wie soll man sich denn per Telefon kennen lernen...?

Anderseits denke ich, wenn ich nicht interessant wäre, würde er doch nicht täglich anrufen - oder? Er erzählt vom Job/Tag, immer mehr über sich und wir reden über Gott und die Welt und lachen viel. Alles total entspannt.

By the way: Wir haben uns ja im Netz kennen gelernt. Hmmm... und seit unserem letzten Treffen war er dort nicht mehr online.

Sorry, ist mal wieder lang geworden. Danke fürs Lesen und für Ratschläge wäre ich wirklich dankbar.

Gruß,
lonelycaro

Mehr lesen

1. August 2009 um 12:57

Per Telefonat kennenlernen!
Hallo,

so, diese Geschichte sieht fast genauso aus wie meine. Ich habe vor etwa vier Woche im Internet eine Frau kennengelernt. Nach ein paar Emailkontakte haben wir Handynummer ausgetauscht und wir haben uns dann getroffen. Das Treffen fanden wir beide sehr schön und nett; es ist aber so daß ich momentan in einer Trennungsphase bin und das habe ich ihr auch bei unserem Treffen gesagt. Zuerst hat sie mich gefragt, warum ich ihr das nicht per Email gesagt habe. Dann habe ich ihr gesagt, daß ich das irrelevant finde dir es vorher zu sagen, ich wollte dich nicht erschrecken.

Während des Abschieds habe ich sie gefragt, ob ich sie nochmal sehen werde, sie hat zu mir gesagt:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen