Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Nur Zufall???

Nur Zufall???

12. Juli 2007 um 14:30

Hallo zusammen,

ich habe kürzlich 2 Freunde verloren. Mit dem einen hatte ich über 7 Jahre eine wundervolle, erst nur SMS-Beziehung, dann a weng mehr! Nachdem alles aufgeflogen ist, hat er sich entgültig von mir verabschiedet! Geburtstag hatte er am 29.04.

Der 2. Freund, war mein Jugendfreund, und der vergötterte mich, hat warscheinlich meine Trennung nie verwunden, weil er sich nie eine andere gesucht hat und zu trinken anfing. Jetzt ist er gestorben, mit 45 Jahren. Geboren war auch er am 29.04.

Und beim Saubermachen neulich fiel mir mein Erstkommunion-Kreuz in die Hände. Und was meint ihr stand da für ein Datum drauf??? Der 29.04.

Hat dieses Datum irgendwas auf sich???

Wer weiß was??

Viele Grüße

Mehr lesen

14. Juli 2007 um 2:42

Ich glaube nicht
zufall kann es nicht sein. ich weiss zwar nicht ob diese zahl für dich gut ist oder nicht. vielleicht begleitet diese zahl dich lebenlang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 23:21

Doch Zufall!
Ich kenne mindestens 4 Leute, die am 8. Januar Geburtstag haben und das ist Zufall.

Ich würde jetzt nicht soviel geben auf diesen Datum den 29.04, sonst ziehst du mit deinen Gedanken noch etwas unerwünschtes an...
Mein Vater ist am 27.7 gestorben, genau an dem Tag hat mein Sohn Geburtstag.
Ich fand das so schrecklich für meinen Jungen, an seinem Tag immer an den Tod von seinem geliebten Opa erinnert zu werden.

Aber mein Vater hätte nie gewollt, dass ich/wir Trübsal schlage/n. Man muss immer an das Positive denken und das Beste daraus machen.

Dir viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 8:42
In Antwort auf wanda_11972807

Doch Zufall!
Ich kenne mindestens 4 Leute, die am 8. Januar Geburtstag haben und das ist Zufall.

Ich würde jetzt nicht soviel geben auf diesen Datum den 29.04, sonst ziehst du mit deinen Gedanken noch etwas unerwünschtes an...
Mein Vater ist am 27.7 gestorben, genau an dem Tag hat mein Sohn Geburtstag.
Ich fand das so schrecklich für meinen Jungen, an seinem Tag immer an den Tod von seinem geliebten Opa erinnert zu werden.

Aber mein Vater hätte nie gewollt, dass ich/wir Trübsal schlage/n. Man muss immer an das Positive denken und das Beste daraus machen.

Dir viel Glück

Noch mehr Zufall...
Hallo aylac,

solche Ereignisse kamen auch schon bei mir vor.

Als mein Sohn 5 Jahre alt wurde, ist meine geliebte Oma beerdigt worden. Und an meiner Tochter Ihrem 10. Geburtstag wurde meinem Vater das Bein amputiert.

Ich dachte, das kann doch net sein... des Jahr hat 365 Tage... warum ausgerechnet an diesen Tagen???

Aber du hast Recht, man muss immer an das Positive denken und das Beste daraus machen. Ich bin auch eher ein positiver Mensch und glaube an das GUTE im Menschen.

Wünsch Dir auch viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 8:44
In Antwort auf isolde_12362997

Noch mehr Zufall...
Hallo aylac,

solche Ereignisse kamen auch schon bei mir vor.

Als mein Sohn 5 Jahre alt wurde, ist meine geliebte Oma beerdigt worden. Und an meiner Tochter Ihrem 10. Geburtstag wurde meinem Vater das Bein amputiert.

Ich dachte, das kann doch net sein... des Jahr hat 365 Tage... warum ausgerechnet an diesen Tagen???

Aber du hast Recht, man muss immer an das Positive denken und das Beste daraus machen. Ich bin auch eher ein positiver Mensch und glaube an das GUTE im Menschen.

Wünsch Dir auch viel Glück

Noch so ein Ereignis fällt mir dazu ein...
Mein Schwiegervater ist ausgerechnet an dem Tag beerdigt worden, als mein Schwager heiraten wollte...

????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen