Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ohhh nee

Ohhh nee

19. April 2012 um 11:31 Letzte Antwort: 27. April 2012 um 11:58

habe vor einiger zeit erfahren das er in einer beziehung lebt...er hatt es mir gesagt... er sagte wir solten uns erst besser kennenlernen,er wäre in seinen leben schon oft auf die nase gefallen...ich bin echt ratlos ich schrieb ihn er solte dann meine chicht meiden und zu meiner kollegin gehn...weil es mir weh tut ihn zu sehn...er tut es aber nicht er sucht immer meine nähe...und wenn er da ist tut er so als seih alles normal...redet mit mir über gott und die welt und grinst mich an und beobachtet mich....jetzt war e mehr als eine woche nicht da...ich dachte schon ...ok er will nicht mehr....was war...er kamm morgens zu meiner kollegin und sagte er war schwer krank und hatte mehr als eine woche im bett gelegen...er weiss das meine kollegin mir das sagt....kann mir einer sein verhalten erklären....hat er auch intesse an mir....er hat eine beziehung,ich will sie nicht kaputt machen....aber ich liebe ihn .....ist doch alles scheisse

Mehr lesen

19. April 2012 um 17:12

jetzt
mal ehrlich.....hast du in deinem alten Thread die Antworten gelesen????????

lg

Gefällt mir
19. April 2012 um 20:00

@ soraya
Seid wann beendest du jede Antwort mit einem : nicht boese sein???

Ich kann keinen schlechten Satz erkennen, nur deine Meinung ^^ und Meinungen moechte Sporty lesen .

Ihre persönliche wird sie sich dann Vlt selbst bilden.

@Sporty ........einen Mann der in einer Bezuehung lebt zu lieben ist von Natur aus schmerzlich....... Noch schmerzlicher , wenn man nicht erkennt, dass dieser nur eine gute Bekanntschaft /Freundschaft haben moechte.
Zeitig sich zurücknehmen und das wirklich tun ohne es nur anzukündigen, erspart oft groessere Qual, Es sei denn, so wie Siraya es erwähnte du stehst auf Drammatik.
Alles gute

Gefällt mir
20. April 2012 um 11:05

Bin ich nicht
Ich bin dir nicht böse es ist deine meinung.....ich wolte sie ja wissen....neee bin nicht heulig bei ihn....wenn wir uns unterhalten bin ich lustig herzlich und offen zu ihn und kindich bin ich dann auch nicht...wir können uns stundenlang unterhalten...weil wir irgendwie eine wellenlänge haben...er geht zu meiner kollegin weil er weiss das sie mir das erzählt...so weiss ich warum er nicht kommen konnte....ich hatte es ihn mal gesagt....und was viele schreiben....er ist in einer beziehung .....das weiss ich....ich habe es mir nicht ausgesucht in wemm ich mich verliebe....am anfang dachte ich auch was ist das den für einer fein angezogen und arrogant so kamm er rüber.....aber mit der zeit haben wir uns besser kennengelernt,weil wir uns viel unterhalten haben...na ja so ist es nun mal passiert....Doch er würde meine schicht meiden...so viel karakter hat er...ich bin auch wassermann mit akzedent wagge...ich gehe sehr viel nach gefühl...(ich glaube das ist mein problem

Gefällt mir
25. April 2012 um 8:06

Ja
ich bin wassermanfrau

Gefällt mir
25. April 2012 um 11:10

Sporty
Kopf hoch, andere Mütter haben auch schöne Söhne. In eine Beziehung einmischen bringt nichts. 1. würdest du das auch nicht wollen, dass sich eine Frau einmischt und 2. bist du möglicherweise dann in derselben Lage wie Widdergirl. Lies mal ihre Beiträge. Die hats nicht einfach auch wenn sich ihrer jetzt von der Frau getrennt hat.
Kopf hoch.

Gefällt mir
25. April 2012 um 15:58

@sorayajungfrau
achja, das war der kerl der mit den augen "verliebt" ist und wo ihre ganzen freundinnen mehr über seine gefühle bescheid wussten als er. ist das diese story?
hab sie verwechselt mit dem wassermannproblem, wo ein exwassermann nicht mehr zurückkommt..

na dann. sporty lass es einfach. du tust dir nur selbst damit weh. er steht einfach nicht auf dich.

Gefällt mir
26. April 2012 um 15:34

@sorayajungfrau
ich kenn mich bei all den jammereien über wassermänner gar nicht mehr aus. irgendwie ähneln sich die geschichten alle.
trotzdem tun mir die mädels alle leid. liebeskummer ist mehr als unangenehm.

Gefällt mir
27. April 2012 um 10:42

@sorayajungfrau
naja man kann sich ja nicht aussuchen in wen man sich verliebt und wenn man sich verliebt macht man sich hoffnungen, egal ob sie sich je erfüllen oder nicht. wie man hier lesen kann, greifen die damen nach jedem strohhalm um ihn positiv für sich zu werten.

der mann schaut mich an = er ist verliebt in mich, traut sich nur nich mich anzusprechen

der mann lächelt mich an = er hat den 1. schritt getan!

der mann meldet sich nicht mehr = er traut sich nur nicht

der mann gibt eine abfuhr = er will sich nur interessant machen

usw. man kann das endlos weiterspielen. nur ist es in den meisten fällen trotzdem so:

der mann schaut mich an = du gefällst ihm oder du hast etwas seltsames im gesicht

der mann lächelt mich an = er ist freundlich

der mann meldet sich nicht mehr = er hat das interesse verloren

der mann gibt eine abfuhr = er will nix von dir

lg

Gefällt mir
27. April 2012 um 11:58
In Antwort auf merry_11960973

@sorayajungfrau
naja man kann sich ja nicht aussuchen in wen man sich verliebt und wenn man sich verliebt macht man sich hoffnungen, egal ob sie sich je erfüllen oder nicht. wie man hier lesen kann, greifen die damen nach jedem strohhalm um ihn positiv für sich zu werten.

der mann schaut mich an = er ist verliebt in mich, traut sich nur nich mich anzusprechen

der mann lächelt mich an = er hat den 1. schritt getan!

der mann meldet sich nicht mehr = er traut sich nur nicht

der mann gibt eine abfuhr = er will sich nur interessant machen

usw. man kann das endlos weiterspielen. nur ist es in den meisten fällen trotzdem so:

der mann schaut mich an = du gefällst ihm oder du hast etwas seltsames im gesicht

der mann lächelt mich an = er ist freundlich

der mann meldet sich nicht mehr = er hat das interesse verloren

der mann gibt eine abfuhr = er will nix von dir

lg

Als Film
in diesem Fällen zu empfehlen...

< Er steht einfach nicht auf dich>
wobei das Ende des FIlmes wieder Hoffnungen schürt zu den 1/1000000 zu gehören....wo der Mann es erst selber blicken muss^^

Ich denke etwas Hoffnung, etwas Traum darf sein...rücken Traum und Realität gefährlich weit auseinander wird es kritisch und schadet nur.......also zwischendurch mal erden lassen


Ich denke das wichtigste ist, für sich festzustellen, wer man ist, stellt man fest, dass sich Hoffnungen so verfestigen , dass sie jeglich ferner Weiten sind., meist liegt es an einem Mangel den wir wahrnehmen und den ein andere stillen soll.

Man kann einfach sein Selbwertgefühl nicht durch einen Mann/ Frau stillen oder erhöhen. Oder sein Glück abhängig machen, nur wenn dieser andere da ist. Wer sollte das leisten können.....?

Als Sahnehäubchen sozusagen.....geht das..den Kuchen des Lebens darunter muss man ersteinmal selber backen

lg.......

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers