Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Paar Fragen an alle Wassermannfrauen...

Paar Fragen an alle Wassermannfrauen...

10. November 2009 um 12:35

ich weiß , hier sind meistens frauen die einen oder mehrere probleme mit wassermannmänner haben , ich wende mich an euch in der hoffnung , auf paar brauchbare antworten der frauen die in diesem sonnenzeichen geboren sind. es geht um folgendes:

die exfrau meines freundes ist wassermann. sie waren ca. 10 jahre zusammen und haben zwei töchter im alter von 7 und 8 jahre. ich kenn sie nicht persönlich , ich hab ihre bilder gesehen und die erzählungen meines freundes.
sie ist jetzt 28 jahre alt , sie ist im mai dieses jahres aus der wohung ausgezogen und die kinder bei ihm gelassen. ihre vorgeschichte: sie kommt aus einem oststaat, ihre ursprüngliche familie ist zerüttet, eltern geschieden, alle brüder irgendwie auf falsche bahn geraten. sie wurde von einem befreundetem ehepaar meines freundes zu ihm gebracht damals war sie 17 jahre alt, und so blieb sie bei ihm. er ermöglichte ihr ein sehr schönes leben, reisen , urlaub , eine schicke wohnung. sie hat einen hobby und zwar männer, das machte sie zu ihrem beruf . sie wurde eine dame die männer begleitet und ihnen die wünsche erfüllt, natürlich wurde sie dafür bezahlt. jedoch dadurch hat sie alle andere pflichten als frau und mutter vernachlässigt, sie lebte nur dafür. innerhalb der woche die kunden, jedes wochenende im swingerclubs. mein freund hat auch dies mitgemacht , ihr das alles ermöglicht , jedoch hat er sehr psychisch darunter gelitten. er wurde sehr krank, bat sie damit aufzuhören , damit sie endlich eine normale familie haben und zukunft. sie lehte es ab und machte weiter. volle 5 jahre. sie lernte viele männer , irgendwann verliebte sie sich in einen kunden und beschloss die familie zu verlassen. sie zog in die geschäftswohnung um. wie gesagt das war im mai dieses jahres.
ich lernte meinen freund vor ca. 2 monaten. er war sehr ehrlich zu mir , hat mich in sein leben hineingelassen. ich lernte die mädchen kennen, sie schlossen mich in ihr herz. ich möchte ihnen keine mutter sein. ich hab selbst drei fast erwachsene kinder, meine mutterpflichten hab ich weitgehend erfüllt. ich möchte ihnen eine gute freundin sein, sie und ihn in mein leben so weit es geht intergrieren. wir sidn fest zusammen, wir sehen und jedne tag, wir teilen unsere leben wie es sein sollte mit allem was dazu gehört.

nun , sie hat natürlich jetzt mitbekommen das er eine feste freundin hat. und jetzt kommts: sie verbietet ihm das er eine feste freundin die nächsten 5 jahre hat !!! sie verbietet ihm das ich ihn und die kinder besuche, sie macht sms teror. sie will aber nicht zurück nur er soll weiterhin nach ihrer pfeife tanzen.
er hat die letzten 5 wochen die ganze wohnung ausgemistet, es sind kaum ihre sachen mehr da drin. er hat sich für mich und uns entschieden, er möchte nie wieder mit ihr eine beziehung haben. er verbietet ihr auch keinen umgang mit den kinder, er kümmert sich rührend um sie. ich hab kein problem damit , ich unterstütze ihn dort wo ich seh das er nicht weiter kann... nur was möchte sie eigentlich ???

was sagen die WMfrauen dazu?
lg

Mehr lesen

11. November 2009 um 16:13

Paar Fragen an alle Wassermannfrauen..."
Hallo,
also ich bin Wassermann-Frau, aber dieses dargestellte Bild der Ex passt meines Erachtens eher auf Lebensumstände. Der Wassermann ist, hat er sich einmal entschieden, treu, ehrlich und zuverlässig. Wenn er etwas verspricht hält er es auf jeden Fall ein. Gut manchmal ist er mit den Gedanken schon weiter als der Zuhörer, wodurch er manchmal phantastisch erscheint. Er ist auch nicht so gefühlsbetont wie z.B. der Löwe aber dafür kann man sich auf ihn verlassen. Es kann natürlich auch sein, dass der Aszendent z.B. Skorpion (Stachel!) ist, auch der Mond ist entscheidend. Aber es sagt doch schon alles aus, wenn eine Mutter geht und ihre Kinder zurück lässt. Würde sie ihre Kinder lieben und zugeben, dass sie sich nicht um sie kümmern will, müsste sie es zulassen, dass diese Kinder wieder in einer intakten Gemeinschaft leben - WENN sie IHRE KINDER LIEBT!!! Aber so sehe ich nur, dass sie ihre Vorteile haben will - aber aus welchem Grund auch immer, nicht will, dass ihre Kinder und ihr Ex ebenfalls glücklich sind. Also würde ich mir um diese Person keine Gedanken mehr machen - sie ist es dann nicht wert! Entscheidend sind doch der Freund und seine Kinder und wenn man zusammen hält muss das doch zu bewerkstelligen sein, dass man gemeinsam glücklich wird. Die Kinder sind doch auch in einem Alter, wo man sie nach ihrer Meinung fragen kann!! Ich finde, dass diese Ex ALLE Rechte verwirkt hat als sie gegangen ist und wenn dieser Freund sich auch in seinem Inneren von seiner Ex gelöst hat werdet ihr gemeinsam bestimmt einen Weg finden, dieser Frau die Stirn zu bieten!!!!!
Ich drücke euch auf alle Fälle fest die Daumen!!!!
LG
gina1750

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2009 um 17:29
In Antwort auf suzana_12869643

Paar Fragen an alle Wassermannfrauen..."
Hallo,
also ich bin Wassermann-Frau, aber dieses dargestellte Bild der Ex passt meines Erachtens eher auf Lebensumstände. Der Wassermann ist, hat er sich einmal entschieden, treu, ehrlich und zuverlässig. Wenn er etwas verspricht hält er es auf jeden Fall ein. Gut manchmal ist er mit den Gedanken schon weiter als der Zuhörer, wodurch er manchmal phantastisch erscheint. Er ist auch nicht so gefühlsbetont wie z.B. der Löwe aber dafür kann man sich auf ihn verlassen. Es kann natürlich auch sein, dass der Aszendent z.B. Skorpion (Stachel!) ist, auch der Mond ist entscheidend. Aber es sagt doch schon alles aus, wenn eine Mutter geht und ihre Kinder zurück lässt. Würde sie ihre Kinder lieben und zugeben, dass sie sich nicht um sie kümmern will, müsste sie es zulassen, dass diese Kinder wieder in einer intakten Gemeinschaft leben - WENN sie IHRE KINDER LIEBT!!! Aber so sehe ich nur, dass sie ihre Vorteile haben will - aber aus welchem Grund auch immer, nicht will, dass ihre Kinder und ihr Ex ebenfalls glücklich sind. Also würde ich mir um diese Person keine Gedanken mehr machen - sie ist es dann nicht wert! Entscheidend sind doch der Freund und seine Kinder und wenn man zusammen hält muss das doch zu bewerkstelligen sein, dass man gemeinsam glücklich wird. Die Kinder sind doch auch in einem Alter, wo man sie nach ihrer Meinung fragen kann!! Ich finde, dass diese Ex ALLE Rechte verwirkt hat als sie gegangen ist und wenn dieser Freund sich auch in seinem Inneren von seiner Ex gelöst hat werdet ihr gemeinsam bestimmt einen Weg finden, dieser Frau die Stirn zu bieten!!!!!
Ich drücke euch auf alle Fälle fest die Daumen!!!!
LG
gina1750

Hallo gina,
vielen dank für deine antwort. hab erstmal gedacht , hier meldet sich niemand zur wort...
ich kenn leider nicht ihr aszendent , den mond könnte ich noch in die erfahrung bringen. ich nehme ihre worte nicht persönlich, ich meine , sie hätte es genau so gemacht wäre eine andere frau als ich, an seiner seite. ich versuche da ein wenig tiefer durchzublicken. sicherlich hat ihre vergangenheit einen großen einfluss auf sie gehabt. aber ich denke , sie hat wirklich alle möglichkeiten gehabt , hier ein schönes leben , in einer intakter familie zu haben.
sie hat immer so viele freunde gehabt , sie hat für diese kontakte gelebt. nur wo sie vor zwei wochen aus der geschäfstwohnung ausziehen sollte, war kein " freund " da ihr zu helfen. letztendlich sprang mein freund und half ihr , damit sie rechtzeitig fertig wird. ich meine , man hat auch nichts dagegen wenn man so einen bekannten und einflussreichen kreis der menschen um sich hat. nur wo waren sie , wo sie es gebraucht hat? sie stand völlig kopflos da und schickte sms um sms. er hat mich fragend angeschaut , ic hsagte ihm: geh und hilf ihr. vielleicht gibt sie endlich ruhe. naja, gestern abend hat er ihr endgültig klar gemacht , das sie ihre freiheit leben kann wie sie will und möchte , nur er ist nicht mehr willig für sie da zu sein.... mal sehen wie lange es hält bis sie es geschnallt hat...
ja, er hat sich im innerem von ihr abgelöst , er empfindet nur noch kälte für sie. er ist ein skorpion durch und durch
danke für deine gute wünsche gina
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2009 um 18:51
In Antwort auf zelda_12068091

Hallo gina,
vielen dank für deine antwort. hab erstmal gedacht , hier meldet sich niemand zur wort...
ich kenn leider nicht ihr aszendent , den mond könnte ich noch in die erfahrung bringen. ich nehme ihre worte nicht persönlich, ich meine , sie hätte es genau so gemacht wäre eine andere frau als ich, an seiner seite. ich versuche da ein wenig tiefer durchzublicken. sicherlich hat ihre vergangenheit einen großen einfluss auf sie gehabt. aber ich denke , sie hat wirklich alle möglichkeiten gehabt , hier ein schönes leben , in einer intakter familie zu haben.
sie hat immer so viele freunde gehabt , sie hat für diese kontakte gelebt. nur wo sie vor zwei wochen aus der geschäfstwohnung ausziehen sollte, war kein " freund " da ihr zu helfen. letztendlich sprang mein freund und half ihr , damit sie rechtzeitig fertig wird. ich meine , man hat auch nichts dagegen wenn man so einen bekannten und einflussreichen kreis der menschen um sich hat. nur wo waren sie , wo sie es gebraucht hat? sie stand völlig kopflos da und schickte sms um sms. er hat mich fragend angeschaut , ic hsagte ihm: geh und hilf ihr. vielleicht gibt sie endlich ruhe. naja, gestern abend hat er ihr endgültig klar gemacht , das sie ihre freiheit leben kann wie sie will und möchte , nur er ist nicht mehr willig für sie da zu sein.... mal sehen wie lange es hält bis sie es geschnallt hat...
ja, er hat sich im innerem von ihr abgelöst , er empfindet nur noch kälte für sie. er ist ein skorpion durch und durch
danke für deine gute wünsche gina
lg

Hallo ratlos11,
ich kann mir vorstellen, dass das nicht einfach ist, aber durch Zusammenhalt werdet ihr es sicher meistern. Die Ex wird eben nur neidisch sein, denn sie hat die falschen Ideale gewählt - Freundschaft oder Liebe kann man sich mit keinem Geld der Welt kaufen - und sie hat es ja weggeschmissen und jetzt wo sie keinen mehr hat würde sie wahrscheinlich gern die "Reserve" nehmen, bis sie wieder etwas besseres findet. Wo sie letztendlich landet muss euch egal sein, denn sie hatte die Wahl. Schaut nur, dass ihr immer zusammen haltet dann meistert ihr sicher alle Hürden im Leben. Es war sehr liebevoll von dir, dass du ihn gehen ließt um ihr zu helfen - dieses Verständnis bindet ihn sicher nur noch mehr an dich und alles andere ist unwichtig!!
LG und viel GLÜCK!!!!
Gina1750

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 11:14

Hallo dawn
auch wenn du so jung bist ( etwas jünger als mein ältester sohn ) danke ich dir für deine zeilen.

gestern abend saßen wir gemütlich zusammen, die kinder im bett nach dem wir ihnen die lieblingsgeschichten vorgelesen haben, bimmelt sein handy klar, sie war mal dran ob sie den mülleimer aus der küche haben könnte !! kein wort wie es mädls geht , brauchen sie etwas , etc. er schrieb zurück: ja klar , wenn du noch etwas brauchst schreib bitte eine liste, dann stelle ich alles zusammen und dann kannst es abholen. antwort darauf : kannst du es nicht vorbei bringen ??? er schreib zurück : nein , kann ich nicht. antwort darauf : gut !!!
wir schüttelten nur den kopf. was soll man dazu sagen?? heute früh kam die jüngere mädl zu mir, kuschelte sich an mich und fragte ob ich ihr die zöpfe flechten kann , sie hat sport unterricht. aber sicher kann ich es machen , sie war so überglücklich darüber. heute abend werde ich sie baden, sie freuen sich schon so darauf..
gestern mittag schrieb sie ihm noch : er darf die kinder nicht zum jugendpsychologen bringen, wer weiß was dabei rauskommt und sie hat keine lust ihre vergangenheit breit zulegen.
ich glaube allmähnlich ihr geht es wirklich nicht um die kinder!! eher wie sie da steht und wie sie sich präsentiert. vorgestern kam sie in die wohnung wollte was abholen, die ältere kam auf sie zu ob sie ihr bei mathe aufgaben helfen kann ? sie hat keine zeit, sie muss in nagelstudio!! zack war sie weg...

ehrlich geschrieben, ich weiß nicht ob ich ihr gegenüber ruhig bleiben könnte wenn sie von mir stehen oder sitzen wurde. mein freund hat da echt eselsgeduld, obwohl es gewaltig in ihm brodellt.
wie gesagt, ich kenne einige wassermann frauen, aber so etwas hab ich bisher noch nicht erlebt, obwohl ich mit menschen arbeite und tagtäglich mich mit ihre problematik beschäftige...

danke down für deine zeilen...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 11:26
In Antwort auf suzana_12869643

Hallo ratlos11,
ich kann mir vorstellen, dass das nicht einfach ist, aber durch Zusammenhalt werdet ihr es sicher meistern. Die Ex wird eben nur neidisch sein, denn sie hat die falschen Ideale gewählt - Freundschaft oder Liebe kann man sich mit keinem Geld der Welt kaufen - und sie hat es ja weggeschmissen und jetzt wo sie keinen mehr hat würde sie wahrscheinlich gern die "Reserve" nehmen, bis sie wieder etwas besseres findet. Wo sie letztendlich landet muss euch egal sein, denn sie hatte die Wahl. Schaut nur, dass ihr immer zusammen haltet dann meistert ihr sicher alle Hürden im Leben. Es war sehr liebevoll von dir, dass du ihn gehen ließt um ihr zu helfen - dieses Verständnis bindet ihn sicher nur noch mehr an dich und alles andere ist unwichtig!!
LG und viel GLÜCK!!!!
Gina1750

Das leben ist nie einfach,
aber man kann es noch komplizierter machen...
ja, sieht so aus, sie merkt das sie für den milionär nur eine begleitung war, wozu sie auch bezahlt wurde. sie hat wohl gehofft , sie kann ihn dazu bringen, dass er sich von seiner frau trennt und sie das süße leben geniesst. ja, sie merkt das sie keinen anker mehr hat, dort wo sie gemeint hat, sie kann jederzeit wieder nach belieben aufkreuzen. ja, sie hat angst , das süße leben ist vorbei. wer soll ihr noch diese ausschweifende luxus und reisen bezahlen ???
im grunde , ich bin ein menschenfreund , ich urteile nicht über sie, sie wird schon einen weg finden. ich finde es gut, dass es heutzutage noch " normale " menschen gibt, die fähig sind hinter die fassade zu blicken und sich mit dieser wegwerfgesellschaft auseinandersetzen...ja, wir halten zusammen, unseres erster urlaub steht auch schon fest, natürlich nehmen wir alle kinder mit eine woche schnee zum schlitten fahren und eine abgelgte hütte mit kamin...wir freuen uns sehr darauf, kinder wissen es noch nicht , es soll ein geschenk an sie sein...
danke für deine glückwünsche..
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen