Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Papst ist tot, Fatima-Prophezeiung: geht die Welt jetzt unter?

Papst ist tot, Fatima-Prophezeiung: geht die Welt jetzt unter?

5. April 2005 um 11:04

Kennt jemand näheres zu den Prophezeiungen von Lourdes und Fatima - Weltuntergang nach Papsttod?

Mehr lesen

5. April 2005 um 11:47

????!!!!
wäre vermutlich das beste für's universum, wir menschen haben diesen wundervollen planeten erde nicht verdient - zuviel krieg, hass und zerstörung überall.
war nun leider keine antwort auf deine frage, sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2005 um 13:27
In Antwort auf ungheuerchen

????!!!!
wäre vermutlich das beste für's universum, wir menschen haben diesen wundervollen planeten erde nicht verdient - zuviel krieg, hass und zerstörung überall.
war nun leider keine antwort auf deine frage, sorry.

...aber überall ist auch liebe, sonne, lachen......
sicher hast du recht, mit dem was du schreibst, aber den blick nur aufs negative richten, wird den blick fürs schöne trüben und wieder nur das dunkel anziehen!

auch keine antwort aufs ausgangsposting, aber mir war danach dir zu antworten.

lg---kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2005 um 16:20

Die Prophezeiungen
wurden als Geheimnis unter Verschluss gehalten. Papst Johannes Paul II sah das 3. Geheimnis als erfüllt, denn dort wurde gesagt, dass ein Attentat auf ein weiß gekleideten Bischof verübt werden wird.
Weitere Informationen unter: http://www.abendblatt.de/daten/2005/02/15/399135.h-tml?prx=1
Ich weiß nicht, ob man hier den Link reinsetzen darf, er ist auf jeden Fall keine kommerzielle Seite, sondern die Seite des Abendblattes.
LG Kartendeuterin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2005 um 16:56

Weltuntergang
Ich möchte mal wissen, wie sich die Menschen hier den Weltuntergang vorstellen. Was soll da passieren?

Die Welt wird erst dann "untergehen", wenn unsere Sonne explodiert, das kann noch ein Weilchen dauern, oder unser Planet von einem schwarzen Loch verschluckt wird (auch eher unwahrscheinlich) oder von einem riesigen Kommeten getroffen wird.
Ich weiß nicht, woher diese Sensationslust rührt und warum viele immer wieder gern vom Weltuntergang sprechen. Was steckt da wohl hinter????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2005 um 8:47

Ja, und...
zum Jahreswechsel 1999 auf 2000 ist auch die Welt untergegangen, hat das denn keiner gemerkt???

Soviel zu den Prophezeiungen...

moon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2005 um 17:04

Alles im Leben
hat seinen Preis! Und du glaubst doch nicht im Ernst dass es keinen Hass mehr gibt. Hass und Streit wird es geben, solange es Menschen gibt auf diesem Planeten. Da müsste man sie schon alle einer Gehirnwäsche unterziehen, damit jeder mit dem zufrieden ist was er hat und keine Neid entsteht, und die Menschen ihr Glück weniger im materiallen als im spirituellen suchen.
Man kann anhand der Geschichte der Menschheit schon sehen, wie lange es dauert bis sich Reformen, progressives Verhalten gegen Konventionen und Traditionen durchsetzen. Das passiert nie über nacht, es brauht Jahre und Jahrhunderte.
Aber wie gesagt: Alles hat seinen Preis.


prost

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2005 um 18:59

Schwester Maria Lucia de Jesus,
die die Prophezeiungen von Fatima dem Papst übergab, bekam auch prophezeit, dass sie die Ereignisse des Weltuntergangs selbst noch miterlebt. Das erste Ereignis in der Abfolge ist aber, dass der Papst Rom verlässt. Das kann alles Mögliche bedeuten. Momentan hat zumindest seine Seele Rom verlassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2005 um 0:45
In Antwort auf taline_12088571

Schwester Maria Lucia de Jesus,
die die Prophezeiungen von Fatima dem Papst übergab, bekam auch prophezeit, dass sie die Ereignisse des Weltuntergangs selbst noch miterlebt. Das erste Ereignis in der Abfolge ist aber, dass der Papst Rom verlässt. Das kann alles Mögliche bedeuten. Momentan hat zumindest seine Seele Rom verlassen.

Durcheinander
Nun ist aber die gute Frau (Schwester Maria Lucia)auch schon im Februar mit 97 verstorben und ich etwas ratlos wie es nun wohl weitergeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 2:15

Positives auf der Welt....
Das einzige positive was es auf dieser Welt gibt, is die tatsache, dass die Menschen auf ihr zu grunde gehen werden.

Weil alle so naiv sind und den anderen immer die schuld für geschehnisse zuschieben anstatt die schuld erst bei sich selbst zu suchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen