Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Partnerzusammenführung/Verwerflichk...

Letzte Nachricht: 23. Dezember 2006 um 18:27
J
joanna_12474479
09.08.06 um 2:16

Hallo!
Ich habe vor 2 Monaten eine Partnerschaftszusammenführung durchführen lassen, auf telepathischer Basis, aber nur auf Anraten meiner besten Freundin, die mir auch die Hälfte bezahlte, da ich nur noch ein Häufchen Elend war und habe nun ein schlechtes Gewissen, weil ich nicht weiß, ob man sowas überhaupt gewissentlich tun soll. Vor 3 Wochen fing es an, dass sich mein Freund einfach wieder bei mir meldete und einfach nur mit mir reden wolle, wieso, das wisse er gar nicht. Ich war megafroh, wieder irgendeinen Kontakt zu ihm haben, da ich aber dieser Magierin-Sache vorher nicht so sehr glaubte, dachte ich nicht an einen direkten Zusammenhang, obwohl ich ein paar Wochen schon noch daran dachte, da aber auch eine Handleserin mir nicht helfen konnte, dachte ich auch hier, dass es nicht helfen kann. Zwei Tage später schickte mir 'meine' Magierin eine mail, dass sie selbst von der Person Energien als eine Art Rückkoppelung empfangen hatte und nun sich die Sache bald klärt. Zum Guten für mich und auch für ihn, denn sie sagte, dass sie nur manipulieren könne, was auch zusammengehört. es war so, dass sie seine Gedankenströme irgendwie unwandeln konnte und diese Impulse auf mich lenkte, und noch ein anderes Ritual, was sie aber nich verraten wollte. Sie schickte mir damals auch eine Art Räucherwerk, was ich zu einer bestimmten Zeit abbrennen sollte und sie bat mich, es wieder zu tun, um den Zauber zu unterstützen. Es war schon sehr unheimlich, was dann passierte, wobei ich mich über die mail auch schon wunderte. Vier Tage später erhielt ich eine Einladung ins Kino - von meinem Exfreund. Mir zitterten voll die Knie, schließlich wollte ich bloß nichts falsch machen und ich wollte zunächst gar nicht hingegen, ging dann aber doch und es wurde ein schöner Abend, aber ohne weiter Annäherung. Wieder ein paar Tage später, an einem Sonntag stand er vor der Tür und sagte unter Tränen, dass er sich mit der Trennung geirrt hätte und mich liebt.
Wir sind jetzt wieder zusammen und ich denke sehr, dass uns weiße Magie half. Ist das verwerflich? Ich meine, ich freue mnich sehr, dass es klappte, aber ist es auch nicht unheimlich, wie man manipulierbar ist? Und: liebt mich mein Freund wirklich oder ist er 'verzaubert'? Liebe Grüße, Maja

Mehr lesen

N
ngoc_12380462
09.08.06 um 12:55

Keine Sorgen machen.
Hallo Maja,

ich lese ab und an in diesem Forum rein. Nachdem ich deine Geschichte las, fällt mir nur eines ein: Der Mensch hat immer noch einen freien Willen. Hätte er mit dir abgeschlossen, würde sich alles in ihm gegen dich wenden, hätte auch die Unterstützung nichst mehr gebracht. Wie war denn eure Trennung? Was hat dir dein Bauchgefühl danach gesagt? Sofern es nämlich bei ihm nur die sogenannten Blockaden sind, weil er unsicher und im Unreinen mit sich ist, kann Energie einiges an Hilfe leisten. Ich denke mir aber, wenn sich ein Mensch mit festen Willen von einem trennt, weil die Gefühle nicht reichen, dann hilft auch ein Liebeszauber nicht. Verstehst du, was ich meine.

Liebe Grüße

Gefällt mir

A
an0N_1217673399z
09.08.06 um 16:16

Keine Sorge!!!!
...ich glaube er liebt Dich einfach und wenn die Magie ihm geholfen hat das zu erkennen ist es doch gut so, oder?
Lass Dir bitte nichts anderes erzählen. Er hat den freien Willen. Eine PZF wirkt nur, wenn Gefühle da sind. Magier können niemanden zwingen nur Gefühle verstärken!

Viel Glück!!!!
Deine Bauerjoghurt

Gefällt mir

V
vena_12329618
09.08.06 um 16:19

Tja..
Hm. Liebe Maja,

die Frage ist doch vielmehr, wieso du einem Menschen "nachläufst", der dich von sich gewiesen hat.
War es das denn Wert (wieviel hast du by the way für diesen Hokuspokus bezahlt??) - überlege mal - du wirst dir jetzt immer die Frage stellen, ob dein Freund verzaubert ist oder dich wirklich liebt.. meinst du denn, das ist eine gute Basis? Ich glaube nicht.
Ich kann nur von solchen dubiosen Machenschaften von wegen "Partnerzusammenführung" warnen - ich bin der Meinung, dass es auch geklappt hätte mir der Kino einladung, OHNE das ganze Magiezeug - lass mich raten - die "Magierin" riet dir, dich vollkommen von deinem Freund fern zu halten und nicht von dir aus in Kontakt zu treten - das ist einfach nur logisch - nämlich DANN kommen Männer immer von selbst angesprungen.

Aber vielleicht magst du mir erzählen, wo du diese Dame ausfindig gemach hast u was du für ihre Dienste bezahlt hast - und was sie von dir wissen wollte, bevor sie das Ritual anfing. Eine seriöse Partnerzusammenführung (sofern es die gibt) würde dich nämlich SEHR STARK in die Rituale einbinden....es braucht nämlich deine Energie dazu...

LG

Gefällt mir

Anzeige
V
vena_12329618
09.08.06 um 16:22

...
Jetzt lese ich gerade nochmal - auf telepathischer basis - es handelt sich dabei nicht zufällig um einen Hexe aus den USA?? Die mit dir über Internet kommuniziert hat u der du mehrere 100 EUR in den ...geschoben hast???

Gefällt mir

I
ilse_12648232
09.08.06 um 16:51
In Antwort auf an0N_1217673399z

Keine Sorge!!!!
...ich glaube er liebt Dich einfach und wenn die Magie ihm geholfen hat das zu erkennen ist es doch gut so, oder?
Lass Dir bitte nichts anderes erzählen. Er hat den freien Willen. Eine PZF wirkt nur, wenn Gefühle da sind. Magier können niemanden zwingen nur Gefühle verstärken!

Viel Glück!!!!
Deine Bauerjoghurt

Magier können keine Gefühle erwecken
aber sie können einen Menschen zwingen mit einem anderen Menschen zusammen zu sein.
Das ist absoluter Zwang und hat mit Liebe nichts zu tun.
Aber manchen scheint es ja egal zu sein, ob sie geliebt werden, Hauptsache der begehrte Partner ist wieder da!

Dass es kein Glück bringt habe ich in meinem Beitrag ja ausführlich beschrieben.

Liebe Grüsse

Gefällt mir

A
an0N_1284543699z
09.08.06 um 18:32
In Antwort auf vena_12329618

Tja..
Hm. Liebe Maja,

die Frage ist doch vielmehr, wieso du einem Menschen "nachläufst", der dich von sich gewiesen hat.
War es das denn Wert (wieviel hast du by the way für diesen Hokuspokus bezahlt??) - überlege mal - du wirst dir jetzt immer die Frage stellen, ob dein Freund verzaubert ist oder dich wirklich liebt.. meinst du denn, das ist eine gute Basis? Ich glaube nicht.
Ich kann nur von solchen dubiosen Machenschaften von wegen "Partnerzusammenführung" warnen - ich bin der Meinung, dass es auch geklappt hätte mir der Kino einladung, OHNE das ganze Magiezeug - lass mich raten - die "Magierin" riet dir, dich vollkommen von deinem Freund fern zu halten und nicht von dir aus in Kontakt zu treten - das ist einfach nur logisch - nämlich DANN kommen Männer immer von selbst angesprungen.

Aber vielleicht magst du mir erzählen, wo du diese Dame ausfindig gemach hast u was du für ihre Dienste bezahlt hast - und was sie von dir wissen wollte, bevor sie das Ritual anfing. Eine seriöse Partnerzusammenführung (sofern es die gibt) würde dich nämlich SEHR STARK in die Rituale einbinden....es braucht nämlich deine Energie dazu...

LG

@armesopfer
wann hört ihr endlich auf so einen unsinn zu schreiben???

es gibt blockadelösung. das ist dem reiki ähnlich und dann bekmmt der mensch nur einen klaren kopf und ist unvoreingenommen und kann sich gedanken machen und FREI entscheiden.

alles andere, was ihr schreibt zeugt nur davon, dass ihr von dem wahren begriff der magie nicht den leisesten schimmer habt.

Gefällt mir

Anzeige
V
vena_12329618
10.08.06 um 9:07
In Antwort auf an0N_1284543699z

@armesopfer
wann hört ihr endlich auf so einen unsinn zu schreiben???

es gibt blockadelösung. das ist dem reiki ähnlich und dann bekmmt der mensch nur einen klaren kopf und ist unvoreingenommen und kann sich gedanken machen und FREI entscheiden.

alles andere, was ihr schreibt zeugt nur davon, dass ihr von dem wahren begriff der magie nicht den leisesten schimmer habt.

@arwen427
ach, arwen, ich weiß ja nicht, wieso du meinst vom Begriff der "Magie" so eine Ahnung zu haben. Ich kann nur sagen, dass meine Mutter Reiki-Meisterin ist u ich mich in dem Business sehr wohl auskenne!
Also halte dich zurück mit deiner Besserwisserei.
Was unserer Dame hier gemacht hat - ist - auf eine Abzockerin reinzufallen, das liegt doch auf der Hand! Eine Reiki"frau" würde ihr nie mehr Geld aus der Tasche ziehen als sie hat - sie musste sich die hälfte ja sogar von einer Freundin leihen - also sag mir nichts, hier handele es sich um eine Seriöse Dienstleistung sondern schalt mal dein Hirn ein.

Gefällt mir

A
amin_12240166
10.08.06 um 9:07
In Antwort auf an0N_1217673399z

Keine Sorge!!!!
...ich glaube er liebt Dich einfach und wenn die Magie ihm geholfen hat das zu erkennen ist es doch gut so, oder?
Lass Dir bitte nichts anderes erzählen. Er hat den freien Willen. Eine PZF wirkt nur, wenn Gefühle da sind. Magier können niemanden zwingen nur Gefühle verstärken!

Viel Glück!!!!
Deine Bauerjoghurt

Magier könnte zwingen, doch ein guter macht das nicht.
Bauerjoghurt, endlich mal ein Posting das genau ausdrückt was Sache ist.

Der freie Wille wird nicht berührt.
Gefühle werden bewusst gemacht, nicht erzwungen.
Der Mensch darf sich dafür oder dagegen entscheiden.

Es grüsst
Derhexer

Gefällt mir

Anzeige
A
amin_12240166
10.08.06 um 9:15
In Antwort auf ilse_12648232

Magier können keine Gefühle erwecken
aber sie können einen Menschen zwingen mit einem anderen Menschen zusammen zu sein.
Das ist absoluter Zwang und hat mit Liebe nichts zu tun.
Aber manchen scheint es ja egal zu sein, ob sie geliebt werden, Hauptsache der begehrte Partner ist wieder da!

Dass es kein Glück bringt habe ich in meinem Beitrag ja ausführlich beschrieben.

Liebe Grüsse

Alpanova, warum nur immer wieder diese Desinformationen?
Etwas Schlafendes kann erweckt werden, auch Gefühle, wobei mir "bewusstmachen" von vorhanden Gefühlen besser gefällt.
Absoluter Zwang hat mit Liebe nichts zu tun, stimmt 100 pro. Wendest du Zwang an, wirst du NICHT geliebt. Der Partner ist nur an dich gebunden, hasst dich im schlimmsten Fall und möchte verzweifelt aus seinem seelischen Käfig ausbrechen.
Das kann keine Liebe sein, das kann Liebe nicht wollen. Wer seinem "Liebsten" so etwas antut liebt nicht. Er/Sie ist dann, in meinen Augen, ein besitzergreifendes, die Seele des Partners vernichtends Ungeheuer.
Derhexer

Gefällt mir

E
elodie_12269024
10.08.06 um 10:55
In Antwort auf amin_12240166

Alpanova, warum nur immer wieder diese Desinformationen?
Etwas Schlafendes kann erweckt werden, auch Gefühle, wobei mir "bewusstmachen" von vorhanden Gefühlen besser gefällt.
Absoluter Zwang hat mit Liebe nichts zu tun, stimmt 100 pro. Wendest du Zwang an, wirst du NICHT geliebt. Der Partner ist nur an dich gebunden, hasst dich im schlimmsten Fall und möchte verzweifelt aus seinem seelischen Käfig ausbrechen.
Das kann keine Liebe sein, das kann Liebe nicht wollen. Wer seinem "Liebsten" so etwas antut liebt nicht. Er/Sie ist dann, in meinen Augen, ein besitzergreifendes, die Seele des Partners vernichtends Ungeheuer.
Derhexer

Hallo Hexer,
ich möchte dir gerne sagen, dass ich deine Beträge sehr gerne lese. Mir gefällt deine Art, wie du die Dinge siehst und erklärst.

Es ist schön, dass du und auch manche andere User sich bisher nicht von dem Schlechten hier vertreiben ließen, wäre schade. Ein langer Atem kann lohnenstwert sein. Wer resigniert verändert nichts.

Lieben Gruß, schönen Tag noch
Sina

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
helld_12130620
10.08.06 um 12:11
In Antwort auf amin_12240166

Magier könnte zwingen, doch ein guter macht das nicht.
Bauerjoghurt, endlich mal ein Posting das genau ausdrückt was Sache ist.

Der freie Wille wird nicht berührt.
Gefühle werden bewusst gemacht, nicht erzwungen.
Der Mensch darf sich dafür oder dagegen entscheiden.

Es grüsst
Derhexer

Gefühle???
Wenn durch Magie GEfühle bewusst gemacht werden ist das ja schön und gut. Aber wie viele Menschen handeln gegen ihre GEfühle obwohl die ihnen sehr bewusst sind. Auch im Wisen über Neigungen entscheiden sich viele Menschen für den bequemen Weg. Der ist oft weniger kompliziert und alle sind irgendwie zufrieden. Was nutzt da die Magie?

Gefällt mir

A
an0N_1249212899z
10.08.06 um 12:24
In Antwort auf helld_12130620

Gefühle???
Wenn durch Magie GEfühle bewusst gemacht werden ist das ja schön und gut. Aber wie viele Menschen handeln gegen ihre GEfühle obwohl die ihnen sehr bewusst sind. Auch im Wisen über Neigungen entscheiden sich viele Menschen für den bequemen Weg. Der ist oft weniger kompliziert und alle sind irgendwie zufrieden. Was nutzt da die Magie?

Wildrose
du hast recht. Viele handeln entgegen dem, was ihr Gefühl ihnen rät. Ich denke aber, daß auch diejenigen in der heutigen Umbruchzeit aufwachen und ihren Weg gehen müssen. Und ich denke, daß es im oben geschilderten Fall so ist, daß er sowieso wieder zurück gekommen wäre. Nun hat sie es auf diese Art versucht und sollte jetzt frei leben und genießen. Zuviele Sorgen könnten auch wieder etwas kaputt machen.

Gefällt mir

Anzeige
H
helld_12130620
10.08.06 um 12:32
In Antwort auf an0N_1249212899z

Wildrose
du hast recht. Viele handeln entgegen dem, was ihr Gefühl ihnen rät. Ich denke aber, daß auch diejenigen in der heutigen Umbruchzeit aufwachen und ihren Weg gehen müssen. Und ich denke, daß es im oben geschilderten Fall so ist, daß er sowieso wieder zurück gekommen wäre. Nun hat sie es auf diese Art versucht und sollte jetzt frei leben und genießen. Zuviele Sorgen könnten auch wieder etwas kaputt machen.

Das denke ich auch
dass er auch so gekommen wäre. Hätte aber auch ganz anders laufen können. Ablenkung von den eigenen Gefühlen wäre auch möglich gewesen - durch eine andere Frau oder was auch immer. Es ist aber so gelaufen - und das Leben ist immer auch ein Geschenk ohne Grund. Annehmen und glücklich sein - das ist jetzt das einzige was zählt. Ich widersprechen dir aber in dem Punkt das Menschen ihren Weg zunehmend gehen. Ich kenne immer noch sehr viele die sagen: Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach". Wenn alle nach ihren innern Überzeugungen handeln würden, dann gänre es einerseits viele liebevollen Beziehungen aber auch viele Trennungen weil viele einfach so leben weil es halt bequem ist. Was ist schon richtig???

Gefällt mir

A
an0N_1284543699z
10.08.06 um 13:36
In Antwort auf vena_12329618

@arwen427
ach, arwen, ich weiß ja nicht, wieso du meinst vom Begriff der "Magie" so eine Ahnung zu haben. Ich kann nur sagen, dass meine Mutter Reiki-Meisterin ist u ich mich in dem Business sehr wohl auskenne!
Also halte dich zurück mit deiner Besserwisserei.
Was unserer Dame hier gemacht hat - ist - auf eine Abzockerin reinzufallen, das liegt doch auf der Hand! Eine Reiki"frau" würde ihr nie mehr Geld aus der Tasche ziehen als sie hat - sie musste sich die hälfte ja sogar von einer Freundin leihen - also sag mir nichts, hier handele es sich um eine Seriöse Dienstleistung sondern schalt mal dein Hirn ein.

@armesopfer
nun, ich bin reikimeisterin verschiedener reiki arten und beschäftige mich seit langem intensiv mit magie. daher mein wissen
reiki sollte man niemals für geld weitergeben, sondern nur weiterschenken ich gebe es übrigens nur meiner familie und engen freunden, wenn sie mich darum bitten.

zu dem rest sag ich nix, das ist energieverschwendung

Gefällt mir

Anzeige
V
vena_12329618
18.08.06 um 9:40
In Antwort auf an0N_1217673399z

Keine Sorge!!!!
...ich glaube er liebt Dich einfach und wenn die Magie ihm geholfen hat das zu erkennen ist es doch gut so, oder?
Lass Dir bitte nichts anderes erzählen. Er hat den freien Willen. Eine PZF wirkt nur, wenn Gefühle da sind. Magier können niemanden zwingen nur Gefühle verstärken!

Viel Glück!!!!
Deine Bauerjoghurt

Oh gott,
das muss ja die ganz große Liebe sein, wenn man erst noch hinterherhelfen muss beim Erkennen..super! Der Zauber hat sich sicher voll gelohnt - am meisten für den oder diejenige, der/die dich damit abgezockt hat!
Ich mach mich jetzt auch auf dem Gebiet selbständig...genug dumme, die drauf reinfallen gibts ja!

Gefällt mir

A
an0N_1226254199z
18.08.06 um 10:06

Im grunde...
...sind probleme immer hilfestellungen. du lernst an ihnen, zu wachsen und deine gedanken zu aktivieren.
er kam deshalb zurück, weil du deine gedanken ins positive poltest.
nur durch deine gedanken steuerst du dein leben.
wer negativ denkt und angst hat, zieht negatives und angst an bzw. strahlt es aus.
nichts anderes ist es.
da dein freund aus irgendwelchen gründen ( blockaden) aus machte, war es so.
du hast danach nur mehr gekrallt und wolltest ihn zurückhaben und hast ihn damit immer mehr verdrängt.
erst als du positiv denken konntest ( dank energieblabla und geld weg), ist er gekommen.
du hättest dir das geld sparen können, den ein schritt in dein POSITIVES DENKEN und ins JETZT HINEIN und es hätte ganz einfach geklappt. ohne geldausgebgen. die ganzen heiler und sogenannten nehmen dir das geld aus der tasche, weil du blockiert bist und nicht erkennst, dass immer NUR DU ALLEINE selbst alles ins positive bringen kannst.
ein schritt ins JETZT, ins POSTIVE und du hättest es alleine geschafft.
es ist so leicht alles...
alles liebe

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1247962499z
18.08.06 um 10:33

Wer weiss...
... bei wem kleinerstern3 diese PRF gemacht hat?
Weiss das jemand? Bitte PN schicken.
DANKE

Gefällt mir

T
trygve_12719477
23.08.06 um 11:40

Partnerückführung klappen
Ich mache selbst Partnerückführung und freue mich für dich das du jetzt wieder glücklich bist.

Und es dir gut geht.

Gefällt mir

Anzeige
E
emeran_12377275
23.08.06 um 15:46
In Antwort auf vena_12329618

Oh gott,
das muss ja die ganz große Liebe sein, wenn man erst noch hinterherhelfen muss beim Erkennen..super! Der Zauber hat sich sicher voll gelohnt - am meisten für den oder diejenige, der/die dich damit abgezockt hat!
Ich mach mich jetzt auch auf dem Gebiet selbständig...genug dumme, die drauf reinfallen gibts ja!

Was soll den die komische Aussage?
Es kann sehr grosse Liebe sein. Eine Krise kann sich immer einschleichen und trotzdem kann Liebe da sein. Und Magie kann helfen und verzaubert den Menschen nicht, wie immer irrtümmlich hier behauptet wird.
Und wer sich "armes Opfer" nennt und sich anscheinend gerne in der Opferrolle suhlt, der wird sein Leben lang eines bleiben, weil er es will, ganz tief in seinem innersten...

Gefällt mir

N
nea_12705037
23.12.06 um 18:27

Bitte hilf mir
Hallo Maja,

wegen einer dummen Kleinigkeit ging auch meine Beziehung vor kurzer Zeit in die Brüche. Nun leiden wir beide darunter, aber er ist verletzt und deshalb streubt sich etwas in seinem inneren dagegen. Vielleicht ist es sein männlicher Stolz. Für mich ist er der Mann mit dem ich alt werden möchte. Ich habe sowas vorher noch nie erlebt. Deshalb denke ich jetzt auch über eine Partnerzusammenführung nach. Ich habe überall gelesen, dass es nur funktioniert, wenn bei dem anderen noch Gefühle da sind. Also sehe ich daran nichts verwerfliches. Männer sind oft einfach zu stolz oder suchen bei Frauen so sehr nach Perfektion, dass sie leichter bereit sind eine Beziehung aufzugeben. Wenn man Sie dann nochmal zum Nachdenken bringt, ist das doch nicht schlimm. Kannst du mir vielleicht verraten, bei wem du warst? Ich wäre dir unendlich dankbar. Ich weiss nämlich einfach nicht, an wen ich mich wenden soll.

Und nun geniess dein Glück ohne schlechtes Gewissen. Solange du ihn wirklich liebst, tut es euch doch beiden gut.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige