Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Pendeln... bitte einmal dringend Meinungen und Erfahrungen...

Pendeln... bitte einmal dringend Meinungen und Erfahrungen...

16. November 2006 um 17:35

Hallo,

nun habe ich hier schon einiges gelesen zum Thema Pendeln, die Aussagen sind hier mal so mal so. Der eine sagt man solle nicht selbst für sich pendeln, andere meinen, doch am besten wäre es wenn man es für sich selbst macht.

Was mich nun interessiert ist, was kann ich von den Antworten des Pendels halten? Es beantwortet mir gewisse Fragen, meist mit Ja oder Nein,aber kann ich mich wirklich danach richten?? Kann ich das glauben, was das Pendel angibt?

Und wodurch werden die Antworten erzeugt? Ist es nur ein Wunschdenken von mir? ein verlängerter Arm meines Unterbewusstseins? oder wie funktioniert das?

Ich weiß, Fragen über Fragen, aber ich kenne mich nicht so damit aus und ich würde mich sehr freuen wenn man mir dies erläutern würde!
Denn ich habe gestern mal gependelt, ganz einfach mit einer Kette und einem Ring. Habe Antworten bekommen, aber ich weiß nicht was ich davon halten soll und in wie weit ich das glauben kann was das Pendel angibt!

Danke schon mal für eure Beteiligung hier.

Liebe Grüße

Piwi

Mehr lesen

19. November 2006 um 14:36

Pendeln habe ich auch schon mal gemacht
Hallo liebe Piwi,


das mit dem Pendeln ist imer so eine Sache.
smile.

es klappt mit realen antworten meist nur dann, wenn du bei deinen Fraenstellungen föllig neutral bleibst. Posetiv-neutral. denn wenn man emotional zu sehr involviert ist, wird es schwer. lach
Aber man kann das lernen.
ich stelle mir dabei immer die Farbe Blau vor, und sehe zu dass ich mich vorher völlig neutral fühle.
Also es ist reine übungssache.
wichtg ist, dass man lernt auf sein Bauchgefühl zu hören.
Oft funkt einem der Kopf dazwischen mit irgendwelchen zweifeln. lächel


ich spreche da also aus eigenen erfahrungen.
ich persönlich finde es auch überhaupt nicht leicht für sich selbst etwas zu fragen, oder zu fühlen


Liebe, und Lichtvolle Grüße

christine

Gefällt mir

19. November 2006 um 18:56
In Antwort auf dalal_12363439

Pendeln habe ich auch schon mal gemacht
Hallo liebe Piwi,


das mit dem Pendeln ist imer so eine Sache.
smile.

es klappt mit realen antworten meist nur dann, wenn du bei deinen Fraenstellungen föllig neutral bleibst. Posetiv-neutral. denn wenn man emotional zu sehr involviert ist, wird es schwer. lach
Aber man kann das lernen.
ich stelle mir dabei immer die Farbe Blau vor, und sehe zu dass ich mich vorher völlig neutral fühle.
Also es ist reine übungssache.
wichtg ist, dass man lernt auf sein Bauchgefühl zu hören.
Oft funkt einem der Kopf dazwischen mit irgendwelchen zweifeln. lächel


ich spreche da also aus eigenen erfahrungen.
ich persönlich finde es auch überhaupt nicht leicht für sich selbst etwas zu fragen, oder zu fühlen


Liebe, und Lichtvolle Grüße

christine

Hallo kleinesonne...
vielen Dank für Deine Antwort!

Tja, das ist halt so eine Sache.
Wenn ich de Frage gestellt habe stelle ich sie mir in Gedanken leise immer wieder und wieder bis das Pendel eine Antwort trifft.

Ich versuche auch eigentlich relativ neutral an die Sache ran zu gehen, aber so neutral it es denn ja meist doch nicht wenn man Fragen hat...

Kann man denn das Pendel mit seinen Gedanken steuern? oder ist es unabhängig von meinen Gedanken? Also ich meine wenn ich eine Frage stelle und mir zb in Gedanken vorstelle die Antwort möge nein sein, schlägt das Pendel denn auch auf nein an oder geht es den eigenen Weg, egal was man für ne Antwort möchte?... ach je, alles nicht so einfach...

Aber wie gesagt, es bringt ja nichts wenn das Pendel lediglich mein Wunschdenken "ausspricht". Ich möchte ja schon halt ne Antwort haben so wie sie ist.

Gruß

Gefällt mir

20. November 2006 um 13:07
In Antwort auf lux_12680224

Hallo kleinesonne...
vielen Dank für Deine Antwort!

Tja, das ist halt so eine Sache.
Wenn ich de Frage gestellt habe stelle ich sie mir in Gedanken leise immer wieder und wieder bis das Pendel eine Antwort trifft.

Ich versuche auch eigentlich relativ neutral an die Sache ran zu gehen, aber so neutral it es denn ja meist doch nicht wenn man Fragen hat...

Kann man denn das Pendel mit seinen Gedanken steuern? oder ist es unabhängig von meinen Gedanken? Also ich meine wenn ich eine Frage stelle und mir zb in Gedanken vorstelle die Antwort möge nein sein, schlägt das Pendel denn auch auf nein an oder geht es den eigenen Weg, egal was man für ne Antwort möchte?... ach je, alles nicht so einfach...

Aber wie gesagt, es bringt ja nichts wenn das Pendel lediglich mein Wunschdenken "ausspricht". Ich möchte ja schon halt ne Antwort haben so wie sie ist.

Gruß

Immer gerne
Hallo Liebe Piwi,

schön dass du zurückgeschreiben hast. smile

alles was ich dir dazu noch sagen kann ist folgendes... :

das Pendel gibt dir antworten aus deinem Unterbewustsein. deiner Seele, die fähig ist zu unterscheiden zwischen Wunschdenken und einfacher Fragestellung.

Ob dein Pendel einfach nur die Frage richtig beantwortet, oder nicht hängt also von der Stärke deines Wunschdenkens ab. denn wenn man sich etwas unbedingt wünscht z.B. kann es den Pendel beeinflussen.
du kannst deinem Pendel ja mal sagen, er soll mal ja anzeigen, und einmal nein. nur damit du siehst, was ja für den Pendel bedeutet, und was nein.


wichtig ist natürlich, dass du darauf vertraust.
frage doch deinen Pendel mal, ob die Antwort kam, weil es dein Wunschdenken war, oder weil es die realität ist. Bei einem Pendel ist es zudem sehr wichtig, das man nicht zwei fragen in einer Frage stellt. Lieber so, dass er immer nur mit ja oder nein antworten kann SOZUSAGEN. also eine klare Frage zu stellen.

wobei du das bestimmt auch schon berücksichtigst beim Pendeln, gell?...


ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, wenn man sich dabei so unsicher ist, wie jeder am Anfang, du vielleicht jetzt auch, .... dann ist es vielleicht tendenziel einfach nur wunschdenken.


und so habe ich für mich gemerkt, ok: ich muss lernen loszulassen. egal was es ist
erstmal das Urvertrauen endwickeln, dass alles, egal wie es kommt das richtige sein wird, und das der Liebe Gott uns führt. smile

oft gibt es auch auf einige sachen noch keine Antwort, weil es noch nicht die richtige zeit dafüt ist etwas zu erfahren. lächel...

dann KANN es sein, das der Oendel unterschiedliche antworten gibt bei ein und der gleichen Frage, oder im Kreise schwingt... lächel

mach dich nur nicht jetzt verrückt damit. das wird schon...

wenns da im moment keine Klare antwort gibt hats vielleicht auch seinen Sinn.

dann kannst ja ein paar Tage später mal wieder nachfragen, oder Wochen.
ok?





Dir auf jeden Fall alles Liebe

Liebe und lichtvolle Grüße,

christine

Gefällt mir

22. November 2006 um 9:10

Pendeln
Hallo Piwi !

Egal was Du Dir aussuchts, Kartenlegen, Heilsteine, Orakel oder Pendel - alles basiert auf deinen Glaube. Glauben heißt nicht wissen.
Aber Glaube versetzt auch Berge.
Sei nicht so voll Zweifel, gib Deinem Bauchgefühl nach und nimm die Pendel-
aussagen doch einfach mal an.
Mit so vielen Zweifel wie Du an die Sache ran gehst, kann nichts funktionieren. Seh es nicht so eng und selbst wenn sich beim Pendeln dein Unterbewußsein einschaltet und evtl. Schwingungen vorgibt, - vielleicht soll es so sein, vielleicht sagt Dir Dein Unterbewußtsein etwas.

L.G.
LeoMaus1

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kann mir bitte mal jemand helfen?
Von: lux_12680224
neu
17. Dezember 2006 um 11:05
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen