Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Pia Sanders und ...

Letzte Nachricht: 4. Juli 2008 um 15:39
U
unique_12521263
02.07.08 um 11:10

Hallo Zusammen,

möchte euch mitteilen ( bevor ich jetzt zerfleischt werde!!) das bei mir die beiden Damen sehr ehrlich waren und mir gesagt haben, dass mein HM nicht wieder kommt. Bei Pia ist bis jetzt alles eingetroffen. Ich wollte wissen, wer Erfahrungen mit ... gemacht hat? Sie hat die gleichen Aussagen wie Pia gesagt, arbeitet zum Glück in keiner Line.
Jetzt denkt bloß nicht ich mache Werbung!!!
Die jenigen die sowieso Ihre blöden Kommentare abegeben, brauchen sich zum Glück nicht äußern, ich denke die sind schon krank genug.
www.medium-laura.de
Hopili1

Mehr lesen

I
isobel_12720857
02.07.08 um 15:05

Von P. Sa.
ist bekannt, dass sie den meisten keine Hoffnung auf den HM macht, und damit liegt sie bei den meisten richtig. Mich würde interessieren, wer von wem jemals gehört hat, dass der HM nicht mehr kommt. Ich denke, da kommen wenige Namen zusammen. P. Sa. ist glaub ich eine der wenigen. Auch wenn sie hart wirkt und alles immer wieder und wieder wiederholt, wo sie Recht hat, hat sie Recht.
Von einer Kundin weiss ich, die hat ca 30 angerufen. Da war die P.Sa. und noch ne andere (Name weiss ich nicht mehr)die einzigen, die sagten, HM bleibt bei seiner Frau. Das ist ca. 5 Jahre her, er ist bei seiner Frau.

Gefällt mir

N
nuala_12499543
02.07.08 um 16:32

Ich war enttäuscht
sie war eine, die damals einfach nichts sagen konnte /wollte zu meiner beruflichen Frage. Immer nur kam von ihr, das müsste ich selber wissen, das könne sie nicht sagen, sie könnte mir nicht sagen, ob ich zu (der damals schon konkreten Stelle) wechseln soll usw. Hab nur gedacht, ja was soll das, darum ruf ich doch an, um mir Ratschläge und eine andere Sichtweise zu holen. Sie meinte, diesen Entscheid könne sie mit nicht abnehmen. Dass der Entscheid dann bei mir liegt, ist mir auch klar. Aber erwartet habe ich, dass sie "sieht" ob ich an der andern Stelle zufrieden werde und es meine "Lebensstelle" wird. Nein, konnte sie einfach nicht sagen, ich war sehr enttäuscht.

Gefällt mir

Z
zelig_12171478
02.07.08 um 21:50

Sie hat dir aber auch nicht das Märchen vom
reumütigen Prinzen erzählt?
Ich finde es fair wenn man sagt ok ich sehe nichts.Das sperren wiederum ist nicht gerade die feine Art.

Gefällt mir

Anzeige
N
nuala_12499543
03.07.08 um 7:47

Hab ich dsa eh nicht geschrieben schmidt?
Bitte lies doch ZUERST. BEVOR du reinhaust. Ich wollte wissen, was mich ev. erwartet, Kollegenumfeld, Chef usw. Hab ja gepostet, dass ich dann selber entscheide. Wofür ist denn dann das alles, bei mittlerweile über 2 Euro die Minute?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Z
zelig_12171478
03.07.08 um 8:01

Sie hat dir deine Frage beantwortet, meine Liebe
sie ist mit Feingefühl an die Sache gegangen.
Horche mal zwischen den Zeilen bzw Worten.
Ich finde es auch gut das sie keine langfristigen Prognosen macht.
Nur wie gesagt die Sperre spricht nicht gerade für sie, wenn sie diese ohne Grund getätigt hat.

Gefällt mir

Z
zelig_12171478
03.07.08 um 8:10
In Antwort auf nuala_12499543

Hab ich dsa eh nicht geschrieben schmidt?
Bitte lies doch ZUERST. BEVOR du reinhaust. Ich wollte wissen, was mich ev. erwartet, Kollegenumfeld, Chef usw. Hab ja gepostet, dass ich dann selber entscheide. Wofür ist denn dann das alles, bei mittlerweile über 2 Euro die Minute?

Sie hat dir doch die Wahrheit erzählt
sie war fair. Was hast du denn erwartet hätte sie dir was vorgaukeln sollen?
Also Mädels manchmal versteh ich euch echt nicht,
ihr beschwert euch darüber das die KL Humbug erzählen, sagen sie die Wahrheit ist es auch nicht richtig.

Hinzuzufügen ist noch wir hören nur deine Variante, wir kennen nicht ihre Variante des Gespräches.
Von daher sind wir wohl nicht in der Lage zu urteilen.

Mein Eindruck: Du suchst einen Schuldigen für deine Entscheidung?

PS: Bevor du reinhaust-ja ich habe gelesen, ja ich habe auch verstanden.

Gefällt mir

Anzeige
N
nuala_12499543
04.07.08 um 15:39

Ich weiss sehr genau, was ich will
und vor allem, was ich NICHT will. Nur leider weiss man das im Vorfeld NICHT, wie sich etwas entwickelt. Bei Vorstellungsgesprächen können die einem das Blaue vom Himmel herunterleiern, in der Praxis ist es dann total anders. Bsp. "netter Chef, der einen machen lässt und will, dass man sehr selbständig arbeitet" entpuppt sich als totaler Kontrollfreak, lässt einen keinen Schritt selber erledigen usw.
Oder hohe selbständige freie Zeiteinteilung -wird versprochen. Arbeiten wann man will (die 42 Std müssen einfach eingehalten werden) da kann man um 5 Uhr beginnen, oder um 9, um 16 Uhr aufhören oder um 22 Uhr. Die Arbeit muss einfach gemacht sein. Toll, ja, nur in der Realität nicht machbar usw.
Und um das VORHER, BEVOR man den Vertrag unterschreibt abzusichern, ruft man an, Aber nein, heute bin ich einen riesigen Tick gescheiter - nie mehr anrufen und sich auf irgendwelche Aussagen verlassen, sie stimmen einfach nicht.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige