Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Planeten im Aszendenten verstehen

Planeten im Aszendenten verstehen

5. November 2015 um 10:35

Hallo zusammen,
folgendes Problem,habe jetzt schon so ziemlich alle Aszendentenrechner ausprobiert die es so gibt und das Ergebnis lautet mehrheitlich Waage.Finde nur das ich nicht grade diese Eigenschaften in mir trag,also immer nach Harmonie strebe oder sehr gesellig bin,bzw.offen auf andere zu gehe.Bin eher der Typ der zwar schon seine Ruhe haben möchte,aber nicht um jeden Preis dafür Kompromisse eingeht und wenns mir langt sag ich ohne Umschweife was mir nicht passt.Nun meine Frage ,ich weiss das Pluto bei mir im 1.Haus steht, kann es sein das er da so querschießt?Wäre nett wenn mir jemand dazu Auskunft geben könnte.
Liebe Grüße
BlackTreacle

Mehr lesen

17. November 2015 um 2:11

Das trägst Du nicht in dir,.....
das ist astral.

Diese Eigenschaften kannst Du in Anspruch nehmen und zu finden sind sie im Skorpion.

Die Betrachtung des Geburtshauses ist die Geburt und es geht weiter in 12 Lebensabschnitte von jeweils 7 Jahren.

Gemäss Deinem Aszendenten Waage findest Du Dich als Waage im Skorpion und dann betrachte einmal die dem 2. Haus zugehörenden Planeten und dann sieht die Welt schon anders aus.

Denk mal nach, was mit Deinem Geburtshaus passiert. Zuerst wird es beim Standesamt hinterlegt, bei der Erstanmeldung. Klar, nicht so ganz aufgeschlüsselt mit Aszendent und allem PiPaPo , das steht aber bei denen zwischen den Zeilen und wirkt dementsprechend, weil dem Geburtsdatum keine Lüge unterliegt und gleich wieder im Kosmos gespeichert ist.
Dann geht es ggf. zum Kindergarten, zur Schule, in die Uni oder Lehre , wieder zum Stadesamt bei der Heirat usw. usw.

Im zweiten Haus FINDEST Du Dein "ICH" wieder. Nun betrachte das ganze im 2. Haus und wie sieht das aus ?

Im dritten Haus wiederum befindet sich der Intellekt. Und kommt so gar nicht mehr waagemässig , sondern liebend gern schulmeisterlich.

So hat jedes Haus im Sternenkreis eine Bedeutung, die mit den jeweiligen Zeichen zu betrachten ist unter Einbeziehung der Wirkung des Sonnenzeichens und des Aszendenten.

..... es ist nicht so einfach, wie es aussieht, möchte man ein Horoskop korrekt stellen. Man sollte auch die Wechselwirkung zwischen Häusern und Zeichen im Kreis nicht außer Acht lassen .... das gibt Aufschluss auf Vergangenheit und kann auch zukunftsdeutend sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2015 um 20:38
In Antwort auf jeudi8bis11

Das trägst Du nicht in dir,.....
das ist astral.

Diese Eigenschaften kannst Du in Anspruch nehmen und zu finden sind sie im Skorpion.

Die Betrachtung des Geburtshauses ist die Geburt und es geht weiter in 12 Lebensabschnitte von jeweils 7 Jahren.

Gemäss Deinem Aszendenten Waage findest Du Dich als Waage im Skorpion und dann betrachte einmal die dem 2. Haus zugehörenden Planeten und dann sieht die Welt schon anders aus.

Denk mal nach, was mit Deinem Geburtshaus passiert. Zuerst wird es beim Standesamt hinterlegt, bei der Erstanmeldung. Klar, nicht so ganz aufgeschlüsselt mit Aszendent und allem PiPaPo , das steht aber bei denen zwischen den Zeilen und wirkt dementsprechend, weil dem Geburtsdatum keine Lüge unterliegt und gleich wieder im Kosmos gespeichert ist.
Dann geht es ggf. zum Kindergarten, zur Schule, in die Uni oder Lehre , wieder zum Stadesamt bei der Heirat usw. usw.

Im zweiten Haus FINDEST Du Dein "ICH" wieder. Nun betrachte das ganze im 2. Haus und wie sieht das aus ?

Im dritten Haus wiederum befindet sich der Intellekt. Und kommt so gar nicht mehr waagemässig , sondern liebend gern schulmeisterlich.

So hat jedes Haus im Sternenkreis eine Bedeutung, die mit den jeweiligen Zeichen zu betrachten ist unter Einbeziehung der Wirkung des Sonnenzeichens und des Aszendenten.

..... es ist nicht so einfach, wie es aussieht, möchte man ein Horoskop korrekt stellen. Man sollte auch die Wechselwirkung zwischen Häusern und Zeichen im Kreis nicht außer Acht lassen .... das gibt Aufschluss auf Vergangenheit und kann auch zukunftsdeutend sein.

Danke,
für deine ausführliche Antwort.Mir war nicht bewusst das sich die Häuser da auch noch so einen Einfluss haben,weil man ja meist liest das der Aszendent ja der ist der Alles ausmacht.Nun habe ich auch begriffen das man z.B.im privaten eher ausgleichend ( Waage halt) wirken kann und im beruflichen vielleicht eher nach vorn stürmt und die Dinge antreibt( also eher Widdermäßig).Hatte halt diesen Zusammenhang nicht so erkannt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2015 um 23:54
In Antwort auf aman_12374730

Danke,
für deine ausführliche Antwort.Mir war nicht bewusst das sich die Häuser da auch noch so einen Einfluss haben,weil man ja meist liest das der Aszendent ja der ist der Alles ausmacht.Nun habe ich auch begriffen das man z.B.im privaten eher ausgleichend ( Waage halt) wirken kann und im beruflichen vielleicht eher nach vorn stürmt und die Dinge antreibt( also eher Widdermäßig).Hatte halt diesen Zusammenhang nicht so erkannt.
LG

genau so ist es .....
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Worauf achten?
Von: hank_12045989
neu
26. November 2015 um 6:37
An alle waage männer
Von: katey_12256839
neu
25. November 2015 um 19:27
Diskussionen dieses Nutzers
Zeichen in den Planeten deuten
Von: aman_12374730
neu
29. Februar 2016 um 21:00
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen