Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Plötzlich kein Interesse mehr

Letzte Nachricht: 1. Oktober 2008 um 1:22
A
ah_12515601
12.09.08 um 21:53

Hallo,



ich habe vor Kurzem einen Schützemann kennen gelernt. Bevor wir uns das erste Mal trafen, führten wir stundenlange Telefonate (das eine Mal sogar 5 Stunden am Stück ! )

Als wir uns dann trafen sagte er mir, das er sich in mich verliebt hätte und mich nie mehr hergeben wolle. Er wollte, das ich bei ihm bleibe über Nacht und es geschah noch mehr als nur Knutschen.

Er warf mit Komplimenten nur so um sich. Auch, als ich dann wieder zu Hause war,
telefonierten wir und wieder war die Rede vom Zusammenziehen und das er mich nie mehr hergeben wolle. Aber schon Tage später plötzlich Funkstille. Das selbe hatte ich schon mal mit nem Krebsmann durchgemacht. Ich rief ihn an, er ging nicht ans Telefon. Ich schrieb ihm ne SMS - es kam keine Antwort. Erst am Tag darauf schrieb er mir, das, Zitat: "Der Funke nicht wirklich übergesprungen sei. Er hätte sich selbst zu sehr unter Druck gesetzt."

Jetzt meine Frage: ist das typisch für nen Schützen? Kann so ein Mann tatsächlich so extrem schnell seine Ansichten ändern?


Ich bin dankbar für jede Antwort.


Lieben Gruß
november77

Mehr lesen

A
ah_12515601
13.09.08 um 19:24

Hi
Ich bin Sternzeichen Skorpion.

Ich soll ihm Zeit geben? Er hat die Sache doch schon beendet, ehe es richtig anfing. Ich glaube nicht, das er noch mal zurück kommt.

Lieben Dank für deine Antwort.


lg
november77

Gefällt mir

K
katana_12305433
14.09.08 um 12:27

WOW
was für ein Lügner!!

er sollte schauspieler werden!!

tut mir echt leid für dich november77

lg

Gefällt mir

A
ah_12515601
14.09.08 um 15:35
In Antwort auf katana_12305433

WOW
was für ein Lügner!!

er sollte schauspieler werden!!

tut mir echt leid für dich november77

lg

Hallo
hab dank für deine tröstenden Worte. Schauspieler? Ja, das glaub ich auch. Naja, hab wohl mal wieder Pech gehabt.

Lieben Gruß an dich,
november77

Gefällt mir

Anzeige
R
randa_12109071
14.09.08 um 19:23

Ohh
ich verstehe dich voll und ganz..bin auch seit knapp 2 monaten mit einem Schützen zusammen..naja ich bin auch ne Schützin..na aufjedenfall haben wir uns übers netz kennen und lieben gelernt..hatten auch telefongespräche bis tief in die nacht ebenfalls bis zu 5 h am stück sms bestimmt 50 am tag..naja..haben uns vor ca 2 monaten dann kennengelernt live und seit dem sind wir ein paar..und momentan bin ich auch total unsicher wie ernst er es meint denn genauso wie bei dir hat e anfangs noch vom zusammenziehen geredet usw und zur zeit gar kein wort..ich hab das verlangen ihn täglich zu sehen..(ah ja vergessen zu sagen er wohnt 200 km weiter weg.)und er sieht es ganz locker..von wegen ah macht ja nix wenn wir uns dieses wochenende nicht sehen dann nächstes..hääää?? bin ich zu anhänglich oder hat er weniger interesse? ich bin zwar auch schütze aber die Männer ticken da eh anders..

lg

Gefällt mir

A
ah_12515601
14.09.08 um 20:11
In Antwort auf randa_12109071

Ohh
ich verstehe dich voll und ganz..bin auch seit knapp 2 monaten mit einem Schützen zusammen..naja ich bin auch ne Schützin..na aufjedenfall haben wir uns übers netz kennen und lieben gelernt..hatten auch telefongespräche bis tief in die nacht ebenfalls bis zu 5 h am stück sms bestimmt 50 am tag..naja..haben uns vor ca 2 monaten dann kennengelernt live und seit dem sind wir ein paar..und momentan bin ich auch total unsicher wie ernst er es meint denn genauso wie bei dir hat e anfangs noch vom zusammenziehen geredet usw und zur zeit gar kein wort..ich hab das verlangen ihn täglich zu sehen..(ah ja vergessen zu sagen er wohnt 200 km weiter weg.)und er sieht es ganz locker..von wegen ah macht ja nix wenn wir uns dieses wochenende nicht sehen dann nächstes..hääää?? bin ich zu anhänglich oder hat er weniger interesse? ich bin zwar auch schütze aber die Männer ticken da eh anders..

lg

Stimmt
das ist wohl leider so. Scheinbar ist es echt schwer, nen Partner zu finden, der was taugt - ich hatte ihn auch nicht unter Druck gesetzt, ging alles von ihm aus. Wir haben uns auch übers Inet kennen gelernt. Aber sein Verhalten ist für mich nach all seinen Worten nicht nachvollziehbar.

Grüßle
november77

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fine_11882235
20.09.08 um 1:00

Hallo november
es tut mir leid. aber ich glaube das wars dann... hatte auch schon mal so einen kennen gelernt. haben uns auch etwas länger getroffen. und was er mir für sachen sagte! uuuuffff! dies und das mag er an mir. das und das ist toll... er fand sogar meine finger nägel toll! darauf muss mal erstmal kommen naja und dann war er von heute auf morgen -einfach nur weg- ohne je ein statement abzugeben...

lg
neminia

Gefällt mir

Anzeige
M
minako_12655401
26.09.08 um 1:38

Das gibt's doch nicht?...
...Deine Geschichte kommt mir so bekannt vor...Hab auch Anfang Juli einen Schütze Mann im Internet kennengelernt.Eigentlich war der gar nicht mein Typ,hab den erstmal gar nicht beachtet,der war aber sehr hartnäckig und hat meine Aufmerksamkeit bekommen,an einem Abend...Und da fings an: tägliches mehrstündiges chatten erst ohne,dann auch mit der web-cam..lange Telefonate und unzählige sms-e jeden Tag.Eines Tages hatten wir auch unser 1 Date...Es war sehr schön,die Sympathie war groß...wir waren zusammen essen,dann lange Spaziergänge durch die nächtliche Stadt...es war so romantisch und die Zeit verflog wie im nu..wir konnten gar nicht voneinander lassen...Beim Abschied hat er mich gefragt,ob wir uns wieder sehen würden und das er sich das sehr wünscht...Hab ja auch ja gesagt,da ich bereits in dem Moment auf Wolke 7 schwebte,sprich hab mich schon ein wenig in den verliebt...Mag komisch klingen,aber ich bin so,bin Krebs und verliebe mich öfters mal...)Na ja,auf jeden Fall kam dann der 2 Date und es war noch schöner und romantischer als bei ersten....wir waren wieder lecker essen,haben uns sehr nett unterhalten...schien alles perfekt zu sein....Das war am Abend vor meinem 36 Geburtstag...der hat noch vorhin angekündigt,das er eine besondere Geburtstagsüberraschung für mich hat...und genau punkt 0.00 kam dann Champagner und der hat mich als erster gratuliert und da haben wir uns zum ersten mal geküsst....Als wir uns an dem Abend verabschiedet haben hat er mich gefragt wie es jetzt mit uns weiter läuft und ob wir einverstanden wäre das wir jetzt ein Paar sind...da brauchte ich nicht lange zu überlegen und hab sofort ja gesagt,weil ich mich in ihn total verknallt habe...und der war es auch,schon längere Zeit und das wusste ich...man konnte das an seinem Verhalten zu mir und an seinen Blicken sehen...Der Abschied an dem Abend ist uns beiden nicht leicht gefallen,wir konnten beide nicht voneinander lassen...ich stand mit Tränen übergossen vor ihm und der küsste mein Gesicht und sagte:*Warum weinst Du,wir sind doch jetzt zusammen?*...ich sagte:*Vor Freude..!*
Am nächsten Tag war mein Geburtstag und der hat mich nochmal per sms und dann tel. gratuliert...der wollte mich nicht weiter stören,da dachte ,das ich mein Geburtstag im Kreise der Familie,sprich mit meinen 2 Kinder feiern werde...An dem Tag gegen Mittag haben wir noch ein wenig zusammengechattet,dann wollte er zu seinem Freund weg,da ich zutun hatte...hat mir versprochen das er sich Abends nochmal meldet...Es kam aber nichts...Paar Tage Funkstille...Ich konnte das nicht mehr aushalten...hab ihm unzählige sms geschrieben-keine Reaktion...hab versucht anzurufen...keiner ging ans Telefon,Handy aus...Letzte Möglichkeit war eine email,hab auch geschrieben...Oh,was für ein Glück,es kam tatsächlich eine Nachricht von ihm,nach paar Tagen:...du bist sehr schön und auch lieb,wirst bestimmt nicht lange alleine sein,bist für mich doch zu sensibel-hat er geschrieben...Hm?ich dachte mich trifft der Schlag.......Es schien alles perfekt zu sein...Der hat mir vorgeschlagen ein Paar zu sein,was ich meinerseits noch nicht gemacht hätte...ich bin ein typischer Krebs,brauch etwas mehr Zeit ,bis ich meine Entscheidung treffe...Wohlgemerkt,ausser Küssen und Händchen halten war noch nichts gelaufen...
Ja und bis heute absolute Funkstille...seit 2 Monaten jetzt!...So meine liebe november77 war die Erfahrung mit einem Schütze -Mann...
Wünsch Dir alles Liebe und Gute
noangel111

Gefällt mir

C
carine_11862019
26.09.08 um 2:25

Aus meiner erfahrung nach...
...sind Schuetze Maenner eher die "Sex-Beziehung" Menschen, es sei denn da ist ein Maedel der sie schwitzen laesst (aber so richtig). Also sogesagte offene Menschen, sind nur fuer den Moment interessant, wo ich das selbst als Schuetzin schwachsinn finde. Aber sie haben tierische angst vor der Einsamkeit... Schaetz mal, wenn du ihn zeigst, er/es ist dir *piep* egal, dann wird er sich wieder melden. Sie lieben die Herrausforderung und dann lass ihn echt zappeln (moeglichst zur Wueste schicken)... In dieser hinsicht, stehen Schuetzen echt aufs schlechte und net aufs gute. Meine damit, dass sobald sie merken "da klebt, da will, da leidet" jemand, sie somit das erreicht haben was sie wollten und es wird uninteressant, aber wenn da jemand die so richtig am arsch treetet, darauf fahren sie ab. Also diese Erfahrung hab ich gemacht und in "wenigen" Schuetze-Maenner Karakterzuege, kann ich einiges an mir wieder erkennen.

Lg daiana

Gefällt mir

Anzeige
A
adela_11964627
01.10.08 um 1:22

Huhu november77
Tut mir leid für dich.Hoffe du hast das schon einigermaßen weggesteckt.

Die Schützemänner die ich kenne , wollen sich auch nur ungern fest binden.
Sie brauchen sehr viel Abwechslung und vieles wird ihnen schnell langweilig.

Lieben Gruß

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige