Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Positive Erfahrungen mit Skorpionen

Positive Erfahrungen mit Skorpionen

24. Januar 2016 um 10:01

Hey .... Also ich eröffne dann hier Mal einen etwas anderen Thread. hier sind nun positive Erfahrungen mit Skorpionen gefragt. Bin gespannt ob sich hier auch Leute tummeln,die eben positive Beziehungen zu Skorpionen haben oder hatten....halt auch Mal positives zu berichten haben. Wahrscheinlich wird das eher nicht so sein,weil die Meisten ja im Forum sind wegen Problemfällen.....aber vielleicht gibts ja doch die ein oder andere Person,die dazu Mal was sagen kann/könnte.

Das würde den Problemfällen hier vielleicht auch Mut machen usw .....

Bin echt gespannt .....

Viele Grüße

Mehr lesen

24. Januar 2016 um 11:24

Hallo
In meinem aktuellen Thread sieht es zwar nicht so rosig aus, aber in der Vergangenheit habe ich eine sehr schöne Beziehung mit einem Skorpionmann gehabt.

4,5 Jahre Leidenschaft, Innigkeit, Eifersucht und Liebe...

Diese Beziehung war nichts für Menschen, die es seicht mögen. Wir waren entweder ganz oben oder ganz unten. Aber genau diese Emotionalität hat die Echtheit der Beziehung ausgemacht.

Auch dieser ellenlange Atem der Skorpione ist erstaunlich. Ein Streit kann noch so intensiv sein - der Skorpion stellt deshalb nicht gleich die Beziehung in Frage. Er hat es gerne authentisch. Im Guten wie im Schlechten. Und versucht mit beidem zu leben.

Ich habe diesen Kerl abgöttisch geliebt. Wir wären heute noch zusammen, wäre sein Wesen nicht immer einnehmender geworden, bis mir die Luft zum Atmen fehlte.

Gefällt mir

24. Januar 2016 um 13:00
In Antwort auf ewigkeit8

Hallo
In meinem aktuellen Thread sieht es zwar nicht so rosig aus, aber in der Vergangenheit habe ich eine sehr schöne Beziehung mit einem Skorpionmann gehabt.

4,5 Jahre Leidenschaft, Innigkeit, Eifersucht und Liebe...

Diese Beziehung war nichts für Menschen, die es seicht mögen. Wir waren entweder ganz oben oder ganz unten. Aber genau diese Emotionalität hat die Echtheit der Beziehung ausgemacht.

Auch dieser ellenlange Atem der Skorpione ist erstaunlich. Ein Streit kann noch so intensiv sein - der Skorpion stellt deshalb nicht gleich die Beziehung in Frage. Er hat es gerne authentisch. Im Guten wie im Schlechten. Und versucht mit beidem zu leben.

Ich habe diesen Kerl abgöttisch geliebt. Wir wären heute noch zusammen, wäre sein Wesen nicht immer einnehmender geworden, bis mir die Luft zum Atmen fehlte.


Schön .... Ja so sind Skorpione,wenn Beziehung dann wird die nicht leichtfertig direkt beendet....
Das stimmt. Nur wissen das Viele heutzutage nicht mehr zu schätzen....

Wegwerfgesellschaft halt ne.

Aber schön,dass du die Bez als durchaus positiv bewertest .... Das ist echt schön

Gefällt mir

25. Januar 2016 um 13:59

Der Skorpionehemann
seit 19 jahren bin ich mit meinem skorpion zusammen.
Er sah kam und eroberte mich und wir heirateten nach 13 monaten.
Er war in den ersten 10 jahren extrem besitzergreifend und eifersüchtig auf alles und jeden der mit mir kontakt hatte, aber darüber sind wir hinweg. Habe ich ihm abgewöhnt!
Er ist sehr zuverlässig, kein charmeur der mir blumen schenkt, aber er würde sein letztes hemd für mich geben.
wir haben eine tochter die er über alles liebt.
Er ist extrem introvertier und ab und zu empfinde ich ihn als langweilig, aber er ist meine grosse liebe.

Viel glück allen frauen die einen skorpion lieben, aber vergesst nie ihm paroli zu bieten, den sie kämpfen gern.

An alle die frauendie hier schreiben,weil sie mit ihrem skorpion in der warteschlaufe sind, vergesst ihn. Es gibt für euch irgendwo einen anderen mann der euch zu schätzen weiss.

lieber gruss

Gefällt mir

25. Januar 2016 um 15:08

Vergessen
war nicht so gemeint,wie du es jetzt verstehst, aber ich habe den eindruck dass du dich an etwas festhältst, das dich aufsaugt und nichts zurück kommt. ich habe mit meinem skorpion so einige höhen und tiefen erlebt, aber er hat genauso wie ich an mir an sich gearbeitet. Ich bin ihn dieser beziehung gewachsen. komme aus einer grossfamilie, wo ich immer für andere da war, durch ihn habe ich gelernt, dass meine gefühle und bedürfnisse genau so wichtig sind wie seine. auch meine mutter hat uns das bild der aufopferten frau vermittelt, aber sie ist nicht mehr verantwortlich für das was ich aus meinem leben mache.
wir sind hier auf der erde zum lernen und nur wer sich selber liebt kann jemand anderen lieben.

milky271, nicht böse sein, aber was ich hier im stillen immer wieder lese, sagt mir das dieser mann, dich nicht lieben kann, wieso auch immer (suchtproblematik). wir können nicht alle menschen retten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Rat,Erfahrung,Meinung zu Waagemännern
Von: quaoink
neu
18. Juni 2016 um 9:32
Waagemänner ... Balance? Gleichgewicht? Übergewicht?
Von: quaoink
neu
9. Juni 2016 um 23:27
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen