Home / Forum / Astrologie & Esoterik / PRF - Abstimmung

PRF - Abstimmung

15. Juli 2007 um 0:46

Manche Leute hier tun so als würden "alle" eine PRF machen wollen. In Wirklichkeit sind es aber sehr wenige!
Stimmen wir einfach mal darüber ab, dann sehn wir ja, wieviele wirklich für PRF sind.

Schreibt einfach "ich bin dagegen" oder "ich bin dafür"

Dann sehen wir alle, ob Kartenleger wirklich so viel zu verlieren haben, wenn ein paar Verirrte sich in die Magie flüchten und eine Partenzusammenführung machen.

Bitte schreibt nur einen Satz, sonst wird die Abstimmung unübersichtlich! Ihr könnt ja eigene Diskussionsbeiträge eröffenen, wenn euch noch was wichtiges einfällt.

Kartenleger

Mehr lesen

15. Juli 2007 um 0:48

Ich bin dagegen!
aus Überzeugung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 1:08

Ich bin dafür
weil ich es schon oft erlebt habe, dass PRF erfolgreich war

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 1:14

Ich bin dafür
weil uns Magie im täglichen Leben überall umgibt.Wer sich darauf einstellt ist erfolgreicher im Leben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 1:29
In Antwort auf lyydia_12261377

Ich bin dafür
weil ich es schon oft erlebt habe, dass PRF erfolgreich war

Ich bin dafür
weil man die hoffnung nie aufgeben sollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 9:29

Was hat PRF mit Gewalt zu tun???
Wenn sie richtig und verantwortungsvoll ausgeführt wird.

Ich bin dafür.

Anja

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 10:40
In Antwort auf hexenfrau2

Was hat PRF mit Gewalt zu tun???
Wenn sie richtig und verantwortungsvoll ausgeführt wird.

Ich bin dafür.

Anja

Ich bin definitiv dafür,
denn ich habe Erfahrung damit und habe selbst eine machen lassen. Nur Menschen mit Erfahrung sollten sich darüber ein Bild machen dürfen. Und Hexen können auch Karten legen ... aber eben noch vieles mehr ... Und das stört die Kartenleger.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 11:16
In Antwort auf lyydia_12261377

Ich bin dafür
weil ich es schon oft erlebt habe, dass PRF erfolgreich war

An dem ERFOLGREICH zweifele ich nicht unbedingt,
aber ist es auch gut?
Eine Beziehung geht nie ohne Grund in die Brüche und es hat immer einen Grund warum es so ist.
Wenn man wieder zusammen kommen soll, klappt es auch ohne PRF, alles andere ist Egoismus und hat nichts mit Liebe zu tun.
Den Menschen den ich liebe lasse ich gehen, wenn er mich nicht mehr will.
Deshalb bin ich ganz klar gegen ein PRF.
Und hier im Forum würde ich niemals von jemanden eine PRF machen lassen, denn alle die hier posten wie Voodooman können es nicht! Am schlimmsten sind die, die gelich eine passende Telefonnummer reingeben, in ihre Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 11:21
In Antwort auf hexenfrau2

Was hat PRF mit Gewalt zu tun???
Wenn sie richtig und verantwortungsvoll ausgeführt wird.

Ich bin dafür.

Anja

Viel!
eine prf ist genauso wenn du den partner verbal in die fr... haust. eine absolute manipulation des menschen.man kann sowas nicht veratwortungsvoll ausführen. aber ich weiß das es funktioniert.

lg kaya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 12:46

PRF und PZF
sind zwei verschiede Dinge.

Eine Parterzusammenführung ist dann gut, wenn 1. der Magier sehr gut ist und weiß was er tut und 2. wenn man sich also beide Partner eigentlich schon sehr mögen, aber sich keiner traut auf den anderen zu zugehen, also ein Blockade da ist. Dann macht es Sinn.

Eine Partnerrückführung, lehne ich ab. Man sollte niemanden in eine Liebe oder Beziehung zwingen. Das kann nicht gut gehen.
Wenn man doch zusammen gehört, kommt der Ex auch wieder so zurück. Bitte aber nicht mit der Macht der Magie, dann würde ich ja niemals wissen, ob er mich wirklich liebt oder ob es nur der Zauber war.

Allen Foris ein keines Smily am Sonntag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 15:53

Ich bin dafür
weil ich selbst gute Erfahrungen mit einer Partnerzusammenführung habe!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 15:56

Klar bin ich dafür
Esoterik ohne Magie, Liebeszauber und PRF?
Wer kommt denn auf so einen Schwachsinn. Partnerrückführungen funktionieren!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 16:07

Bin dafür
aber ruft mit bitte nicht mehr an. Ich mache keine Partnerzusammenführungen. Paypal ezählt euch Unsinn, damit meine Nummer gestört wird! Wer nochmal anruft muss mit einer ANzeige rechenen!

Alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 17:51
In Antwort auf hexenfrau2

Was hat PRF mit Gewalt zu tun???
Wenn sie richtig und verantwortungsvoll ausgeführt wird.

Ich bin dafür.

Anja

Da magst du Recht haben,
aber wieviele Frösche musst du küssen damit es ein Magier wird?
Hier im Forum klappt bei einem einzigen!
Dir einen schönen Sonntag Anja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 18:03

Ich bin für PRF und PZF
warum?
Weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass es besser ist etwas zu tun als nur abzuwarten.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 19:45
In Antwort auf pegasus56

Ich bin definitiv dafür,
denn ich habe Erfahrung damit und habe selbst eine machen lassen. Nur Menschen mit Erfahrung sollten sich darüber ein Bild machen dürfen. Und Hexen können auch Karten legen ... aber eben noch vieles mehr ... Und das stört die Kartenleger.

@pegasus
Eine echte Hexe die was von sich haltet wird keine PRF machen. Ich hatte als ich jünger war leider auch eine andere Einstellung dazu und hab vor ein paar Jahren sogar einen Liebeszauber machen lassen. Ich bereue es jetzt zutiefst und würde es nie wieder machen. Damals war ich echt blind vor Liebe, aber nun weiss ich, es gibt ein danach auch ohne ihm. Kennt jemand "Haus am See" Man kommt zusammen, wenn die Zeit reif ist oder eben nicht. Auf usneren Weg sind soviele wichtige Dinge. Wir müssen bestimmte Menschen treffen um weiter zu kommen. Und wenn wir nun mit Magie die Zeit festklammern, werden wir uns auch nie weiterentwickeln können. Im mächsten Leben jammern wir dann alle wieder, weil wir unseren karmischen Partner getroffen haben (eventuell in diesem Leben zusammengeschweisst für immer) Man sollte gut überlegne, bevor man sowas machen lasst, und wenn man es mal überlegt hat, weiss man es ist nicht gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 22:42

Bin dafür weil es bei mir geklappt hat
mehr ist daz u nicht zu sagen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 22:49
In Antwort auf cassia_12628194

PRF und PZF
sind zwei verschiede Dinge.

Eine Parterzusammenführung ist dann gut, wenn 1. der Magier sehr gut ist und weiß was er tut und 2. wenn man sich also beide Partner eigentlich schon sehr mögen, aber sich keiner traut auf den anderen zu zugehen, also ein Blockade da ist. Dann macht es Sinn.

Eine Partnerrückführung, lehne ich ab. Man sollte niemanden in eine Liebe oder Beziehung zwingen. Das kann nicht gut gehen.
Wenn man doch zusammen gehört, kommt der Ex auch wieder so zurück. Bitte aber nicht mit der Macht der Magie, dann würde ich ja niemals wissen, ob er mich wirklich liebt oder ob es nur der Zauber war.

Allen Foris ein keines Smily am Sonntag!

Ich hätte nicht gedacht dass die Abstimmung so Scheisse läuft
ich war der Überzeugung, dass das Kartenlegen mehr bringt als Magie. Aber so wie es aussieht, ist das ganz anders.
Wozu diese Monologe wie von Smily gut sind verstehe ich auch nicht. Es geht um eine Abstimmung, nicht um Vorträge.
Ist doch wahr oder?
Die PRF-Leute stimmen ab und wir Kartenleger antworten mit flachen und langatmigen Argumenten. Für mich wird jetzt einiges klarer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 0:40
In Antwort auf morton_11977288

Ich hätte nicht gedacht dass die Abstimmung so Scheisse läuft
ich war der Überzeugung, dass das Kartenlegen mehr bringt als Magie. Aber so wie es aussieht, ist das ganz anders.
Wozu diese Monologe wie von Smily gut sind verstehe ich auch nicht. Es geht um eine Abstimmung, nicht um Vorträge.
Ist doch wahr oder?
Die PRF-Leute stimmen ab und wir Kartenleger antworten mit flachen und langatmigen Argumenten. Für mich wird jetzt einiges klarer.

Für die anderen
wohl auch. Nicht wahr, lieber ...... Kartenleger??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 0:42

Weder - noch
Das muss schließlich jeder für sich selbst entscheiden.
Ich persönlich würde so etwas jedoch nie machen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 6:24
In Antwort auf chloe_11943344

Da magst du Recht haben,
aber wieviele Frösche musst du küssen damit es ein Magier wird?
Hier im Forum klappt bei einem einzigen!
Dir einen schönen Sonntag Anja!

Sims ich hatte keinen der sich im Forum selbst anpreist.
Ich hatte einen der sagt, genießt euer Glück macht keine Werbung, es gibt zu viele Neider. Seinen Namen nenne ich hier nicht mal per PN.
Ich poste nur, weil PRF durchaus sinnvoll sein kann und ich gegen den Unsinn, der heir gepostet wird, bin
Gruß
Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 6:29

Austria, wie kann man nur so blöde sein und immer wieder dasselbe schreiben.
Wozu braucht dich dum.. Nuss hier irgendjemand. Deinen lächerlichen Spruch kennen wir, er wird nicht besser, wenn du ihn 100 Mal wiederholst.

Pragmatisiere weiter in deinem engen Beamtensübchen, mache da die Leutchen verrückt mit deiner Beamtenmentalität. Reicht es nicht, wenn du dienstlich nervst?

Armes Österreich, bei solchen Staatsdienern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 6:43
In Antwort auf morton_11977288

Ich hätte nicht gedacht dass die Abstimmung so Scheisse läuft
ich war der Überzeugung, dass das Kartenlegen mehr bringt als Magie. Aber so wie es aussieht, ist das ganz anders.
Wozu diese Monologe wie von Smily gut sind verstehe ich auch nicht. Es geht um eine Abstimmung, nicht um Vorträge.
Ist doch wahr oder?
Die PRF-Leute stimmen ab und wir Kartenleger antworten mit flachen und langatmigen Argumenten. Für mich wird jetzt einiges klarer.

Entschuldige Kartenleger,
was habe ich falsch verstanden, du wollest doch eine Abstimmung, ist da eine Meinung nicht gefragt?

Dann lasse doch auch Abstimmungen und mache nicht einzelne Foris an, wenn dir die Antwort nicht passt.

Ich habe nicht den Eindruck das Smily ein Kartenleger ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 11:54

Nach langem Zögern - bin ich -
dafür!

Weil mir die Sprüche der Gegner von Partnerzusammenführungen und esoterischen Beratern einfach zu blöd geworden sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 11:57

Das sind die Sprüche
die mich auf die andere Seite gebracht haben!
Ich bin für PRF!
Ich bin für Esoterikberater!


" meine güüüüüüüüüte. was zusammen gehört, kann man nicht treffen, was nicht, auch nicht halten."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 12:03

Warum nicht? PRF ist doch was völlig normales
wenn man sich mit Esoterik beschäftigt.

Für mich ist es leichter daran zu glauben, dass sich Personen gegenseitig beeinflussen, als die Vorhersage der Zukunft, die keiner wirklich kennt!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 13:56
In Antwort auf voitto_11853953

Nach langem Zögern - bin ich -
dafür!

Weil mir die Sprüche der Gegner von Partnerzusammenführungen und esoterischen Beratern einfach zu blöd geworden sind!

Hallo Clan-Fan
das könnte ich fast genauso sehen, wenn ich mir hier so Sprüche reinziehen muss wie: wieviele Frösche musst du küssen bis ein Magier rauskommt?

Das ist die Argumentation eines schlauen 3-jährigen oder eines beschränkten 6-jährigen Haflingers!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 13:58
In Antwort auf petra_11911129

Hallo Clan-Fan
das könnte ich fast genauso sehen, wenn ich mir hier so Sprüche reinziehen muss wie: wieviele Frösche musst du küssen bis ein Magier rauskommt?

Das ist die Argumentation eines schlauen 3-jährigen oder eines beschränkten 6-jährigen Haflingers!

Wenn ihr das mit dem Haflinger nicht versteht
es ist eine Pferderasse mit besonders breitem Hintern.
Diese Ackergäule werden intern auch Kartenlegerinnenpferde genannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 16:39

Partnerrückführung
PRF ist was für kranke Gestalten, die nicht kapieren wollen, wenn eine Beziehung zu Ende ist. Da steckt keine wirkliche Liebe dahinter, sondern Besitzdenken und Habenwollen. Igitt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 16:59
In Antwort auf yvonne2009

Partnerrückführung
PRF ist was für kranke Gestalten, die nicht kapieren wollen, wenn eine Beziehung zu Ende ist. Da steckt keine wirkliche Liebe dahinter, sondern Besitzdenken und Habenwollen. Igitt!

Yvonne, wie krank bist du?
Was für eine jämmerliche Gestalt bist du selbst, daß du die Meinung Andersdenkender so diffamiert. Erinnert mich an die hier so beliebte austriche.

Igitt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 17:41

Also ich bin dafür

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 17:52

Warum funktioniert Partnerrückführung?
weil sie denjenigen der sie macht zusätzlich aktiviert!

Fast alle Fußballmannschaften in Südamerika haben einen Magier.
Sogar im American Football gibt es einen "magic coach"

So, was sagt ihr jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 11:24

Historisch gesehen ist diese Abstimmung Nonsens!
Kartenleger 1, ich bezweifle, dass du durch Abstimmung oder auch per Dekret ( ) historische Tatsachen ändern kannst.
Es gibt einfach seit mehr als 3 000 Jahren Liebeszauber. Sie sind im Gilgamesch genauso beschrieben wie im Kamasutra. Es war bei den Ägyptern, Karthagern und bei den Babylonieren üblich der Liebe mit allen möglichen Mixturen und Ritualen zu entfachen.
Die griechische und römische Literatur ist voll von Liebeszaubern und Liebestränken.
Erzähl mir bitte niemand, dass ein Liebeszauber keine Partnerzusammenführung ist.
Ich kann verstehen, dass mancher Kartenleger verzweifelt ist, wenn er feststellt, dass es Liebeszauber schon seit über 3000 Jahren gibt, das Kartenlegen aber erst seit ca. 600 Jahren.
Dass das Legen der "bunten Bildchen" immer mehr in Verruf gerät liegt nicht an den paar Hexen die PRF oder PZF machen, sondern an der brutalen Kommerzialisierung des Kartenlegens.
So wie durch die Fernsehsender praktisch alle divinatorischen Tätigkeiten ausgeschlachtet werden, darf sich niemand wundern, wenn der Kunde misstrauisch wird und der ganzen Esoterik den Rücken kehrt.

Vielleicht solltet ihr lieber darüber Abstimmen ob für die Esoterikberatung bestimmte Regeln gelten sollen.

Der gegenwärtige Wildwuchs wird sonst unweigerlich dazu führen dass die Esoterik vom skurill-mystischen vollständig ins banal-lächerliche abgeleitet und die Kirche hätte euch wieder da, wo ihr früher auch wart:

als Wahrsager auf dem Jahrmarkt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 11:36

Bin dagegen
ist einfach nur `ne miese Sache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 16:54

Ich bin absolut dafür
Partnerrückführungen mit Magie funktionieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 18:19

Absolut dagegegn!

LG Mascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 18:20

Dagegen!!!!!11

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 18:22
In Antwort auf semikolon

Yvonne, wie krank bist du?
Was für eine jämmerliche Gestalt bist du selbst, daß du die Meinung Andersdenkender so diffamiert. Erinnert mich an die hier so beliebte austriche.

Igitt

Und wie krank bis DU,
wenn Du nicht aktzepieren kannst, das das Objekt Deiner Begierde Dich nicht will?


Mascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 20:28

Ich bin dafür.
Es ist eine gute Sache, wenn sich zwei die zusammengehören dadurch wiederfinden.

Semi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 23:24
In Antwort auf bellaimpossibile3

Dagegen!!!!!11

Bin absolut dafür
denn sonst könnte man sich doch die ganze Esoterik an den Hut stecken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 23:33
In Antwort auf bellaimpossibile3

Dagegen!!!!!11

Dafür !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 1:12

Warum nicht? Ich bin auf jeden Fall dafür
denn PRF gehört einfach mit zur Esoterik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 21:11
In Antwort auf petra_11911129

Wenn ihr das mit dem Haflinger nicht versteht
es ist eine Pferderasse mit besonders breitem Hintern.
Diese Ackergäule werden intern auch Kartenlegerinnenpferde genannt.

Zu
verstehen ist einzig nicht:
daß Du in Deinem Profil kein Bild hast,
daß in Deinem profil nicht ersichtlich ist ob es sich bei Dir um Männchen, weibchen und oder Zwitter handelt.
Sicher ist jedoch, und auch da hast Du keinerlei Ahnung, haflinger sind nicht immer Ackergäule, nein sondern zuweilen edle reitpferde, durch Einkreuzung von Arabern, und die haben mitnichten einen breiten Arsch, außerdem, wenn Du der Meinung bist, ich hätte eine breiten Arsch, so gib Dich doch mir in einer privaten pn zu erkennen, und Du kannst sicher sein ich werde meine Kontaktdaten preisgeben, wozu DIR jedoch das klitzekleine bisschen Mum, fehlt welches du dazu brauchen würdest!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook