Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Probleme mit Steinbockmann...

Letzte Nachricht: 14. Mai 2008 um 13:42
A
avice_12771125
12.05.08 um 16:29

hallo ihr Lieben =)

seit fast 9 monaten bin ich mit meinem freund, steinbock, und ich jungfrau zusammen. ist ja eigentlich ne gute zusammenstellung..wenn man so ließt.
Passt ja auch..finde ich..er war mir von anfang an auch nie fremd oder so.. als würd ich ihn schon ewig kennen.

Nur jetzt gibt es da irgentwie ein problem.
vieleicht mach ich mir da auch zu viele gedanken drüber, naja jungfrau, plant ja schon im vorraus *grins*
Jedenfalls find ich das schon irgentwie komisch, immer wenn ich bei ihm schlafe sagt er, er kann nicht neben mir schlafen, egal wer das jetzt wäre er kommt da nich zu, hm..nagut und darauf sagt er noch so er würde es nich mal 24 stunden mit jemanden zusammen "aushalten" ,sag ich jetzte mal so.
Was willer denn später mal machen wenn wir, wer weiß, mal zusammen ziehen? Ich weiß steinböcke, wie er, können mit gefühlen nich so gut umgehen und das auch nich so zeigen. aba warum muss er dann sowas sagen? Das klingt dann für mich so als würd ich ihn nerven. Auch wenn er sagt das stimmt nicht und mich liebt aber er würde seine ruhe brauchen.
Also ich bin ja nich der mensch der gleich auf den putz haut, sondern auch eher der ruhige der auch gern mal einfach vor dem fernsehr sitz und entspannt.Warum brauch er da seine ruhe? vor mir?
Das wenig aufmerksamkeit von ihm kommt, damit hab ich mich wohl schon mit abgefunden.

gehts euch mit eurem steinbockmännern auch so? oder habt ihr da schon erfahrung mit machen können??

also ich denke: seine ex, hat ihn nen bissel, wie soll ich sagen, versaut. Die haben auch einmal zusammengewohnt und ein kind, was auch gewohlt war.und dann gabs bei den arge probleme sie hatte ihn ständig bevormundet und rumgeschickt und solche sachen halt.
Und jetzt sagt er ständig er hasst kinder und kann es nicht so lang mit jemanden aushalten? hm.. schon komisch. Daher denke ich das kommt vieleicht davon.

liebe grüße, würd mich freuen wenn ihr auch was dazu erählen könnt =)

Mehr lesen

T
tuva_12469385
13.05.08 um 7:32

Ruhe ...
Hallo, ich muss sagen, dass ich eine Menge Steinböcke kenne und selber AC Steinbock bin... und dass "Klammerei" beim Steinbock gar nicht geht. Ja, er braucht seine Ruhe vor Dir. Aber nicht, weil Du Du bist, sondern weil die Steinböcke viel Zeit für sich brauchen. Weil sie nicht permanent kommunizieren "müssen" wollen.

Er sagt also die Wahrheit, wenn er sagt, dass es nicht an Dir liegt und er Dich liebt. Wenn Du ihn auch liebst, akzeptierst Du das. Ohne beleidigt zu sein. Denn sonst nervst Du ihn wirklich, wenn Du seinem Bedürfnis nach Ruhe nicht nachkommst.

Meine Eltern sind übrigens auch Steinbock/Jungfrau klappt glaube ich deshalb gut, weil sie sich selten sehen und sich viele Freiräume einräumen und das seit 40 Jahren und ich kenne noch mehrere Steinbock-Jungfrau-Verbindungen, die alle gut funktionieren. Ich glaube, das ist auch einfach ein Lernprozess und da Ihr schon (oder erst?) 9 Monate "geschafft" habt, steht Ihr einerseits am Anfang, andererseits scheint es auch Zukunft zu haben, wenn Ihr schon über die erste Verliebtheit hinaus noch zusammen seid

Das mit dem "er hasst Kinder" ist allerdings ein Thema, das vielleicht wirklich schwierig wird, wenn Du mal selber Kinder haben willst. ABer das muss man auf sich zukommen lassen. Ähm, wie alt seid Ihr denn?

LG Sonne

Gefällt mir

A
avice_12771125
13.05.08 um 17:31
In Antwort auf tuva_12469385

Ruhe ...
Hallo, ich muss sagen, dass ich eine Menge Steinböcke kenne und selber AC Steinbock bin... und dass "Klammerei" beim Steinbock gar nicht geht. Ja, er braucht seine Ruhe vor Dir. Aber nicht, weil Du Du bist, sondern weil die Steinböcke viel Zeit für sich brauchen. Weil sie nicht permanent kommunizieren "müssen" wollen.

Er sagt also die Wahrheit, wenn er sagt, dass es nicht an Dir liegt und er Dich liebt. Wenn Du ihn auch liebst, akzeptierst Du das. Ohne beleidigt zu sein. Denn sonst nervst Du ihn wirklich, wenn Du seinem Bedürfnis nach Ruhe nicht nachkommst.

Meine Eltern sind übrigens auch Steinbock/Jungfrau klappt glaube ich deshalb gut, weil sie sich selten sehen und sich viele Freiräume einräumen und das seit 40 Jahren und ich kenne noch mehrere Steinbock-Jungfrau-Verbindungen, die alle gut funktionieren. Ich glaube, das ist auch einfach ein Lernprozess und da Ihr schon (oder erst?) 9 Monate "geschafft" habt, steht Ihr einerseits am Anfang, andererseits scheint es auch Zukunft zu haben, wenn Ihr schon über die erste Verliebtheit hinaus noch zusammen seid

Das mit dem "er hasst Kinder" ist allerdings ein Thema, das vielleicht wirklich schwierig wird, wenn Du mal selber Kinder haben willst. ABer das muss man auf sich zukommen lassen. Ähm, wie alt seid Ihr denn?

LG Sonne

Also..
danke euch schonmal für euren beitrag

dir seppl wünsch ich viel spass an der see =)
habt spass!!!

und nun zu sonnenfrauchen..
klar ich versteh das auch wenn er seine ruhe braucht..so ist es nicht. Würde mich sicher genauso gehen, wenn man sich ständig auf der pelle hängt, hätt ich auch keine lust zu. ich fands halt einfach nur komisch, wie er das so sagte, so gleichgültig irgentwie. Hat mich ein bissel stutzig gemacht*grins*

ja warum er kinder hast, obwohl er selber eins hat..naja das versteh ich auch nich, obwohl ich mitbekommen hab der er schon gut mit kindern klarkommt und sie schon irgentwie mag.allerdings denke ich das er das vieleicht auch nur sagt weil halt der altersunterschied recht naja groß ist. er 26 und ich 19 bald 20 =) und er einfach nich will das ich vieleicht schon so früh kinder bekomme. aber wie du schon sagst sonnenfrauchen, das muss man auf sich zukommenlassen, weiß ja selber noch nichmal ob ich denn wirklich mal welche will, möcht mich da erstmal auf meien arbeit konzentrieren. Von daher ist mir das auch im mom noch nich so wichtig.. da kann man später nochmal drüber reden

schön zu hören das deine eltern auch Steinbock/Jungfrau sind und du auch einige kennst wo das schon lange hält.
hoffe mal das es bei uns auch lange hält, er ist mir sehr wichtig und ich möcht ihn auch nie verlieren.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1205910199z
13.05.08 um 23:11
In Antwort auf avice_12771125

Also..
danke euch schonmal für euren beitrag

dir seppl wünsch ich viel spass an der see =)
habt spass!!!

und nun zu sonnenfrauchen..
klar ich versteh das auch wenn er seine ruhe braucht..so ist es nicht. Würde mich sicher genauso gehen, wenn man sich ständig auf der pelle hängt, hätt ich auch keine lust zu. ich fands halt einfach nur komisch, wie er das so sagte, so gleichgültig irgentwie. Hat mich ein bissel stutzig gemacht*grins*

ja warum er kinder hast, obwohl er selber eins hat..naja das versteh ich auch nich, obwohl ich mitbekommen hab der er schon gut mit kindern klarkommt und sie schon irgentwie mag.allerdings denke ich das er das vieleicht auch nur sagt weil halt der altersunterschied recht naja groß ist. er 26 und ich 19 bald 20 =) und er einfach nich will das ich vieleicht schon so früh kinder bekomme. aber wie du schon sagst sonnenfrauchen, das muss man auf sich zukommenlassen, weiß ja selber noch nichmal ob ich denn wirklich mal welche will, möcht mich da erstmal auf meien arbeit konzentrieren. Von daher ist mir das auch im mom noch nich so wichtig.. da kann man später nochmal drüber reden

schön zu hören das deine eltern auch Steinbock/Jungfrau sind und du auch einige kennst wo das schon lange hält.
hoffe mal das es bei uns auch lange hält, er ist mir sehr wichtig und ich möcht ihn auch nie verlieren.

LG

Hallo!
werd hier auch mal meinen senf dazugeben. Bin auch mit einem steinbock zusammen, allerdings keine 9 monate, sondern etwas mehr als ein halbes jahr. Hab hier auch schon zig mal gepostet, weil ich ihn nie durchschaut habe, aber mittlerweile hab ich es denke ich. Es kränkt dich natürlich, wenn er sagt, er kann neben dir nicht schlafen, auch wenn es nicht an dir liegt. Vestehe das auch nicht wirklich. Klar in der ersten Zeit ist es vielleicht normal, obwohl ich bei meinem freund nie diese erfahrung gemacht habe, aber umgekehrt, die ersten paar nächte gemeinsam war eher ich diejenige, die nicht schlafen konnte, aber man gewöhnt sich doch dann mal daran, und das kann ja wohl nicht 9 monate dauern. Meiner hat mal zu mir gesagt, er kann sogar viel besser schlafen, wenn ich neben ihm liege. Frag mich zwar trotzdem warum er mich dann nicht jede nacht bei sich haben will , aber gut...anderes thema. Nämlich das zweite thema:'er braucht öfter mal seine ruhe'. Ja, das kann ich unterschreiben.definitiv.Ist bei ihm immer noch so, aber damit kann ich leben. Es ist ok für mich, und es hat sich alles langsam, Betonung auf LANGSAM, sehr langsam eingependelt.Und ich hätte auch die hoffnung fast schon aufgegeben. Was gefühle betrifft, genau dasselbe, d.h. langsam schafft er es immer mehr, gefühle in worte zu fassen. Wenn mir vor 2 monaten jemand gesagt hätte, er würde zu mir sagen, dass er sich nicht erinnern kann, wann er das letzte mal so gücklich war wie mit mir, hätte ich denjenigen AUSGELACHT.Aber das hat er. Und ich bin über seine wandel sehr erstaunt.
Ich denke manche Steinböcke ( ob das nun wirklich am Sternzeichen liegt oder nicht sei dahingestellt...sagen wir manche Menschen brauchen einfach länger, aber wenn sie sich dann mal für jemanden entschieden haben, meinen sie es auch 100%ig so.
Wie oft seht ihr euch denn, bzw wie oft schläft er bei dir oder umgekehrt? Hast du mit ihm darüber geredet, dass dich das kränkt? Hab die erfahrung gemacht, am besten alles, absolut alles, was mich kränkt/ stört auch zu sagen. hatten dann immer ein langes intensives gespräch, und man hat dann gemerkt, dass er versucht, sich das zu herzen zu nehmen, bzw was zu ändern..
alles gute von mir

Gefällt mir

Anzeige
A
avice_12771125
14.05.08 um 13:42
In Antwort auf an0N_1205910199z

Hallo!
werd hier auch mal meinen senf dazugeben. Bin auch mit einem steinbock zusammen, allerdings keine 9 monate, sondern etwas mehr als ein halbes jahr. Hab hier auch schon zig mal gepostet, weil ich ihn nie durchschaut habe, aber mittlerweile hab ich es denke ich. Es kränkt dich natürlich, wenn er sagt, er kann neben dir nicht schlafen, auch wenn es nicht an dir liegt. Vestehe das auch nicht wirklich. Klar in der ersten Zeit ist es vielleicht normal, obwohl ich bei meinem freund nie diese erfahrung gemacht habe, aber umgekehrt, die ersten paar nächte gemeinsam war eher ich diejenige, die nicht schlafen konnte, aber man gewöhnt sich doch dann mal daran, und das kann ja wohl nicht 9 monate dauern. Meiner hat mal zu mir gesagt, er kann sogar viel besser schlafen, wenn ich neben ihm liege. Frag mich zwar trotzdem warum er mich dann nicht jede nacht bei sich haben will , aber gut...anderes thema. Nämlich das zweite thema:'er braucht öfter mal seine ruhe'. Ja, das kann ich unterschreiben.definitiv.Ist bei ihm immer noch so, aber damit kann ich leben. Es ist ok für mich, und es hat sich alles langsam, Betonung auf LANGSAM, sehr langsam eingependelt.Und ich hätte auch die hoffnung fast schon aufgegeben. Was gefühle betrifft, genau dasselbe, d.h. langsam schafft er es immer mehr, gefühle in worte zu fassen. Wenn mir vor 2 monaten jemand gesagt hätte, er würde zu mir sagen, dass er sich nicht erinnern kann, wann er das letzte mal so gücklich war wie mit mir, hätte ich denjenigen AUSGELACHT.Aber das hat er. Und ich bin über seine wandel sehr erstaunt.
Ich denke manche Steinböcke ( ob das nun wirklich am Sternzeichen liegt oder nicht sei dahingestellt...sagen wir manche Menschen brauchen einfach länger, aber wenn sie sich dann mal für jemanden entschieden haben, meinen sie es auch 100%ig so.
Wie oft seht ihr euch denn, bzw wie oft schläft er bei dir oder umgekehrt? Hast du mit ihm darüber geredet, dass dich das kränkt? Hab die erfahrung gemacht, am besten alles, absolut alles, was mich kränkt/ stört auch zu sagen. hatten dann immer ein langes intensives gespräch, und man hat dann gemerkt, dass er versucht, sich das zu herzen zu nehmen, bzw was zu ändern..
alles gute von mir

Danke..
..das hilft mir ja schonmal weiiter. so zu wissen das es bei anderen auch so in etwa ist.
also sehen tun wir uns vieleicht 2 mal die woche..manchmal auch 3 mal..da ich auch viel wegen meiner ausbildung zutun habe.
Das heißt wir sehen uns unter der woche 1 bis 2mal und am wocheende 1mal und wenn ich da nich auch noch grad arbeiten muss(samstag und sonntag) möcht ich dann schon gern auch bei ihm übernachten..

gesagt hab ich ihm schon das mich das kränkt wenn er sowas sagt.. und darauf meinte er so (das war gestern abend)..ja warum ich denn so sensibel geworden bin? das war doch vorher nicht so..hm.. na gut..dazu hab ich dann erstmal nix mehr zu gesagt..ich mein irgentwie hat er da ja schon recht.. vorher hätte mich das nich ganz so gestört wie jetzt, ich weis auch nicht. und dann hat er mich so unschuldig süß angeschaut, das ich fast angefangen hätte zu weinen.. was ja mal garnicht so meins ist. ich bin eigentlich nicht so nah am wasser gebaut..komisch..komisch.

Gefällt mir

Anzeige