Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Prognosen nicht eingetroffen!!

Prognosen nicht eingetroffen!!

27. Oktober 2006 um 11:48

sorry wenn ich diesen Ssatz schon höre, wird mir schlecht!

Zum 100000000000000000000000000x IHR müsst was tun und net die Kartenleger. Man kann das beste draus machen. Eurer Herzensmann ist weg und meldet sich nicht mehr? Wie oft habt ihr ihn gequält genervt etc? Manche Männer sind sehr reizbar und verschwinden wenns zu nervig oder eng wird . Und hallo nicht nur die Männer auch ich als Frau mag sowas nicht, dass mir ständig wer nachrennt.

Ein guter Freund war auch verschollen und er kam nach 9 Monaten wieder hat sich bei mir gemeldet (wie vorhergesagt von einer Kollegen) ich hab nicht mehr daran geglaubt, obwohl ich es selbst in den Karten liegen hatte, nach ungefair 4 Monaten hab ich losgelassen, hab mich neu verliebt, herumflirtet und dann war er wieder da. Wir sind nicht zusammen, ich weiss nicht ob es je was wird ABER ich bin glücklich dass ich mit dem Mann meiner Träume wieder Kontakt habe. Wir sind Freunde und haben eine Menge Spass, gehen fort, lachen, machen Blödsinn und quatschen und jetzt kann das Schicksal entscheiden, obs noch mehr wird oder nicht. er küsste mich einmal und war dann wieder im Schneckenhaus, aber das zeigt mir, er ist noch nicht so weit.

Man muss die Balance halten, den Kontakt halten aber nicht nerven. Oder statt ewig warten, mal selbst anrufen oder etwas anzetteln. Von allein geht nix.

Ebenso in Sachen Job, auch ich hab ewig herumgejammert, i verdien kein Geld. Ich bin gestern zu meinen Chef und hab jetzt wieder mehr Stunden = etwas tun und bewegen und vorallem Fragen kostet nichts. Und aufeinmal geht sich alles aus. In jeder Jobbörse gibt es Nebenjobs wie Flyer verteilen.

Schuldenabbauen?? Nebenjobs suchen, Zwischendurchjobs kriegt man schnell. Ihr wollt Reich werden? Macht euch selbstständig, überlegt euch was gutes. Schreibt Artikel, Bücher oder sonstiges.

IHR seit für eurer Leben verantwortlich, aber ihr macht alle den Fehler den die Schüler schon machen. Wenn ich dir jetzt sage, die bestehst den Test, darfst du auch nicht einfach aufhören zu lernen.

Und jene die immer noch auf den Beratern herumhacken und sie schlecht machen. Raus aus dem Forum und tut was für euch. Keiner zwingt euch anzurufen. Ok ihr habt eure Meinung, aber ihr braucht nicht anderen den Weg verbauen, die diesen gehen wollen und für viele sind diese Beratungen nunmal eine Hilfe!

Mehr lesen

27. Oktober 2006 um 12:28

O.k. die gemeinten sollen was tun,
du hast Recht, wenn sie was tun sollen, nur, dann schreibst du wieder: Er war seit 9 Monaten nicht da, und dann taucht er wieder auf. Jetzt lass ich das Schicksal entscheiden, ob wir wieder zusammen kommen. Also auch passiv?
Vor allen Dingen scheinst du dir ja auch einiges gefallen zu lassen, der Typ taucht nach 9 Monaten wieder auf. Klasse, da bist du ja überhaupt kein Spielball. Diese dehnbare Toleranz gegenüber Männern finde ich auch nicht gesund, ehrlich. Das hört sich an, alles zu entschuldigen, "er braucht noch Zeit".. und schon lässt er sich noch ein paar Monate Zeit. Mal ehrlich, das nennt man co-abhängig, behaupte ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 12:34
In Antwort auf miina_12451417

O.k. die gemeinten sollen was tun,
du hast Recht, wenn sie was tun sollen, nur, dann schreibst du wieder: Er war seit 9 Monaten nicht da, und dann taucht er wieder auf. Jetzt lass ich das Schicksal entscheiden, ob wir wieder zusammen kommen. Also auch passiv?
Vor allen Dingen scheinst du dir ja auch einiges gefallen zu lassen, der Typ taucht nach 9 Monaten wieder auf. Klasse, da bist du ja überhaupt kein Spielball. Diese dehnbare Toleranz gegenüber Männern finde ich auch nicht gesund, ehrlich. Das hört sich an, alles zu entschuldigen, "er braucht noch Zeit".. und schon lässt er sich noch ein paar Monate Zeit. Mal ehrlich, das nennt man co-abhängig, behaupte ich.

Ich hab net gewartet, wenn du lesen kannst...
...und überhaupt sprichst du über jemand, den du nicht kennst. Er hat viel durchgemacht in seiner Familie und brauchte die Auszeit und er kam mit den Worten wieder "Ich habe mein Leben in Ordnung gebracht" Und jetzt geht es ihm wirlich viel besser, als ich ihn damals gekannt habe.

Ihr sagt immer Männer spielen nur, schon mal daran gedacht, dass da a was dazugehört?

Und? Ich habe Freunde, die haben sich auch schon ewig nicht gemeldet und ich weiss sie sind immer noch Freunde, spielen sie desewegen?? Kaum geht es um Liebe werden alle verurteilt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 13:16
In Antwort auf orangex1

Ich hab net gewartet, wenn du lesen kannst...
...und überhaupt sprichst du über jemand, den du nicht kennst. Er hat viel durchgemacht in seiner Familie und brauchte die Auszeit und er kam mit den Worten wieder "Ich habe mein Leben in Ordnung gebracht" Und jetzt geht es ihm wirlich viel besser, als ich ihn damals gekannt habe.

Ihr sagt immer Männer spielen nur, schon mal daran gedacht, dass da a was dazugehört?

Und? Ich habe Freunde, die haben sich auch schon ewig nicht gemeldet und ich weiss sie sind immer noch Freunde, spielen sie desewegen?? Kaum geht es um Liebe werden alle verurteilt!

Ängste
Liebe Orange

was du geschrieben hast, stimmt.... aber da kannste die Finger wundtippen, mit bissi Glück erreichst dann und wann mal wen.... aber das ist ein Fass ohne boden.

Was deinen HM anbetrifft, hört sich das für mich nach tiefsitzenden Ängsten an, die Männer so reagieren lassen, dieses angebliche spielen ist doch nur das "Deckmäntelchen"..... und negative Denker tun es dann als Spielen ab, aber so einfach ist das nicht.

Ok bei allem Verständnis dafür, solang Du nicht drunter leidest und es handeln kannst, ist es ok, wenn Du leidest und hockst da und hast Liebeskummer, wirds brenzlig...... durch diese Angst muß er ja durch, da kann ihm eh keiner helfen. Wenn er dich liebt, dann kann er die Kraft finden, seine Ängste aus vergangenen Erlebnissen zu überwinden. Bete für ihn, mehr kannst nicht tun.

lg noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 13:44

@orange
Mag sein, dass dir meine Meinung egal ist, aber mir gefällt überhaupt nicht, WIE du über deine Klientel schreibst....du magst recht haben, aber hast du einen Funken an Verständnis und Mitgefühl? Gerade weil du ja sooo viel erlebt hast und es verstehst???

hm......eine grübelnde Seance

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 13:55
In Antwort auf orangex1

Ich hab net gewartet, wenn du lesen kannst...
...und überhaupt sprichst du über jemand, den du nicht kennst. Er hat viel durchgemacht in seiner Familie und brauchte die Auszeit und er kam mit den Worten wieder "Ich habe mein Leben in Ordnung gebracht" Und jetzt geht es ihm wirlich viel besser, als ich ihn damals gekannt habe.

Ihr sagt immer Männer spielen nur, schon mal daran gedacht, dass da a was dazugehört?

Und? Ich habe Freunde, die haben sich auch schon ewig nicht gemeldet und ich weiss sie sind immer noch Freunde, spielen sie desewegen?? Kaum geht es um Liebe werden alle verurteilt!

Nun gut, vielleicht hast du nicht gewartet,
es kommt natürlich darauf an, wie dieser Mann sich verhält. Wenn er dich informiert, und sagt: Ciao, ich bin weg, muss meine Dinge in Ordnung bringen, dann find ich es anständig.
Verschwindet ein Mann, der einem Hoffnungen gemacht hat, oder mit dem man einen herzlichen Kontakt hatte, in der Versenkung und reagiert auch nicht auf Kontaktversuche, lässt die Frau im Ungewissen, und dann nach einigen Monaten nimmt man ihn wieder mit offenen Armen auf, ob als Freund oder Geliebten, dann finde ich das nicht gesund. Weder von ihm noch von ihr.
Vielleicht war es bei dir ja akzeptabel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 13:56

Orange hat ja irgendwo recht
Hallo,

irgendwo hast Du ja recht. Ich habe momentan zwei Berater, die immer gesagt haben dass ich einen Schritt auf meinen Ex zugehen muss. Er meldet sich seid 5 Jahren immer wieder bei mir....ich melde mich nie zuerst. Beide Beraterinnen meinten ich soll mit ihm reden ihm meine Gefühle sagen....und ich hab immer nur abgewartet.....nie was gesagt.....

jetzt ist es zu spät....er ist wieder mal in ner neuen Beziehung.....

Die Berater können nur sagen wo der Weg hin gehen kann aber man muss auch was dafür tun und nicht nur abwarten.....

ich hab wieder mal nur gewartet und gehofft aber aus Angst selber nichts unternommen und jetzt ist es zu spät.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 13:59

Und ich kann nicht mehr hören
loslassen. oder dann wieder das gegenteil: was tun. oder gar, ruf ihn doch einfach an, u.s.w. ja bitte, was denn nun? sorry, aber irgendwie widerspricht sich da sehr vieles. und eines weiss ich, hätte ich mal lieber nur auf mein bauchgefühl gehört und nicht manchmal den rat von KL befolgt. bestimmt wäre mir einiges erspart geblieben. dein Thread kommt mir übrigens sehr agressiv rüber. kaumt schreibt einer mal bischen negativ, soll man aus dem forum raus? kommt absolut gar nix von licht und liebe rüber. Gruss engel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 14:04
In Antwort auf engel5055

Und ich kann nicht mehr hören
loslassen. oder dann wieder das gegenteil: was tun. oder gar, ruf ihn doch einfach an, u.s.w. ja bitte, was denn nun? sorry, aber irgendwie widerspricht sich da sehr vieles. und eines weiss ich, hätte ich mal lieber nur auf mein bauchgefühl gehört und nicht manchmal den rat von KL befolgt. bestimmt wäre mir einiges erspart geblieben. dein Thread kommt mir übrigens sehr agressiv rüber. kaumt schreibt einer mal bischen negativ, soll man aus dem forum raus? kommt absolut gar nix von licht und liebe rüber. Gruss engel

Bauchgefühl
Liebes Engelchen,

im Zweifelsfall ist das Bauchgefühl immer Besser, sofern du zu dem Zeitpunkt "klar im Kopf" warst, also nicht verzweifelt, nicht in seelischer Not..... in solchen Zeiten kann ein Bauchgefühl nämlich auch nicht klardenken, ist so..

aber im Zeifelsfall hör auf dein eigenes Gefühl, was du im innersten weisst, man verlernt leider das draufhören... und man muß es wieder lernen, nicht mehr drauf zu hören ist nichts anders als erschüttertes Selbstvertrauen durch Schicksalsschläge, die einem den Boden untern Füssen wegziehen und die welt zum wanken bringen....

lg noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 14:14
In Antwort auf ariane_12152624

Bauchgefühl
Liebes Engelchen,

im Zweifelsfall ist das Bauchgefühl immer Besser, sofern du zu dem Zeitpunkt "klar im Kopf" warst, also nicht verzweifelt, nicht in seelischer Not..... in solchen Zeiten kann ein Bauchgefühl nämlich auch nicht klardenken, ist so..

aber im Zeifelsfall hör auf dein eigenes Gefühl, was du im innersten weisst, man verlernt leider das draufhören... und man muß es wieder lernen, nicht mehr drauf zu hören ist nichts anders als erschüttertes Selbstvertrauen durch Schicksalsschläge, die einem den Boden untern Füssen wegziehen und die welt zum wanken bringen....

lg noname

Hi noname
das ist ja das schlimme bei mir. war zu den zeitpunkten nicht "klar im kopf", weil ereignisse und schickalsschläge, aber richtige hämmer, mich regelrecht überrollt haben. es ist, als obs nimmer aufhört. war das eine "vorbei", kam der nächste hammer. ich hatte niemanden zum reden und manchmal hab ich "nur"angerufen, weil ich jemanden zum reden brauchte. das find ich auch o.k. aber was ich nicht in ordnung finde, dass man teilweise dinge gesagt bekommt, die man gar nicht hören will. nach denen ich nie gefragt habe. beispiel: ich würde niemals über m. gesundheit was fragen. eine KL knallt mir so mitten im gespräch an den kopf, ich werde dann u. dann eine große bauch-OP haben. ausserdem wäre ich ja schon mit ärzten, anwälten, u.s.w.verheiratet u. würde in ner villa wohnen, ne, ich reg mich nicht mehr auf. aber bei mir bleibt leider manchmal viel hängen, auch i.unterbewusstsein. du hast vollkommen recht. langsam lerne ich auf mein eigenes gefühl zu hören und merke auch, wenn nur eine gute bekannt wieder nen kommentar abgibt, das mich das schon wieder zweifeln lässt an meinem eigenen bauchgefühl. danke dir ganz lieb für deine lieben wahren sätze. LG engel505

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 14:47
In Antwort auf shawna_11985662

Orange hat ja irgendwo recht
Hallo,

irgendwo hast Du ja recht. Ich habe momentan zwei Berater, die immer gesagt haben dass ich einen Schritt auf meinen Ex zugehen muss. Er meldet sich seid 5 Jahren immer wieder bei mir....ich melde mich nie zuerst. Beide Beraterinnen meinten ich soll mit ihm reden ihm meine Gefühle sagen....und ich hab immer nur abgewartet.....nie was gesagt.....

jetzt ist es zu spät....er ist wieder mal in ner neuen Beziehung.....

Die Berater können nur sagen wo der Weg hin gehen kann aber man muss auch was dafür tun und nicht nur abwarten.....

ich hab wieder mal nur gewartet und gehofft aber aus Angst selber nichts unternommen und jetzt ist es zu spät.......

Die meisten KL sagen: "Kein Schritt in Nähe HM machen"
Hallo chris
Das bei dir scheint ein Spezialfall zu sein. Die meisten Berater werden den Anruferinnen raten NICHTS, aber wirklich GAR NICHTS zu tun. Den Mann NICHT anrufen, ihm eben NICHTS von seinen eigenen Gefühlen sagen. Die Berater werden sagen, dass ganz klar er auf die Frau zukommen muss. Wird man selber aktiv, verscheut man ihn, er ist sich seiner Sache zu sicher, bekommt Angst vor zu viel Gefühl und Nähe usw. Einige werden sich an die Ratschläge halten, andere nicht, wie es halt so ist im Leben. Aber die meisten werden merken, dass "aktivwerden von Seiten der Frau aus" nichts bringt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 15:32
In Antwort auf malbuner

Die meisten KL sagen: "Kein Schritt in Nähe HM machen"
Hallo chris
Das bei dir scheint ein Spezialfall zu sein. Die meisten Berater werden den Anruferinnen raten NICHTS, aber wirklich GAR NICHTS zu tun. Den Mann NICHT anrufen, ihm eben NICHTS von seinen eigenen Gefühlen sagen. Die Berater werden sagen, dass ganz klar er auf die Frau zukommen muss. Wird man selber aktiv, verscheut man ihn, er ist sich seiner Sache zu sicher, bekommt Angst vor zu viel Gefühl und Nähe usw. Einige werden sich an die Ratschläge halten, andere nicht, wie es halt so ist im Leben. Aber die meisten werden merken, dass "aktivwerden von Seiten der Frau aus" nichts bringt.

@malburner
Ja grundsätzlich hast Du wohl recht....das Problem ist nur dass er immer wieder in den letzten 5 Jahren auf mich zugekommen ist während er in Beziehungen war und zwischen seinen Beziehungen (nicht nur rein freundschaftlich muss ich wohl dazu sagen). Irgendwie bedeute ich ihm was aber was weiß ich nicht...wir redeten beide nicht über Gefühle, etc.

und es tut weh wenn er dann wieder in eine neue Beziehung geht....und die Beraterinnen haben wohl recht wenn sie sagen ich sollte ihm meine Gefühle sagen (natürlich nicht gleich die grosse Liebe gestehen....) damit er einfach aufhört mich zu verletzen....

Das Klammern nichts bringt hab ich schon lange gelernt....aber gar nichts zu sagen zerstört nur mich selber.....richtig ist wohl ein Weg dazwischen...ich glaub ihn zu fragen was er eigentlich von mir will wird ihm hoffentlich keine Angst machen.....

Ich werde ihn sicherlich auch nicht von mir aus kontaktieren....aber sollte er eines Tages wieder Kontakt zu mir aufnehmen dann werde ich den Rat meiner Beraterinnen beachten und ihn fragen warum? (natürlich nicht so plump kommt auf seine SMS an )

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 16:54
In Antwort auf malbuner

Die meisten KL sagen: "Kein Schritt in Nähe HM machen"
Hallo chris
Das bei dir scheint ein Spezialfall zu sein. Die meisten Berater werden den Anruferinnen raten NICHTS, aber wirklich GAR NICHTS zu tun. Den Mann NICHT anrufen, ihm eben NICHTS von seinen eigenen Gefühlen sagen. Die Berater werden sagen, dass ganz klar er auf die Frau zukommen muss. Wird man selber aktiv, verscheut man ihn, er ist sich seiner Sache zu sicher, bekommt Angst vor zu viel Gefühl und Nähe usw. Einige werden sich an die Ratschläge halten, andere nicht, wie es halt so ist im Leben. Aber die meisten werden merken, dass "aktivwerden von Seiten der Frau aus" nichts bringt.

Das kann
man in keinem fall pauschalieren. was für den einen gut ist, ist für den anderen schlecht.

denkt mal darüber nach, warum ein mann, der in einer ehe ist, und eine geliebte hat, etwas ändern soll?? er hat doch alles, zuhause die kinder, sein heim und die haushälterin dazu. für die freizeit die geliebte. warum sollte er (aus seiner sicht und weil viele männer zu bequem sind) etwas an diesem zustand ändern?? nehmt ihm etwas von seiner bequemlichkeit und selbstverständlichkeit weg, dann muss er reagieren. entweder er entscheidet sich dann für die familie oder die geliebte. die meisten männer werden sich (wenn es nicht wirkliche 100% liebe für die geliebte ist) für die familie entscheiden. was hat eine geliebte dann verloren? "nur" einen mann der sie nicht 100% liebt. es kommt immer darauf an wieviel eigenliebe und selbstwertgefühl eine frau hat um dann damit umgehen zu können.

wie gesagt auch das kann man nicht pauschalieren. aber in den meisten fällen ist es aber leider so.

riannah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 17:04

Laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaach mich tot
was solLen den die kunden deiner meinung nach tun???? die können nichts tun und selbst wenn sie was tun wird auch nichts eintreffen.

kartenleger/innen sind eiskalte betrüger und es trifft auch nie was ein.
und diese bande weiß das auch und verdient sich mit so dummen eine goldene nase!

es wird nie was eintreffen, mensch kapiert es doch mal... das trifft ein das kann ich euch 100 % sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 17:31
In Antwort auf engel5055

Und ich kann nicht mehr hören
loslassen. oder dann wieder das gegenteil: was tun. oder gar, ruf ihn doch einfach an, u.s.w. ja bitte, was denn nun? sorry, aber irgendwie widerspricht sich da sehr vieles. und eines weiss ich, hätte ich mal lieber nur auf mein bauchgefühl gehört und nicht manchmal den rat von KL befolgt. bestimmt wäre mir einiges erspart geblieben. dein Thread kommt mir übrigens sehr agressiv rüber. kaumt schreibt einer mal bischen negativ, soll man aus dem forum raus? kommt absolut gar nix von licht und liebe rüber. Gruss engel

Loslassen...
Hallo engel,

Wenn Dir jmd. was von "loslassen" erzählt, frag ihn, was und wie er das meint. Dann wirst Du ganz schnell merken, ob das für Dich paßt oder nicht. Befolge nie Ratschläge, die Deinem Wesen und Deinem Charakter widersprechen, wechsle den Berater. Ausnahme sind natürlich Dinge, die Du außerhalb der Ausnahmesituation so tun würdest.

"loslassen" und "ihn anrufen" / "was tun" schließt sich auch nicht zwangsläufig aus bzw. muß nicht unbedingt gegenteilig sein.

Es gibt einige Berater, die empfehlen die Strategie, die sie selbst in dem Moment für geeignet halten, einige können Dir auch sagen, was für Dich in Deiner Situation eine gute Option wäre. Daraus erklären sich einige der Widersprüche.

Je mehr KL / Hellseher / ..., desto unsicherer wirst Du. Du erhälst gegenteilige Ratschläge / Prognosen, Du bist auch wenn 10 Leute das gleiche sagen (was auch noch mehr als fraglich ist) nicht sicherer, als wenn das einer sagt.

Loslassen ist viel gestraft, viel zu selten erklärt, viel zu oft gerade durch falsche Beratungen behindert - aber für sehr viele Menschen in vielen Lebenslagen ein Thema, mit dem sie sich mehr beschätigen sollten. Gerade aber orangex hat doch da auch einiges dazu erklärt, wenn ich mich recht erinnere.

LG nyx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 17:50
In Antwort auf engel5055

Hi noname
das ist ja das schlimme bei mir. war zu den zeitpunkten nicht "klar im kopf", weil ereignisse und schickalsschläge, aber richtige hämmer, mich regelrecht überrollt haben. es ist, als obs nimmer aufhört. war das eine "vorbei", kam der nächste hammer. ich hatte niemanden zum reden und manchmal hab ich "nur"angerufen, weil ich jemanden zum reden brauchte. das find ich auch o.k. aber was ich nicht in ordnung finde, dass man teilweise dinge gesagt bekommt, die man gar nicht hören will. nach denen ich nie gefragt habe. beispiel: ich würde niemals über m. gesundheit was fragen. eine KL knallt mir so mitten im gespräch an den kopf, ich werde dann u. dann eine große bauch-OP haben. ausserdem wäre ich ja schon mit ärzten, anwälten, u.s.w.verheiratet u. würde in ner villa wohnen, ne, ich reg mich nicht mehr auf. aber bei mir bleibt leider manchmal viel hängen, auch i.unterbewusstsein. du hast vollkommen recht. langsam lerne ich auf mein eigenes gefühl zu hören und merke auch, wenn nur eine gute bekannt wieder nen kommentar abgibt, das mich das schon wieder zweifeln lässt an meinem eigenen bauchgefühl. danke dir ganz lieb für deine lieben wahren sätze. LG engel505

Oweia Engelchen
nee, verlier nie das Vertrauen in dich, oder sieh immer wieder zu, daß du e wiederfindest...

lass dich von solchen blöden Kommentaren nicht verunsichern...

ich hatte erst heut nacht ein langes Gratisgespräch, wo es auch um sowas ging. Ich persönlich beantworte niemals Gesundheitsfragen und was diese rosa Prognosen betrifft, also das kann ja nichtsein, das Leben ist doch kein Rosamunde-Pilcher-Film, was soll denn das?

also ja das ist so, man kann ins Rudern kommen, wenn einen ein Hammer nach dem anderen überrollt und dein Ausdruck passt dazu auch sehr gut, weil man ja wirklich überrollt wird und dann hat man oft niemandem zum Reden und es gibt nur noch die Berater, die man anrufen kann, hab ich ja selbstauch so gehabt, hab Kollegen angerufen, wenns Eng wurde und ich nicht mehr klarkam - wir berater sind ja nun mal auch nur Menschen und in unseren Adern fliesst auch nur simples Blut, leider vergessen das viele -
Aber es sollte ein Berater schon soviel Verantwortung haben, daß er sowas merkt, wenn er so jemanden am Telefon hat, den dann nicht mit solchen Horrornachrichten volltextet. da halt ich nix von.

lg Noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 17:57
In Antwort auf jaffe_12156137

Laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaach mich tot
was solLen den die kunden deiner meinung nach tun???? die können nichts tun und selbst wenn sie was tun wird auch nichts eintreffen.

kartenleger/innen sind eiskalte betrüger und es trifft auch nie was ein.
und diese bande weiß das auch und verdient sich mit so dummen eine goldene nase!

es wird nie was eintreffen, mensch kapiert es doch mal... das trifft ein das kann ich euch 100 % sagen

FALSCH
man du machst deinen Namen ja alle Ehre, so wie du hier herumproletest..

also dazu schon mal meinen Einwand: es trifft ein, es kann sich verschieben oft auch mal Jahre, bis man endlich mal losgelassen hat, aber es trifft ein. Hab erst grad vor ner halben Stunde einen Anruf bekommen -ich bin bald vom Stuhl gefallen - mir wurde vor ca. vier Wochen gesagt, ein alter seelenverwandter meldet sich wieder, den ich schon lange kenne...... tja das war so......

Dann kam in diesem anruf eine nachricht raus, daß etwas passiert ist, was mir vor nem Jahr gesagt wurde - war auch so..... also erzähl mir nichts von trifft niemals ein..... das ist QUATSCH MIT SOSSE..

Grade ich, die selbst schon als Kind es bei Mama erlebt hat, es kann sich verschieben, aber was aufm tisch liegt an Kartenbildern, das kommt so.... ob dir das nun passt oder nicht, es ist so und es bleibt so...

noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 18:11
In Antwort auf ariane_12152624

FALSCH
man du machst deinen Namen ja alle Ehre, so wie du hier herumproletest..

also dazu schon mal meinen Einwand: es trifft ein, es kann sich verschieben oft auch mal Jahre, bis man endlich mal losgelassen hat, aber es trifft ein. Hab erst grad vor ner halben Stunde einen Anruf bekommen -ich bin bald vom Stuhl gefallen - mir wurde vor ca. vier Wochen gesagt, ein alter seelenverwandter meldet sich wieder, den ich schon lange kenne...... tja das war so......

Dann kam in diesem anruf eine nachricht raus, daß etwas passiert ist, was mir vor nem Jahr gesagt wurde - war auch so..... also erzähl mir nichts von trifft niemals ein..... das ist QUATSCH MIT SOSSE..

Grade ich, die selbst schon als Kind es bei Mama erlebt hat, es kann sich verschieben, aber was aufm tisch liegt an Kartenbildern, das kommt so.... ob dir das nun passt oder nicht, es ist so und es bleibt so...

noname

@noname
lach mich tot! es wird nie was eintreffen, glaubs oder glaubs nicht

aber ist mir auch scheiß egal, ob du dir die karten legen läßt und geld dafür zahlst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 21:39
In Antwort auf jaffe_12156137

@noname
lach mich tot! es wird nie was eintreffen, glaubs oder glaubs nicht

aber ist mir auch scheiß egal, ob du dir die karten legen läßt und geld dafür zahlst

"es wird nie was eintreffen"
so ist es.

laut der KL sollte ich kinder mit meinem Ex bekommen,nun hab ich aber vor paar tagen erfahren das ich gar keine kinder bekommen kann!! und von meinem Ex schon 3 mal nicht weil der schon seit zig jahren sich nicht bei mir meldet.

ich wurde von den ach so tollen licht und liebe berater nur verarscht, egal ob ex oder neuer partner ich sollte immer kinder bekommen, und was ist jetzt?? nichts!! danke jetzt gehts mir wirklich scheiße.......






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 21:48
In Antwort auf serena_12254336

"es wird nie was eintreffen"
so ist es.

laut der KL sollte ich kinder mit meinem Ex bekommen,nun hab ich aber vor paar tagen erfahren das ich gar keine kinder bekommen kann!! und von meinem Ex schon 3 mal nicht weil der schon seit zig jahren sich nicht bei mir meldet.

ich wurde von den ach so tollen licht und liebe berater nur verarscht, egal ob ex oder neuer partner ich sollte immer kinder bekommen, und was ist jetzt?? nichts!! danke jetzt gehts mir wirklich scheiße.......






Warum sagst du dem berater nix?
ich habe vor kurzem gelesen das sogar eine beraterin von tod und böser krankheit geredet hat von ihrem kind.sie sagte auch das ihr man sie betrügt was meinste was da zuhause los war.
berater die so sind, also auch null feingefühl haben den falschen job. ich hatte ja schon geschrieben ich bin hier ins forum gekommen weil ich mich über eine kartenlegerin furchtbar aufgeregt habe und weil ich infos suchte für prf.
es ist noch nicht alles lange her aber ich bin froh das ich den tip bekam hier zum forum, dadurch habe ich eine ganz andere seite von magiern, hexen und kartenlegern kennengelernt.unglaublich was ich alles in den zwei wochen für menschen getroffen und gesprochen habe.
ich würde im leben keine prf machen obwohl ich drauf und dran war.so nochmal zu solchen beratern die den tod vorraussagen oder auch das man schwanger wird und krankheit usw. finde ich dreist und heftig.
lg kaya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 22:09
In Antwort auf kaya186

Warum sagst du dem berater nix?
ich habe vor kurzem gelesen das sogar eine beraterin von tod und böser krankheit geredet hat von ihrem kind.sie sagte auch das ihr man sie betrügt was meinste was da zuhause los war.
berater die so sind, also auch null feingefühl haben den falschen job. ich hatte ja schon geschrieben ich bin hier ins forum gekommen weil ich mich über eine kartenlegerin furchtbar aufgeregt habe und weil ich infos suchte für prf.
es ist noch nicht alles lange her aber ich bin froh das ich den tip bekam hier zum forum, dadurch habe ich eine ganz andere seite von magiern, hexen und kartenlegern kennengelernt.unglaublich was ich alles in den zwei wochen für menschen getroffen und gesprochen habe.
ich würde im leben keine prf machen obwohl ich drauf und dran war.so nochmal zu solchen beratern die den tod vorraussagen oder auch das man schwanger wird und krankheit usw. finde ich dreist und heftig.
lg kaya

Warum sollte ich jetzt noch
anrufen? ruf schon lang keinen berater mehr an, weil nie was eingetroffen ist sei es expartner kommt wieder oder neuer partner..... die hoffnung das doch noch der richtige partner kommt mit dem ich ne familie gründen kann hab ich trotzallem nie aufgegeben,und da wurde ich ja bestens *kotz* beraten!! höre heute noch "2 süsse kinder wirst du haben" JA NICHTS WERD ICH HABEN!!!! verarsche ist der ganze kartenlegerscheiß









Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 22:16
In Antwort auf serena_12254336

Warum sollte ich jetzt noch
anrufen? ruf schon lang keinen berater mehr an, weil nie was eingetroffen ist sei es expartner kommt wieder oder neuer partner..... die hoffnung das doch noch der richtige partner kommt mit dem ich ne familie gründen kann hab ich trotzallem nie aufgegeben,und da wurde ich ja bestens *kotz* beraten!! höre heute noch "2 süsse kinder wirst du haben" JA NICHTS WERD ICH HABEN!!!! verarsche ist der ganze kartenlegerscheiß









Ne nicht anrufen aber anschreiben geht doch
na ja wenn ich das lese bei dir finde ich das auch hart, ich glaube da hätte ich auch so reagiert.deswegen meinte ich ja manche sind fehl am platz.
lg kaya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 14:35
In Antwort auf aris_12038600

@orange
Mag sein, dass dir meine Meinung egal ist, aber mir gefällt überhaupt nicht, WIE du über deine Klientel schreibst....du magst recht haben, aber hast du einen Funken an Verständnis und Mitgefühl? Gerade weil du ja sooo viel erlebt hast und es verstehst???

hm......eine grübelnde Seance

Ich red net über meine Klienten...
....ich red über euch hier, die nur herumzweifeln und alles schlecht machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 14:42
In Antwort auf orangex1

Ich red net über meine Klienten...
....ich red über euch hier, die nur herumzweifeln und alles schlecht machen!

Das,
liebe Orangex geht aus deinem Posting nicht hervor....abgesehen davon, wieso masst du dir an, hier alle in einen Topf zu werfen(ich rede über euch)?

Ich bin selbst Beraterin und weiß genau, was es heisst und bedeutet....du kennst hier auch keinen persönlich und hebst dich von den vielen hier in keinster Weise ab!

Schönen Tag noch

Seance

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 15:35
In Antwort auf jaffe_12156137

Laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaach mich tot
was solLen den die kunden deiner meinung nach tun???? die können nichts tun und selbst wenn sie was tun wird auch nichts eintreffen.

kartenleger/innen sind eiskalte betrüger und es trifft auch nie was ein.
und diese bande weiß das auch und verdient sich mit so dummen eine goldene nase!

es wird nie was eintreffen, mensch kapiert es doch mal... das trifft ein das kann ich euch 100 % sagen

Blödsinn!
Natürlcih treffen die Prognosen ein. Wenn man aber so negativ drauf ist, dann kann gar nichts eintreffen. Man muß schon selbst was tun und nicht stehen bleiben. Beweg dich nach vorn ohne Zorn und es geht. Bist du verwandt mit Walltraud?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 15:37
In Antwort auf serena_12254336

"es wird nie was eintreffen"
so ist es.

laut der KL sollte ich kinder mit meinem Ex bekommen,nun hab ich aber vor paar tagen erfahren das ich gar keine kinder bekommen kann!! und von meinem Ex schon 3 mal nicht weil der schon seit zig jahren sich nicht bei mir meldet.

ich wurde von den ach so tollen licht und liebe berater nur verarscht, egal ob ex oder neuer partner ich sollte immer kinder bekommen, und was ist jetzt?? nichts!! danke jetzt gehts mir wirklich scheiße.......






Dann
laß das Thema doch mal los und du wirst sehen, es wird. Wie nonamexx schon sagte, manchmal dauert es Jahre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 15:39
In Antwort auf jaffe_12156137

@noname
lach mich tot! es wird nie was eintreffen, glaubs oder glaubs nicht

aber ist mir auch scheiß egal, ob du dir die karten legen läßt und geld dafür zahlst

Komisch
warum habe ich beim Lesen deiner Mails immer das Gefühl, du keifst und lachst zynisch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 17:15
In Antwort auf christa2210

Dann
laß das Thema doch mal los und du wirst sehen, es wird. Wie nonamexx schon sagte, manchmal dauert es Jahre.

Was wird? was soll ich den noch los lassen?
ich kann keine kinder mehr bekommen.... hab nächste woche ne total OP.... verstehst du was das heisst?? es WIRD NICHTS MEHR!! Alles dummes geschwätz von euch ach so tollen berater..... verarsche ist das was ihr den armen verzweifelten leute erzählt, und abzocke ist es auch, so seh ich das ihr verdient euer geld mit dem leid der leuten..... ich hab grad so nen hass auf euch licht und liebe verlogenes p...!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 17:24
In Antwort auf serena_12254336

Was wird? was soll ich den noch los lassen?
ich kann keine kinder mehr bekommen.... hab nächste woche ne total OP.... verstehst du was das heisst?? es WIRD NICHTS MEHR!! Alles dummes geschwätz von euch ach so tollen berater..... verarsche ist das was ihr den armen verzweifelten leute erzählt, und abzocke ist es auch, so seh ich das ihr verdient euer geld mit dem leid der leuten..... ich hab grad so nen hass auf euch licht und liebe verlogenes p...!!

@blackcat777
...ich wünsche dir alles, alles gute für deine op. ich weiß nicht, ob du kinder hast, wenn nicht, kann ich dir nur einen viellicht tröstenden satz sagen, den man mir auch enmal sagte: es darf nicht nur mütter, sondern es muss auch lustige tanten geben! in diesem sinne, lass uns doch einfach lustige tanten sein ...den sinn dieser geschichte, erfährst du erst nach dem schmerz, aber dann, weißt du warum es so ist...alles gute für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 17:35
In Antwort auf alease_12917783

@blackcat777
...ich wünsche dir alles, alles gute für deine op. ich weiß nicht, ob du kinder hast, wenn nicht, kann ich dir nur einen viellicht tröstenden satz sagen, den man mir auch enmal sagte: es darf nicht nur mütter, sondern es muss auch lustige tanten geben! in diesem sinne, lass uns doch einfach lustige tanten sein ...den sinn dieser geschichte, erfährst du erst nach dem schmerz, aber dann, weißt du warum es so ist...alles gute für dich!

Hallo gutentag2
leider habe ich keine kinder, mein wunsch war immer ne familie zu gründen,mit dem richtigen partner.... ja ne lustige tante von 2 neffen und 2 zickigen nichten bin ich bis vor paar tagen gewesssen... ich bin auch grad an dem punkt wie verzeifelte19... mein HM ist weg.... seit dem nur pech gehabt mit neuen partnern, jetzt noch stress auf der arbeit, die OP die gewissheit mein traum ist jetzt geplatzt... ich kann grad auch nimmer, frag mich hat mein leben jetzt überhaupt noch einen sinn? nein hat er nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 17:53
In Antwort auf serena_12254336

Hallo gutentag2
leider habe ich keine kinder, mein wunsch war immer ne familie zu gründen,mit dem richtigen partner.... ja ne lustige tante von 2 neffen und 2 zickigen nichten bin ich bis vor paar tagen gewesssen... ich bin auch grad an dem punkt wie verzeifelte19... mein HM ist weg.... seit dem nur pech gehabt mit neuen partnern, jetzt noch stress auf der arbeit, die OP die gewissheit mein traum ist jetzt geplatzt... ich kann grad auch nimmer, frag mich hat mein leben jetzt überhaupt noch einen sinn? nein hat er nicht....

Lass Zeit vergehen und finde einen neuen Sinn
ich kann mir denken, wie man sich fühlt, wenn son haufen Träume des Lebens zerplatzen wie eine Seifenblase und ich will jetzt auch nicht klugscheissern.... das alles ist für dich grad hammerschwer...

Aber trotzdem will ich einen Versuch wagen: Das was du erleben mußt grade mit deinen zerplatzten Träumen von Familie und Kindern (die Kartenleger sehen auch immer deine unbewußten wünsche, ich habs erst selbst erlebt, wenn die mich ablenkt, sieht sie was anders, als wenn ich in gedanken bei meiner Frage bin, dann siehtsie im Kartenbild mein Wunschdenken) so hast du vermutlich oft genug das Kartenbild mit deinen wunschgedanken beeinflusst, nicht alle KL sind so fit drauf und lenken dich wärhend des Mischens davon ab, an deine Frage und Problem zu denken...
Aber: Du wirst durch eine Hölle laufen, stehst ja schon mittendrin und es tut weh, es tut so verdammtweh..... und man weiß nicht, wohin mit all der Enttäuschung und es dauert, bis man wieder klar im Kopf ist, es dauert eben solange es dauert. Aber es kommt der Tag, wo du da drüber stehst, und Du wirst einen neuen Sinn in deinem Leben finden.... aber du mußt dich dafür öffnen, das geht jetzt noch nicht, aber irgendwann wird es gehen..... und du wirst dahinfinden und dir einen neuen Sinn suchen... am Ende wirst du gestärkt draus hervorgehen.

Es kommt nicht drauf an, wie oft du auf die Schnauze fällst, sondern darauf, wie oft du wieder aufstehst und weitermachst...

viel Kraft für dich und für das alles, was du vor dir hast.

noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 18:08
In Antwort auf christa2210

Blödsinn!
Natürlcih treffen die Prognosen ein. Wenn man aber so negativ drauf ist, dann kann gar nichts eintreffen. Man muß schon selbst was tun und nicht stehen bleiben. Beweg dich nach vorn ohne Zorn und es geht. Bist du verwandt mit Walltraud?

@christa
*lach* dass geierwally waltraud ist war auch mein erster gedanke. beide schreiben den selben blödsinn

riannah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 18:15

Bin Deiner Meinung
Super, endlich mal eine gute Meinung, die ich auch vertrete. Super, super, super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 18:24
In Antwort auf xenia_12145776

@christa
*lach* dass geierwally waltraud ist war auch mein erster gedanke. beide schreiben den selben blödsinn

riannah

Und
ich hatte mich die ganze zeit schon gewundert, wo sie ist. Nun haben wir sie wieder. Nur schade, daß sie immernoch so komisch drauf ist. Dachte schon, sie wäre in sich gegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 18:27
In Antwort auf xenia_12145776

Das kann
man in keinem fall pauschalieren. was für den einen gut ist, ist für den anderen schlecht.

denkt mal darüber nach, warum ein mann, der in einer ehe ist, und eine geliebte hat, etwas ändern soll?? er hat doch alles, zuhause die kinder, sein heim und die haushälterin dazu. für die freizeit die geliebte. warum sollte er (aus seiner sicht und weil viele männer zu bequem sind) etwas an diesem zustand ändern?? nehmt ihm etwas von seiner bequemlichkeit und selbstverständlichkeit weg, dann muss er reagieren. entweder er entscheidet sich dann für die familie oder die geliebte. die meisten männer werden sich (wenn es nicht wirkliche 100% liebe für die geliebte ist) für die familie entscheiden. was hat eine geliebte dann verloren? "nur" einen mann der sie nicht 100% liebt. es kommt immer darauf an wieviel eigenliebe und selbstwertgefühl eine frau hat um dann damit umgehen zu können.

wie gesagt auch das kann man nicht pauschalieren. aber in den meisten fällen ist es aber leider so.

riannah

Riannah
Dem ist nichts hinzuzufügen, genauso ist es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 18:31
In Antwort auf serena_12254336

Was wird? was soll ich den noch los lassen?
ich kann keine kinder mehr bekommen.... hab nächste woche ne total OP.... verstehst du was das heisst?? es WIRD NICHTS MEHR!! Alles dummes geschwätz von euch ach so tollen berater..... verarsche ist das was ihr den armen verzweifelten leute erzählt, und abzocke ist es auch, so seh ich das ihr verdient euer geld mit dem leid der leuten..... ich hab grad so nen hass auf euch licht und liebe verlogenes p...!!

Das
konnte man aber aus deinen Zeilen nicht entnehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 18:32

Oh, wie recht du doch hast
nur ein kleines beispiel,

meine freundin wurde zur gleichen zeit von ihrem freund verlassen, wie ich. wir fanden die questicoseite und riefen eine expertin an. bei ihr und mir war von einem guten ausgang die rede, wir sollten ihnen zeit geben, die kommen von ganz allein wieder. meien freundin beließ es bei diesem einen gespräch und ich dachte mir, frag ich doch noch mal die und die und die. alle sagten mir das gleiche, wirklich alle.
meien freundin ist mit ihrem freund wieder zusammen, sie hat vertraut und lehnte sich zurück. ich hänge immer noch mitten drin, nichts tut sich, aber ich rufe leider auch weiterhin an.

liegt es daran? liegt es daran, dass ich kein vertrauen habe, dass ich den dingen nicht die zeit gebe, sichentwickeln zu können. wenn alle das gleiche sagen, muß es doch so kommen und glaubt mir, ich habe überwiegend solche experten ausgesucht, die viele negative voraussagen machen und wo die kunden auch schrieben, dass sie damals eine schlechte bewertung gaben und jetzt doch einsehen mußten, dass der experte recht hatte.

lg susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 18:43
In Antwort auf dania_12947538

Oh, wie recht du doch hast
nur ein kleines beispiel,

meine freundin wurde zur gleichen zeit von ihrem freund verlassen, wie ich. wir fanden die questicoseite und riefen eine expertin an. bei ihr und mir war von einem guten ausgang die rede, wir sollten ihnen zeit geben, die kommen von ganz allein wieder. meien freundin beließ es bei diesem einen gespräch und ich dachte mir, frag ich doch noch mal die und die und die. alle sagten mir das gleiche, wirklich alle.
meien freundin ist mit ihrem freund wieder zusammen, sie hat vertraut und lehnte sich zurück. ich hänge immer noch mitten drin, nichts tut sich, aber ich rufe leider auch weiterhin an.

liegt es daran? liegt es daran, dass ich kein vertrauen habe, dass ich den dingen nicht die zeit gebe, sichentwickeln zu können. wenn alle das gleiche sagen, muß es doch so kommen und glaubt mir, ich habe überwiegend solche experten ausgesucht, die viele negative voraussagen machen und wo die kunden auch schrieben, dass sie damals eine schlechte bewertung gaben und jetzt doch einsehen mußten, dass der experte recht hatte.

lg susi

Deine Freundin und Du
Es ist schon so, deine freundin hatte einmal angerufen, gehört was sie innerlich eh glaubte und hats laufen lassen, sie hat es losgelassen, ihre Überzeugung, er kommtzurück, liessen sie es einfach laufen lassen.... sie lebte weiter..... und der Wunsch konnte kommen, er istwieder da..

Bei dir hingegen waren Zweifel, fehlender Glaube, mangelnde Überzeugung, manches Selbstbewußtsein, Glaube an sich selbst, daß seine Liebe stärker ist und er deshalb eh wiederkommt. Du hast es nicht geglaubt, dich nichtfür so wertvoll erachtet und bist in eine Sucht gerutscht, nur Unsichere Menschen rutschn in eine Sucht und so kam der Teufelskreis und verschob alles, solange bis Du wieder rausfindest und anfängst wieder dir selbst zu vertrauen... dann ganz langsam kann sich alles entwickeln... kann sein, daß dein Ex sich zwischenzeitlich zu weit entfernt hat und sich sozusagen mit der Zeit "entliebt" hat, daß es für euch zu spät ist. aber es wird wieder eine Situation geben, die wird kommen, wo du vor dem selben Dilemma stehen wirst und dein Selbstglaube erneut geprüft wird.... dann sieht man, ob du die Lektion verstanden hast, selber wieder an dich glaubst, dann kommtalles von alleine. tust du es dann noch immer nicht, wird alles noch schwerer ,die Lektion wird härter und schmerzlicher.... das geht solange, bis du es gelernt hast....

Wenn alle das gleiche sagen, kann es so kommen, aber es ersetzt niemals deine eigene wirkliche innere Überzeugung, wenn die eine andere ist, dann kommt das und was die Kartenleger dann in den bildern sehen, ist dein Wunschdenken, was du während des Mischens da reindenkst, wenn sie es nichtschafft, dich bedanklich wärhend des Mischens davon abzulenken.

Es geschieht immer nach deiner überzeugung, das was du im innersten tatsächlich glaubst, wovon du überzeugt bist.... egal was Kartenleger sagen, wenn Du wirklich überzeugtbist, das ist so, was sie sehen, dann rufst du automatisch nicht mehr an, wozu auch ? um nochmal das selbe zu hören, das weißt du ja schon..... das ist überzeugung...

also horch mal in einer ruhigen Stunde in dich hinein, was Du WIRKLICH glaubst und vorsicht, man neigt in Unsicherheiten mehr dazu, sich zu belügen und das zu sagen und zu hören, was man hören will...

noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 18:56
In Antwort auf serena_12254336

Hallo gutentag2
leider habe ich keine kinder, mein wunsch war immer ne familie zu gründen,mit dem richtigen partner.... ja ne lustige tante von 2 neffen und 2 zickigen nichten bin ich bis vor paar tagen gewesssen... ich bin auch grad an dem punkt wie verzeifelte19... mein HM ist weg.... seit dem nur pech gehabt mit neuen partnern, jetzt noch stress auf der arbeit, die OP die gewissheit mein traum ist jetzt geplatzt... ich kann grad auch nimmer, frag mich hat mein leben jetzt überhaupt noch einen sinn? nein hat er nicht....

Hallo liebe blackcat777
tut mir sehr leid für dich, dass sie auch bei dir total falsch lagen. bei mir sind es andere existenzielle probleme u.a., ich könnte auch grad....obwohl ich eigentl. gläubig bin, aber wenns nur noch abwärts geht. wo ist das licht a. ende d. tunnels? hab ja noch nicht lange internet, aber irgendwie fühlt man sich hier doch nicht alleine, wenn man auf ehrl. menschen trifft, die auch probl. haben. ganz liebe grüsse, engel5055

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 10:35

Ne, das ist leider kein Quatsch, das ist Tatsache
Hallo duscholux
Wie die BeraterInnen auf das kommen, kann ich nicht sagen. Aber die meisten raten, nichts zu tun und genau das raten auch die Bücher, die genau diese Sachen ansprechen. Wie man sich verhalten soll, wenn MANN eben NICHT so richtig will, sich zurückzieht, Ausreden erfindet usw.
Und mal ehrlich,WELCHE Frau ist definitiv in einer "richtigen" Beziehung (keine mal ja mal nein Beziehung, die von sich aus die Initiative ergriffen hat. Mit mailen, telefonieren, SMS schreiben, ihn einladen usw. Ich kenn keine, in meinem ganzen Bekanntenkreis. Und das hat nichts mit anrufen bei lines zu tun. Will ein Mann, dann wird er aktiv, will er nicht, wird Frau aktiv werden können so viel sie will, es wird nichts bringen. ja, man kann jetzt über die wenigen Ausnahmen reden, aber zu weit über 90% läuft es einfach anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 11:23
In Antwort auf malbuner

Ne, das ist leider kein Quatsch, das ist Tatsache
Hallo duscholux
Wie die BeraterInnen auf das kommen, kann ich nicht sagen. Aber die meisten raten, nichts zu tun und genau das raten auch die Bücher, die genau diese Sachen ansprechen. Wie man sich verhalten soll, wenn MANN eben NICHT so richtig will, sich zurückzieht, Ausreden erfindet usw.
Und mal ehrlich,WELCHE Frau ist definitiv in einer "richtigen" Beziehung (keine mal ja mal nein Beziehung, die von sich aus die Initiative ergriffen hat. Mit mailen, telefonieren, SMS schreiben, ihn einladen usw. Ich kenn keine, in meinem ganzen Bekanntenkreis. Und das hat nichts mit anrufen bei lines zu tun. Will ein Mann, dann wird er aktiv, will er nicht, wird Frau aktiv werden können so viel sie will, es wird nichts bringen. ja, man kann jetzt über die wenigen Ausnahmen reden, aber zu weit über 90% läuft es einfach anders.

So ist es,
dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Außerdem bin ich da altmodisch. Ich als Frau möchte nicht dauernd einem Kerl hinerherlaufen. Schließlich ist das tendenziell eher sein Job, als Jäger und Sammler. Wenn er keine Anstalten macht, dann kann eine Frau das nicht pushen. Das tut auch dem Selbstwertgefühl nicht gut, also tu ich es vielleicht einmal, maximal zwei Mal, dann ist aber Schicht. Alles andere ist ungesund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen