Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Psychologie in zahlen..beispiel

Psychologie in zahlen..beispiel

29. Mai 2002 um 12:39


MARIA MEIER
4+1+9+9+1 4+5+9+5+9 = 56 5+6=11 1+1 =2

ergebnis ist 2.

maya

Mehr lesen

7. November 2005 um 23:40

Naja...
ich würde die summe nochmals über die wurzel des geburtsdatums subtrahieren und dann mit dem koeffizienzen aus 0,5 divinieren - oder wahlweise auch dividieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen