Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Rat von Löwe-Männern, bitte! (Viel Text)

Letzte Nachricht: 7. Juli 2008 um 22:29
A
azure_11927336
26.06.08 um 12:04

Ich hoffe, daß die Löwe-Männer hier mir die Frage beantworten können. Das Problem ist folgendes:
Ein Löwe-Mann zeigte starkes Interesse an einer - sagen wir mal -Spass-Beziehung mit mir (ich bin Waage, keine Ahnung, ob das wichtig ist). Wir sind beide in festen Beziehungen; ich weiss, dass das dann nicht so ganz in Ordnung ist, aber bitte keine Verurteilungen, das habe ich selbst schon erledigt.
Nachdem ich eine Weile mit mir kämpfte, ob ich das will, ging ich darauf ein und es sollte auch ein Treffen stattfinden. Mehrere Male versuchten wir es, jedesmal bekam ich von ihm Absagen, weil ihm etwas mit seiner Partnerin dazwischenkam.

Bisher war also nichts weiter los, und er meldete sich nicht mehr, deshalb bat ich um eine klare Aussage, was los ist.
Darauf warte ich noch, aber ich überlege, ob er vielleicht das Interesse verloren hat, da er die Beute ja quasi erlegt hat.
Allerdings kam die Initiative ja von ihm.
Ich habe gelesen, dass Löwe-Männer gerne im Mittelpunkt stehen und wohl auch egoistisch sein sollen. Stimmt das so?
Wenn ich noch Interesse daran haben sollte, die Angelegenheit aufrecht zu erhalten, welches Verhalten ist richtig:
Zurückziehen und Abwarten oder "Angriff"?

Ich habe keine Lust, als Spielzeug zu dienen, denn ich weiss selbst sehr genau, was ich will. Vielleicht ist aber gerade das das Problem in dem Fall.
Was meint ihr dazu?

Für Antworten bin ich sehr dankbar!

Mehr lesen

L
lesley_12635904
27.06.08 um 15:51

Hallo!!
Hallo!
Ich bin war kein Löwe-Mann, aber eine Löwe-Frau!
Ich denke, dass die Beziehung zu seiner Freundin wieder interessanter geworden ist. Vielleicht kennt sie ihren Löwe-Mann auch sehr gut.
Für mich ist die schlimmste Reaktion meines Partners, wenn er sich zurückzieht und mich nicht mehr beachtet. Ich denke, du solltest ihm nicht den Angriff nehmen. *g*

LG Abendstille

Gefällt mir

A
azure_11927336
27.06.08 um 21:45
In Antwort auf lesley_12635904

Hallo!!
Hallo!
Ich bin war kein Löwe-Mann, aber eine Löwe-Frau!
Ich denke, dass die Beziehung zu seiner Freundin wieder interessanter geworden ist. Vielleicht kennt sie ihren Löwe-Mann auch sehr gut.
Für mich ist die schlimmste Reaktion meines Partners, wenn er sich zurückzieht und mich nicht mehr beachtet. Ich denke, du solltest ihm nicht den Angriff nehmen. *g*

LG Abendstille

Vielen Dank
für deine Antwort. In dem Falle ist mein Verhalten ja soweit in Ordnung, da ich mich bereits zurückgezogen habe. Ob ich an seinem "Angriff" dann noch Interesse habe, wenn es denn mal soweit ist, bezweifel ich zur Zeit. Immerhin habe ich ja meinen Stolz.

Gefällt mir

A
azure_11927336
01.07.08 um 21:56

Hallo Heike,
ja, das ist dann wohl das Problem dabei. Wenn der Kerl mich solange warten lässt, fühle mich nur noch verar**** und das war's dann. Aber ehrlich gesagt, ist er es auch nicht wert, dass ich für ihn bereit war, ein solches Risiko meinem Partner gegenüber einzugehen.
Es scheint doch so zu sein, dass diese beiden Sternzeichen nicht gut zusammen gehen, da wir Waagen gerne erobert werden möchten und die Löwen angehimmelt werden wollen. Sehr schwierige Sache.
Vielen Dank für Deinen Rat, den ich auch schon längst befolgt habe, ich halte mich jetzt total zurück, was anderes lässt mein Stolz auch nicht zu. Schliesslich haben wir doch so etwas nicht nötig, oder?

Aber für Dich hoffe ich, dass sich Deine Bekanntschaft so entwickelt, dass Du damit zufrieden bist.

LG, Herbstrot

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
azure_11927336
07.07.08 um 15:01

Hallo Heike,
danke für Dein Interesse, aber nein, noch nichts Neues. Das Interessante daran ist ja, dass der Mann ein Kollege ist, den ich täglich sehe. Er hätte also jede Menge Möglichkeiten, sich zu äußern.
Aber wer nicht will, hat selbst schuld.
Dem freundlichen und professionellen Umgang im Job steht trotzdem nichts entgegen, ist also kein Problem.

Wie sieht es bei Dir aus? Meinst Du Deinen "Auserwählten" erobern zu können, bzw. Dich erobern lassen zu wollen? Oder hast Du immernoch Zweifel, ob es funktionieren kann?

Ich finde dieses Hin- und Her doch sehr lästig, aber in meinem Fall ist es ja besser, wenn nichts draus wird. Wie ist das bei Dir, ist derjenige "Erstmann" oder Zweitbesetzung? Ich frage nur so aus Interesse.

Ich freue mich auf Deine Neuigkeiten,
LG, Herbstrot

Gefällt mir

A
azure_11927336
07.07.08 um 22:29

N'Abend
ja, ist sicher besser, aber aufregend war es schon. Es war auch mein erstes Mal, ich hatte vorher noch nie einen Büroflirt.

Dein Löwe hört sich ja lustig an, ich habe noch nie gehört, dass ein Mann kichert...man/frau lernt doch nie aus.
Scheinbar sind Löwen da wirklich etwas spezieller, was Freund- oder Partnerschaften angeht. Ich hoffe jedenfalls, daß Du den größtmöglichen Gewinn für Dich daraus ziehst, was auch immer daraus wird. Ich bin der Überzeugung, daß wir Frauen uns nehmen sollten, was uns zusteht. Das kann ja nicht nur den Kerlen vorbehalten bleiben.

Solange Du in keiner festen Partnerschaft bist, kannst Du ja wirklich ganz entspannt herumflirten und sehen, was sich ergibt. So hat es doch auch Vorteile, Single zu sein, glaube ich...ich kann da schon lange nicht mehr aus Erfahrung sprechen. Meine Partnerschaft dauert nun schon seit über 16 Jahren an, was einerseits sehr schön ist, andererseits mich aber wohl anfällig macht(e) für Reize von außerhalb.

Ich finde es übrigens sehr schön, mich mit Dir auszutauschen und freue mich immer über Neuigkeiten von Dir.

Bis dann, Herbstrot

Gefällt mir

Anzeige