Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ratlos

Ratlos

21. Juni 2007 um 16:16

Hallo,

momentan bin ich total verzweifelt. Vor vier jahren habe ich (stierfrau)durch zufall (beim autofahren) einen steinbockmann kennengelernt. Wir haben uns sofort gut verstanden. Damals waren wir beide jedoch in festen händen. Seine freundin (waage) laß eine sims von mir. Schlussfolgerung - kein kontakt mehr.

Mittlerweile habe ich geheiratet. Ich musste jedoch die ganze zeit an den steinbockmann denken. Vor 8 monaten stand er aufeinmal vor mir an der tanke. Ich war hin und weg. So kamen wir wieder in kontakt.

Das ganze situation verschärfte sich so sehr, dass wir kein versteckspiel mehr wollten. Die gefühle wurden intensiver. Deshalb entschlossen wir uns dies unseren partnern zu erzählen.

Letztes jahr dezember wagten wir dann den schritt. Seine freundin war verzweifelt drohte und erpresste ihn. Er war so eingeschüchtert er dachte sie tut sich was an. Mein mann hat es sehr gefasst aufgenommen.

Nun der zweite anlauf im februar. Er sagt, dass er sich ein leben ohne mich nicht mehr vorstellen kann. Er sich wahnsinnig in mich verliebt hat und einen neuanfang will.Er jedoch auch angst hat für eine total fremde frau alles aufzugeben. Das er sich noch nie so richtig verliebt hat und ich es geschafft hätte. Er hätte nie über seine sehnsüchte wünsche und gefühle gesprochen und ich wüsste jetzt alles. Er jeden tag unglücklich sei -den er nicht mit mir verbringen kann-. Das er innerlich total kaputt geht wenn er weiterhin seiner freundin zusammen bleibt.

Ende vom lied war ich habe mein baugrundstück meine ehe meine familie aufgegeben. Seine letzter anruf 09.02.07 er schafft es nicht. Er kann seine freundin nicht leiden sehen und er wohl doch noch gefühle für sie hat.



Ich bin wirklich fertig. Wenn ich euch einfach beschreiben könnte wie er sich in meiner nähe verhalten hat und seinen ausdruck in den augen... würdet ihr mich vielleicht verstehen warum ich nicht von ihm loskomme.

Was soll ich tun. Ich bin nicht umsonst diesen arten weg gegangen.

Mehr lesen

21. Juni 2007 um 17:12

Ich finde,
sowieso, das der Steinbock immer eine Versicherung braucht, um was aufzugeben! Sag ihm doch mal, das es auch für Dich nicht einfach ALLES aufzugeben und Du ja auch nicht weißt wohin das alles führt! Aber Du bist der Ansicht, das man auch mal ein Risiko eingehen muß, wenn man erfahren will, wohin das führt! Nur wer wagt, kann auch gewinnen!!! Ich hatte mal ein Gespräch mit meinem "Exfreund" über ihn und Steinböcke im Allgemeinen! Er meinte auch, das man sie an der Hand nehmen muß und sie sacht dahin führen muß, wohin man bzw frau ihn haben will! Rede mit ihm und mach ihm klar, wie wichtig auch für Dich das alles ist!!!
Einen Steinbock kannst Du nur mit Vernunft zu etwas bringen! Er muß etwas zum nachdenken haben! Ich hab meinem Steinbock, den ich schon seit über 3 Jahren haben will, gesagt, das ich das ganze Trennen und Versöhnen in einer Partnerschaft nicht nachvollziehen kann! Ich schau mir sehr, sehr lange was an, aber wenn ich merke, es hilft alles nichts mehr - und zwar WIRKLICH ALLES - dann beende ich es! Aber dann auch WIRKLICH FÜR IMMER!!! Er hat anscheinend darüber nachgedacht, denn sein Freund erzählte mir, er, also Mr. Steinbock, hätte ein paar Tage später mit seiner Freundin Schluß gemacht - und zwar definitiv und für immer!!!! Er war dabei, als er die SMS geschrieben hat und das Telefonat geführt hat!!! Also bei ihm ging es!!! Und mit meinem Exfreund ging auch immer alles danach so wie ich es ihm gesagt hab - allerdings meistens erst nach nem Riesenkrach und 6 Wochen komplette Funkstille!!! Aber Du muß mit Vernunft argumentieren und nicht mit Gefühlen!!!!
Sag ihm doch einfach, das seine Nochfreundin ihn nur erpresst und das es höchstwahrscheinlich von ihrer Seite aus gar keine Liebe ist, sie aber ihn nicht gehen lassen will, weil sie sonst glaubt, das sie Verloren hat! Und frag ihn, was ihn selber noch mit ihr verbindet!! Wenn er antwortet, weil sie ihm leid tut, dann klär ihn doch von Deiner Seite her auf!! Der Steinbock ist sehr verständig - und er ist sehr verletzlich, was er aber seltenst zugeben würde!!! Die meisten sagen, er ist kalt - stimmt aber so nicht, er zeigt nur keine Gefühle und darüber reden wird er sowieso nicht!!! Aber er hat sie!!!!! Nur wer sehr, sehr viel Einfühlungsvermögen und Geduld aufbringt wird es auch herausfinden!!!
Sie sind es wert!!!

Gefällt mir

21. Juni 2007 um 20:26
In Antwort auf binamin

Ich finde,
sowieso, das der Steinbock immer eine Versicherung braucht, um was aufzugeben! Sag ihm doch mal, das es auch für Dich nicht einfach ALLES aufzugeben und Du ja auch nicht weißt wohin das alles führt! Aber Du bist der Ansicht, das man auch mal ein Risiko eingehen muß, wenn man erfahren will, wohin das führt! Nur wer wagt, kann auch gewinnen!!! Ich hatte mal ein Gespräch mit meinem "Exfreund" über ihn und Steinböcke im Allgemeinen! Er meinte auch, das man sie an der Hand nehmen muß und sie sacht dahin führen muß, wohin man bzw frau ihn haben will! Rede mit ihm und mach ihm klar, wie wichtig auch für Dich das alles ist!!!
Einen Steinbock kannst Du nur mit Vernunft zu etwas bringen! Er muß etwas zum nachdenken haben! Ich hab meinem Steinbock, den ich schon seit über 3 Jahren haben will, gesagt, das ich das ganze Trennen und Versöhnen in einer Partnerschaft nicht nachvollziehen kann! Ich schau mir sehr, sehr lange was an, aber wenn ich merke, es hilft alles nichts mehr - und zwar WIRKLICH ALLES - dann beende ich es! Aber dann auch WIRKLICH FÜR IMMER!!! Er hat anscheinend darüber nachgedacht, denn sein Freund erzählte mir, er, also Mr. Steinbock, hätte ein paar Tage später mit seiner Freundin Schluß gemacht - und zwar definitiv und für immer!!!! Er war dabei, als er die SMS geschrieben hat und das Telefonat geführt hat!!! Also bei ihm ging es!!! Und mit meinem Exfreund ging auch immer alles danach so wie ich es ihm gesagt hab - allerdings meistens erst nach nem Riesenkrach und 6 Wochen komplette Funkstille!!! Aber Du muß mit Vernunft argumentieren und nicht mit Gefühlen!!!!
Sag ihm doch einfach, das seine Nochfreundin ihn nur erpresst und das es höchstwahrscheinlich von ihrer Seite aus gar keine Liebe ist, sie aber ihn nicht gehen lassen will, weil sie sonst glaubt, das sie Verloren hat! Und frag ihn, was ihn selber noch mit ihr verbindet!! Wenn er antwortet, weil sie ihm leid tut, dann klär ihn doch von Deiner Seite her auf!! Der Steinbock ist sehr verständig - und er ist sehr verletzlich, was er aber seltenst zugeben würde!!! Die meisten sagen, er ist kalt - stimmt aber so nicht, er zeigt nur keine Gefühle und darüber reden wird er sowieso nicht!!! Aber er hat sie!!!!! Nur wer sehr, sehr viel Einfühlungsvermögen und Geduld aufbringt wird es auch herausfinden!!!
Sie sind es wert!!!

Re
Ich dank dir für die antwort.
Er hat sich total von mir abgewandt.
Ich weiß einfach nicht wie ich auf ihn zugehen soll. Ich hab es mit e-mails versucht , er antwortet nicht darauf. Er zieht sich komplett zurück. Natürlich hab ich es mit vernunft versucht. Er war so überzeugend zu mir. Ich hab ihm ja auch gesagt, dass ich meinerseits alles aufs spiel gesetzt habe um mit ihm glücklich zu werden, dass ich es ehrlich und ernst mit ihm meine.
Er sagte dann auch, dass wir das schaffen werden und er in jeder hinsicht mich unterstützen und zu mir stehen wird. Ich habe ihn in der ganzen zeit noch nie so entschlossen gesehen. Er sagt zu mir, wenn er sich einmal entscheidet dann für immer und diese eintscheidung wird nicht mehr rückgängig gemacht. Nun, und jetzt sitz ich allein mit meinem gefühlschaos. Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

Gefällt mir

21. Juni 2007 um 21:35
In Antwort auf sonnenschein306

Re
Ich dank dir für die antwort.
Er hat sich total von mir abgewandt.
Ich weiß einfach nicht wie ich auf ihn zugehen soll. Ich hab es mit e-mails versucht , er antwortet nicht darauf. Er zieht sich komplett zurück. Natürlich hab ich es mit vernunft versucht. Er war so überzeugend zu mir. Ich hab ihm ja auch gesagt, dass ich meinerseits alles aufs spiel gesetzt habe um mit ihm glücklich zu werden, dass ich es ehrlich und ernst mit ihm meine.
Er sagte dann auch, dass wir das schaffen werden und er in jeder hinsicht mich unterstützen und zu mir stehen wird. Ich habe ihn in der ganzen zeit noch nie so entschlossen gesehen. Er sagt zu mir, wenn er sich einmal entscheidet dann für immer und diese eintscheidung wird nicht mehr rückgängig gemacht. Nun, und jetzt sitz ich allein mit meinem gefühlschaos. Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

Laß ihm Zeit!
Es bringt weder Dir noch ihm was, wenn Du ihn mit E-Mails etc bombardierst! Ich spreche aus Erfahrung!!! Meiner schreibt auch nur zurück, wie er halt grad lustig ist! So sind Steinböcke eben!! Glaub mir eins: Ich hab auch nen Riesenfehler am Ostersonntag bei meinem gemacht - und was war das Resultat??? Er hat mit mir gestritten und immer einen Neuen Grund gefunden, nur um mit mir Streit anzufangen!!! Als das Ganze dann eskalierte - es war am Freitag 01.06. -schrieb ich ihm am Montag drauf einen Brief indem ich ihm alles erklärte ihm auch sagte, daß ich auch seine Wut verstand die er an mir wieder mal ausließ obwohl er eigentlich wegen was ganz andrem und auf jemand anderen stinkig war! Nur ist es eben von jeher so gewesen, das er immer seine Wut an mir ausläßt, auch wenn ich gar nix dafür kann!!! Er ist unser Vorgesetzter und ihm wiederspricht keiner - außer ich natürlich!!!
Und da er damals sowieso ne ziemliche Wut auf mich hatte, ließ er auch zugleich den Frust wegen dem anderen an mir aus! Ich hab ihm damals auch durch die Halle hinterher geschrien - mir war egal wer in der Nähe war - daß, wenn er schon lange keinen Sex mehr hatte, es gefälligst nicht an mir auslassen soll! Er meckerte noch etwas in meine Richtung aber das verstand ich eh nicht! Was war am Ende? Er war immer in meiner Nähe und schielte verstohlen zu mir!
Seit meinem Brief ist eigentlich wieder mehr oder weniger alles in Ordnung! Wir haben uns ausgesprochen und Unstimmigkeiten geklärt!
Jetzt ist er sowieso im Krankenstand und das noch ein paar Wochen!
Auch wenn sich Deiner im Moment von Dir abgewandt hat - glaub mir eins, er wird sich wieder Dir zuwenden! Nur mußt Du ihm auch sehr viel Zeit lassen! Die Schnellsten sind Steinböcke wirklich nicht, aber dafür die Gründlichsten!!! Er hat Dir das mit der Entscheidung doch gesagt - also vertrau auch darauf!!!
Weißt Du was ich glaube? Er steckt in einem Gewissenskonflikt und den wird er selber lösen müssen und das macht er auch grad im Moment!!!
Ich hab meinem manchmal jeden Tag ne SMS geschickt - bis ich ihn fragte, ob ihn das stört! Er meinte JA! Ich hab ihm dann gesagt, das er in Zukunft mir das auch SAGEN muß, weil riechen kann ich das auch nicht! Aber das kannst vergessen bei dem! Mit dem REDEN an sich hat er schon Probleme - dem mußt echt alles aus der Nase ziehen!
Und BITTE mach NICHT den Fehler und "GEH AUF IHN ZU"!!! ER KOMMT VON SICH AUS WENN DIE ZEIT FÜR IHN GEKOMMEN IST!!! Das was Du jetzt sehr viel aufbringen mußt, ist, GEDULD ZU HABEN - auch wenn es noch so schwer fällt!!! Diese sturen und in sich gekehrten Typen sind es in jedem Fall wert!!!

Gefällt mir

22. Juni 2007 um 6:56
In Antwort auf binamin

Laß ihm Zeit!
Es bringt weder Dir noch ihm was, wenn Du ihn mit E-Mails etc bombardierst! Ich spreche aus Erfahrung!!! Meiner schreibt auch nur zurück, wie er halt grad lustig ist! So sind Steinböcke eben!! Glaub mir eins: Ich hab auch nen Riesenfehler am Ostersonntag bei meinem gemacht - und was war das Resultat??? Er hat mit mir gestritten und immer einen Neuen Grund gefunden, nur um mit mir Streit anzufangen!!! Als das Ganze dann eskalierte - es war am Freitag 01.06. -schrieb ich ihm am Montag drauf einen Brief indem ich ihm alles erklärte ihm auch sagte, daß ich auch seine Wut verstand die er an mir wieder mal ausließ obwohl er eigentlich wegen was ganz andrem und auf jemand anderen stinkig war! Nur ist es eben von jeher so gewesen, das er immer seine Wut an mir ausläßt, auch wenn ich gar nix dafür kann!!! Er ist unser Vorgesetzter und ihm wiederspricht keiner - außer ich natürlich!!!
Und da er damals sowieso ne ziemliche Wut auf mich hatte, ließ er auch zugleich den Frust wegen dem anderen an mir aus! Ich hab ihm damals auch durch die Halle hinterher geschrien - mir war egal wer in der Nähe war - daß, wenn er schon lange keinen Sex mehr hatte, es gefälligst nicht an mir auslassen soll! Er meckerte noch etwas in meine Richtung aber das verstand ich eh nicht! Was war am Ende? Er war immer in meiner Nähe und schielte verstohlen zu mir!
Seit meinem Brief ist eigentlich wieder mehr oder weniger alles in Ordnung! Wir haben uns ausgesprochen und Unstimmigkeiten geklärt!
Jetzt ist er sowieso im Krankenstand und das noch ein paar Wochen!
Auch wenn sich Deiner im Moment von Dir abgewandt hat - glaub mir eins, er wird sich wieder Dir zuwenden! Nur mußt Du ihm auch sehr viel Zeit lassen! Die Schnellsten sind Steinböcke wirklich nicht, aber dafür die Gründlichsten!!! Er hat Dir das mit der Entscheidung doch gesagt - also vertrau auch darauf!!!
Weißt Du was ich glaube? Er steckt in einem Gewissenskonflikt und den wird er selber lösen müssen und das macht er auch grad im Moment!!!
Ich hab meinem manchmal jeden Tag ne SMS geschickt - bis ich ihn fragte, ob ihn das stört! Er meinte JA! Ich hab ihm dann gesagt, das er in Zukunft mir das auch SAGEN muß, weil riechen kann ich das auch nicht! Aber das kannst vergessen bei dem! Mit dem REDEN an sich hat er schon Probleme - dem mußt echt alles aus der Nase ziehen!
Und BITTE mach NICHT den Fehler und "GEH AUF IHN ZU"!!! ER KOMMT VON SICH AUS WENN DIE ZEIT FÜR IHN GEKOMMEN IST!!! Das was Du jetzt sehr viel aufbringen mußt, ist, GEDULD ZU HABEN - auch wenn es noch so schwer fällt!!! Diese sturen und in sich gekehrten Typen sind es in jedem Fall wert!!!

@Binamin
Nach dem mein Steini mir sagte, dass er nur eine Freundschaft mit mir führen kann, ist erstmal Funkstille. Er will das ich mich wieder gefühlsmäßig wieder in den Griff bekomme, damit wir unsere gute Freundschaft weiterführen können.

Ich bedränge meinen nicht und warte brav ab... Aber auf was warten wenn er eh NUR FREUNDSCHAFT will?

Mein Steini war immer hinter mir her...er wollte mich immer sehen und hatte die tollsten Ideen. Ich bilde es mir nicht ein......er fand mich bestimmt toll!!!!!!
Wenn er sich meldet und ich ihn, schweren Herzens dann doch "gehen lasse", weil eine Freundschaft nicht mehr möglich ist,....wie stehen meine Chancen dass er mich DOCH vermisst und mehr will???

Lieber Sonnenschein,
bedränge deinen Steini auf gar keinen Fall... Warte ab, auch wenn es dir schwer fällt. Er wird überlegen und eine Enztscheidung treffen. Im Moment ist er am sortieren und weiß genau was er dir mal versprochen oder gesagt hat.....
Hey, ich wünsche dir ganz viel Glück!

Und: Sie sind schon sehr besondere Sternzeichen....

Gefällt mir

23. Juni 2007 um 20:29
In Antwort auf kathra

@Binamin
Nach dem mein Steini mir sagte, dass er nur eine Freundschaft mit mir führen kann, ist erstmal Funkstille. Er will das ich mich wieder gefühlsmäßig wieder in den Griff bekomme, damit wir unsere gute Freundschaft weiterführen können.

Ich bedränge meinen nicht und warte brav ab... Aber auf was warten wenn er eh NUR FREUNDSCHAFT will?

Mein Steini war immer hinter mir her...er wollte mich immer sehen und hatte die tollsten Ideen. Ich bilde es mir nicht ein......er fand mich bestimmt toll!!!!!!
Wenn er sich meldet und ich ihn, schweren Herzens dann doch "gehen lasse", weil eine Freundschaft nicht mehr möglich ist,....wie stehen meine Chancen dass er mich DOCH vermisst und mehr will???

Lieber Sonnenschein,
bedränge deinen Steini auf gar keinen Fall... Warte ab, auch wenn es dir schwer fällt. Er wird überlegen und eine Enztscheidung treffen. Im Moment ist er am sortieren und weiß genau was er dir mal versprochen oder gesagt hat.....
Hey, ich wünsche dir ganz viel Glück!

Und: Sie sind schon sehr besondere Sternzeichen....

@Kathra
ich weiß nicht wie Deine Chancen stehen, tut mir leid! Meine Freundin meinte immer zu mir,

"MÄNNER SIND JÄGER! DAS JAGEN MACHT IHNEN SPASS! WENN EIN JÄGER AUF DIE JAGD GEHT UND EIN REH STEHT VOR IHM UND SAGT: `ERSCHIESS MICH!!! MACHT`S DEM JÄGER DOCH AUCH KEINEN SPASS AUF DAS REH ZU SCHIESSEN!"

Irgendwo hat sie auch Recht!!!

Ich hab meinem Blueeyes die kalte Schulter monatelang gezeigt und außer Streiten hab ich ihn sogut wie nicht beachtet... Und was kam dann??? Plötzlich kam er an, ob ich ihn nicht heimfahren könnte, lud mich auf nen Kaffee zu sich ein, etc! Jetzt haben wir ne Affäre und auch wenn er meint, es ist NUR SEX, so weiß ich aber in meinem Innersten, das ich ihn eines Tages für ne Feste Beziehung bekommen werde!! Woher ich es weiß??? Aus meinem Gefühl heraus und weil ich seine Reaktionen beobachte wenn wir alleine sind, in der Arbeit und ich in seiner Nähe, weil er in der Nähe ist, wenn ich mit nem Kollegen und guten Freund von uns beiden rede (seit ich das Erste Mal die Affäre beendet habe!), weil er auf alles mögliche Neugierig ist, was mich betrifft, weil er schnell eingeschnappt ist, wenn etwas nicht so läuft, wie er es gerne möchte, etc!
Ich weiß das seine Exfrau sehr viel in - und bei ihm kaputt gemacht hat und wenn ich diese Frau jemals zu fassen bekäme, dann könnte sie sich erstmal verdammt warm bei mir anziehn und froh drüber sein, wenn sie sich nach unsrem "GESPRÄCH" noch im Spiegel anschauen und erkennen könnte!!!

Mein Blueeyes ist ein sehr guter Mensch und auch da wenn man ihn braucht! Aber was das weibliche Geschlecht betrifft, ist er verdammt Mißtrauisch - ebenso wie ich was Männer betrifft!!! Allerdings glaube ich eher, das er nicht so hart ist wie er anderen weißzumachen versucht!!!

Trotzdem glaube ich auch daran, das ein Steinbock es in jedem Fall wert ist, um ihn zu kämpfen - und wenn es nur bedeutet, abzuwarten bis er von sich aus zu einem kommt...

Gefällt mir

28. Juni 2007 um 11:51

Jaja,
bei "meinem" Steinbock sinds auch die Augen, die machen einen echt fertig. Es ist zum die Wände hochgehen.

wie auch immer es weitergeht, du bist diesen harten Weg auf keinen Fall umsonst gegangen. Selbst wenn es mit dem Steinbock nicht klappt, wirst du nicht umsonst von deinem Mann weggegangen sein.
LG

Gefällt mir

28. Juni 2007 um 12:23
In Antwort auf binamin

Laß ihm Zeit!
Es bringt weder Dir noch ihm was, wenn Du ihn mit E-Mails etc bombardierst! Ich spreche aus Erfahrung!!! Meiner schreibt auch nur zurück, wie er halt grad lustig ist! So sind Steinböcke eben!! Glaub mir eins: Ich hab auch nen Riesenfehler am Ostersonntag bei meinem gemacht - und was war das Resultat??? Er hat mit mir gestritten und immer einen Neuen Grund gefunden, nur um mit mir Streit anzufangen!!! Als das Ganze dann eskalierte - es war am Freitag 01.06. -schrieb ich ihm am Montag drauf einen Brief indem ich ihm alles erklärte ihm auch sagte, daß ich auch seine Wut verstand die er an mir wieder mal ausließ obwohl er eigentlich wegen was ganz andrem und auf jemand anderen stinkig war! Nur ist es eben von jeher so gewesen, das er immer seine Wut an mir ausläßt, auch wenn ich gar nix dafür kann!!! Er ist unser Vorgesetzter und ihm wiederspricht keiner - außer ich natürlich!!!
Und da er damals sowieso ne ziemliche Wut auf mich hatte, ließ er auch zugleich den Frust wegen dem anderen an mir aus! Ich hab ihm damals auch durch die Halle hinterher geschrien - mir war egal wer in der Nähe war - daß, wenn er schon lange keinen Sex mehr hatte, es gefälligst nicht an mir auslassen soll! Er meckerte noch etwas in meine Richtung aber das verstand ich eh nicht! Was war am Ende? Er war immer in meiner Nähe und schielte verstohlen zu mir!
Seit meinem Brief ist eigentlich wieder mehr oder weniger alles in Ordnung! Wir haben uns ausgesprochen und Unstimmigkeiten geklärt!
Jetzt ist er sowieso im Krankenstand und das noch ein paar Wochen!
Auch wenn sich Deiner im Moment von Dir abgewandt hat - glaub mir eins, er wird sich wieder Dir zuwenden! Nur mußt Du ihm auch sehr viel Zeit lassen! Die Schnellsten sind Steinböcke wirklich nicht, aber dafür die Gründlichsten!!! Er hat Dir das mit der Entscheidung doch gesagt - also vertrau auch darauf!!!
Weißt Du was ich glaube? Er steckt in einem Gewissenskonflikt und den wird er selber lösen müssen und das macht er auch grad im Moment!!!
Ich hab meinem manchmal jeden Tag ne SMS geschickt - bis ich ihn fragte, ob ihn das stört! Er meinte JA! Ich hab ihm dann gesagt, das er in Zukunft mir das auch SAGEN muß, weil riechen kann ich das auch nicht! Aber das kannst vergessen bei dem! Mit dem REDEN an sich hat er schon Probleme - dem mußt echt alles aus der Nase ziehen!
Und BITTE mach NICHT den Fehler und "GEH AUF IHN ZU"!!! ER KOMMT VON SICH AUS WENN DIE ZEIT FÜR IHN GEKOMMEN IST!!! Das was Du jetzt sehr viel aufbringen mußt, ist, GEDULD ZU HABEN - auch wenn es noch so schwer fällt!!! Diese sturen und in sich gekehrten Typen sind es in jedem Fall wert!!!

Hallo binamin,
lerne dich hier von einer ganz anderen Seite als im Forum PYCHOLOGIE kennen. Da hattest du ziemlich herumgewütet.

Hatte ihn am Montag drauf angesprochen, dass ich überarbeitet bin und Streicheleinheiten mir gut tun würden. Was geschah! Er von Null auf Hundertfünfzig, und er wäre auch überarbeitet und er hätte jetzt Feierabend und wenn ich nicht Ruhe gebe, geht er. Ich dazu: Wenn es dir gut tut. Habe also nicht meinen Mund gehalten + er ging. Seitdem ist absolute Kommunikationssperre seinerseits.
Mir war auch sofort klar, dass ich nicht ursächlich für seine Wut + Streilust war. Wir hatten schon einige Male so`ne Teile. Einmal hab ich mich in mein Zimmer in einer Mini-Wg. (bin sonst meist bei ihm)zurückgezogen. Und siehe da, nach zwei Tagen schlich er vor meinem Fenster herum (ist parterre). Ein anderes Mal sagte er, nachdem ein Streit beigelegt war, er hätte kein Licht bei mir gesehen, wo ich denn gewesenen wäre. Da dacht ich auch, "Ach nee, der interessiert sich ja doch, wo er doch oft so auf uninteressiert macht.

Mittlerweile (fast fünf Jahre), kenne ich die Reaktionen zwar, bin auch schon ruhiger damit geworden, aber zu meinen Lieblingsspielen gehören die eines Steinbocks immer noch nicht.

Habe schonmanches Mal gedacht: "Nun ist es wirklich zu Ende", so von seinem Verhalten her. Und dann, siehe da, geht die Sonne wieder auf und der Herr ist ohne Ende kuschelig.
LG

Gefällt mir

7. Juli 2007 um 21:47
In Antwort auf walden6

Hallo binamin,
lerne dich hier von einer ganz anderen Seite als im Forum PYCHOLOGIE kennen. Da hattest du ziemlich herumgewütet.

Hatte ihn am Montag drauf angesprochen, dass ich überarbeitet bin und Streicheleinheiten mir gut tun würden. Was geschah! Er von Null auf Hundertfünfzig, und er wäre auch überarbeitet und er hätte jetzt Feierabend und wenn ich nicht Ruhe gebe, geht er. Ich dazu: Wenn es dir gut tut. Habe also nicht meinen Mund gehalten + er ging. Seitdem ist absolute Kommunikationssperre seinerseits.
Mir war auch sofort klar, dass ich nicht ursächlich für seine Wut + Streilust war. Wir hatten schon einige Male so`ne Teile. Einmal hab ich mich in mein Zimmer in einer Mini-Wg. (bin sonst meist bei ihm)zurückgezogen. Und siehe da, nach zwei Tagen schlich er vor meinem Fenster herum (ist parterre). Ein anderes Mal sagte er, nachdem ein Streit beigelegt war, er hätte kein Licht bei mir gesehen, wo ich denn gewesenen wäre. Da dacht ich auch, "Ach nee, der interessiert sich ja doch, wo er doch oft so auf uninteressiert macht.

Mittlerweile (fast fünf Jahre), kenne ich die Reaktionen zwar, bin auch schon ruhiger damit geworden, aber zu meinen Lieblingsspielen gehören die eines Steinbocks immer noch nicht.

Habe schonmanches Mal gedacht: "Nun ist es wirklich zu Ende", so von seinem Verhalten her. Und dann, siehe da, geht die Sonne wieder auf und der Herr ist ohne Ende kuschelig.
LG

@ walden6...
ich bin eben auch vielseitig...

Klar interessieren sich die Herrn Steinböcke für einen, auch wenn sie einen auf NICHT INTERESSIERT spielen!!! Sie spinnen eben rum! Hat man aber erstmal raus, wie sie ticken, kann man sie auch mit ihren eigenen Waffen schlagen! Er ist zwar noch bis Ende Juli im Krankenstand, aber ich hab raus gefunden, das er mich jetzt so behandeln will, wie ihn seine Exfreundin über 2 1/2 Jahre behandelt hat! Aber da ich ja schon so ein kompliziertes Exemplar eines Mannes kennengelernt habe, werde ich eben auch dieses mal MEIN Spiel spielen!!! Er schreibt nur dann ne SMS oder meldet sich, wenn ER Sex will! Wenn ich mich melde und es nicht unbedingt darum geht, ihm von Schwierigkeiten zu berichten, in denen er sich mal wieder rein geritten hat, dann kommt gar nix! Tja jetzt weiß ich ja Bescheid und jetzt spiele ich eben MEIN Spiel!
Das geht so:
Wenn ER sich das nächste Mal meldet - erst kommen so belanglose SMS`sen, bevor er mich dann fragt, ob ich zu ihm komme - dann schreib ich schön brav immer zurück und wenn dann die frage nach dem zu ihm fahren kommt, sag ich ihm entweder, ich hab eine Verabredung - mit wem sag ich aber nicht - oder ich treffe eben grad bei selbiger ein! Dann ist er schon mal sauer, weil`s ja nicht nach seinem Kopf ging und er nicht weiß, mit wem ich mich treffe und was ich so mache (darüber laß ich ihn sowieso im unklaren! Wenn er fragt, sag ich ihm, das es ja wohl meine Angelegenheit wäre und ich mich schließlich auch nicht in sein Privatleben einmische! Somit geht`s ihm auch nix an!!)! Es bleibt also vollkommen seiner Phantasie überlassen! Ich weiß jetzt schon, was mich dann in der Arbeit erwartet -STREIT wie üblich! Aber das ist es mir eben wert!!! Hin und wieder treffe ich mich schon mit ihm - aber eben NUR DANN, wenn ICH will!!! Klar kann es auch daneben gehen, aber wenigstens weiß er dann, das man mit Frauen (und auch Männern!!!) nicht so umspringen kann!!! Ich finde, ein bisschen ERZIEHUNG schadet ihnen nicht!
Und aus Gesprächen früher mit Christian (meinem ERSTEN STEINBOCK!) weiß ich auch, das eine Frau, die sich nen Steinbock angeln will, es am Besten so anstellt, das sie ihn schon erzieht, aber es NIEMALS so machen soll, das er es auch mitbekommt! (Er meinte mal, am Besten man nimmt ihn an der Hand und führt ihn - aber so, das er`s nicht merkt!!!) Hat damals auch bei ihm geholfen!!!
Bei ihm half es immer! ICH machte einmal Schluß, bis er mir dann doch fehlte! (Eigentlich machte er dauernd Schluß - und 6 Wochen später meldete er sich wieder! So war`s immer bei ihm!) Dann meldete ICH mich wieder bei ihm weil er mir doch fehlte und was war??? Früher wollte er nur ne Affäre, dann nachdem ich mich wieder bei ihm meldete, wollte er, das ich zu ihm ziehe!!! Sein Pech, das ich dann schon das Interesse für ihn verloren hatte!!!
Eins ist es auf alle Fälle immer:

NIEMALS LANGWEILIG MIT DIESEN KAMERADEN!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen