Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ratlos wegen JungfrauM....

Ratlos wegen JungfrauM....

15. Juli 2011 um 14:09

Seit langem verfolge ich hier im Forum die interessanten Diskussionen um den Jungfraumann, in der Hoffnung mir ein ein paar Tipps zu holen. Viele konnte ich auch anwenden...aber leider bin momentan ziemlich hilflos....da ich glaube vieles falsch gemacht zu haben im Bezug auf meinen JungfrauMann.
Zu meiner Geschichte: Ich habe vor einiger Zeit einen JungfrauMann kennen gelernt...wir haben uns auf einer Party gesehen - auf den ersten Blick ist der Funke übergesprungen...sowas habe ich noch nie gehabt von seiner Seite anscheinend auch, denn er hat mich sofort angesprochen, wir lagen total auf einer Wellenlänge, haben uns stundenlang unterhalten und hatten einen total schönen Abend. Als ich gehen mußte hat er mir seine Telefonnummer gegeben und meinte er würde sich sehr freuen mich wieder zu sehen. Ich hatte mich auch bei ihm gemeldet, wir hatten lange Zeit Kontakt per sms jedoch kam es erst nach 8 Wochen zu einem Date, da ich mich nicht getraut hatte ihn zu fragen und ihm Zeit geben wollte, ich wollte ihn nicht drängen. Er war zwischen drinn auch lange krank und war dann im Urlaub...aber siehe da, dann kam er und hat mich zum Essen eingeladen. Zufällig war ich an dem Abend in der Nähe auf einer Feier eingeladen und hatte ihn gefragt, ob er nicht Lust hätte vorbei zu kommen....und er kam und ich konnte auch sehen das er sich riesig freute mich wieder zu sehen
der Abend war wieder sehr schön, nur leider hat er damit geendet, dass wir bei ihm gelandet sind und es zum Äüßersten kam....ich weiß...schwerer Fehler ich habe mir danach auch keine Hoffnung gemacht, dass er noch interesse an mir hätte. Hab mich aber schwer getäuscht, denn danach war er sehr anhänglich und super lieb...er wollte umbedingt das wir unser erstes Date noch mal unter anderen Bedingungen erleben. Danach war ich noch den ganzen Tag mit ihm zusammen, wir haben zusammen gefrühstückt...waren spazieren,..haben uns stundenlang unterhalten...alles war sehr schön...danach hatter er mich nach Hause gebracht hat. Abends hat er mir ne Nachricht geschrieben, wie schön es mit mir ist und er sich auf unser Date freut zwei Tage später haben wir uns getroffen, waren zusammen Essen war alles sehr schön, er hat mir wieder gesagt wie schön es ist mit mir zusammen zu sein. In all der Zeit wo wir zusammen waren, war er sehr lieb und sehr fürsorglich zu mir, hat immer geschaut das ich mich wohl fühle...hat mich sogar auf Händen getragen abends hat er dann bei mir übernachtet. Irgendwie sind wir dann bei einem Gespräch auf seine Ex gekommen und er hat mir erzählt, dass sie ihn oft verletzt hatte und er deswegen die Beziehung beendet hat. Ich weiß...böser Fehler darüber zu reden am nächsten Tag ist er ziemlich schnell gefahren und hat mich dann aufm Weg noch mal angerufen, dass ich mir keine Gedanken machen brauch weil er so schnell weg ist...er hat viel zu tun.
Danach war Funkstille. Drei Tage später hab ich mich bei ihm gemeldet und gefragt ob alles ok mit ihm ist. Seine Antwort war ja und er hätte Streß aber er meldet sich vielleicht abends....nichts kam. Vier Tage später hab ich ihn wieder gefrat ob alles ok ist und ob er erst einmal Zeit für sich braucht und ich ihn in Ruhe lassen soll. Daraufhin hat er mich am nächsten Tag eine Email geschrieben: Er kann nicht aufhören zu denken....das Gespräch über seine Ex hat vieles in seinem Kopf in Gang gebracht und er hat gemerkt, dass er noch nicht soweit ist für eine Beziehung ist. Er muß sich erst mal über einiges klar werden. Die Zeit mit mir war sehr schön, aber er kann nicht. Es fällt ihm schwer und tut ihm leid, aber er muß es jetzt beenden bevor es richtig anfängt und dann sehr weh tut...
Nun bin ich ziemlich ratlos. Ich glaube es ging alles sehr schnell zwischen uns und natürlich war es auch ein Fehler über seine vergangene Beziehung zu reden.
Auf seine Email hab ich nicht geantwortet, ich weiß auch gar nicht was ich sagen soll. Es ist jetzt eine Woche vergangen und mir ist richtig bewußt geworden, dass ich mich ganz schön in ihn verliebt habe. Ich weiß nicht was ich tun soll...er ist mir wichtig. Soll ich ihm eine Email zurück schreiben und meine Gedanken und Gefühle schildern oder meint ihr seine Entscheidung ist entgültig? Und wenn, was soll ich ihm sagen, ohne etwas falsch zu machen. Auf der anderen Seite habe ich Angst ihn zu bedrängen. Was sollte ich am besten tun....?
Bin für eure Ratschläge sehr dankbar...

Mehr lesen

15. Juli 2011 um 21:22


hallo,
du mußt dich erst einmal fragen, ob du kämpfen möchtest oder nicht, weil es wird garantiert nicht einfach. ich glaube, ich hatte ziemlich viele haare gelassen.
ich weiß nict, wie du es umsetzen sollst, weil ja die männer doch etwas unterschiedlich sind und ich nicht weiß, wie stark eure verbindung bis jetzt ist, aber du mußt punkten durch gemeinsame schöne erlebnisse. nie wieder den fehler machen und stoff zum grübeln geben, zumindest jetzt noch nicht. er muss sich erst an dich "gewöhnen" und die gemeinsame zeit mit dir richtig genießen.
wenn sie einmal verletzt wurden, das nagt noch eine weile und da wird dieser blöde selbstschutz hochgefahren.
Zick nicht rum, mache keinen stress. teile ihm mit, dass du seine ansicht akzeptierst. aber bleib dran. ein schwieriger grad, ich weiß. versuche dich erst einmal so mit ihm zu treffen, was zu unternehmen. wie gesagt, ihr braucht jede menge gute momente. die müssen letztendlich überwiegen und zwar so sehr, dass er seine alten verletzungen vergißt, bzw. den mut hat, was neues anzufangen.
du brauchst sehr viel geduld. aber zeige ihm, dass du findest, dass er es in deinen augen wert ist, ihn nicht völlig aus deinem leben zu streichen. denn sie prüfen, prüfen und prüfen. aber wirklich wichtig: nicht drängen!
Viel glück.

Gefällt mir

18. Juli 2011 um 15:46
In Antwort auf schneebleich75


hallo,
du mußt dich erst einmal fragen, ob du kämpfen möchtest oder nicht, weil es wird garantiert nicht einfach. ich glaube, ich hatte ziemlich viele haare gelassen.
ich weiß nict, wie du es umsetzen sollst, weil ja die männer doch etwas unterschiedlich sind und ich nicht weiß, wie stark eure verbindung bis jetzt ist, aber du mußt punkten durch gemeinsame schöne erlebnisse. nie wieder den fehler machen und stoff zum grübeln geben, zumindest jetzt noch nicht. er muss sich erst an dich "gewöhnen" und die gemeinsame zeit mit dir richtig genießen.
wenn sie einmal verletzt wurden, das nagt noch eine weile und da wird dieser blöde selbstschutz hochgefahren.
Zick nicht rum, mache keinen stress. teile ihm mit, dass du seine ansicht akzeptierst. aber bleib dran. ein schwieriger grad, ich weiß. versuche dich erst einmal so mit ihm zu treffen, was zu unternehmen. wie gesagt, ihr braucht jede menge gute momente. die müssen letztendlich überwiegen und zwar so sehr, dass er seine alten verletzungen vergißt, bzw. den mut hat, was neues anzufangen.
du brauchst sehr viel geduld. aber zeige ihm, dass du findest, dass er es in deinen augen wert ist, ihn nicht völlig aus deinem leben zu streichen. denn sie prüfen, prüfen und prüfen. aber wirklich wichtig: nicht drängen!
Viel glück.

Ganz ehrlich...
ich würde einfach warten, bis er bereit ist und sich von alleine meldet.

wenn du einen falschen moment erwischst und dich bei ihm meldest, wird es ihn eher abturnen.

lass ihn dich ein bisschen vermissen

Gefällt mir

24. Juli 2011 um 18:11

Vielen Dank...
für eure vielen Ratschläge und aufmunternde Antworten. Ich hatte ihm eine Woche nach seiner Mail geschrieben, dass ich ihn mit dem Gespräch über seine Ex nicht verletzen wollte und das ich seine Entscheidung respektiere, aber es trotzdem sehr schade finde, weil ich die Zeit mit ihm sehr schön fand.
Na ja, das ist jetzt 8 Tage her und von ihm kam auch nichts weiter... Ich denke er hat sich entschieden.
Momentan ist es für mich schwer mich davon abzulenken, weil ich mir natürlich schon Vorwürfe mache, was ich alles falsch gemacht habe.
Pantera, ich denke schon das du recht hast, wenn er noch nicht bereit ist für eine Beziehung, dann wäre diese Situation so oder so gekommen....wahrscheinlich dann zu einem späteren Zeitpunkt in dem er mich noch mehr verletzt hätte als jetzt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen