Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ratlose krebsin: wer kennt sich mit beziehungen zum fisch aus??

Ratlose krebsin: wer kennt sich mit beziehungen zum fisch aus??

18. Januar 2008 um 15:40 Letzte Antwort: 29. Januar 2008 um 18:55

hallo ihr lieben,

bin neu hier und habe schon einiges mitgelesen! nun will ich euch mal meine "geschichte" erzählen, weil ich absolut ratlos bin!

ich kenne meinen fisch jetzt schon 8 jahre lang, (auch wenn ich erst 20 bin), zwischen uns beiden lag schon immer was in der luft und irgendwie zogen wir uns immer wieder magnetisch an. Im Jahr 2004 hat er zu mir gesagt: "wir wissen doch beide insgeheim, dass wir uns lieben!" ich bin damals nicht sonderlich darauf eingegangen, da er schon getrunken hatte und ich mit dieser aussage in diesem moment einfach nichts anfangen konnte. jetzt war er zweieinhalb jahre mit einer steinböckin zusammen; in diesen jahren hat er oft mit mir geflirtet und das problem ist auch noch, dass ich sehr gut mit seiner schwester befreundet bin und des öfteren bei ihnen übernachtet habe. einmal war seine exfreundin schon bei ihm oben im bett und ich habe unten im keller im gästezimmer übernachtet. er kam dann runter, legte sich einfach zu mir ins bett rein und sagte: "ich möcht einfach ein bisschen mit dir kuscheln, ich mach' auch nichts, okay!?" ich hab ihm dann voll die szene gemacht, dass oben seine freundin im bett liege und dass er eigentlich da oben zu sein hat und hab ihm dann 'ne abfuhr erteilt, womit er einfach nicht klar gekommen ist. er hat mich in dieser zeit regelrecht beschimpft und mich vor der ganzen "männerwelt" schlecht geredet.

naja, das liegt jetzt schon ein paar jährchen zurück..jedenfalls kamen immer irgendwelche annäherungsversuche, trotz seiner exfreundin.

mit der zeit hat sich aber wieder alles eingekriegt und wir verstanden uns wieder blendend. vor ein paar monaten haben wir uns dann geküsst - und es war einfach unbeschreiblich! bei einer fisch-krebs-liebe liegt einfach so ein bann in der luft, der nicht mit anderen sz zu vergleichen ist. alles reflektiert, ist himmlisch...und dann: er hat angst...

später: es ist alles so wunderschön mit dir - ich möchte, dass das für immer so bleibt!

1 woche danach: er wisse nicht, ob ich billig bin! ???hallo, gehts noch???
dann: entschuldigt sich, (ich war echt aufs tiefste verletzt! wie er mir sowas sagen kann - nach alledem was uns verbunden hat - nach allem was wir gemeinsam erlebt haben!) aber er hat sich aufrichtig und ehrlich entschuldigt und hat mir auch versucht zu erklären, warum er das sagte! ich hab' ihm verziehen - aber niemals vergessen!

2 wochen später: "ich liebe dich, jenny...über alles..ich hab noch nie so was tiefes inniges empfunden!"

irgendwann haben wir dann miteinander geschlafen! danach war erstmal eins, zwei wochen funkstille, was absolut okay für mich war! ich brauch' meine freiheiten - er braucht sie auch!

haben uns dann in der kneipe (haben denselben freundeskreis) getroffen - er wirft mir immer wieder blicke zu - grinst mich wie ein honigkuchenpferd an..traut sich aber nichts zu sagen! irgendwann hat er sich dann doch mal getraut: war voll süß und schüchtern: "wollen wir uns nächste woche mal sehen?" haben dann für donnerstag n date ausgemacht! ich hab mich die ganze woche tierisch drauf gefreut, war mega happy - nur am grinsen! er meldet sich vorher nochmal! gut, ich lass ihm seine zeit..bis mittwoch nichts! k, um halb 10 abends, dacht' ich mir: "jetzt schreibst ihm aber doch mal!" dann kam donnerstag früh zurück, er würde mich um halb 6 abends mal anrufen, dass wir was ausmachen können! alles schön und gut...

5 nach halb 6 kam dann 'ne sms: "wird heut leider nichts, ich hab noch sachen zu erledigen!" ???hallo??? geht's noch! wir ham jetzt schon ewig nichts mehr miteinander gemacht und er hat doch alles ausgemacht!!! das war bereits seit so geplant, da hätte er seine "sachen" doch danach richten können! oder nich'?

ich check den einfach net, wenn wir zusammen sind, ist's himmlisch...

wenn wir uns nicht sehen und er mir schreibt - ist er total unberechenbar! ich denk' mir oft: "gut, so ist er halt - absolut ok!" aber irgendwann reicht's mir dann auch! hinhalten lassen muss ich mich nich'!

hab zu ihm gesagt, dass wir uns wohl am besten gar nichts mehr treffen..denn auf hinhalten habe ich keine lust!

bis jetzt hat er sich nicht gemeldet! scheint ihm egal zu sein..

meine frage an euch: was will er denn? der kann doch nicht nichts für mich empfinden, oder? entweder himmelhochjauchzend oder zu tode betrübt, ist es mit diesem chaoten! ich mag chaoten, aber alles gefallen lassen, muss ich mir dennoch nicht, oder!?

soll ich ihm klare grenzen setzen? oder mich einfach mal verziehen und warten bis er sich meldet??

danke für eure hilfe!!!

Mehr lesen

19. Januar 2008 um 18:26

Hallo,
lese dich einfach durch das Fischeforum, da ist alles bestens erklärt und aufbereitet. Hier gibts auch zwei oder drei Themen zum Fisch. Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn sich Krebs und Fisch verlieben, ist es am Anfang wunderbar, vor allem die für einen Krebs so wichtige Gefühlsebene, hatte ich vorher noch nie erlebt. Aber wenn der Fisch dann das tauchen anfängt und nicht weiß, was er will, wird es für einen Krebs in seiner Gefühlswelt furchtbar. Aber das scheint bei den Fischen normal zu sein. Ich kenne meine Fischdame jetzt 2 1/2 Jahre und fahre seit dem gefühlsmäßige Achterbahn, komme aber gefühlsmäßig nicht oder noch nicht von ihr los, keine Ahnung.

LG
Krebs671

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2008 um 10:17

Mein Tipp:
frag mal das Trinchen aus dem Waageforum. Die kann Dir da wirklich Storys erzählen...
Kannst ja mal ganz frei bei uns nachlesen.

Wirklich durchschauen kann die Fische anscheinend wirklich keiner.

Trotzdem wünsch ich Dir natürlich ganz viel Erfolg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2008 um 18:55

Lies doch mal...
in der Rubrik "Trennung-entäuschte Liebe" das mit dem "Verheirateter Mann". Er war der Fisch und ich die Krebsin. Kommt mir alles sehr bekannt vor, was Du da schreibst und ich könnt schon wieder heulen...
Alles Gute, hab sonst keinen Tip. Bin zu sehr mit mir beschäftigt...
Gruß Fee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram