Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Rätselhafte Widderfrau

Letzte Nachricht: 28. Juli 2009 um 9:08
M
meical_12260343
27.07.09 um 22:00

Hi,

ich bin seit einiger Zeit mit einer Widderfrau freundschaftlich verbunden. Wir machen in letzter Zeit relativ viel zusammen und Sie meldet sich fast täglich und sei's nur um Hallo zu sagen. Ich bin sehr angetan von dieser überaus sympathischen und quirligen Person. Sie hat eine längerfristige Beziehung hinter sich (mit einer Frau - sie ist bi) und ist nun über ein Jahr wieder alleine.

Neulich ging es Ihr gar nicht gut, Sie meinte Sie fühle sich so leer, müsse die ganze Zeit an ihre Ex-Beziehung denken, treibt so vor sich hin und weiss nich wo alles hinführen soll, etc. Sie hat mir da auch das erste Mal von sich aus erzählt, dass Sie etwas mit einer Frau hatte aber gleichzeitig auch klargestellt dass Sie bi sei und nicht lesbisch. Und abgeschlossen hat mit der alten Beziehung.

Ich verbringe sehr gerne jede freie Minute mit ihr. Ich mache mir jetzt Sorgen, dass wenn ich das Gespräch auf uns zwei lenke, sie damit vor den Kopf stosse und unser freundschaftliches Miteinander zerbricht. Das will ich aber auf gar keinen Fall, denn mit ihr was zu unternehmen ist so schön wie ich's mir immer gewünscht habe... Auch wenn es (nur) freundschaftlich ist!

Mein Kumpel sagt mir, Ihr Blick sei schon recht häufig auf mich fixiert, mir ist das daraufhin auch 1-2mal aufgefallen. Sie ist wie gesagt auch sehr present, meldet sich wirklich oft, was ich sehr schön finde und erklärt sich relativ häufig, was sie gemacht hat, wann wo usw. Sie ist einfach reizend und zuckersüß =)

Ich habe mir schon ein paar mal eingebildet, da könnte mehr draus werden, es gibt aber auch immer wieder Situationen, die mich ob Ihres Interesses zweifeln lassen.

Was kann ich tun, damit es Ihr besser geht?
Abwarten, Tee trinken?
Sie mal knutschen und ein blaues Auge riskieren?
abstand suchen?
Muss Sie sich finden? irgendwie?

Ich bin Waage Asz. Zwilling und freu mich über Post

Mehr lesen

C
chara_12452657
28.07.09 um 7:03

Ganz viel Liebe !
Guten Morgen,

auf der Basis meiner Erfahrungen als Widder-Frau in ähnlichen Situationen kann ich Dir raten: Tue ihr Gutes ! Widder-Frauen brauchen ganz viel Liebe, aber irgendwie so ein bißchen "hintendrum", - also nicht so offensichtlich. Kümmere Dich um sie !

Liebe Grüße

adniL

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
I
imala_12255350
28.07.09 um 9:08

Kann das nur...
...unterstreichen, was adnil da schreibt.
Schenke ihr mal eine Rose (nicht unbedingt gleich ganz rot ) und sage ihr, dass du ihr einfach nur mal was Gutes tun wolltest (so zu sagen ihr zarte Seele erfeuen willst). Oder lade sie zum Essen ein - in ein Restaurant, dass du ihr uuuuunbedingt mal zeigen musst weil du dich jedes Mal wenn du da bist an sie denken musst .......
Geh mit ihr in den Zoo oder lade sie zum Schwimmen ein. Sei kreativ in den Dingen, die du ihr angedeihen lässt.
Wenn sie dich mag und mehr drin ist, dann wirst du sie so umgarnen, sie hat so zu sagen dann gar keine Chance mehr sich zu entziehen.
Widderinnen sind sehr darauf angewiesen gesagt und gezeigt zu bekommen wie sehr man sie mag oder lieb hat. Je charmanter du bist um so leichter wirst du es haben. Zeigs ihr
Aber sei dir auch im Klaren, dass wenn du sie erobert hast, dass es ein Feuerwerk ist das du da "erwirbst".
Wie mal jemand Liebes zu mir gesagt hat "Je schöner die Rose um so länger die Dornen".

Widderinnen können viel geben - sie fordern aber auch viel. Es kann eine Weile dauern aber sei dir sicher, dass es so ist.
Ich wünsche dir viel Glück!

Liebe Grüße
Wistle Widder

Gefällt mir

Anzeige