Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ritual um Wohnung zu reinigen,

Ritual um Wohnung zu reinigen,

19. November 2006 um 6:19

Hallo,
habe das Gefühl die Atmosphäre in meiner Wohnung ist nicht ok. In den vergangenen Monaten lief viel Mist ab und das spürt man. Dachte schon, vielleicht tun es neue Möbel oder so, aber denke es ist die Stimmung im Raum. Erst vor 4 Wochen ging eine Freundschaft/Affäre (war beides) kaputt und ich fühle mich nicht gut. Gibt es auch dafür ein Rezept?

Lg
Cosima

Mehr lesen

19. November 2006 um 9:16

Versuchs doch mal
mit Räucherungen. Was sich sehr gut bewährt hat bei mir sind Salbei und Kampfer um schlechte negative Schwingungen aus der Wohnung zu bekommen. Es ist wichtig dabei mit der Räucherung durch alle Zimmer zu gehen und unbedingt die Ecken nicht vergessen. Was auch noch sehr gut ist falls Dir Salbei und Kampfer nicht zusagen (wohlgemerkt Salbei u. Kampfer zusammen räuchern) das wäre dann Weihrauch. Da gibt es verschiedene Engelmischungen die auch sehr sehr wohlriechend sind. Wichtig danach ist: Gut durchlüften!

Eventuell das ganze am nächsten Tag wiederholen.


Wünsche Dir viel Erfolg

Aladiha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 11:36
In Antwort auf luann_12670572

Versuchs doch mal
mit Räucherungen. Was sich sehr gut bewährt hat bei mir sind Salbei und Kampfer um schlechte negative Schwingungen aus der Wohnung zu bekommen. Es ist wichtig dabei mit der Räucherung durch alle Zimmer zu gehen und unbedingt die Ecken nicht vergessen. Was auch noch sehr gut ist falls Dir Salbei und Kampfer nicht zusagen (wohlgemerkt Salbei u. Kampfer zusammen räuchern) das wäre dann Weihrauch. Da gibt es verschiedene Engelmischungen die auch sehr sehr wohlriechend sind. Wichtig danach ist: Gut durchlüften!

Eventuell das ganze am nächsten Tag wiederholen.


Wünsche Dir viel Erfolg

Aladiha

Wie schön dass diese Frage kommt
hach, da hat mal wieder eine Bestellung funktioniert.
Aladiha, wie zünde ich Weihrauch an um zu räuchern? Geht es auch ohne Räucherkohle? Die konnte ich gestern net auftreiben. In welchen Geschäften kann man denn diese finden

Vielen Dank für Deine Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 12:05
In Antwort auf dayna_12921947

Wie schön dass diese Frage kommt
hach, da hat mal wieder eine Bestellung funktioniert.
Aladiha, wie zünde ich Weihrauch an um zu räuchern? Geht es auch ohne Räucherkohle? Die konnte ich gestern net auftreiben. In welchen Geschäften kann man denn diese finden

Vielen Dank für Deine Antworten.

@desertprincess
also ich kann meine sogar im Schreibwarengeschäft bei uns kaufen. Die Räucherkohle bekommt man eigentlich überall wo es auch Duftöle etc gibt. Ich nehme für meine Räucherungen immer die Kohle her aber wenn ich alles etwas dezenter möchte benutze ich Duftlampen. Das eignet sich gut wenn ich vorher schon die Wohnung durchgeräuchert habe und am nächsten Tag kann man dann noch dezent nachhelfen mit den Aromaölen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 12:07
In Antwort auf luann_12670572

@desertprincess
also ich kann meine sogar im Schreibwarengeschäft bei uns kaufen. Die Räucherkohle bekommt man eigentlich überall wo es auch Duftöle etc gibt. Ich nehme für meine Räucherungen immer die Kohle her aber wenn ich alles etwas dezenter möchte benutze ich Duftlampen. Das eignet sich gut wenn ich vorher schon die Wohnung durchgeräuchert habe und am nächsten Tag kann man dann noch dezent nachhelfen mit den Aromaölen.

Nochmal idiotensicher
danke für eine schnelle antwort!

legst du alles in eine schale und zündest dann die kohle an und dann etwas weihrauch daneben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 13:09

Danke gandalf
nach deiner beschreibung und nach einem überschlagen meiner fähigkeiten *g* suche ich nach Räucherstäbchen.

Ich habe Weihrauch einfach angefackelt und es duftete schon ... ging eben auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 13:24

Danke,
werde es mit Weihrauch versuchen...den Duft mag ich am liebsten.
gruß
cosima

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 22:58
In Antwort auf dayna_12921947

Nochmal idiotensicher
danke für eine schnelle antwort!

legst du alles in eine schale und zündest dann die kohle an und dann etwas weihrauch daneben?

@deserprincess
also in die Schale die Kohle - anzünden - warten bis die Zündlinie ganz durchgezogen ist durch die Kohle (dauert ca. 1 Min.) dann legst Du den Weihrauch etwa 1Tl. auf! die Kohle.

Viel Spass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 23:57

Hallo ihr Lieben,
und es geht nur mit Weihrauchstäbchen?

Kann man es nicht mit anderen Räucherstäbchen durchführen? Von Weihrauch wird mir nämlich immer schlecht

LG study

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 0:22
In Antwort auf study33

Hallo ihr Lieben,
und es geht nur mit Weihrauchstäbchen?

Kann man es nicht mit anderen Räucherstäbchen durchführen? Von Weihrauch wird mir nämlich immer schlecht

LG study

Studylein....
dann zünd die Dinger an, dann mach nen ausgiebigen Spaziergang und wennste wieder kommst, dann lüften, derweil mal solang inner Waschküche oder Keller wat zu tun haben, dann wirds dem Studylein auch nemme schlecht..

Noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 0:29
In Antwort auf ariane_12152624

Studylein....
dann zünd die Dinger an, dann mach nen ausgiebigen Spaziergang und wennste wieder kommst, dann lüften, derweil mal solang inner Waschküche oder Keller wat zu tun haben, dann wirds dem Studylein auch nemme schlecht..

Noname

Liebe noname,
hast du a Ahnung, wie des Zeug bei mir wirkt!
Mi hats schon mit 15 in da Kirch umgehaun, wenn der Pfarrer den Kessel gschwungen hat.
Komm mir jetz aber net damit, des wärn "Pubertätsbeschwerden" gwesen, de wärn ja scho lang vorbei, gelle? Und bisher is noch nicht besser geworden!
Wenn i des scho riech, lauf i davon wie der Deibl vorm Weihwasserkessel!

Ah, i habs! I machs mit Reiki. So!

Schlaue study

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 1:06
In Antwort auf study33

Liebe noname,
hast du a Ahnung, wie des Zeug bei mir wirkt!
Mi hats schon mit 15 in da Kirch umgehaun, wenn der Pfarrer den Kessel gschwungen hat.
Komm mir jetz aber net damit, des wärn "Pubertätsbeschwerden" gwesen, de wärn ja scho lang vorbei, gelle? Und bisher is noch nicht besser geworden!
Wenn i des scho riech, lauf i davon wie der Deibl vorm Weihwasserkessel!

Ah, i habs! I machs mit Reiki. So!

Schlaue study

Stimmt mit Reiki gehts auch
hast Reiki II?

Dann gehts mit Seheki und Choku-Rei - weißt ja dann wie, ne.... jede Ecke eines Zimmers mit dreinmal allen drei Symbolen

noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 1:07
In Antwort auf ariane_12152624

Stimmt mit Reiki gehts auch
hast Reiki II?

Dann gehts mit Seheki und Choku-Rei - weißt ja dann wie, ne.... jede Ecke eines Zimmers mit dreinmal allen drei Symbolen

noname

Zwei meinte ich... .nur diese zwei Symbole
und die dreimal hintereinander in jeder Ecke in jedem Zimmer...

noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 9:49

Ritual
ich kenn ein sehr wirksames ritual um seine wohnung zu reinigen:

man suche sich einen tag in der woche aus, am besten freitag so vor dem wochenende,

nehme sich einen feudel und einen eimer wasser am besten mit meister propper drinne,

und fange an zu wischen...

aber gründlich...

... und die ecken nicht vergessen, sonst ist die wohnung nicht richtig sauber.

soll SEHR wirksam sein, hab ich mir sagen lassen...

lg wonda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 10:17
In Antwort auf siran_12876036

Ritual
ich kenn ein sehr wirksames ritual um seine wohnung zu reinigen:

man suche sich einen tag in der woche aus, am besten freitag so vor dem wochenende,

nehme sich einen feudel und einen eimer wasser am besten mit meister propper drinne,

und fange an zu wischen...

aber gründlich...

... und die ecken nicht vergessen, sonst ist die wohnung nicht richtig sauber.

soll SEHR wirksam sein, hab ich mir sagen lassen...

lg wonda

Hallo Wanda,
ja hab`ich schon festgestellt; meine Küche ist blitzeblank, die war lange nicht mehr so propper beinander....Vielleicht mache heute das nächste Zimmer und dann wieder von vorne... oder so.
lg cosima

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 10:22
In Antwort auf siran_12876036

Ritual
ich kenn ein sehr wirksames ritual um seine wohnung zu reinigen:

man suche sich einen tag in der woche aus, am besten freitag so vor dem wochenende,

nehme sich einen feudel und einen eimer wasser am besten mit meister propper drinne,

und fange an zu wischen...

aber gründlich...

... und die ecken nicht vergessen, sonst ist die wohnung nicht richtig sauber.

soll SEHR wirksam sein, hab ich mir sagen lassen...

lg wonda

Sorry Wonda,
nicht Wanda. Der Dreck setzt sich schon vor meine Pupillen.....(Joke)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 10:54
In Antwort auf felipa_12436241

Hallo Wanda,
ja hab`ich schon festgestellt; meine Küche ist blitzeblank, die war lange nicht mehr so propper beinander....Vielleicht mache heute das nächste Zimmer und dann wieder von vorne... oder so.
lg cosima

...
gut so! siehste, klappt doch.. und dann noch fenster sperrangelweit auf, damit ein bisschen frische luft reinkommt...

alles wunderbar, dann brauchste keine weihrauchstäbchen, die stinken eh nur ekelhaft.

lg wonda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 11:08
In Antwort auf siran_12876036

...
gut so! siehste, klappt doch.. und dann noch fenster sperrangelweit auf, damit ein bisschen frische luft reinkommt...

alles wunderbar, dann brauchste keine weihrauchstäbchen, die stinken eh nur ekelhaft.

lg wonda

Weihrauch war
der Grund, dass man mich als Kind in den Gottesdienst schleifen konnte.....! Ich saß immer in der ersten Reihe...Aber ich werde Deinen Rat befolgen liebe Wonda.

lg
cosima

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 11:16
In Antwort auf felipa_12436241

Weihrauch war
der Grund, dass man mich als Kind in den Gottesdienst schleifen konnte.....! Ich saß immer in der ersten Reihe...Aber ich werde Deinen Rat befolgen liebe Wonda.

lg
cosima

..
naja, jeder so wie er mag, wenn du diesen duft liebst...

es gab früher mal so parfümölfläschchen, das hiess patchouli, das fändste dann bestimmt auch gut.

lg wonda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 11:21
In Antwort auf siran_12876036

..
naja, jeder so wie er mag, wenn du diesen duft liebst...

es gab früher mal so parfümölfläschchen, das hiess patchouli, das fändste dann bestimmt auch gut.

lg wonda

Klar,
na logisch, aber auf die Straße gehe ich nicht damit. Und Moschus, Sandelholz und so. Gibt es noch. Erinnert mich an Jugendzeit, hat auch was. Könnte mir eigentlich ein paar Tropfen gönnen....Gute Idee!

lg
cosima

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 21:07
In Antwort auf ariane_12152624

Stimmt mit Reiki gehts auch
hast Reiki II?

Dann gehts mit Seheki und Choku-Rei - weißt ja dann wie, ne.... jede Ecke eines Zimmers mit dreinmal allen drei Symbolen

noname

Na klar Herzerl,
SHO KU REI und SEI HE KI...
Dann kann ja nixmehr schiefgehn. Übrigens kann man da laut meiner Reiki-Fee die Zeichen auch auf beliebige Räucherstaberl machen, die dann anzünden und dann d Wohnung reinigen!
Erstrecht a Genuß für Freunde der spirituellen Düfte, gell..

Hätten wir uns eigentlich neulich gegenseitig schicken könna, Fern-Reiki,weißt schon, hama net drangedacht

LG von Schnupper-study

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 21:18
In Antwort auf study33

Na klar Herzerl,
SHO KU REI und SEI HE KI...
Dann kann ja nixmehr schiefgehn. Übrigens kann man da laut meiner Reiki-Fee die Zeichen auch auf beliebige Räucherstaberl machen, die dann anzünden und dann d Wohnung reinigen!
Erstrecht a Genuß für Freunde der spirituellen Düfte, gell..

Hätten wir uns eigentlich neulich gegenseitig schicken könna, Fern-Reiki,weißt schon, hama net drangedacht

LG von Schnupper-study

Stimmt, an das nächstliegende
denkt Mensch nicht, zu blöd, nee

ich habs halt erklärt, wie mir das meine Heilpraktikerin mal erklärt hat, dreimal in jeder Ecke, mit dem weihrauchräucherstäbchen die Mantras in die Ecken zeichnen

noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2006 um 21:22

Das kenn ich...
...leider auch nur zu gut, und stehe immer wieder vor dem nahezu unlösbaren Problem der Wohnungsreinigung.

In einer bisher beispiellosen Aktion der "aktiven Selbsthilfe" hab ich mich aber vor kurzem unter Aufbietung aller meiner psychischen und physischen Kräfte zu einer sponten Reinigungsaktion durchgerungen!

Du musst aber körperlich und vor allem auch auf emotionaler Ebene echt stark und leidensfähig sein, andersfalls sind bleibende Schäden nicht auszuschliessen. Solltest du dich nicht gewappent für diese Aufgabe fühlen, bleibt nur der Wohnungswechsel!

Also...

Letztes Wochenende ist mir die Atmosphäre, die bedrückte Stimmung in meiner Wohnung unerträglich geworden, auch bei mir ist vieles Vorgefallen, Dinge die sich einfach nicht mehr ignorieren liessen, welche die Atmosphäre in der Wohnung geradezu verpestet haben, es wurde einfach unterträglich, und irgendwie breitete sich ein Hauch der Verwesens in den Wohnräumen aus!

Nach langem Zögern hab ich mich also entschlossen eine mehr oder minder spontane Selbstreinigung durchzuführen, und was soll ich sagen?

ES HAT GEKLAPPT!!!

Die Atmospähre, die Stimmung, einfach alles ist wie am Tage meines Einzuges hier!

Also im Prinzip ist das (entsprechende Konstitution vorausgesetzt) ganz einfach, ich habe mir folgende Hilfsmittel im Expertenshop meines Vertrauens beschafft und losgelegt:

1. Staubsauger
2. Wischmopp
3. diverse Spezialreiniger für Böden, Wände, WC etc
4. (ganz wichtig!!) ausreichende Anzahl an wasserdichten Müllsäcken und extra starken Einweghandschuhen
5. Atemmaske wegen dem Verwesungsgeruch

Naja...

Zuerst einmal solltest du bei der rituellen Wohnungsreinigung den groben Unrat und falls vorhanden die Ursache des Verwesungsgeruches beseitigen, nach längerem intensiven Suchen konnte ich die Ursache dann doch ziemlich exakt lokalisieren, es war Erbesensuppe, die im Herd stand!
Ich habe diese unter Aufbeitung der mir zu Verfügung stehenden Körperschutzausstattung (Atemmaske, Handschuhe etc.) fachgerecht in die schon erwähnten wasserdichten Müllbeutel entsorgt, und siehe da...
UNMITTELBAR liess der Geruch nach Verwesung und Verderben nach!
Ich muss Dir wohl nicht erst erklären welch imense köperliche und seelische Belastung das für mich darstellte, oder?

Aber zurück zum Thema...

Nachdem ich mich nach einiger Zeit (und 3-4 Wodka-Lemon) etwas erholt habe, hab ich umgehend mit der weiteren Reinigung weitergemacht, wenn Du den ersten und wie finde schwierigsten Schritt geschafft hast, wird es irgendwie einfacher, und selbst die grössten Bürden erscheinen nicht länger unlösbar.

Ich kann Dir also aus eigener Erfahrung echt Mut und meine eomitionelle Unterstützung zusprechen, glaub mir, Du schaffst das schon solange du nicht vom Pfade der Tugend abweichst und Dein Ziel aus den Augen verlierst!

Schritt 2 war dann auch schon vieeel einfacher, hierzu hab ich mir eigens eine "Special - Tool" besorgt, war nicht ganz preiswert, aber ist echt zu empfehlen!

Das Besteht aus einem kunstvoll gefrässtem und zum Schutze vor Verletztungen oben abgerundetem Kirschholz - Stab, an welchem am anderen Ende eine Querbalken angebracht ist.
Das besondere an diesem Querbalken ist die Tatsache das dieser mit so einer Art Haaren versehen ist, du solltest aber darauf achten das diese von festerer Konsistenz sind, es gibt auch Tools mit weicheren Haaren. Diese sind aber wie ich vermute nur für minderschwere Fälle geeignet und erst einmal nicht empfehlenwert.
Mein Kischholzstäbchen (es war etwa 1,65m lang) mit abgerundeten Ecken und unten angebrachtem Querhalter war weiterhin mit tiefrot eingefärbten Borsten ausgestattet.
Leider kann ich dir aber nicht sagen ob die Borstenfarbe eine tiefere Bedeutung bei der rituellen Wohnungsreinigung hat, aber ich denke das du bestimmt einen der hier im Forum häufig anzutreffenden "Experten" und "Berater" fragen kannst, welche Dir kompetent und gratis die für uns unbekannten und nicht immer verständlichen Zeichen erläutern.

Ich hoffe aufrichtig Dir mit diesen ersten Schritten zur Wohnungsreinigung geholfen zu haben, solltest du noch wissen müssen helfe ich Dir aber gerne weiter.

Viele Grüße vom Wohnungsreinigungsberater


PS: Desinfektionsmittel solltest du auf keinen Fall vergessen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club