Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Rückzug und liebe

Rückzug und liebe

29. Juli 2008 um 11:41

dieses thema zum 100.000sten mal.

aber ich bin der meinung, dass männer oder auch frauen sich nicht einfach (und manchmal wochenlang) zurückziehen, wenn sie den anderen lieben, verliebt sind oder ein ernsthaftes interesse an einer beziehung haben.

ok, rückzüge im rahmen einer beziehung kommen schon mal vor, denn streitereien oder meinungsverschiedenheiten muss mann/frau erstmal verdauen und evtl. durchanalysieren. aber diese rückzüge dauern nicht wochenlang. hab ich jedenfalls nicht so erlebt.

und jetzt erzählt mit nicht, dass ihr jfen ne besondere spezies seid, bei der diese art rückzüge an der tagesordnung ist.
ich habe einen rückzug nur vor dem endgültigen ende erlebt. im rahmen der (nicht )beziehung nicht.

also, machen wir uns doch nichts vor und reden die sache schön, unabhängig vom sternzeichen kann doch was nicht stimmen, wenn das gegenüber sich zaghaft oder gar nicht meldet.

also ich persönlich hätte keinen bock, einem solchen mann hinterherzurennen. liebe hin oder her.

oder sehe ich das alles zu schwarz

ich hab sowas, wie es so oft hier geschildert wird, jedenfalls noch nicht erlebt und werde mich hüten, jemals in eine solche situation zu gelangen.

Mehr lesen

29. Juli 2008 um 11:54

Genau das
frau spürt, ob sie geliebt wird......

und wenn sie es nicht spürt, dann ist eh hopfen und malz verloren und der typ nicht der eine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2008 um 12:04

Das hab
ich mir auch abgeschminkt, dass es nur den einen geben soll. wäre auch schade... mit verschiedenen "den einen" ist es doch abwechslungsreicher hihi

nur irgendwann verlor sich oft die liebe....oder kann liebe nicht verloren gehen? ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2008 um 12:15

Aber du
hast recht.

wir suchen und warten zwar immer auf den EINEN, aber abwechslungsreicher ist doch die probierphase, in er wir schaun, ob EINER dabei ist....



rrrrrrrrrrrrrrrrhhhhhhhhhhhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2008 um 12:26

Sind wir
frauen zu romantisch? haben wir zu hohe erwartungen an die männerwelt?

ich träume ja auch immer noch von dem einen, der meine wünsche mir von den augen liest und mich auf händen trägt. in der realität muss ich da immer noch ein wenig nachhelfen aber wir sind schon nah dran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2008 um 12:36

Manchal
muss man die herren auch ein wenig "treten".

mein tipp, einen jfm ans (handwerkliche) arbeiten zu bekommen:

nimm den hammer in die hand und das aufzuhängene bild. schau ein wenig unschlüssig auf die wand und tu so, als wenn du ganz grob die stelle, an der der nagel reingeschlagen weren soll, aussuchst. spätestens dann kommt herr ganzgenau und nimmt zollstok und wasserwaage zur hand, um das bild jf-gerecht anzubringen. hat bis jetzt immer geklappt. und ich hab viele bilder und natürlich auch küchenschränke und regale etc. pp.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2008 um 12:44

Könnte
auch nach hinten losgehen und einen beleidigten rückzug des jfm verursachen, der dann so herumbockt, dass erin zukunft immer sagt, "dann geh doch zum nachbarn". das wär mir zuviel risiko. mein jfm ist so ein bockiger, beleidigter...den muss man pampern und nicht mit konkurrenz kommen......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram