Home / Forum / Astrologie & Esoterik / (S)tierisch anstregend?

(S)tierisch anstregend?

4. Oktober 2013 um 13:48

Hallo Ihr Lieben zusammen,
habe nun seeehr viel hier gelesen und versucht für mich eine Lösung zu finden. Weiß echt nicht weiter .....
Ich (Fische) hab`mich in einen wohl typischen Stier verliebt....... ich kenne ihn beruflich schon seit ca. 8 Jahren. Als wir damals erstmalig aufeinander trafen, haben wir uns sofort super verstanden. Wir hatten einige Male eine engere Zusammenarbeit und ich merkte schon damals, dass er eine große Faszination auf mich ausübte. Ich war aber damals in einer Beziehung und habe mich von ihm "ferngehalten". Dann haben wir uns aus den Augen verloren. Im August rief er mich dienstlich an und wir kamen sofort wieder ins vertraute plaudern, witzeln und blödeln. Noch am selben abend habe ich ihm auf Facebook eine Freundschaftsanfrage gestellt. Er nahm mich an. Dann wechselten Nachrichten und auch sms hin und her. Ungefähr zwei Wochen später hat er mich im Rahmen seines Außendienstes besucht. Wir verbrachten tolle Stunden: quatschten, lachten viel. Er beeindruckte mich (immer noch) total. Mein Stier war jedoch soooooo neutral - er war praktisch die Schweiz - und hat aber mal so NULL in irgendeiner Weise gezielteres Interesse an mir gezeigt. Ich war, nachdem er weg war, sogar fest davon überzeugt das er jetzt schwul sei.
Er saß gerademal 5 Min. in seinem Zug nach Hause, als er mich per sms wieder antickerte. So ging es weiter .... über ca. 3 Wochen - aber immer alles seeeehr neutral.
Dann plötzlich wie angeschossen, lud er mich zu einem Oktoberfest in seiner Heimatstadt ein. Bähm .... erst wochenlang die Schweiz sein und dann volles Rohr? Ich habe aber abgesagt.
Dann kam an dem Tag, an dem das Oktoberfest stattfinden sollte und endlich mal eine vage Andeutung in Richtung "zwei Singles - Mann und Frau".
Da ist mir der A**** geplatzt und hab`ihm geschrieben:"Ey .... sende eindeutige Dignale und dann klappts auch" (sinngemäß). Und siehe da, jetzt kam er aus den Puschen.
Ich muss zu seiner Person sagen, dass er der Sprücheklopfer überhaupt - nicht negativ gemeint- und ein (für mich) richtiger Mann ist.
Unsere sms wurden nun vertrauter und manche sogar "versexter". Im Rahmen unserer sms frug ich ihn direkt, ob er nur etwas zum *ögeln suchen würde. Generell habe ich da kein Problem mit, sollte aber vorher definitiv geklärt sein. Nur so kann ich für entscheiden wie ich weiter agiere.
Er verneinte meine Frage mit einer unglaublich langen sms. Er schrieb, dass er eine Partnerin auf Augenhöhe sucht, ihm Vertrauen, Treue, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit wichtig sei.
Darauf schrieb ich, dass das auch meine Worte hätten sein können und wenn er wirklich so sei, würde ich ihn anlecken - denn was ich angeleckt habe, gehört mir!
Er fands witzig und meinte, wenn ich ihn anlecken würde, könne er sich aber nicht zurückhalten .....
Ein paar Tage später habe ich ihm, wie zuvor abgesprochen, meine externe Festplatte ins Büro gebracht.
Da saß er nun mein großer, stolzer und männlicher Stier ...... und war unglaublich schüchtern. Es dauerte fast 1,5 Stunden bis er sich traute mich zu küssen......
Die Küsse haben mich glatt umgehauen. Es fühlte sich für mich wie "nach Hause kommen" an. Wowoooww ..... Es blieb beim küssen und das war gut so, denn sonst hätte ich meinen ersten Infarkt gehabt.
Als wir uns verabschiedeten, wir gaben uns einen Kuss, drehte er nochmal um, kam zurück und leckte mich an!

Am Folgetag dann, wir kontakteten via FB und sms, meldete er sich spontan bei mir an. Es war schon ziemlich eindeutig, dass diesmal mehr passieren würde. Und siehe da .. er verlor nicht viel Zeit. Wir hatten Sex - allerdings nicht bis zum "Schluss". Er hatte zwischendurch Errektionsstörungen. Ähm ja ....sehr doof und ich als ewige Selbstzweiflerin dachte natürlich (!) sofort, dass es an mir liegen würde und ich ihn nicht genug antörnen würde. Das verneinte er aber vehemennt und schob es auf die Aufregung, zu wenig Schlaf und zuviel Stress den er hatte und auch darauf, dass wir uns zuvor so aufgepeitscht hatten.
Ich fand es gar nicht schlimm - im Gegenteil - ich fand ihn so unglaublich sexy und aufregend, dass ich ihn einfach nur spüren, fühlen und riechen wollte.
Das was an Sex ging, war übrigens großartig und jeder hat an dem anderen auch schnell die richtigen "Anheizer" gefunden.
Am gleichen abend schrieb er mir, dass er mich wirklich heiß finden würde und das bei mir alles da ist wo es hingehört! Dann kamen aber auch jede Menge Entschuldigungen für seine Errektionsstörung. Boarh ..... er muss sich nicht rechtfertigen - will das gar nicht hören.

Vorgestern haben wir abends wieder miteinander (oldschool) gesimst. Es waren aber eher neutrale smsen - nix auf uns beide bezogen.
Aufeinmal erhielt ich eine sms, die ganz offensichtlich nicht für mich bestimmt war. Sie las sich im ersten (!) Moment so, als ob er noch ne andere Baustelle am Start hat. Boarh .... geht gar nicht! Da ich impulsiv bin, habe ich dumme Nuss ihn sofort angerufen und gefragt was denn da geht? Ich hätte ihm doch ganz klar gesagt, dass ich kein ONS und / oder irgendein *ickschlitten sei und er doch von Ehrlichkeit sprach. Er war völlig überrumpelt von meinem Anruf. Lange Rede, kurzer Sinn: die sms war für seinen Kumpel - hätte ich Idiotin auch erkennen können wenn ich sie mir mal in Ruhe durchgelesen hätte.

In unserer Aufregung und Wut haben wir uns jedoch all das gesagt, was wir gerade füreinander empfinden. Das wir beide unsicher sind wohin das führt .... das wir beide Angst haben ..... das wir aneinander sehr mögen ... Er sagte, dass ich ihm seit dem wir uns wiedergetroffen haben, permanent in seinem Kopf umherschwirre und er ducheinander ist. Er sagte, dass er darüber nachdenkt, mal so langsam von seinen bisherigen Prinzipien und festen Vorstellungen abzuweichen. Des Weiteren sagte er, dass er schon den ganzen abend denkt, wie schön das jetzt wäre wenn ich bei ihm sei.
Dann schlug er vor mir ein Taxi zu schicken und mich einfliegen zu lassen. Ich solle meinen Kater einpacken und bis ich da bin, hat er auch ein Netz an seinen Balkon gezimmert.
Das war sooooo schön zu hören wie mein "Machoman" ticken kann - und wie die Coolness fiel.

Gestern nun war er den ganzen Tag mit seinen Kumpels sportlich unterwegs. Ich wußte das ja und hab ihn gestern nicht angesimt.
Finde das auch doof, wenn man wie ne Klette und Stalker hinter einem hersimst.
Ende vom Lied: ich habe gestern und bis jetzt 10 minütlich aufs Handy oder FB geguckt, ob was von ihm kommt.
Nichts - nada - nothing! Auf FB war er aktiv, hat mich aber nicht angeschrieben.....

Jetzt bin ich aber mal so total verunsichert und habe Angst, durch meinen Anruf meinen tollen Stier verschreckt zu haben.
Ich habe viel über das Sternzeichen Stier gelesen und immer wiederholend finde ich, dass Stiere in der Liebe länger brauchen.
Ähm .... wie lange sollte ungeduldiger Fisch warten?

So wie jetzt, hat mich das letztemal ein Typ umgehauen als ich 16 Jahre alt war.

Ich sitze hier mit meinen 46 Jahren und schnüffel an seiner Strickjacke weil die so toll nach ihm duftet...... ey .. gehts noch?

Oh bitteeee ........ was geht da in seinem Kopf vor? Grübeln Stiere wirklich soooooo sehr? Und ich dachte schon, ich als Fisch wäre so ein Sensilbelchen!!??



I

Mehr lesen

4. Oktober 2013 um 19:29

Er hat sich .....
..... gerade via sms gemeldet.
In zwei laaaangen sms erklärte er Haarklein wie der o.g. sms Dreher zustande kam.
Ich schrieb ihm, dass ich ihm das auch schon vor 2 Tagen, nachdem wir uns beide ausgekotzt hatten, geglaubt habe.

Er meinte ich wäre ja ein Minenfeld und seine Ex hätte auch solche Aktionen gebracht. Ich antwortete, dass ich Vergleiche mit Exen doof finde. Mach`ich auch nicht .....

Er schrieb gerade, noch so`n Ding und er sei weg.

Ganz ehrlich: da habe ich noch gar nicht drauf geantwortet - es fehlen mir schlichtweg die Worte!!!
Mal abgesehen davon, dass er ja noch gar nicht richtig da ist, klingt das echt schon mega Macho, oder?

Zugegeben stehe ich ja auf seine Machoart - aber das war selbst mir zuviel.

Was antwortet man denn darauf????

Und ja scheiße............ ich steh auf ihn ......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 5:35

.... immer noch (s)tierisch ....
Ha, ha, ha..... der hat einfach ne Meise, glaube ich!
Zwei Tage absolute Funkstille, dann zwei belanglose Nachrichten und dann gestern abend DIE sms:"wollte dir nur kurz sagen, dass es nicht an dir liegt, dass ich gerade blöd bin. Habe wg. meinem Sohn Stress."
Bäääähm ..... jau! Das ist das einzige Merkmal das ich bisher an Stieren kenne .... ich kenne nur zwei Stiere (Bruder und ein Arbeitskollege): wenn der Bauer nicht schwimmen kann, ist die Badehose schuld!!!
Nee .... is klar!
Treten auf wie Bullen mir riiiiiesigen Eiern ....und haben letztendlich nur ein paar kleine Murmeln im Beutel.
Mal kurz überlegen ....... *grübel* ........ähm...nö! Ich bin jetzt raus aus der Nummer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 10:16
In Antwort auf rudolf_12259256

.... immer noch (s)tierisch ....
Ha, ha, ha..... der hat einfach ne Meise, glaube ich!
Zwei Tage absolute Funkstille, dann zwei belanglose Nachrichten und dann gestern abend DIE sms:"wollte dir nur kurz sagen, dass es nicht an dir liegt, dass ich gerade blöd bin. Habe wg. meinem Sohn Stress."
Bäääähm ..... jau! Das ist das einzige Merkmal das ich bisher an Stieren kenne .... ich kenne nur zwei Stiere (Bruder und ein Arbeitskollege): wenn der Bauer nicht schwimmen kann, ist die Badehose schuld!!!
Nee .... is klar!
Treten auf wie Bullen mir riiiiiesigen Eiern ....und haben letztendlich nur ein paar kleine Murmeln im Beutel.
Mal kurz überlegen ....... *grübel* ........ähm...nö! Ich bin jetzt raus aus der Nummer!


Es ist ziemlich typisch für einen Stier, dass er die Realität so weit verbiegt, bis er einigermaßen gut da stehen kann. Denn Fehler einzugestehen (erstmal sich selbst gegenüber) ist sehr schwer. Schließlich hat man ja ewig gegrübelt und es ist ja nicht die eigene Schuld, wenn der andere nicht so reagiert, wie man sich das gedacht hatte. Flexibilität ist da kaum vorhanden. Das hast Du jetzt gelernt.

Außerdem sollte mit Sprücheklopfern eh vorsichig sein, da kommt meist nicht mehr viel wenn es mal drauf an kommt, wobei das völlig zeichenunabhängig ist. Das Rumposaunen ist in dem Fall dann meistens ein Verstecken der eigenen Ängste. Aber das hast Du ja auch schon sehr schön beschrieben. Die meisten Machos sind also noch nicht mel Betamännchen sondern ziemlich arme Würstchen, die außerhalb ihres ganz eng abgesteckten Reviers gar nichts gebacken bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 13:06
In Antwort auf nanook_12943127


Es ist ziemlich typisch für einen Stier, dass er die Realität so weit verbiegt, bis er einigermaßen gut da stehen kann. Denn Fehler einzugestehen (erstmal sich selbst gegenüber) ist sehr schwer. Schließlich hat man ja ewig gegrübelt und es ist ja nicht die eigene Schuld, wenn der andere nicht so reagiert, wie man sich das gedacht hatte. Flexibilität ist da kaum vorhanden. Das hast Du jetzt gelernt.

Außerdem sollte mit Sprücheklopfern eh vorsichig sein, da kommt meist nicht mehr viel wenn es mal drauf an kommt, wobei das völlig zeichenunabhängig ist. Das Rumposaunen ist in dem Fall dann meistens ein Verstecken der eigenen Ängste. Aber das hast Du ja auch schon sehr schön beschrieben. Die meisten Machos sind also noch nicht mel Betamännchen sondern ziemlich arme Würstchen, die außerhalb ihres ganz eng abgesteckten Reviers gar nichts gebacken bekommen.

Typischer Stier ....
Diogi, Danke ..... du hast es sehr treffend formuliert.
Ich bin doch ein "großes Mädchen"!!! Wie konnte ich sooooo doof sein? Boarh .... nervt mich voll ab.
Ich ziehe mich jetzt auf jeden Fall zurück .... und das können Fische ja besonders guuuuut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2013 um 19:12

Boarh ......
...... aaaarrrgh ....... jetzt habe ich mich rar gemacht und "zack" kamen wieder sms - alles aber nur small talk. Was`n jetzt?????
Heute einen kurzen lustigen sms Austausch (ich hab`angefangen) - waren beide im Büro - und nu wieder Funkstille......
Altaaaaaa....... ich bin kurz vorm Suizid!
Ich muss dazu sagen, dass ICH, trotz meiner Schlagfertigkeit und großen Klappe, schüchtern bin und zu 100 % auf dem Standpunkt stehe:"ich bin das Mädchen" - und Mädchen machen nicht so eindeutig und offensiv den Anfang!!!! Jetzt bin ich aber so unglaublich kurz davor ihn anzutickern und endlich nach einem Date zu fragen!!!! Boarh ........ das liegt mir ja mal sooooooooo gar nicht und außerdem hab`ich echt Schiss vor einer Klatsche! Nachher fühlt er sich bedrängt oder was sonst noch so in seinem Hirn vorgeht!!!???
Ich wollte ja den Abgang machen .... aber irgendwie geht der mir nicht aus dem Kopf und ich habe da so ein besonderes Gefühl .....
Help ... help .....help .... soll ich den nach einem Date fragen??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2013 um 4:58
In Antwort auf rudolf_12259256

Boarh ......
...... aaaarrrgh ....... jetzt habe ich mich rar gemacht und "zack" kamen wieder sms - alles aber nur small talk. Was`n jetzt?????
Heute einen kurzen lustigen sms Austausch (ich hab`angefangen) - waren beide im Büro - und nu wieder Funkstille......
Altaaaaaa....... ich bin kurz vorm Suizid!
Ich muss dazu sagen, dass ICH, trotz meiner Schlagfertigkeit und großen Klappe, schüchtern bin und zu 100 % auf dem Standpunkt stehe:"ich bin das Mädchen" - und Mädchen machen nicht so eindeutig und offensiv den Anfang!!!! Jetzt bin ich aber so unglaublich kurz davor ihn anzutickern und endlich nach einem Date zu fragen!!!! Boarh ........ das liegt mir ja mal sooooooooo gar nicht und außerdem hab`ich echt Schiss vor einer Klatsche! Nachher fühlt er sich bedrängt oder was sonst noch so in seinem Hirn vorgeht!!!???
Ich wollte ja den Abgang machen .... aber irgendwie geht der mir nicht aus dem Kopf und ich habe da so ein besonderes Gefühl .....
Help ... help .....help .... soll ich den nach einem Date fragen??????

....... ich dumme (mutige) Nuss .....
..... hab`s getan!
Habe gestern eine Kaffeetasse, Besteck, eine Bodylotion, ein Glas Rotwein mit einem Teelicht und einen Hexenbesen fotografiert.
Habe beginnend mit dem Kaffeetassenfoto eine sms geschrieben ob er in den nächsten Tagen Lust auf einen Kaffee ..... dann das nächste Foto mit dem Besteck "... oder auf das...", dann mit dem nächsten Foto ..."oder auf eine Massage...." u.s.w. bis zum Schluss mit dem Hexenbesen ".... oder auf einen "Höllenritt" oder auf ALLES genau in dieser Reihenfolge?"
(mit dem Höllenritt war eher darauf bezogen, dass er mich Hexe nennt .... jetzt liest es sich nach natürlich nach ***ögeln...)

Aber egal ...... ich hab`s getan!!!! Und was kam????
NICHTS!

Boarh .... sag mal ...... was geht denn bei dem????

Wahrscheinlich sitzt er immer noch auf seiner Terasse und überlegt noch..... dann kommt bestimmt heute im Laufe des Tages die (alt bekannte) Nummer mit dem "Akku leer", wetten?
Und dann kommen mit Sicherheit wieder alle Weltprobleme um ihn herum, die ihn jetzt an einem Date hindern........ Probleme im Job, Probleme mit Mutter und seinem Sohn ...mit der Wiederherstellung des Weltfriedens ..... gespaltene Haarspitzen ....

Ganz ehrlich: jetzt ist es mir auch egal.
ICH hab es wenigstens versucht. Scheiß drauf ein Mädchen zu sein!
Immerhin war er schon in mir - da kann man auch o.g. sms schreiben!!!!!!

Was ne kleine Mietzkatze!

So ..... die sms Aktion war jetzt mein finaler Rettungsschuß. War schon immer so, dass nur ICH mir den selber geben kann. Meine Ressourcen für diesen (leider geilen) Typen sind jetzt erschöpft - kommt er nicht aus den Puschen, kann der mich jetzt aber mal so richtig!

Ich hab auch viele Probleme .... das is ja das witzige: unsere Probleme und auch unser Zeitmanagement sind fast identisch und trotzdem wäre ich bereit hier Lösungen zu finden um mit ihm es zu versuchen. Für mich ist es doch auch bequemer nach Feierabend auf meinem Sofa zu ranzen und meine schönes Zuhause zu genießen ..... und trotzdem!!!!

Wer hat denn jetzt hier den höheren Testosteronspiegel??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2013 um 19:22

@frauyxz und mia 1 w ..... ihr habt .....
..... ja Recht.
Mein Verstand stimmt euch ja zu ..... wenn nur diese blöde Liebescasperei nicht wär.

Ich hatte heute einen laaaaaangen mega ätzenden Tag wegen dieser sms Kacke! Alle 5 Minuten aufs Handy gucken und so nen Kram ..... boarh.....

Na ja ..... zugegeben und mal echt objektiv betrachtet, würde mir zuviel auch auf den "Sack" gehen und auch abschrecken.

Ich lass mir jetzt erstmal ein Bad ein und bade mir meine doofen Gedanken fort .... funzt immer!
Den Kopf habt ihr mir ja schon gewaschen ..... spar ich heute Shampoo!
Hach ..... das tut echt gut mal neutrale und außenstehende Meinungen zu hören! Ist übrigens hier für mich Premiere. War noch niiiiie so verzweifelt als dass ich mich zum Rat holen in einem Forum angemeldet habe.

Ich danke euch und ich halte euch auf dem laufenden......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2013 um 7:18

Wasserstandmeldung
Exakt nach 24 Stunden kam auf meine "ich möchte ein Date mit dir" - sms folgende Antwort:"Hi Super Hexe heute war Hölle, daher jetzt erst ... klingt alles supi - sogar die Reihenfolge. Telef. später ok? Sitz grad im Zug + bin gaga ."

So weit so gut ....... ich habe mir auch erst einmal Zeit gelassen darauf zu antworten.
Sagte ihm in einer sms er solle sich sein Festnetz schnappen und anrufen.
Dann folgten seinerseits wieder ein paar sms ..... auf die ich dann irgendwann nicht mehr geantwortet habe ...... ca. 10 Minuten später dann endlich sein Anruf. Geht doch!

Wir haben ca. 2 Stunden gequatscht. Meine "Date sms" fand er witzig und er ließ rüberkommen, dass er das auch alles so möchte...... aaaaaaaber ..... jetzt am WE nicht, da sein Sohn ihm gerade wieder Stress macht.
Gut.... juckte mich nicht, hatte dieses WE eh keine Zeit.

Was mich stört ist, dass seine "Probleme" immer wie Schutzschilder aussehen....

Na ja .... sein Sohn ist aber auch ein ausgesprochenes Arschlochkind und macht ihm wirklich Meeeeega Endstress. Ratschläge kann ich ihm nicht geben ... wäre anmaßend von mir .... denn ich habe keine Kinder.
Würde ich hier klugscheißen, wäre ich wie die Menschen, die ich mal so richtig doof finde.
Ich habe ihm zugehört und hinterfragt wie er wirklich für seinen Sohn empfindet. Er hat natürlich wieder die Ultra Machosprüche abgelassen .... aber nee .... der liebt seinen mißratenen Sohn über alles und versucht den wieder in die Spur zu bekommen.

Wir hatten ein gutes Gespräch und es war für mich schön seine Stimme zu hören.

Am Folgetag ging er vie Facebook richtig steil und reagierte mal auf so alle meine Aktivitäten. Schrieb zwischendurch sms. Dachte mir: geht doch! Weiter so!
Anmerkung der Red.: die Kontaktaufnahmen gingen von ihm aus!!!!

Na ja .... gestern morgen um 4:00 Uhr (!) eine sms von ihm, dass sein Sohn sich mal wieder an nix gehalten hat und ihn das mal wieder richtig weh tut.
Ich schrieb ihm (4 Stunden später), dass es mir für ihn leid tun würde.
Am nachmittag kam dann nur eine kurze Sachtsandsmeldung, dass er aufgrund Schlafmangel und Frustbierchen einen Mega Kopp hat. Ich hab`da nix drauf geantwortet, denn.....
..... als ich gestern morgen aufstand, hatte ich plötzlich diesen Gedanken:"manchmal muss auch einfach nur loslassen".
Diesen Gedanken habe ich nun seit gestern früh und wisst ihr was? Ich bin so unglaublich tiefenentspannt!!!!!! Kein minütliches mehr auf`s Handy gucken und so....

Natürlich denke ich an ihn und habe auch nochmal so unser Telefonat Revue passieren lassen und dabei fiel mir wieder eine Situation ein: wir sprachen über Beförderungen in seiner Dienststelle u.s.w. und da erzählte er, dass er eine Schwerbehinderung von 30 % habe. War mir neu und ich fragte worauf er denn 30 % hätte. Das wollte er nicht erzählen und wechselte schnell das Thema.

Hmmmm...... ich wäre keine richtige Frau wenn ich das nicht heraus bekommen würde.

Körperlich ist er nämlich zu 100% fit, da gibbet nix mit Schwerbehinderung! Mir fiel wieder ein, als wir uns damals aus den Augen verloren, hörte ich, das er einen Burnout hatte. Dazu steht er auch und warnt auch immer sein Umfeld davor. Er rät, die Anzeichen wahrzunehmen.
Finde ich übrigens gut, denn ich stand auch mal kurz davor und hab`rechtzeitig für mich die Leine gezogen! Hätte mich einer vor 3 Jahren rechtzeitig gewarnt, wäre ich gar nicht erst in die Burnout Anfänge geraten und die fand ich schon echt heftig!!!
Ich habe mich mal schlau gemacht und gefunden, dass man sogar auf Depressionen eine anerkannte Schwerbehinderung erhält.
Meiner Vermutung (!!) nach, wird er eine Depression haben!?
Grübelischer Stier zuzüglich einer Depression?
Dieses sich immer wieder zurückziehen passt dazu.
Das er damit nicht hausieren will, kann ich verstehen! Würde ich auch nicht - andererseits: wie soll`s funktionieren wenn das Gegenüber nicht Bescheid weiß? Guuuut: wir sind natürlich noch weit von diesem Punkt des vertrauensvollen Öffnens entfernt, aber werden wir überhaupt darüber hinauskommen?
Zumal ich seit gestern diese "Eingebung" mit dem loslassen habe und es mir damit sogar gut geht???

Boarh ...das ist ja mal ne Hausnummer!

Also ich finde das er, sollte er wirklich eine Depression haben, sich nur erst einmal mit sich selber beschäftigen sollte und nicht ne "Olle andupsen" muss.
Das ist wieder etwas was mich wütend macht! Das ist verantwortungslos. Zumal ich ganz klar abgesteckt habe, dass das kein ONS werden soll. Ich will diese hirnlose *ickerei nicht mehr. Ich will eine "Kuschelhöhle"!!!

Tja .... und jetzt steh ich hier so rum ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2013 um 5:36
In Antwort auf rudolf_12259256

Wasserstandmeldung
Exakt nach 24 Stunden kam auf meine "ich möchte ein Date mit dir" - sms folgende Antwort:"Hi Super Hexe heute war Hölle, daher jetzt erst ... klingt alles supi - sogar die Reihenfolge. Telef. später ok? Sitz grad im Zug + bin gaga ."

So weit so gut ....... ich habe mir auch erst einmal Zeit gelassen darauf zu antworten.
Sagte ihm in einer sms er solle sich sein Festnetz schnappen und anrufen.
Dann folgten seinerseits wieder ein paar sms ..... auf die ich dann irgendwann nicht mehr geantwortet habe ...... ca. 10 Minuten später dann endlich sein Anruf. Geht doch!

Wir haben ca. 2 Stunden gequatscht. Meine "Date sms" fand er witzig und er ließ rüberkommen, dass er das auch alles so möchte...... aaaaaaaber ..... jetzt am WE nicht, da sein Sohn ihm gerade wieder Stress macht.
Gut.... juckte mich nicht, hatte dieses WE eh keine Zeit.

Was mich stört ist, dass seine "Probleme" immer wie Schutzschilder aussehen....

Na ja .... sein Sohn ist aber auch ein ausgesprochenes Arschlochkind und macht ihm wirklich Meeeeega Endstress. Ratschläge kann ich ihm nicht geben ... wäre anmaßend von mir .... denn ich habe keine Kinder.
Würde ich hier klugscheißen, wäre ich wie die Menschen, die ich mal so richtig doof finde.
Ich habe ihm zugehört und hinterfragt wie er wirklich für seinen Sohn empfindet. Er hat natürlich wieder die Ultra Machosprüche abgelassen .... aber nee .... der liebt seinen mißratenen Sohn über alles und versucht den wieder in die Spur zu bekommen.

Wir hatten ein gutes Gespräch und es war für mich schön seine Stimme zu hören.

Am Folgetag ging er vie Facebook richtig steil und reagierte mal auf so alle meine Aktivitäten. Schrieb zwischendurch sms. Dachte mir: geht doch! Weiter so!
Anmerkung der Red.: die Kontaktaufnahmen gingen von ihm aus!!!!

Na ja .... gestern morgen um 4:00 Uhr (!) eine sms von ihm, dass sein Sohn sich mal wieder an nix gehalten hat und ihn das mal wieder richtig weh tut.
Ich schrieb ihm (4 Stunden später), dass es mir für ihn leid tun würde.
Am nachmittag kam dann nur eine kurze Sachtsandsmeldung, dass er aufgrund Schlafmangel und Frustbierchen einen Mega Kopp hat. Ich hab`da nix drauf geantwortet, denn.....
..... als ich gestern morgen aufstand, hatte ich plötzlich diesen Gedanken:"manchmal muss auch einfach nur loslassen".
Diesen Gedanken habe ich nun seit gestern früh und wisst ihr was? Ich bin so unglaublich tiefenentspannt!!!!!! Kein minütliches mehr auf`s Handy gucken und so....

Natürlich denke ich an ihn und habe auch nochmal so unser Telefonat Revue passieren lassen und dabei fiel mir wieder eine Situation ein: wir sprachen über Beförderungen in seiner Dienststelle u.s.w. und da erzählte er, dass er eine Schwerbehinderung von 30 % habe. War mir neu und ich fragte worauf er denn 30 % hätte. Das wollte er nicht erzählen und wechselte schnell das Thema.

Hmmmm...... ich wäre keine richtige Frau wenn ich das nicht heraus bekommen würde.

Körperlich ist er nämlich zu 100% fit, da gibbet nix mit Schwerbehinderung! Mir fiel wieder ein, als wir uns damals aus den Augen verloren, hörte ich, das er einen Burnout hatte. Dazu steht er auch und warnt auch immer sein Umfeld davor. Er rät, die Anzeichen wahrzunehmen.
Finde ich übrigens gut, denn ich stand auch mal kurz davor und hab`rechtzeitig für mich die Leine gezogen! Hätte mich einer vor 3 Jahren rechtzeitig gewarnt, wäre ich gar nicht erst in die Burnout Anfänge geraten und die fand ich schon echt heftig!!!
Ich habe mich mal schlau gemacht und gefunden, dass man sogar auf Depressionen eine anerkannte Schwerbehinderung erhält.
Meiner Vermutung (!!) nach, wird er eine Depression haben!?
Grübelischer Stier zuzüglich einer Depression?
Dieses sich immer wieder zurückziehen passt dazu.
Das er damit nicht hausieren will, kann ich verstehen! Würde ich auch nicht - andererseits: wie soll`s funktionieren wenn das Gegenüber nicht Bescheid weiß? Guuuut: wir sind natürlich noch weit von diesem Punkt des vertrauensvollen Öffnens entfernt, aber werden wir überhaupt darüber hinauskommen?
Zumal ich seit gestern diese "Eingebung" mit dem loslassen habe und es mir damit sogar gut geht???

Boarh ...das ist ja mal ne Hausnummer!

Also ich finde das er, sollte er wirklich eine Depression haben, sich nur erst einmal mit sich selber beschäftigen sollte und nicht ne "Olle andupsen" muss.
Das ist wieder etwas was mich wütend macht! Das ist verantwortungslos. Zumal ich ganz klar abgesteckt habe, dass das kein ONS werden soll. Ich will diese hirnlose *ickerei nicht mehr. Ich will eine "Kuschelhöhle"!!!

Tja .... und jetzt steh ich hier so rum ....

Wasserstandmeldung Teil 2
....... aaaaaaalsooooooo:
So laaaaaangsam wird er locker inne Hüfte. Er ruft jetzt öfter an.
Vor zwei Tagen haben wir 5 (!!) Stunden telefoniert, gestern abend rief er sogar 2 x an.
Er hat sich in den letzten Gesprächen mehr und mehr geöffnet und wir haben wirklich so unglaublich viele, gleiche Ansichten und das fasziniert mich total. Er sagte mir u.a., dass sich sein Gedankenkreisel schon sehr um uns; bzw. was aus uns werden könnte, drehen würde (willkommen in meiner Fische-Welt lieber Stier). Er sagte, dass diese Gedanken aber keinesfalls negativ seien.
Boarh ..... Stiere sind echt schon der Burner. Wenn er von seinen Vorstellungen (zusammenleben z.B.) spricht, bekomme ich manchmal sogar Angst.....
Da ist nicht soviel Spiel nach links und rechts, ne?
Nicht, dass ich so eine Einstellung nicht leiden kann - im Gegenteil!!!! Ich bin auch für die straighte Nummer, Kompromisse haben mir immer nur Ärger eingebracht...aber bei einem Stier geht echt der Kopf runter und Vollgas.
Leider geil ......
Tja ...... ich lasse jetzt mal kommen ...... ich bin zwar noch immer sehr ungeduldig und ich weiß nicht, wie lange wir diese sms - Telefon (was schon eine 200% Steigerung ist) - FB Chat - Ding noch so machen, aber ich hab`ja keine andere Wahl.
Wie bereits oben erwähnt: das er mich jetzt anruft ist schon schön und freut mich sehr. So langsam bekommt man auch mehr Einblicke in diesen Menschen.

....... seufz ......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2013 um 18:26

Update 1.0
...... ER / ES ist sooooooooooo unglaublich kompliziert ......
Kurze Zusammenfassung: nach einem "Anschiss" von mir; von wegen ausse Pötte kommen und mal endlich sagen was Phase ist, hat er mich in einer Spontanaktion mitten in der Nacht zu ihm einfliegen lassen. Geredet wurde nicht viel .....obwohl wir das "ausdiskutieren" wollten. Wir haben eine schöne Nacht miteinander verbracht .... den nächsten halben Tag und stehen jetzt - Dank ihm - wieder genau da wo wir vorher standen. Zwar kam er mich zwei Tage später mittags besuchen und verbrachte seine Pause mit mir und am Folgetag haben wir wieder fast 4 Stunden telefoniert und daaaaaaaaann ...... kam das Wochenende. Und immer (!) pünktlich zum Wochenende zieht er sich zurück. Da kommt nix mehr: keine sms- keine FB Nachricht - kein Anruf - rein gar nix!
Zwei Möglichkeiten: er hat am Wochenende ne andere am Start stehen oder er STEHT EINFACH NICHT AUF MICH, als das er das WE mit mir verbringen möchte!
Geile Scheiße???
Nö .... heute ging er wieder steil via FB - postet ständig was auf meiner Pinnwand - kommentiert alles von mir und liked alles von mir. Klar .... ist ja wieder Montag und ich bin wohl die Montag bis Freitag mittag Frau!
Am Aaaaaarsch! Boarh ...... nö .... jetzt endgültig. Ich hab heute auch auf nix reagiert. Der kann mich mal. Ich schwör!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2013 um 18:33

Update 2.0
er rief gerade an ------- und ich bin NICHT dran gegangen!
Chakka ...... ich hab`s drauf und bin stark!

..........I hope so .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2013 um 19:17

Update 3.0
Leute ..... der Typ geht gar nicht und ich offensichtlich nicht minder!

Nachdem ich letzten Montag stark geblieben bin und nicht ans Telefon gegangen bin, kam ne halbe Stunde später eine sms mit einem Foto von seiner Katze (verdammt .... mit Katzen kriegste mich) und das er bei dem Sturm auf sie aufpasst. Das war wirklich so herzerweichend und ich wäre echt fast schwach geworden.
Aber wie sagte ich: chakka!!!! Hab nicht reagiert.
Tja ..... am nächsten Tag hab ich geschwächelt und ihn auf FB angeschrieben. Erst ganz belanglos, doch dann wurde ich (leider) pissed und zickig ..... so wie Frauen eben sein können ..... mit ironischen Andeutungen.
Oooohhhh..... da steht er wohl gar nicht drauf und hat dann irgendwann gar nicht mehr geantwortet.
TODESSTRAFE!!!!
Ey ..... wenn einer ignoriert, dann bin ICH das! ICH will der Terminator sein.
Er hat sich auch abends nicht mehr gemeldet ......
Und nachdem ich mir ne halbe Flasche Rotwein reingezogen habe wurde ich sooo unglaublich traurig.
Ich stelle mir doch tatsächlich immer und immer wieder die Frage was denn falsch an mir ist?
Was soll denn das? Nur weil irgendein Typ nicht auf einen steht, muss man doch nicht sein Dasein in Frage stellen? So was können echt nur Frauen!!!!

Lange Rede - kurzer Sinn: ich hab`ein Männergesicht gemacht und ihm drei ultralange sms geschrieben. Ich frug ihn warum er mich immer pünktlich Freitags mittags weg schubst? Ob ich nur seine Montags - Freitags Kumpeline / Chatfreundin / Fickschnitzel sei? Und das er doch ganz klar verneint hat, dass wir nur ne Fickbeziehung hätten und was er denn von mir denken würde? Ob er tatsächlich glaubt, dass ich Samstags mit einem Köfferchen in der Hand vor seiner Tür stehe und von ihm verlange das er mich bespasst? Und ich schrieb, dass er für mich nur 2 Möglichkeiten für sein merkwürdiges Verhalten gäbe: entweder er hat am WE ne andere am Start oder er steht einfach nicht auf mich. Und beim letzteren widerrum stellt sich natürlich die Frage, warum er mich dann nicht einfach in den Wind geschossen hat? Es gab genug Gelegenheiten. Aber nein ... er "füttert" mich ab und zu an und dann war`s das wieder ...

Es kam NICHTS darauf!!!!

Einen Tag später schrieb er mich vormittags via FB an und meinte, dass er die sms erst an diesem Morgen gelesen hätte und er mir noch am selben Abend antworten würde.

Ja danke für Scheiße! Wißt Ihr eigentlich wie lang dann so ein Tag sein kann?
Und natürlich Kacke anne Backe: es kam NIX!!!!!!!!!!!
Nachdem ich eine adäquate Zeit abgewartet habe .... so ca. 18 Stunden schrieb ich ihm nur ne zickige sms, dass, da ja nix kam, er weiterhin mit 4 Luftkammern Fallschirm springen soll. (er ist Tandemmaster und bei zwei Leuten springt man wohl mit 9 Kammern).

Wieder kam nix........ bis gestern abend. Er schrieb relativ witzig irgendwelche "Ausreden" warum er nicht anrufen konnte (meiner Meinung nach Ausreden) und das er dann irgendwann eingepennt wäre .... und er froh sei, dass ich keinen Raketenwerfer auf dem Balkon habe. Leider könne er sich an diesem abend auch nicht melden (gestern), da sich unerwarteter Besuch angekündigt hat. Aber er würde sich bei mir melden und er wolle sich auch gerne über meine o.g. drei ultralangen sms unterhalten und ich solle nicht gleich wieder SEK`s losschicken. Sein O-Ton: meld mich - wirklich!

Heute morgen habe ich viel über Mann-Frauen Beziehungen gelesen.....

Eigentlich wollte ich gar nix mehr auf seine letzte Nachricht antworten. Wollte jetzt abwarten. Aber nö .....
irgendwann ist auch mal gut.
Ich schrieb ihm, dass er mir keine Rechenschaft ablegen müsse, da wir ja keinen Kaufvertrag oder Beziehung hätten. Ich sagte, dass alles gut ist. Des Weiteren schrieb ich, dass wir auch gar nicht mehr über meine sms reden müssen, da ich die in einer emotionalen Erregung und Rotwein-Rausch geschrieben habe.
Als alles in allem war meine Nachricht sehr nett und distanziert. Muss mich jetzt wirklich zurückziehen!!! Mich macht das sonst zu fertig!!!!!!
Ich muss mir diesen (verkorksten) Stier aus dem Kopf schlagen und mir selber eins in die Fresse .....

Trotzdem erwische ich mich dabei, wie ich ständig auf FB gucke, ob er die Nachricht von mir schon gelesen hat ......
trotzdem sitze ich irgendwie wie auf heißen Kohlen und erhoffe seinen Anruf .....

Kranke Scheiße!!!!

Ganz ehrlich? Ich setze jetzt wirklich auf das alte klassische Rollenverhalten. Männer sind agga-agga-ugga - Jäger und wollen ihre Beute nicht freiwillig in ihre Höhle spazieren gehen sehen.
Deshalb auch meine coole Nachricht an ihn heute .... die der Sack übrigens nach über jetzt 11 Stunden immer noch nicht gelesen hat!!!!!!

Mein Verstand spielt dieses Spiel hervorragend - mein ICH mag aber solche Spiele nicht. Dazu bin ich wohl zu unsicher ..... ich habe viel zu große Angst, dass er mich dann einfach reseted.

Boarh ..... kann das einer mal weg machen??????

Am liebsten würde ich jetzt dahin fahren ... anklingeln ..... ihm eins auf die Zwölf geben ....und wieder nach Hause fahren!
Arsch- Arsch -Pillemann - Doofi!!!!!

Aber ich mag den doch sooooo ....

Leute ..... heute ist Freitag und ich werde mich jetzt Frust-besaufen!

Gut`s Nächtle! Ich werde euch weiterhin "nerven"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2013 um 19:00

Update 4.0
.... soooooo .... meine nette, distanzierte Nachricht via FB hat er dann endlich heute morgen um 08:24 Uhr gelesen.
Nicht das ich minütlich mein Handy checken würde ...

Und natürlich kam nix von ihm!

Und jetzt sitze ich hier mit meinem kurzem Hemd ..... ziehe mir Sex and the City Filme - Howard Carpendale und Rotwein rein .......
Suuuuuper!

Ich bin traurig ... unglücklich .... vermisse den Blödmann so sehr. Wünsche mir sooooo sehr, dass er sich bei meldet.

Und ja .... ich MUSS jetzt einfach die Füsse still halten und abwarten!
Aber ich bin doch so ein ungeduldiger Mensch .........

Und was ist denn eine adäquate Abwart-Zeit? Soll ich ihn aus meiner Freundesliste bei FB schmeißen? Und wenn ja, wann?

Dienstlich wird er mich nicht mehr anrufen ...... da habe ich noch andere 30 Kollegen in unserer Dienststelle die er befragen kann. War ja eh damals nur ein Zufall und ging gar nicht um einen meiner Kunden.

Boarh ..... seht Ihr was ich mir für nen Kopp mache?????

Das kann doch nicht sein, dass alles jetzt so vorbei ist?

Ach Scheiße ...... im Moment ist alles sehr doof und stinkt nach Maggi!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2013 um 14:17

Update 5.0
*hops* ER hat heute morgen angerufen!!!!!!
Und ich schwör`: ich war entzückend!
Wir haben gaaaaanz normal geredet. Gut, anfänglich war`s von beiden Seiten ein bißchen unsicher ... aber es groovte sich so ein.
Und daaaaaaaann lud er mich zu sich ein. Sollte heute vorbei kommen, Wetter ja Bombe und wir könnten im Garten sitzen und Kaffee trinken und ach ja .... es hat in seinem Ort ein neuer Grieche aufgemacht und da wäre er gerne mit mir hin.
Aaaaaaber ...... ich kann heute beim besten Willen nicht, da meine Mutter heute ihren 79.ten Geburtstag hat und ich da bin. Da kann und werde ich auch nicht fehlen. Wer weiß wieviel Jahre ich noch mit meiner Mutter habe!
Aber Leute ...... ich hab`mir echt ein Bein abgefreut und muss gleich zum Geburtstag humpeln!
Nun gut .... nächstes WE kann er wieder nicht ..... aber ich weiß ja: ich muss die Füße still halten......

Äääähm ...... wie lange denn? Wie oft noch schlafen?????
Nöhl .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 19:43

Update 6.0
Ok..... töööööten!
Er gehört wohl offensichtlich zu jenen Menschen, die unbedingt (!!) Lust auf Nahtoderfahrungen haben!!!!!!!!!! Guuuut..... kann ich ihm besorgen!

Leute ..... als Fisch tendiere ich ja von Haus aus zu "himmelhochjauchzend" und im nächsten Moment zu "Tode betrübt" ...... und ganz geil wird diese Nummer dann noch mit (m)einem Stier!

Aaaaalsoooo: letzte Woche hat er mich gefragt ob ich Bock habe mit ihm auf ne 80er Jahre Party in seiner Stadt zu gehen - er hätte noch eine Karte übrig.
Mal abgesehen von "ob ich Bock hätte" - ich hasse solche Formulierungen - habe ich erst einmal NICHT sofort geantwortet. Hab`die sms ignoriert. Ca. 4 Stunden später rief er an und fragte nochmal nach. Einen Tag später rief er wieder an und fragte erneut nach.....

Ich hab`dann zugesagt und hab`mich gefreut wie Bolle. Ich also am Samstag abend zu ihm .... der Abend war - bis auf ein bis zwei Fauxpas seinerseits, Bombe.
Man muss dazu sagen, dass sein Heimatort recht klein und ländlich ist und da echt jeder jeden kennt.
Und ich war gespannt wie ein Flitzebogen, wie er mich da so präsentiert .... hält er mich auf Abstand - so nach dem Motto "ist ne Kollegin" oder macht er einen auf "Loverboy"????

Definitiv von Beginn an "Loverboy". Geht doch!!!!!!!!

Die beiden Fauxpas waren die, dass er zweimal fast ne Stunde verschwunden war. Einmal hab`ich ihn dann zufällig draußen beim rauchen wiedergefunden - er hatte sich da festgequatscht und beim zweitenmal - da hatte er schon ordentlich einen im Schuh - stand er da mit zwei Weibern und quatschte. Zugegebenermaßen war da mein Blutdruck schon höher. Obwohl die beiden Frauen definitiv nicht seine Liga waren. Trotzdem!!! ICH bin der Terminator!

Wir sind dann zu ihm - er stramm wie ein Amtmann - ins Bett und schnarchte wie 10 Mann. Ich bin dann ins Wohnzimmer auf die Couch "gezogen" und hatte dann seine Katze bei mir ....... die übrigens genauso laut scharchte wie der "Alte". Herrgott ..... war das ne beschissene Nacht!

Am nächsten Morgen war er nicht mehr so puschelig. Gut ... hab`mich auch nicht aufgedrängt. Haben unseren Kaffee getrunken und gemeinsam uns ein paar Seiten bei FB angeguckt. Ich bin dann irgendwann aufgestanden und hab`gesagt, dass ich mich jetzt knusprig mache und nach Hause fahre.
Plötzlich kam er da wieder aus den Puschen und wurde schmusie.
Lange rede - kurzer sinn: knick-knack und dann mit viel kuscheln. Bin dann gegen mittag nach Hause.
Am Abend kam dann eine sms von ihm, dass er noch viel in seinem Garten geschafft hat, die frische Luft ihm gut tat und das er unser Zusammensein "hot" fand. Habdann auch geantwortet und ab da bis heute nachmittag absolute Funkstillle!!!!!!!

Gestern kam so gar nix von ihm!!!!
Gestern abend saß ich dann wieder hier und habmir die Augen aus dem Kopf geheult. Heute einfach nur traurig bis sich das in Wut umwandelte.
In meinem Horoskop stand heute, dass ICH mal den Anfang machen sollte. Und das wollte ich echt zum verrecken nicht!!!! Wie oft denn noch??????? Das ist einfach nicht meine Art und ich bin bei ihm schon sooooooo oft über meinen Schatten gesprungen!!!!
Hab`s dann doch getan und ihn heute mittag um 12 Uhr via FB angeschrieben mit:"Na, Kötzerchen! Alles klar bei dir?" Er hat es ne Stunde später gelesen und NIX kam!!!!!!

Wie oben beschrieben: da kam dann meine Wut! und echt: .... ich kann das nicht mehr so.......

Was soll denn das? Kann der nicht erahnen, dass der mir mit seinen Totalrückzügen mir das Gefühl gibt, dass ich nur ein *ickschnitzel bin???????

Was will er denn???????

Heute nachmittag nach 17 Uhr rief er via Festnetz an und dann ne Viertelstunde später via Handy. Ich bin beidemal aber nicht drangegangen. Konnte ich nicht!!! Ich war noch sooooooo wütend - wäre ich dran gegangen, hätte einer von uns bitterlich geweint - und ich wäre es definitiv nicht gewesen!!!!!

Bin erst einmal zur Entspanung in die Badewanne, trinke mir jetzt einen Osborne Veterano 103er und komme gerade ein bisserl runter.

Was geht denn mit ihm????? Wir hatten einen so schönen Abend ..... und dann wieder der totale Rückzug?????
Der bringt mich um ....... ich leide wirklich!

Ich hatte am Sonntag abend und gestern den ganzen Tag so eine Sehnsucht nach ihm ......boarh ey ...... was ist denn das?

Ich bin echt traurig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2013 um 12:50
In Antwort auf rudolf_12259256

Er hat sich .....
..... gerade via sms gemeldet.
In zwei laaaangen sms erklärte er Haarklein wie der o.g. sms Dreher zustande kam.
Ich schrieb ihm, dass ich ihm das auch schon vor 2 Tagen, nachdem wir uns beide ausgekotzt hatten, geglaubt habe.

Er meinte ich wäre ja ein Minenfeld und seine Ex hätte auch solche Aktionen gebracht. Ich antwortete, dass ich Vergleiche mit Exen doof finde. Mach`ich auch nicht .....

Er schrieb gerade, noch so`n Ding und er sei weg.

Ganz ehrlich: da habe ich noch gar nicht drauf geantwortet - es fehlen mir schlichtweg die Worte!!!
Mal abgesehen davon, dass er ja noch gar nicht richtig da ist, klingt das echt schon mega Macho, oder?

Zugegeben stehe ich ja auf seine Machoart - aber das war selbst mir zuviel.

Was antwortet man denn darauf????

Und ja scheiße............ ich steh auf ihn ......

Und?
Hey, hab grad alles gelesen. Wie seit ihr denn jetzt verblieben würde mich mal interessieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2013 um 13:24

Update 7.0
Er hat heute per Mail über FB Schluß gemacht!

Als Gründe hat er wieder angegeben, dass seine persönliche Situation so ist wie sie ist. Also er muss den Weltfrieden herstellen .....und so .... und sein Sohn .... etc., etc..... vielleicht der Klimawandel?

Fakt ist: er hat keine Eier in der Hose .... hat keinen Bock auf Bindung und sitzt lieber jeden Tag in seinem Garten um zu kiffen.
Wenn`s scheen macht ........

Ich würde sogar sagen er ist nur ein Schnacker!!!!! Nicht mehr und auch nicht weniger!

Ich habe ihm auf seine Email aber sehr entzückend geantwortet und ihm mitgeteilt, dass er alles viel einfacher hätte haben können und das ich genau erkannt habe, dass er immer (!!!) irgendwelche Schuldigen findet, um seine eigene Entschlusslosigkeit und Angst zu rechtfertigen.
Des Weiteren wünschte ich ihm das er irgendwann mal sein Herz öffnen kann und eine Liebe findet, die seinen Weg mit gemeinsam geht.
Ich schrieb ihm, dass ich ihn trotzdem noch lieb habe und ich mit ihm den schwierigen, neuen und ungewohnten Weg gegangen wäre, weil ich immer noch finde das er es als Mensch wert ist.

Bin ich nett oder nett?

Weinen geht nicht mehr ....... habe schon zuviele verzweifelte Tränen seinetwegen vergossen.
Und da muss ich mir ja selber die Frage stellen ob er der Richtige war / ist?

Und somit endet mein Thread hier und heute .........

Der Lovetrain hat zwar auf meinem BHF gehalten, ist aber an seinem BHF vorbeigefahren.

Tja .... so ist das Leben. Einer ist immer der Heiner! In diesem Fall mal wieder ich .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2013 um 19:18

Update 7.1 -
Eine Stunde später schrieb er auf meine Mail, dass ich da mal wohl alles in den völlig verkehrten Hals bekommen hätte. Er müsse weg und würde später noch zu meiner Mail Stellung nehmen und ich solle mal locker werden und meine Halsschlagader runterfahren.



Was will es???????????????? Es möge sich den Körper mit Lotion einreiben ..... (O-Ton Das Schweigen der Lämmer).

Ähm ..... ich habe meine Mail nicht mit der Erwartung geschrieben eine Antwort oder Stellungnahme zu erhalten!!!

Ich habe diese Mail an zwei Freunde weitergeleitet und beide haben unabhängig voneinander (!!!) es als Schluss-mach-Email gewertet und verstanden!!!!!!!

Ich habe ihm in meiner Email wirklich alles gesagt, was ich denke und fühle. Keine Liebescasperei ... sondern vielmehr auf seine "Mankos" hingewiesen. Nicht pissed .... sondern einfach so wie ich das sehe und empfinde.Und ich habe ihm wirklich vom ganzen Herzen gewünscht, dass er irgendwann mal die Kraft findet, Liebe zuzulassen!!!
Ich schrieb ihm, dass ich ihn trotz allem noch immer lieb habe und ihm alles Gute wünsche! Ich wünschte ihm wirklich (!!!), dass er eine Liebe findet die ihm bei allen seinen Problemen zur Seite steht.

Wißt Ihr ..... mit ihm hätte ich mir echt alles vorstellen können. All seine Probleme die ihn so belasten hätte ich in Kauf genommen. Sogar sein Arschlochkind. Ich hätte ihm gerne zur Seite gestanden. Auch sein gesundheitliches Problem ........ wobei ich da noch nicht einmal alles drüber weiß. Seine "Macken". Einfach alles ......

Baaaahhh .......... wie schrecklich!

Ganz ehrlich????????????? Ich weiß nicht ob ich überhaupt noch etwas von ihm hören möchte. Ich bin sooooo unglaublich traurig!

Weinen geht nur noch bedingt ........... irgendwann reichen Tränen nicht mehr aus.

Wie ... scheiße doch das Leben sein kann!!!!! Letzte Woche um diese Zeit war alles wunderschön - und jetzt?????

Ha ... das ist das Großartige an mir: trotz der vielen "Klatschen" die ich mir schon von Männern eingefangen habe, konnte ich mich trotzdem neu auf Männer einlassen!!!!! Fische sind stärker als ihr Ruf! Auch wenn es jetzt so unglaublich weh tut ........ ich werde schon wieder auf meine Flossen kommen!

Es ist wie es ist.

Drückt mir bitte nur noch die Daumen, dass er mir nicht noch ne meeeeega Klatsche in seiner "Stellungnahme" gibt.

Ich denke, dass ich vielen Männern (egal welches Sternzeichen) zu stark, zu selbstständig bin.

Und ich möchte mal hier anmerken, dass ich nur zwangsemanzipiert bin!!!!!!! Scheiß Emanzipation!!!!!! Was hat mir die Kacke eingebracht???? 39 Stunden Woche und noch dazu nebenbei kochen, putzen, bügeln und waschen!
Früher war alles besser!!!!!

Man(n) hatte schon soviel Angst vor mir, dass mit mir schon 2 x per Anrufbeantworter, 1 x per sms, 1 x per whatsapp und jetzt das 2te mal per FB Schluß gemacht hat. So sich aussprechen geht heutzutage nicht mehr ..........

Dabei bin ich alles andere als tough und selbstbewußt .....

Hhmmmmm ...... echt crazy!!!!

Ich danke euch für`s zuhören und für die Kommentare! Ihr seid suuuuper!!!!!! Es tat echt gut sich hier auszukotzen und auch mal ordentlich den Kopf gewaschen zu bekommen! Geile Scheiße!

Nach meinen jetzigen, intensiven Erfahrungen mit einem Stier, werde auch hier das eine oder andere Mal meinen "Senf" abgeben können.

Seid alle lieb gedrückt!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 15:58

Update 7.2
..... ich vermisse ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2014 um 5:28
In Antwort auf rudolf_12259256

Update 7.2
..... ich vermisse ihn.

Update 8.0
Nach 4 Monaten mehr oder weniger Funkstille - Kommunikation lief ca. 3 x via FB und Thema war seine kranke Katze - schrieb er mir vor 3 Tagen eine sms und lud mich zu zwei Wochendausflügen (Ehemaligentreff seiner Einheit) ein!?!?!?
Einfach so ......
Was geht denn mit ihm???? Ich bin da gar nicht so drauf eingegangen, weil ehrlich gesagt, war das schon eine Beleidigung meiner Person! Der Herr Stier hat mich weggeschubst und nach 4 Monaten falle ich ihm plötzlich ein?
Seit drei Tagen kommen jetzt immer wieder sms und gestern abend die Krönung: er "offenbarte" sich und ich sei ihm wichtig .. bla,bla, bla .... er fühlte sich damals unter Druck gesetzt und jetzt sei ihm aber alles klar .... bla,bla,bla ....
Ehrlich? Ich kann da gar nicht drauf antworten!!!!! Mir fehlen echt die Worte!
Er hat mich in den Arsch getreten und jetzt soll ich springen??????
Bin immer noch echt fassungslos!
Was meint Ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2014 um 9:21
In Antwort auf rudolf_12259256

Update 8.0
Nach 4 Monaten mehr oder weniger Funkstille - Kommunikation lief ca. 3 x via FB und Thema war seine kranke Katze - schrieb er mir vor 3 Tagen eine sms und lud mich zu zwei Wochendausflügen (Ehemaligentreff seiner Einheit) ein!?!?!?
Einfach so ......
Was geht denn mit ihm???? Ich bin da gar nicht so drauf eingegangen, weil ehrlich gesagt, war das schon eine Beleidigung meiner Person! Der Herr Stier hat mich weggeschubst und nach 4 Monaten falle ich ihm plötzlich ein?
Seit drei Tagen kommen jetzt immer wieder sms und gestern abend die Krönung: er "offenbarte" sich und ich sei ihm wichtig .. bla,bla, bla .... er fühlte sich damals unter Druck gesetzt und jetzt sei ihm aber alles klar .... bla,bla,bla ....
Ehrlich? Ich kann da gar nicht drauf antworten!!!!! Mir fehlen echt die Worte!
Er hat mich in den Arsch getreten und jetzt soll ich springen??????
Bin immer noch echt fassungslos!
Was meint Ihr?

Was willst Du?
Es kommt doch allein darauf an, was Du willst. Wenn Du ihn willst, dann lass ihn noch etwas zappeln und geh dann ein Stück auf ihn zu. Das kann dann was werden.

Wenn Du ihn nicht (mehr) willst, dann erteil ihm eine klare Absage in diese Richtung. Wenn er Dir zu sehr zugesetzt hat, dann kannst Du ihn auch komplett ignorieren, denn irgendwo hast Du ja auch Deinen Stolz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen