Home / Forum / Astrologie & Esoterik / @SarahJoe

@SarahJoe

3. Juli 2002 um 18:47 Letzte Antwort: 4. Juli 2002 um 0:29

hmm du hast zwar dieses Groszügige Angebot hier im Forum hinterlassen aber dich nicht wieder gemeldet.
Ich weiß nicht ob du anderen schon eine E-mail geschreiben hast, Aber du könntest wenigesten mal ein lebenszeichen hier im Forum hinterlassen
du hast bis jetzt ja noch nicht mal hier geantwortet.
wäre lieb wenn du mal etwas von dir hören lassen würdest

Mehr lesen

3. Juli 2002 um 23:40

Sorry, kann ich mir aber nicht verkneifen
Liebe Honigblume,

weiß ja nicht, ob du auch dem ganzen Tohuwabohu verfallen bist, den diese SarahJoe ausgelöst hat, antworte dir aber (und das ganz ohne Karten *g*).

SarahJoe möchte hier Fremden ihre Fragen beantworten?
Sie kennt nicht mal die Frage, ob ihr Freund ein Kind möchte. Könnte sie doch einfach die Karten befragen, oder? Würde ICH jedenfalls tun, wenn ich mir anmaßen würde, hier öffentlich solch einen Trubel auszulösen.

Sie fragt hier selber nach Rat!

Nochwas nebenbei:
Ja- und Neinfragen sind eigentlich NICHT möglich, denn auf fast alles gibt es einen weiteren Weg. Selbst wenn ein eindeutiges NEIN auftaucht, heißt es nicht, dass es auch für immer ein NEIN bleibt

Liebe Grüße

Gefällt mir
4. Juli 2002 um 0:29
In Antwort auf willow_12869135

Sorry, kann ich mir aber nicht verkneifen
Liebe Honigblume,

weiß ja nicht, ob du auch dem ganzen Tohuwabohu verfallen bist, den diese SarahJoe ausgelöst hat, antworte dir aber (und das ganz ohne Karten *g*).

SarahJoe möchte hier Fremden ihre Fragen beantworten?
Sie kennt nicht mal die Frage, ob ihr Freund ein Kind möchte. Könnte sie doch einfach die Karten befragen, oder? Würde ICH jedenfalls tun, wenn ich mir anmaßen würde, hier öffentlich solch einen Trubel auszulösen.

Sie fragt hier selber nach Rat!

Nochwas nebenbei:
Ja- und Neinfragen sind eigentlich NICHT möglich, denn auf fast alles gibt es einen weiteren Weg. Selbst wenn ein eindeutiges NEIN auftaucht, heißt es nicht, dass es auch für immer ein NEIN bleibt

Liebe Grüße

Hi seefee
Hallo du

Sowas habe ich mir auch schon gedacht.
Ich habe einige Postings von Sara J. gelesen.
Das mit dem Kind wusste ich nicht.

Und etwas bin ich auch im kartenlegen drin ich weiß sehr gut wie man die Karten zu befragen hat. und eigendlich brauche ich ihre hilfe nicht. Mich hat einfach mal intressiert was sie so antwortet um ab zu schätzen ob sie es ernst meint oder nicht.
Aber ich glaube kaum das sie sich noch mal meldet.

Ach ja und noch was
Ja und nein fragen sind möglich aber nur in besonderen fällen. Glaube mir ich weiß wovon ich rede ich habe einen wirklich guten Lehrer, der mir die Grundkenntniss das Tarotkartenlegn beibringt.

Gefällt mir